Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Spacex, Elon Musk, Dragon2

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 19:56
nunatak
schrieb:
Es gibt sehr gute Gründe, weshalb es keine Außenkameras beim Flug durch die Atmosphäre gibt:
Außen angebrachte Kameras sind durch die Reibung in der Atmosphäre enormen Belastungen und Temperaturen ausgesetzt. Man müsste einen sehr großen Aufwand für ein paar Bilder betreiben. Innen angebrachte Kameras, die durch ein Fenster filmen, sind auch nicht besser. Sie haben nur einen begrenzten Blickwinkel und ein Fenster einzubauen ist ebenfalls sehr teuer. Und man darf auch nicht vergessen, dass die Kapsel wieder zurück durch die Atmosphäre muss, und hier wieder enorme Belastungen und Temperaturen auftreten. Da möchte man auf jede unnötige Schwachstelle in der Außenhülle verzichten.
Genau das meine ich 👍
nunatak
schrieb:
Und ein weiterer Grund: Filmen durch eine sehr schnell vorbeiströmende Atmosphäre liefert auch mit Top-Kameras keine guten Bilder. Das wird alles schlierig und unscharf. Wozu also einen großen technischen Aufwand für schlechte Bilder betreiben?
Okay, soviel denn zur Qualität, leuchtet ein.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 20:05
@AnonAdocat


keine Ahnung ob du SpaceX die letzten 10 Jahre verfolgt hast. Ich vermute mal nicht. Sonst würdest du hier nicht mit so nem Unsinn aufschlagen. Grad bei SpaceX ist überhaupt nix geheim. Man konnte und kann die Entwicklung mehr oder weniger live mitgucken.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 20:53
Ich glaube wir in Deutschland sollten mal aufhoeren mit dem staendigen unterschwelligen oder direktem Bashing von Elon Musk.
Es schwingt einfach immer wieder der blanke Neid durch und gar mancher sehnt sich danach, dass es bei SpaceX schief laeuft. Und bei Tesla auch.
Man sollte einfach mal ueber seinen Schatten springen.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 22:46
AnonAdocat
schrieb:
Wie schon mehrfach geschrieben ich frage mich warum es mittlerweile möglich ist Raumschiffe per Touchscreen zusteuern aber simultan keine gescheiten Kameras an Bord mitfliegen und der Flug, um den es bei diesem Projekt einzig und alleine geht, nicht vernünftig dokumentiert bzw. gefilmt wird?
Woher willst Du eigentlich wissen, DAS da nicht richtig dokumentiert wird? Hast Du das aus nem YouTube Kommentar?

Ich bin der Auffassung, dass dies einer der bisher am besten dokumentieren Raketenstarts überhaupt gewesen ist, wenn nicht sogar der am besten dokumentierte - zumindest für die Öffentlichkeit. Und dabei ist es nur ein Testflug, die Telemetrie und Prüfung bestimmter Funktionen hat eindeutigen Vorrang.


melden
AnonAdocat
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 22:52
CaptainAllmy
schrieb:
Woher willst Du eigentlich wissen, DAS da nicht richtig dokumentiert wird? Hast Du das aus nem YouTube Kommentar?
ne ich guck die ganze zeit nebenbei den livestream von spacex und sie haben vorhin tatsächlich das andocken gezeigt, na wenigstens das


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 23:07
AnonAdocat
schrieb:
ne ich guck die ganze zeit nebenbei den livestream von spacex und sie haben vorhin tatsächlich das andocken gezeigt, na wenigstens das
Ach! Aber erst mal nen Lauten machen hier, oder wie? (Spaß ;) )


melden
AnonAdocat
Diskussionsleiter
Mitglied gesperrt
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 23:15
Jaja genau! Also mach ich genau da weiter wo ich aufgehört hab und reg mich jetz darüber auf dass der ganze kümmerliche Livestream gar nicht mehr zugänglich/online ist...

hat wer mitgeschnitten?


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 23:18
AnonAdocat
schrieb:
Jaja genau! Also mach ich genau da weiter wo ich aufgehört hab und reg mich jetz darüber auf dass der ganze kümmerliche Livestream gar nicht mehr zugänglich/online ist...

hat wer mitgeschnitten?
Wie auch immer...viel Spaß noch beim Entdecken der Welt ✌


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

31.05.2020 um 23:18
AnonAdocat
schrieb:
na wenigstens das
Merke: das einzig fragwürdige an der Raumfahrt ist es, auf anderen Himmelskörpern Plaketten zu hinterlassen auf denen dann steht „We came in peace for all mankind“.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 04:03
Auf die Gefahr hin bereits Gesagtes zu wiederholen, denke Ich (ohne auch nur die geringste Ahnung von irgendwas zu haben), dass zwei Gruende ausschlaggebend sein koennten:

a. Kosten-Nutzen Rechnung - Was bringt es mir, die Aussenkameras zu installieren (muessen schliesslich von vorneherein in den Bau eingeplant werden und sind technisch gesehen eine Herausforderung, welche keinen effektiven Nutzen mit sich bringt)?

b. Risikominimierung - Du schreibst, dass Flugzeuge viele Aussenkameras besitzen, aber stell dir die Frage, wie viele Flugzeuge gebaut wurden und geflogen worden sind. Mal davon abgesehen, dass hier u.U. militaerischer Nutzen besteht.

MfG


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 07:40
AnonAdocat
schrieb:
Jaja genau! Also mach ich genau da weiter wo ich aufgehört hab und reg mich jetz darüber auf dass der ganze kümmerliche Livestream gar nicht mehr zugänglich/online ist...
Keine Ahnung wo du guckst aber ich hab innert 1min ca 25 Kanäle gefunden die denn Stream anbieten... Es gibt übrigens auch noch gefühlt 100 Videos von Leuten die den Start vor Ort gefilmt haben.

Zu den Kameras:

Es gibt keine anderen Raketenstarts bei denen medial nur annähernd soviel gezeigt wird wie bei SpaceX! Hast du mal bspw einen Sojus Start gekuckt? Bei denen siehst du die Rakete starten, sobald sie ausser Sicht ist gibts nur noch Animationen. Und das ist dann alles soweit gescripted, das der Kommentator und die an der Bildregie nicht mal merken wenn eine Rakete explodiert (Siehe Sojus MS-10). Wieso hast du da nicht fake geschrien??

Ich empfehle dir, schau dir doch mal einige Raketenstarts an, am besten auch von SpaceX. Dann merkst du das bspw der Videoausfall bei der Landung völlig normal ist, und auch das einige Zeit später, wenn der Booster geborgen wurde, die Onboard aufnahmen verfügbar sind. Grad über die Dragon DM2 werden sie bestimmt noch weiteres Material veröffentlichen.


Anbei noch ein Video einer ungeschnittenen Onboardaufnahme einer Boosterlandung (beschleunigt abgespielt)

First-stage landing | Onboard camera


Und eine Aufnahme aus dem Droneship (sogar mit Sound)

https://www.cbc.ca/news/technology/spacex-rockets-1.3562382 (Archiv-Version vom 30.12.2016)


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 07:46
Der Link zur Landung nochmal neu, der obere Link führt auf ne Website in der das Video eingebettet ist. Das Video ist 360grad, kann mit der Maus bewegt werden. (Bearbeitungszeit leider abgelaufen)

360 View | First Stage Landing on Droneship


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 08:10
Roesti
schrieb:
Das Video ist 360grad, kann mit der Maus bewegt werden. (Bearbeitungszeit leider abgelaufen)
Toll!
Danke für den Link.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 10:26
AnonAdocat
schrieb:
Eine LiveExplosion in den Nachrichten oder auf Twitch/Youtube und SpaceX war einmal.
Sollte so ein Unglück bei SpaceX mal passieren, gerade in den kinderschuhen, MUSS das vertuscht werden oder der ganze Laden wird wieder geschlossen, bin ich von überzeugt.
Ähem klar. Kann man so gut vertuschen.

:palm: wie soll das gehen..


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 10:31
Spitzberger
schrieb:
Ich glaube wir in Deutschland sollten mal aufhoeren mit dem staendigen unterschwelligen oder direktem Bashing von Elon Musk.
Es schwingt einfach immer wieder der blanke Neid durch und gar mancher sehnt sich danach, dass es bei SpaceX schief laeuft. Und bei Tesla auch.
Man sollte einfach mal ueber seinen Schatten springen
Ha? Ich sehe keinen Grund die Sache unsachlich zu sehen... Weder space x noch tessla

Witzig ist nur das man so tut als würde musk selber daran was entwickeln....
.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 13:23
Spitzberger
schrieb:
Ich glaube wir in Deutschland sollten mal aufhoeren mit dem staendigen unterschwelligen oder direktem Bashing von Elon Musk.
Es schwingt einfach immer wieder der blanke Neid durch
Neidisch sein ist erlaubt.

Die rückwärts fliegenden Raketen von Musk finde ich wirklich erstaunlich


Das Video "wie kann Spacex so akkurat landen" bietet auch keine richtige Erklärung für diese bemerkensweten Fähigkeiten

How SpaceX Lands Rockets with Astonishing Accuracy


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 19:13
ein unfassbar schwachsinniger Thread :D :D

AnonAdocat zeigt hier wohl das Paradebeispiel von Confirmation Bias: Nur weil irgendwas nicht den eigenen Erwartungen entspricht, muss ja etwas faul daran sein ("VIEL ZU WENIG KNÖPFE IM COCKPIT!!!11").
Ob die eigenen Erwartungen beispielsweise aufgrund fehlenden technischen Fachwissen schwachsinnig sind o.ä. wird hier schon gar nicht mehr hinterfragt.

@AnonAdocat: Schuster bleib bei deinen Leisten.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

01.06.2020 um 19:31
@Sternenkraft

Ich schließe mich dir an. Ich kann nicht nachvollziehen was @AnonAdocat eigentlich will oder kritisiert.
Er will mehr sehen wo es nicht mehr zu sehen gibt. Verlangt Authentizität will aber eigentlich ein Skript, das passt vorn und hinten nicht.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

02.06.2020 um 11:04
AnonAdocat
schrieb:
Ja, genau. Wie schon mehrfach geschrieben ich frage mich warum es mittlerweile möglich ist Raumschiffe per Touchscreen zusteuern aber simultan keine gescheiten Kameras an Bord mitfliegen und der Flug, um den es bei diesem Projekt einzig und alleine geht, nicht vernünftig dokumentiert bzw. gefilmt wird? Darum gehts mir und da bin ich schwer enttäuscht von SpaceX, ich hatte viel mehr erwartet als alle paar Stunden ein paar kurze, verpixelte Cockpit Aufnahmen.
Das Relevante wird sicher ausführlich dokumentiert. Auch bei diesem Projekt geht es um Geld. Und die Geldgeber, potentielle Investoren und potentielle Kunden sind weniger an reisserischen Bildern interessiert, als an knallharten Fakten.

Sämtliche technischen Daten, die während des Flugs gesammelt werden sind für diese Leute interessanter als ein Videoclip von einer Außenkamera.
Die machen das Portemonnaie nicht auf, weil das alles so hübsch aussieht.


melden

Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS

03.06.2020 um 16:58
Spitzberger
schrieb:
Ich glaube wir in Deutschland sollten mal aufhoeren mit dem staendigen unterschwelligen oder direktem Bashing von Elon Musk.
Ich möchte es mal so ausdrücken, bei ihm liegen Genie und Wahnsinn auch nah bei einander. Aber das ist wohl ab einem gewissen Level wohl normal.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt