Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

128 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, China, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

07.04.2009 um 15:01
Warum fällt mir zu derart exzellent recherchierten Beiträgen im Stile von: "Da ist irgendwann irgendwo möglicherweise mal irgendwas passiert, das stand mal irgendwann irgendwo oder ich habe es irgendwann irgendwo mal von irgendwem gehört" immer nur ein: "Geh' nach Haus' und recherchier' erst mal!"


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.04.2009 um 10:59
Zitat von krabbenchipskrabbenchips schrieb am 06.04.2009:in der welt passieren viele dinge wovon wie null ahnung haben-von daher nict wundern!
schließlich wird ja alles durch die medien weitergeleitet.
Genau, und deswegen gibt es den Weihnachtsmann und PMs und verschwundene Armeen wirklich. Weil wir es ja eh nie erfahren würden muss es ja so sein.


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.04.2009 um 17:34
Hi

(bin neu hier)

mein Vater war mal in der Sowjetarmee im Wehrdienst

er hat mir vor paar jahren auch mal was von so nem Grenzkonflikt zwischen China und UDSSR erzählt

Und zwar das die chinesen sind immer an die Grenze gekommen und haben versucht drüber zu gehen, haben auhc mit ihren panzern und soldaten dort 'aufgemuckt', aber die russen haben nicht viel unternommen, weil sie keinen Krieg anfangen wollten

Dann hat irgendein Armenischer Akademiker (ich glaube mehr es war Tesla und nicht der akademiker) einen Laser erfunden und damit ham die Russen die Chinesen 'abgeknallt'
dann hat china nichts mehr gemacht

ich glaub mehr das die soldaten ne größe vom Batallion - division hatten die dort verschwunden sind nicht ne armee das wäre viel zu übertrieben

(klingt bescheuert, beruht auf meinen lückenhaften erinnerungen ^^)

Zitat sir.oliver
Zitat von sir.oliversir.oliver schrieb am 10.06.2005:Und noch was: Alle Personen (mich mit eingeschlossen), welche schon mal was von der Geschichte gehört haben kommen aus slwasichen Staaten, bzw. aus dem Ostblock. Vielleicht ein slawischer Mythos vom starken Russland oder so... Wer weiss.
wie gesagt mein dad wahr in der sowjetarmee


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.04.2009 um 18:02
Dann hat irgendein Armenischer Akademiker (ich glaube mehr es war Tesla und nicht der akademiker) einen Laser erfunden und damit ham die Russen die Chinesen 'abgeknallt'
dann hat china nichts mehr gemacht
----------------------------------------

Tja nette Urban Legend, Tesla war aber nie in der UDSSR Aktiv und zu dem Zeitpunt schon tot.

ni

-------------------------
wie gesagt mein dad wahr in der sowjetarmee
-----------------

Tja das waren wohl ein paar Millionen über die Zeit, aber mal ehrlich als Wehrpflichtiger erfährst du bestimmt keine deartigen Infos, außer dem üblichen Buschfunk


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.04.2009 um 18:23
Tja nette Urban Legend, Tesla war aber nie in der UDSSR Aktiv und zu dem Zeitpunt schon tot.
-----------------------------------

Tesla wurde angeblich umgebracht oder irgendwo verschleppt weil er zuviel wusste
ich glaub allerdings das Telsa einige dinge für die UDSSR erfunden/geplant/erbaut hat

er war auch tot

er hat aber 100% pläne/dinger hinterlassen


Tja das waren wohl ein paar Millionen über die Zeit, aber mal ehrlich als Wehrpflichtiger erfährst du bestimmt keine deartigen Infos, außer dem üblichen Buschfunk

---------------------------------

in der Armee erfährt man viel, hintergrundinfos sowieso, besonders in der UDSSR, es wurde ja Propaganda verteilt, man will ja seinen soldaten seine macht zeigen bzw. ihen darauf bewusst machen wie GROß und STAAAAAAARK die Sowetskij Sojus ist (war).


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

11.04.2009 um 11:52
Tesla wurde angeblich umgebracht oder irgendwo verschleppt weil er zuviel wusste
ich glaub allerdings das Telsa einige dinge für die UDSSR erfunden/geplant/erbaut hat

er war auch tot

er hat aber 100% pläne/dinger hinterlassen
-----------------------------------------------------------------------


Nikola Tesla (kyrillisch Никола Тесла, * 10. Juli 1856 in Smiljan, Kaiserreich Österreich, heute Kroatien; † 7. Januar 1943 in New York, USA) war ein Erfinder und Elektro-Ingenieur. Seine bedeutendste erfinderische Leistung in der Elektrotechnik ist sein Beitrag zur Nutzbarmachung des Wechselstroms.


und nein es war nie in der UDSSR



-----------------------------------------------------
in der Armee erfährt man viel, hintergrundinfos sowieso, besonders in der UDSSR, es wurde ja Propaganda verteilt, man will ja seinen soldaten seine macht zeigen bzw. ihen darauf bewusst machen wie GROß und STAAAAAAARK die Sowetskij Sojus ist (war
----------------

Ja Propaganda ist nicht unbedingt die Realität, und als Wehrpflichtiger erfährt man jedenfall nur das was man wissen soll, Bei den Sowjets sowiso, die brauchten als letztes den Denkenen Soldaten.


1x zitiertmelden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

13.04.2009 um 11:40
>>>Bei den Sowjets sowiso, die brauchten als letztes den Denkenen Soldaten.<<<

Wie soll man das wieder verstehen?!?
Kurze Frage. sind im Bundewehr denkende Soldaten?!?


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

06.05.2009 um 16:54
außerdem:

am anfang dieses threads hat jemand vermutet es wren um die 100.000 soldiers

jetzt schreibt jeder : 100.000 können nicht einfach so verschwinden

soviel zum thema aufmerksames durchlesen


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

08.05.2009 um 23:06
ohh gott ihr meint bestimmt die geschichte wie Russland die armee bestochen hatte
ist doch nicht de rede wert


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

08.05.2009 um 23:25
Erinnert mich an

Phänomen Spurlos verschwunden.


melden
Dude ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.05.2009 um 00:34
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb am 11.04.2009:Seine bedeutendste erfinderische Leistung in der Elektrotechnik ist sein Beitrag zur Nutzbarmachung des Wechselstroms.
würd mich nicht wundern wenn das ein wiki-quote wär ^^


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.05.2009 um 11:16
Doch Tesla war in der UDSSR. der hat doch Tesla-spulen gebaut!

habt ihr kein C&C gespielt?

Und Einstein hat ne Zeitmaschine und nen Teleporter für die USA gebaut,weilYuri hat mit seinem Gedankenkontroller die Atomwaffen ausgeschaltet...

*schnauf*

In Russland sind schon einige Armeen verschütt gegangen,Ich denke mal das die geschichte mit dem Grenzkonflikt zu tun hat, und das man in der propaganda ne nette geschichte dazu erfunden hat.


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

09.05.2009 um 12:03
Wie soll man das wieder verstehen?!?
Kurze Frage. sind im Bundewehr denkende Soldaten?!?
------------------------------------------

Du weißt genau wie das gemeint, ist, der einfache Soldat, muß erstmal nur soviel wissen wie braucht um im Konstrukt zu funktionieren.

der soll nicht ständig alles Hinterfragen.



-----------------
Seine bedeutendste erfinderische Leistung in der Elektrotechnik ist sein Beitrag zur Nutzbarmachung des Wechselstroms.
würd mich nicht wundern wenn das ein wiki-quote wär
------------------------

nö ist ne Tatsache, waren ja genug dabei als Tessla bei WEstinghouse gearbeitet hat.


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

12.12.2009 um 23:47
Du bist doch Schweizer weist du was das hier ist?
/dateien/gg14410,1260658057,Suworow-denkmalOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden
Yveta ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

12.12.2009 um 23:50
dann fangen wir besser nicht von den Deutschen an zu reden, die seit 45 einen Rucksack mit Schuldgefühlen zu tragen haben, das Deutschtum verleugnen, und ihr Heil in einer Assimilation durch EU sehen. Glücklicherweise sind nicht alle so armselig in Deutschland. :)


melden
Yveta ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

12.12.2009 um 23:53
übrigens, Arthus, mein Kommentar übers verschwindenlassen war ein Scherz, da brauchst du nicht so gereizt reagieren, schon gar nicht wenn ich deine vorigen gemeinen Kommentare gegen Russland lese.

@guevara
was ist das? sieht aus wie ein Kriegerdenkmal


melden

Chinesische Armee in Russland verschwunden?

12.12.2009 um 23:56
Meine Kommentare sind gemein. Nein realistisch.

Arthus


melden