Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

195 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Manipulation, Trump ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 09:37
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Es gibt viele Hinweise darauf, dass da Leute gesehen wurden die eigentlich komplett dem gegenteiligem Lager (Also Antifa / BLM usw. ) angehörig sind
Es gibt nicht nur Hinweise, sondern VIELE Hinweise?
Ich bin mir sicher: Wenn es auch nur einen Hinweis geben würde, dann hättest Du ihn genannt.

Zwei der Stürmer sind namentlich bekannt: Jake Angeli und Ashli Babbit.
Beide sind rechtsextreme Trumpisten.
Wieviele aus dem "gegenteiligen Lager" sind namentlich bekannt?

Es würde auch gar keinen Sinn ergeben:
Trump ruft seine Anhänger dazu auf, sich zum Capitol zu begeben. Die kommen dort aber nicht an, sondern Antifaleute, die das alles von langer Hand geplant haben müssen (also auch den Aufruf vorher gekannt haben müssen). Sie müssen im Vorfeld Leute in Bussen dort hin gekarrt haben, sie müssen im Vorfeld die entsprechenden Verkleidungen besorgt haben und sie müssen im Vorfeld Leute ausgewählt haben, die so aussehen als wäre ihr Stammbaum ein Kreis, damit sie auch wirklich für trumpistische Hinterwäldler gehalten werden.

Geringer Aufwand auf einer Seite, großer Aufwand auf der Anderen. Welches Szenario ist wahrscheinlicher?

Super wäre jetzt, wenn Du uns einen oder mehrere der VIELEN Hinweise verraten würdest.


2x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 10:10
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Zwei der Stürmer sind namentlich bekannt: Jake Angeli und Ashli Babbit.
Es sind durchaus schon ein paar mehr.


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 10:11
Der Q-Anon Schamane/Wikinger ist namentlich unter Jake Angeli bekannt und ist bekennender Trump-Anhänger. Es gibt wohl mindestens ein Foto von ihm (ungeschminkt) und Rudi Guliani.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 10:32
@de-Ox
@Nemon
@Konstanz
Ach das sind doch nur die Hauptstromnachrichten, die Quellen denen unser Alternativrealitätler vertraut sind hier im Forum aber vermutlich nicht verlinkbar...


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 10:32
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Auch bin ich mir nicht sicher ob das Stürmen des Capitols (was übrigens überhaupt nicht irgendwas ist was mich oder auch die Trumpisten freut, ja sogar auf Unverständnis stößt) überhaupt eine "legitime" Trumpist Aktion war. Es gibt viele Hinweise darauf, dass da Leute gesehen wurden die eigentlich komplett dem gegenteiligem Lager (Also Antifa / BLM usw. ) angehörig sind.
Krasse Realitätsverweigerung. Trump ruft seine Leute dazu auf rüber zum Kapitol zu gehen und den Klau rückgängig zu machen. Abe res war das gegenteilige Lager. Klar und selbst wenn sich Menschen anderer Gesinnung angeschlossen haben - ist der Großteil Trumphörig gewesen.
Aber sicher wird auch ein Jude mitgelaufen sein, weshalb man auch nicht davon sprechen kann das Nazis dort waren (das T-Shirt mit Camp Auschwitz war sicherlich nur als Spass gemeint)...

Wie verzweifelt oder realitätsfern muss man mittlerweile sein?
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:wo er eigentlich nervös sein sollte,
Wieso sollte ein Mann der Wahnvorstellungen hat, unter Realitätsverlust leidet und von seiner Sache überzeugt ist, mit fehlender Antipathie glänz nervös sein wenn er es gerade geschafft hat tausende Menschen dazu zu bringen das Kapitol zu stürmen? der wird innerlich geplatzt sein vor stolz. Ich weiß nicht was du dir denkst?! Denkst du er ruf seine Leute auf rüber zu laufen - und wundert sich dann das sie das machen? Der Mann will etwas brennen sehen - so einfach ist das. "We love you" hat ER sicherlich auch nicht getwittert. war der praktikant der ausgerutscht ist. Und das die Anfrage die Nationalgarde zu entsenden geblockt wurde und erst durch Pence eingreifen aktiviert wurde - war sicherlich auch gar nicht so gemeint weil halt und so...

Klar.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:er wirkt wie jemand der noch ein Ass im Ärmel hat aber keiner bescheidweiss..
jedes mal ein Euro wenn ein Trumpist mit sowas um die Ecke kommt und ich wäre reich.

Meinst du das alles ernst was du hier von dir gibst? das ist ja ebenfalls nah dran an einem psychischen defekt.

Niemand, weder Trump noch sein Stab noch seine Minister noch irgendwelche Republikaner streiten ab WER das Kapitol gestürmt hat.
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Trump ruft seine Anhänger dazu auf, sich zum Capitol zu begeben. Die kommen dort aber nicht an, sondern Antifaleute, die das alles von langer Hand geplant haben müssen (also auch den Aufruf vorher gekannt haben müssen). Sie müssen im Vorfeld Leute in Bussen dort hin gekarrt haben, sie müssen im Vorfeld die entsprechenden Verkleidungen besorgt haben und sie müssen im Vorfeld Leute ausgewählt haben, die so aussehen als wäre ihr Stammbaum ein Kreis, damit sie auch wirklich für trumpistische Hinterwäldler gehalten werden.
ja, es gab wahrscheinlich einen Austausch. die Trumpmeute ist schön den Schildern in den Wald gefolgt und hat dort gegrillt. Nachrichten wurden manipuliert so das diese Leute nichts mitbekommen haben.
Am Scheideweg wurden dann die Bus geöffnet und die Antifa hat Trumpistenclone ausgeladen die dann das Kapitol stürmten. Business as usuall. Und die Fotos der bekannten Menschen sind wieder nur Fake.

Man sollte eine unabhängige Kommision einrichten die diese Vorwürfe untersucht, denn nur so kommt man zur Gewissheit (aber bitte nur wenn das Ergebnis dann auch stimmt - ansonsten Medien, Fake News und Deep State)...
Wer eine gewisse Ironie oder Sarkasmus in diesem Abschnitt findet - ist wohl kein Trumpist.

Manchmal gibt es in der Tat echt dumme Menschen auf dem Planeten.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

08.01.2021 um 22:49
@scarcrow
Ich lass das von dir geschriebene erstmal so stehen und wir einigen uns darauf, dass wir den weiteren Verlauf zum 20. einfach mal beobachten.

Btw Twitter purged gerade alle accounts die sich irgendwie mit diesen Theorien Beschäftigt haben und Trumps account wurde wieder freigeschaltet


3x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

09.01.2021 um 01:04
https://twitter.com/realDonaldTrump

Trumps account dauerhaft gesperrt, nachdem er für kurze Zeit (nach den 12 std nach dem capitol vorfall) wieder geöffnet wurde

https://twitter.com/TwitterSafety/status/1347684877634838528


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

09.01.2021 um 08:49
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ich lass das von dir geschriebene erstmal so stehen und wir einigen uns darauf, dass wir den weiteren Verlauf zum 20. einfach mal beobachten.
Jau. Das ist wie mit diesen Weltuntergängen ;)

Ich weiss noch wie hier die Erleuchteten auf 2012 gewartet haben. Du stehst denen in nichts nach, ist eher noch ne Spur abstruser.


melden
melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

09.01.2021 um 11:45
Auf t-online aktuell ein guter Kommentar zum Thema , von Florian Harms, er fasst der Irrsinn der von immer mehr Bekloppten verbreitet wird nochmal zusammen und warnt eindringlich.
Die Grenzen sind fließend, und genau das macht diese digitalen Parallelwelten so gefährlich. Früher wurde solcher Quatsch vielleicht am Stammtisch rausgeblasen, aber das bekam allenfalls eine Handvoll Leute mit. Heute erreichen die Giftmischer zigtausende Menschen und bombardieren sie jeden Tag mit ihrem Schund. Die Logik und die Algorithmen der digitalen Kanäle sorgen dafür, dass die Nutzer in ihren Wahnblasen hängen bleiben. Aber irgendwann platzen die Blasen auf und der Hass und die Gewalt schwappen in die Realität. Die echte Realität. Dann versuchen "Querdenker" das Reichstagsgebäude zu stürmen, greifen Aktivisten Impfärzte an, verschicken Hitzköpfe Morddrohungen an Politiker und Journalisten. Sie dürfen mir glauben, ich weiß, wovon ich rede. Aber wenn ich mich mit Regierungsmitgliedern oder deren Sprechern unterhalte, staune ich oft über ihre Blauäugigkeit, wenn sie das Problem marginalisieren oder mit Verweis auf die Meinungs- oder Pressefreiheit beteuern, da könnten sie eben nicht mehr tun.
Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/id_84853340/corona-leugner-die-zahl-der-spinner-waechst-rasant-.html


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

10.01.2021 um 14:50
@Ickebindavid
Da muss ich dir leider recht geben, das Narrativ ist das gleiche schon seit gefühlt 10 Jahren (Verhaftungen/Systemsturz usw. kämen gefühlt jedes Wochenende) was es diesmal anders ist, dass so eine hohe Persönlichkeit wie der POTUS (oder eher ihm nahe Personen diese VT´s derzeit vertreten - solche Auftritte gab es in den Sozialen Medien bisher noch nie meiner Kenntnis nach)

Und wenn, dann war eine klare Linie direkt gegeben wo die Kritiker Leute als "Spinner" bezeichnen konnten die ohnehin keine Einsicht in die wahren Ereignisse hätten - es waren zwar teils Leute mit Reichweite bei, z.b. war es dann halt Alex Jones, den man aber auch in die Fragwürdige Ecke stellen konnte.

Nun wird es schwieriger mit Leuten Wie General Flynn usw. - die haben immerhin auch ihre Dienste in der Regierung/Militär geleistet - von denen man eine Gewisse Bodenständigkeit und Informiertheit (sagt man das so?) erwarten würde, da gibt dem all ein gewicht.

BTW nun ist nicht mehr Twitter in - die Welle switscht rüber zu Gab.com (Twitter ersatz) und Parler - wobei letzteres laut gerüchten vor der Abschaltung durch Amazon AWS steht und somit nicht sicher ist.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 00:08
Achtung, das folgende ist aktuell nur reine Spekulation, aber bisher sind Hinweise von Militär/Regierungsnahen Leuten bei Twitter in irgendeiner Art und weise bewahrheitet worden - daher erwähne ich es.


Berichten zu Folge hat Präsident Trump den "Insurrection Act" ausgerufen.

Insurrection Act was signed last night by Pres Trump according to multiple sources. Reliable source is Michael Jaco, a former Navy Seal, who announced it just now on his YouTube channel. Vatican, Italy, Germany, Pakistan all linked to foreign interference:
Quelle: https://twitter.com/MichaelSalla/status/1348361526504161280

In Pakistan sowie in Rom wurde von Stromausfällen (die berüchtigten Blackouts über die in den VT´s immer gesprochen wird, berichtet: https://www.deutschlandfunk.de/technischer-defekt-massiver-stromausfall-in-pakistan-wird.1939.de.html?drn:news_id=1214530

In Rom: "Keine Mainstreamquellen verfügbar" - vertuschung?
Aber Augenzeugenberichte vereinzelt vorhanden - darunter erhöhte Polizeiaktivität in Rom. Dazu haben einzelne Twitterer Videos gepostet. (Muss damit aber nicht zusammenhängen, finde aber den Zeitpunkt komisch)

Es gibt noch keine Offiziellen Quellen dafür es werden derzeit nur Puzzleteile an Indizien gesammelt.


3x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 00:20
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:In Rom: "Keine Mainstreamquellen verfügbar" - vertuschung?
Aber Augenzeugenberichte vereinzelt vorhanden - darunter erhöhte Polizeiaktivität in Rom. Dazu haben einzelne Twitterer Videos gepostet. (Muss damit aber nicht zusammenhängen, finde aber den Zeitpunkt komisch)
Also weil trump angeblich den Notstand ausgerufen haben will geht in Pakistan und Rom das Licht aus...
Ja doch macht Sinn...


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 00:25
@scarcrow
Das Problem der Korruption ist 1.) Weltweit - Sofern diese VT also als real in betracht gezogen werden soll müssen sich alle auf Weltweite - nicht nur auf die USA isolierte - Veränderungen gefasst machen.


und 2.) selbst ohne das VT szenario könnte sowas passieren
Z.b. wenn er einen Plan verfolgt und da an den gewünschten Plätzen Agenten involviert sind und z.b. eine Aktion ausgeführt haben für welche der Stromausfall günstig ist.

Oder es ist komplett ohne sein zutun entstanden, da einzelne in dem jeweiligen Land an den Stellen zuständige Leute "durchdrehen" etc, dann technische Fehler durch menschlicher Versagen.

Möglichkeiten gibts also,

ich warte auf die Offizielle verkündung bevor ich hier aber etwas felsenfest behaupte


2x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 00:30
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:ich warte auf die Offizielle verkündung bevor ich hier aber etwas felsenfest behaupte
Nein, du setzt dich einfach nicht gerne mit der Realität auseinander. Das aufstandsgesetz bezieht sich auf die USA, nicht auf externe Operationen. Klar man könnte jetzt natürlich vermuten das Trump noch den Vatikan einnehmen will um sich gleich noch als Papst ausrufen zu lassen... Keine Frage.

Aber ansonsten... Ist das wie mit deinen googlerecherchen oder den beweisen einer angeblichen Wahlmanipulation.

BTW. Auf was soll ich eigentlich am 20. Warten?


1x zitiertmelden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 01:20
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:BTW. Auf was soll ich eigentlich am 20. Warten?
Am 20. Januar werden Joe Biden und Kamala Harris offiziell ins Weiße Haus ziehen. Oder eben per CGI reingerendert, wenn man @the_georg geht. :D


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 10:24
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Berichten zu Folge hat Präsident Trump den "Insurrection Act" ausgerufen
Dieser Michael Jaco ist also in deiner Welt eine verlässliche Quelle. Obwohl er keine einzige Quelle nennt, sondern sich nur auf Hörensagen beruft und dann wild spekuliert. Ich habe an dem Punkt ausgeschaltet, wo er sagt, es sei die Antifa gewesen, die den Vorstoß ins Capitol vorgenommen habe — und sie sei von geschmierten Leuten durchgelassen worden.

Junge, Junge. Mit dir geht es steil abwärts. 🤬


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 10:31
Zitat von the_georgthe_georg schrieb am 08.01.2021:Ich stelle mir keinen Anspruch die Wahrheit zu schreiben.
Das merkt man deutlich. Tatsächlich scheint das Gegenteil der Fall zu sein, deinen Anspruch an dich selbst betreffend.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 11:33
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:ich warte auf die Offizielle verkündung bevor ich hier aber etwas felsenfest behaupte
hast du auch eine verlässliche Quelle wann das eigentlich verkündet wird? Vor oder nach der Amtseinführung Bidens?
Ich weiße auch gleich drauf hin, das wenn Donald am 21.1. oder so den Notstand erklärt - dann zähl es erstmal nicht mehr.


melden

Wahlbetrug Weltweit der VTler/Fakten Thread

11.01.2021 um 17:16
Naja. Irgendwie muss man doch sein Weltbild aufrechterhalten. Und da in der Realität alles seinen Gang geht, tja da wird halt die nächste Optionssau durchs Dorf getrieben.
Und nach dem 20., wenn Biden Präsident ist, tja dann wird’s was anderes geben an das man sich klammert um den Glauben an die große Weltverschwörung nicht aufgeben zu müssen.


melden