Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

533 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Prophezeiung, Alois Irlmaier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

13.04.2022 um 10:54
Die Reisen nach Kiew finden praktisch alle auf dem Landweg statt. Wie das vor sich geht, weiß Russland mit Sicherheit.
Ein Anschlag auf einen Konvoi oder Zug mit einem "Hochgestellten" wäre definitiv machbar.
Ich bin der Meinung dass es Glück ist, dass es bisher nicht passiert ist.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

14.04.2022 um 10:48
Zitat von MisterSippiMisterSippi schrieb:Die Reisen nach Kiew finden praktisch alle auf dem Landweg statt. Wie das vor sich geht, weiß Russland mit Sicherheit.
Ein Anschlag auf einen Konvoi oder Zug mit einem "Hochgestellten" wäre definitiv machbar.
Ich denke nicht, dass der Mord laut Irlmaier in der derzeitigen Situation passieren wird. Richtig gefährlich wird es erst dann, wenn wir glauben, es sei alles überstanden und Russland einen auf Frieden und Versöhnung macht. Genau dann wird leider ein neuerlicher Konflikt, diesmal im Nahen Osten ausbrechen, der auch die Spannungen zwischen Russland und dem Westen wieder aufleben lässt. Ganz wichtig scheint gemäß den Aussagen Irlmaier zu sein, dass vor der Katastrophe das vermeintliche Gefühl von Frieden vorhanden zu sein scheint. Meine persönliche Einschätzung ist, dass dieser neuerliche Konflikt mit dem Iran zusammenhängen wird, z.B. die Entwicklung der iranischen Atombombe.


5x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 20:37
Vielleicht Annalena Baerbock die dritte Hochgestellte?


10x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 20:56
Zitat von CherryChocolatCherryChocolat schrieb:Vielleicht Annalena Baerbock die dritte Hochgestellte?
Warum? @CherryChocolat wie kommst du darauf, dass es sie ist?


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 20:59
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb am 14.04.2022:Meine persönliche Einschätzung ist, dass dieser neuerliche Konflikt mit dem Iran zusammenhängen wird, z.B. die Entwicklung der iranischen Atombombe.
Weil du ja auch den Nahen Osten ansprichst @Mr.Brain Wäre da nicht bspw. Ungarn naheliegender?


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 21:53
@Niselprim

Würde zu ihrem Werdegang passieren. Von der Trampolinspringerin zur Außenministerin. Also hochgestellt, wenn man zudem bedenkt, wie verhältnismäßig schwach sie im Wahlkampf war und ihr keiner das Amt zugetraut hat. In der internationalen Beliebtheitsskala ist sie seitdem deutlich aufgestiegen, also auch hochgestellt worden.

Jetzt ist sie Außenministerin und setzt sich eifrig für die Ukraine ein mit Waffenlieferungen und sie scheint gut mit dem ukrainischen Präsidenten zu können.
Weiterhin ist sie sehr Amerika-freundlich gesinnt. Das ist den Russen ein Dorn im Auge.
Für ein Attentat wäre sie also aus russischer Sicht ein perfektes Opfer. Sie ist weiblich und ziemlich klein. Da würden zwei russische Attentäter sich eher ran trauen als bei einen Mann von 190cm und 100kg.

Bei ihren Besuchen hatte ich auch immer den Eindruck, dass russische Politiker wie z.B. Lawrow sie nicht ernst nehmen und sie für etwas naiv und unbeholfen halten. Eine typische weibliche Newcomerin in der Politik eben!
Daher würden sie eventuell Baerbock eher neutralisieren als z.B. Boris Johnson oder andere Nato Politiker.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 22:56
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Weil du ja auch den Nahen Osten ansprichst @Mr.Brain Wäre da nicht bspw. Ungarn naheliegender?
Wieso? Irlmaier hat doch gesagt: "Plötzlich bricht ein neuer Nahostkrieg aus..."

@CherryChocolat
DER dritte Hochgestellte. Es geht hier um Männer. Annalena Baerbock kann also nicht gemeint sein.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

06.05.2022 um 23:07
Seine Vorhersagen sind aus den 1950er Jahren.
Da waren Frauen in der Politik noch nicht denkbar in Führungspositionen und Gender Korrekt wurde damals noch nicht formuliert.
Gendern wäre für Irlmaier wahrscheinlich schon unter Sittenverfall einzuordnen.
Ansonsten würde es sich zu Frau Baerbock gut passen, siehe mein vorheriger Kommentar.


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 09:34
@CherryChocolat
Und wer wären dann die anderen beiden "Hochgestellten", die ebenfalls ermordet werden sollen?


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 10:59
Zitat von CherryChocolatCherryChocolat schrieb:Für ein Attentat wäre sie also aus russischer Sicht ein perfektes Opfer. Sie ist weiblich und ziemlich klein. Da würden zwei russische Attentäter sich eher ran trauen als bei einen Mann von 190cm und 100kg.
@CherryChocolat
Die Größe, Gewicht oder Geschlecht der Zielperson ist in deinem (unwahrscheinlichen) Beispiel nebensächlich, da man als Attentäter ja erstmal an den Personenschützern vorbei muss. Oder meinst du, gefährdete Personen bewegen sich ohne Schutz in der Öffentlichkeit?


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 11:01
Die ersten beiden Hochgestellten könnten Gandhi bzw. Kennedy gewesen sein. Ist aber natürlich eine sehr ungenaue Angabe aus einigen ungewissen Quellen. Aber auf diese beiden Personen würde die Bezeichnung "hochgestellt" sehr gut zu treffen.

Annalena Baerbock als dritte Hochgestellte wäre dann eine Frau. Bei zwei Männern und einer Frau hat Irlmaier dann klar die männliche Form verwendet und spricht daher von drei Hochgestellten.

Zudem: Wenn Baerbock einem Attentat zum Opfer fallen würde, dann würde es mit Sicherheit schnell eine Kriegserklärung geben.
Denn der Mord an einer jungen, engagierten Politikerin mit kleinen Kindern würde definitiv zu einer harten Redaktion bzw. eventuell zur Kriegserklärung führen.


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 11:30
@F.Einstoff
Sicherlich müssten die Attentäter erstmal die Bodyguards bzw. die Security überwinden.
Das müssten sie aber auch bei einem großen und schweren Mann. Aber wenn sie einmal das Sicherheitspersonal überwunden haben, wäre so eine kleine und zierliche Frau immer noch deutlich einfacher und schneller zu neutralisieren als ein schwerer Kerl.
Security lässt sich heutzutage durch Geheimdienste ausspionieren und man kann daher mögliche Sicherlücken und so vielleicht einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit der Bodyguards nutzen.

Außerdem fällt mir bei Annalena Baerbock auf, dass sie bürgernah auftritt und daher etwa die Security schon mal im Hintergrund lassen könnte. Ideale Lage für Attentäter.
Bei Friedensverhandlungen (für die Ukraine) wäre sie bestimmt auch direkt mit von der Partie und würde wieder motiviert mitmachen.
Wahrscheinlich wäre Baerbock leidenschaftlicher dabei als Scholz, Lindner oder andere ausländische Politiker wie z.B. Orban, Macron, etc.
Annalena Baerbock hat bereits im Wahlkampf gegen Russland ausgeteilt und positioniert sich ganz klar für die Ukraine.
Bei ihrem Besuch in Russland zeigte sich Lawrow jedenfalls meiner Meinung nach auch distanziert zu Baerbock. Er guckte bei ihrer ständig genervt auf seine Uhr.
Im Gegenzug sprach Baerbock oftmals davon, dass Russland mit seinen Handlungen eine inakzeptable Sprache spreche und sie wettert rhetorisch scharf gegen Russland.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 11:51
Zitat von CherryChocolatCherryChocolat schrieb:Aber wenn sie einmal das Sicherheitspersonal überwunden haben, wäre so eine kleine und zierliche Frau immer noch deutlich einfacher und schneller zu neutralisieren als ein schwerer Kerl.
@CherryChocolat
Wie agieren denn Attentäter in deiner Vorstellung? Das sie mit den bloßen Fäusten mehrere professionelle Personenschützer niederringen und dann die Zielperson erwürgen? Oder wie muss man sich das vorstellen?


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

07.05.2022 um 12:03
So, der Alarmismus kann jetzt wieder runtergefahren werden.


melden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

10.05.2022 um 21:26
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb am 06.05.2022:Wieso? Irlmaier hat doch gesagt: "Plötzlich bricht ein neuer Nahostkrieg aus..."
Ja @Mr.Brain Naher Osten. Damals war damit der Balkan gemeint. Also dein Vorschlag mit dem Iran ist dann vermutlich ein bisschen zu weit weg - weil du aber den Nahostkonflikt meinst, denkst du wohl, Irlmaier hätte das so gemeint. Sein Wortlaut soll so gewesen sein:
Zwei Männer bringen den dritten Hochgestellten um, sie sind von anderen Leuten bezahlt worden. Der eine Mörder ist ein kleiner schwarzer Mann, der andere etwas größer, mit heller Haarfarbe. Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen.
Quelle: https://www.kosmo.at/prophezeiung-der-dritte-weltkrieg-wird-am-balkan-ausgeloest/
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb am 07.05.2022:Und wer wären dann die anderen beiden "Hochgestellten", die ebenfalls ermordet werden sollen?
... nein, Irlmaier erzählt nur von dem einen Mord an den dritten Hochgestellten.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

10.05.2022 um 22:02
@Niselprim
Die Prophezeiung ist folgendermaßen:
Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren. Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfass geworfen: Ich sehe einen ,Großen‘ fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. Dann geht es Schlag auf Schlag. Zwei Männer bringen einen dritten Hochgestellten um. Sie sind von anderen bezahlt. Dann ist Krieg.“
Quelle: https://www.tz.de/bayern/unheimlichen-prophezeiungen-alois-irlmaier-423987.html

Also zuerst etwas im Nahen Osten und dann kommt auch noch etwas auf dem Balkan dazu. Zwei Konfliktherde flammen fast gleichzeitig auf, der im Nahen Osten aber zuerst.

Und ja, das mit dem dritten Hochgestellten könnte auch etwas mit dem Balkan zu tun haben. Es könnte sich vielleicht gar nicht um drei Morde handeln, sondern nur um einen. Wenn man bedenkt, dass Bosnien-Herzegowina ein dreiköpfiges Staatspräsidium hat, für jeden der drei Volksgruppen einen, könnte man es auch so interpretieren, dass einer der drei Präsidiumsmitglieder ermordet wird. Ist aber nur eine Auslegungsmöglichkeit, es gibt auch noch andere.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

10.05.2022 um 22:16
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb:Also zuerst etwas im Nahen Osten und dann kommt auch noch etwas auf dem Balkan dazu. Zwei Konfliktherde flammen fast gleichzeitig auf, der im Nahen Osten aber zuerst.
Ja, okay @Mr.Brain aber der Mord ist dann wohl eher auf dem Balkan anzusiedeln - worum es ja ging, oder?
Zitat von Mr.BrainMr.Brain schrieb:Und ja, das mit dem dritten Hochgestellten könnte auch etwas mit dem Balkan zu tun haben. Es könnte sich vielleicht gar nicht um drei Morde handeln, sondern nur um einen. Wenn man bedenkt, dass Bosnien-Herzegowina ein dreiköpfiges Staatspräsidium hat, für jeden der drei Volksgruppen einen, könnte man es auch so interpretieren, dass einer der drei Präsidiumsmitglieder ermordet wird. Ist aber nur eine Auslegungsmöglichkeit, es gibt auch noch andere.
Der Mord ist ja laut Irlmair Anlass dafür, dass die Russen den Westen angreifen. Mögliches Szenario also ist, dass mit Russland Friedensverhandlungen geführt werden, dieser genannte dritte Hochrangige ermordet wird und Russland daraufhin einen Blitzangriff startet. Währenddessen könnte sich der Nahostkonflikt bis nach Amerika/Kanada ausgeweitet haben.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

11.05.2022 um 03:01
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Mr.Brain schrieb am 07.05.2022:
Und wer wären dann die anderen beiden "Hochgestellten", die ebenfalls ermordet werden sollen?
Gandhi und der Graf Bernadotte. Der 3. Hochgestellte soll wohl ein ranghoher Politiker sein, der vermutlich im Balkan ums Leben kommt.
Nach dem Attentat am dritten Hochgestellten soll alles ganz schnell gehen. Der Krieg wird in 3 Tagen , 3 Wochen oder 3 Monaten vorbei sein. Deutschland wird von Russland auf 3 Wegen angegriffen. In Frankreich fällt der Eifelturm und eine riesige Flutwelle soll England, Teile Frankreichs und Norddeutschland vernichten.
Interessanterweise soll es angeblich zu einem Erdbeben kommen und ein (Kometen?) Einschlag wird Prag völlig vernichten.
Hunderte weiser Tauben werden aus der Wüste hoch fliegen, jeder dieser Tauben ( Drohnen ? ) trägt ein 25 cm großes schwarzes Kästchen aus dem giftiger gelber Nebel aufsteigt der jegliches Leben tötet.

Im Köln Düsseldorfer Raum soll es zum Showdown kommen, eine brutale Schlacht die alles bisherige in den Schatten stellt. Irlmaier hat als Auslöser der Schlacht einen Halbmond gesehen den er nicht deuten konnte.

Was mich verwundert: Zu seiner Zeit war es nicht mehr nötig kryptisch zu sprechen, da man nicht mehr auf einen Scheiterhaufen geworfen wurde. Warum konnte er nicht deutlich beschreiben was er sieht? Ok, weiße Tauben für Drohnen lasse ich noch gelten, aber vieles ist dann doch zu spekulativ. Wieso kann er den dritten Hochgestellten nicht benennen, während er seine beiden Vorgänger beim Namen nennt?

Kleiner Fakt am Rande: Wenn man mal etwas tiefer gräbt, wird man feststellen das bis ins Jahr 16hundertirgendwas etliche Hellseher ob nun Knecht, Nonne oder einfacher Bürger die gleiche Vision ( mit kleineren Veränderungen) zum Besten gegeben hat. Vorsehung oder hat sich da einfach nur einer vom anderen bedient?


5x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

11.05.2022 um 11:59
Zitat von yongyong schrieb:Wieso kann er den dritten Hochgestellten nicht benennen, während er seine beiden Vorgänger beim Namen nennt?
Wußte ich bisher nichts davon, dass er sie beim Namen nannte. Und wieso Vorgänger? @yong
Ansonsten ein Dankeschön erstmal für deine Ausführungen.
Zitat von yongyong schrieb:Kleiner Fakt am Rande: Wenn man mal etwas tiefer gräbt, wird man feststellen das bis ins Jahr 16hundertirgendwas etliche Hellseher ob nun Knecht, Nonne oder einfacher Bürger die gleiche Vision ( mit kleineren Veränderungen) zum Besten gegeben hat. Vorsehung oder hat sich da einfach nur einer vom anderen bedient?
Naja - von den Örtlichkeiten her betrachtet, sind oder sollten da schon auch Unterschiede sein, weil ja nicht überall das gleiche geschieht. Also bei den Indianern wird man wohl anderes gesehen haben als wie bspw. hier in Europa, würd ich mal meinen. Ansonsten, ja klar, alles muss man natürlich nicht für bedeutsam halten.


1x zitiertmelden

Alois Irlmaier - "Die drei Hochgestellten"

11.05.2022 um 19:52
Zitat von yongyong schrieb:Gandhi und der Graf Bernadotte. Der 3. Hochgestellte soll wohl ein ranghoher Politiker sein, der vermutlich im Balkan ums Leben kommt.
Das wäre mir aber jetzt komplett neu, dass Irlmaier da konkrete Namen genannt hat. Hast du eine Quelle dazu?
Zitat von yongyong schrieb:Was mich verwundert: Zu seiner Zeit war es nicht mehr nötig kryptisch zu sprechen, da man nicht mehr auf einen Scheiterhaufen geworfen wurde. Warum konnte er nicht deutlich beschreiben was er sieht?
Ich nehme einmal an, dass er nichts Konkretes sieht, sondern eher mehr intuitiv fühlt. Er hat gefühlt, dass es sich um einen riesigen Schwarm kleiner Flugobjekte handelt und hat diese halt symbolisch als Tauben tituliert. Und genauso wird es auch beim "Hochgestellten" sein. Er hat es nicht gesehen wie in einem Film, er hatte die Intuition, dass ein hochrangiger Mann ermordet wird.
Zitat von yongyong schrieb:Wieso kann er den dritten Hochgestellten nicht benennen, während er seine beiden Vorgänger beim Namen nennt?
Wie gesagt, dass er sie benannt hätte, wäre mir vollkommen neu.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Der Mord ist ja laut Irlmair Anlass dafür, dass die Russen den Westen angreifen.
Oder auch, dass die Täterschaft Russlands an einem westlichen Politiker so offensichtlich, dass man faktisch dazu gezwungen ist, Russland den Krieg zu erklären und Russland überraschenderweise bereits darauf vorbereitet ist und sofort losmarschieren lässt.

Generell lässt sich sagen, dass der Großteil von Irlmaiers Prophezeiungen ja bereits eingetroffen ist. Der große Umschwung im Osten, der Glaubensabfall, die vielen fremden Leute im Land und jetzt auch noch die Inflation. Die sind alle bereits eingetroffen. Letztendlich auch die überraschende Feindseligkeit Russland. Wer hätte vor 20 Jahren ahnen können, dass Russland dem Westen schon recht bald wieder feindselig gegenüberstehen wird.

Und es gibt in Russland ja schon wieder die Überlegungen, England mittels einem durch eine Atombombe verursachten Tsunami zu überfluten. Genau das hat Irlmaier ja auch prophezeit, und das ist meiner Meinung der unheimlichste Teil seiner Prophezeiung, weil ja genau konkret das vor 70 Jahren wohl wirklich niemand wissen konnte.


4x zitiertmelden