weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer rettet uns vor George W. Bush?

329 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika, George W. Bush

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 18:42
So dumm wie derist wird er irgend wann auf einen Bannanenschale ausrutschen und sichdas
Genick brechen.


melden
Anzeige

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 19:07
Bush macht doch gar nichts er kriegt seine befehle von der cia


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 19:28
der gesunde menschenverstand


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 19:35
http://www.witze-welt.de/videos/showvideo.php?id=53
da habt ihrs


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 20:06
Auch ein Bush wird irgendwann der Vergangenheit angehören. Für ein Attentat ist er vielzu gut geschützt und selbst das würde nicht viel nützten. Er ist eben auch nur ein Mensch(wobei ich mir da nicht sicher bin ;)) unter vielen. Es gibt genug die genau so sind.

Nebenbei: Ich habe gehört der Bruder von Bush lässt sich jetzt zur Wahlaufstellen. Das heißt, dass wir gleich den nächsten von der Sorte hätten.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

26.06.2006 um 20:10
Lol geiles Video @gman ;)

Vor allem das mit dem Zungencheck und derRechtschreibung find ich gut gelungen :D


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 01:01
Was kümmert euch wer president von amerika ist? ist es euer problem wer das zepter dortin der hand hält? ihr habt eure merkel, tratscht über sie!


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 09:32
Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass nach Bush 2008 einfach jemand kommt, derwas auf dem Kasten hat, der weiß, wie er die Dinge anpacken muss und zudem auch nochmoralisch korrekt eingestellt ist... ich meine, es gibt doch nicht NUR Arschlöcher aufder Welt und man muss ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen.

Nebenbei, wasanderes:
Bushs unglaubliche Serie an bescheuerten Entscheidungen und schrecklichenFehlern hatte - nüchtern betrachtet - auch etwas Gutes. Ich kann mich noch erinnern, wiees vor sechs, sieben Jahren war (jaja... als ich noch ein Kind war... ;)). Damals warAmerika doch einfach nur unglaublich hipp; alles was von dort kam, war unausgesprochenesGesetz; in allen Belangen. Ich meine, sicherlich dachten nicht ALLE so, aber ich dachteso und die meisten anderen auch.
Wenn man heute irgendjemanden nach Amerika fragt,kriegt er in aller Regel erst einmal Schaum vor'm Mund und ein irres Blitzen in denAugen.
Überlegt euch mal, welchen einfach unbeschreiblichen Immage-Verlust Herr Bushüber Amerika herein gebracht hat... und das in gerade mal SECHS JAHREN.
Ich meine,Bill Clinton war auch keine Superleuchte; aber doch irgendwie lieb und nett. Damalshätten die noch machen können, was immer sie gewollt hätten und wir hätten "Hurra!"geschrien.
Das ist heute anders.

Bush hat uns - der Welt - eindrucksvollbewiesen, wie gefährlich es ist, solch einen Menschen an der Spitze der letzten Weltmachtzu haben...


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 10:29
cool wieder ein Bush-Thread...

Nunja, OK dann werde ich auch mal wieder dasselbeerzählen.

Es ist nicht Bush, der an den Kriegen usw. schuld ist. Wer was anderesbehauptet - hat keine Ahnung.
Bush ist ein Showman, der lediglich in den Medien usw.die politische Einstellung bzw. Ansicht anderer vertritt. Er ist eine Marionette... VorBush muss sich keiner fürchten, sondern vor den Leuten, die hinter ihm stehen und ihmpermanent Befehle erteilen...(diese Leute kennt jedoch niemand)
Außerdem ist Bush der"Buh-Mann" im Falle wenn vom Volk ein Schuldiger für alles gesucht wird.

Ichglaube nicht, dass wir in Deutschland irgendetwas gegen die jetzige Situation unternehmenkönnen. Die Amerikaner müssen es erstmal selbt begreifen.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 11:45
im anfang des 20. jhd. hätte man auch fragen können "wer rettet uns vor adolf hitler?"
tja, alles hat sich von alleine ergeben, braucht nur eben seine zeit, je früher,desto besser, je später, desto schlechter, doch irgendwann wird auch Georgie seine"Karriere" als Diktator beenden


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 11:48
@ chillkitt

genau das meinte ich...


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 11:49
@gunslinger

jawohl, endlich einer, der denkt wie ich - sich aber nicht traut, esauszusprechen ^^


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 12:30
Man sollte die ganze Episode Bush, als Warnung wahrnehmen... und wie es aussieht, hat eingroßer Teil der Welt das ja auch gemacht...


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 12:32
ja aber der Bush ist nur der Depp den se vorschciken, man der kann sich ja kaum alleinedie Schuhe zubinden. An seine Strippenzieher müßte man drankommen.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 12:40
@ sumpfding

das sehe ich ähnlich. Ist aber ein ganz anderer Aspekt derGeschichte und steht dem nicht entgegen...


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 12:45
sein vater u. des vaters geschäftskollegen habn auch viel damit zu tun...


melden
langworg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 21:44
@gunslinger:

wohl wahr, wohl wahr.
Du sprichst mir und womöglich vielenanderen aus der Seele.

Ich finde das (die Amerikanische Verschwörung?) ist allesso komisch. 9/11, Turme wie wie bei einer Sprengung zusammenfallen, ein 5m großen Loch imPentagon was von einem Passagierflugzeug sein soll...

Und nun, Bush leidet untergroßem Imageverlust, da wird auf einmal der Terrorobermacker mit einer 500kg Bombe ausseinem Steinhaus in der Wüste geblasen. Und die Amis finden zwei gefolterte GIs (find ichja schon schlimm). Da kann Bush jetzt wenigstens sagen, daß die ja mindestens genausoübel sind wir er selbst (Guantanamo).

Es ist alles so komisch, nichts paßtzusammen...


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 21:48
Was rettet uns vor George W. Bush?

Die Verfassung der Vereinigten Staaten. Dieerlaubt nur zwei präsidiale Amtszeiten.


melden
langworg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 21:51
@KIRSTEN_SUX

Klar sagen wir alle Bush... Aber er ist halt mal der Chef von denenund hat die Verantwortung. Auch ist er ja nicht gerade gegen Krieg und absoluteKontrolle, oder? Es scheint ihm schon zu gefallen, auch wenn ihm andere Leute oft maldreinpfuschen.

Zu:
"Ich glaube nicht, dass wir in Deutschland irgendetwasgegen die jetzige Situation unternehmen können. Die Amerikaner müssen es erstmal selbtbegreifen."

Meine Meinung:
Wir sind doch nicht mal in der Lage bei uns inDeutschland etwas zu bewegen. Wie sollen wir uns dann um die Amerikaner kümmern können.


melden
Anzeige
langworg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

27.06.2006 um 22:28
Die Natur wird den Menschen überleben, das ist doch ein großer Trost! Schaut euch malunsere Natur an! Da kann auch der Bush nix ändern.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden