weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer rettet uns vor George W. Bush?

329 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika, George W. Bush

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 00:03
Ohhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden
Anzeige

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 00:06
Einer der größten Fehler den der Hansi gemacht hat ist, dass er die Sache nicht imgeringsten durchschaut hat und sich auch keine mühe machen will das zu ändern.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:06
@vicaversa

Ja sicher werden Unschuldige getötet.

Aber die Amerikanerschießen ja wohl nicht die ganze Zeit auf Unschuldige oder ? Sie schießen jahauptsächlich auf Terroristen.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:07
Jeder Krieg hat seinen Preis. Absolut alles hat seinen Preis. Im Prinzip ist das Lebenein einziger Krieg.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:11
1. Bush hat keinen Christlichen Glauben
2. Gibt es keinen Terrorismus
3. DerKrieg ist nicht gerechtfertigt
4. Das ist nicht Bushs krieg, er ist nur eineMarionette
5. Ist die frage irrelewant
6. Seht ihr den Wald vor lauter Bäumennicht mehr

@The_Sorcerer
Geh raus in die Sonne, kauf dir ein Bier.
Nach ca. 30min Chillen solltest du nochmal darüber nachdenken was du gesagt hast.

Tue ich doch viel sogar mehr als 30 min. Und um genau diese Lebensweise zuschützen MÜSSEN wir uns vor Fundamentalisten schützen die das römische Reich stürzenwollen und wieder das Mittelalter einführen !


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:18
>>"@vicaversa

Ja sicher werden Unschuldige getötet.

Aber dieAmerikaner schießen ja wohl nicht die ganze Zeit auf Unschuldige oder ? Sie schießen jahauptsächlich auf Terroristen."
--------------------------------------------------------------------------------------------


zumindest behaupten die amerikaner es wären terroristen! die ganzezeit schießen sie natürlich nicht auf unschuldige... aber es macht ihnen auch nicht vielaus, wenn sie bei einem luftangriff mal "aus versehen" ein "paar" zivilisten draufgehen!


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:20
"...wenn bei einem luftangriff mal "aus versehen" ein "paar zivilisten draufgehen",meinte ich!


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:25
@The_Sorcerer
Merkst du nicht das man dir ein bestimmtes Weltbild einprogrammierthat?
Merkst du nicht das man uns in eine bestimmte Richtung lenkt?
Merkst dunicht das es eigentlich keinen Terrorismus so wie er im TV gezeigt wird gibt?
Woherweißt du das es Terroristen gibt? Woher weißt du das Amerika etc. den Terrorismusbekämpfen und nur unser bestes wollen.
Hast du das in den Nachrichten und in Dokusgesehen? Hat dir das dein Lehrer gesagt? Ist das die Allgemeine Meinung?

Ichhabe gesehen wie kleine Kinder und Frauen mutwillig zerfetzt wurden, es ist nicht wichtigwieviele Leute getötet wurden sondern ob Leute getötet worden sind.

Versuchedoch mal deinen Verstand in deine Hand zu nehmen.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:30
@db-xy

Ich habe gesehen wie kleine Kinder und Frauen mutwillig zerfetzt wurden,es ist nicht wichtig wieviele Leute getötet wurden sondern ob Leute getötet worden sind.

Warst du etwa im Irak oder wieso sagst du das ?
Ich nehme es an. Es ist jaschon länger bekannt, dass Fundamentalisten gibt. Aber erst waren ja die Kommunisten dasgrößere Problem und ich finde es auch da gut, dass die Amerikaner gegen die Kommunistengekämpft haben.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:31
die Amerikaner haben in all ihren Kriegen um wirtschaftliche Interessen gekämpft und tunes noch immer, der Kommunismus war auch nur ein Vorwand


melden
redphantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:43
und was wäre wenn es diesen Krieg nicht geben würde?
Ich heisse es nicht unbedingtgut was und wie dieser Einmarsch abgezogen wurde und welche Gründe dafür benutzt werden
(WTC-wusste man schon vor dem 11.9. das es marode war und ein Abriss derAsbestverseuchten Türme mehrer Milliarden Dollar gekostet hätte und das wenige Wochenzuvor ein neuer Pachtvertag mit wahnsinnig hohen Auszahlungen im Fall einesSchadens?[Terrorismus wurde auch in den Vertrag aufgenommen was eigentlich in den USA bisher nicht möglich war- sehr vorausschauend, nicht wahr?!]
oder
Saddam hat MVW-die USA beliefern die ganze Welt mit ABC-Waffen mal abgesehen von den nichtwiederaufgetauchten "Broken Arrows"),
aber was würde passieren wenn die Ölreservennicht gesichert werden?
Klar tut die "Regierung" das nicht für uns sondern in ersterLinie für den eigenen Geldbeutel, nur ohne Öl geht in unserer Zeit fast nichts mehr(gebtmir ne Liste
mit 10 Produkten bei deren Produktion kein Öl benutzt wird-Lebensmittel ausgeschlossen) und diese politische Waffe sollten wir nicht in die Händedes "Feindes des Westens" fallen lassen.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:47
feinde des westens? oh mann, das problem für die amerikaner war doch, daß saddam diepetrodollars auf petroeuro umstellen wollte, weil der dollar im wert verfiel. da mußteman natürlich eingreifen, sonst gerät das eigene wirtschaftssystem ins wanken. der irakwar ja auch ach so eine große gefahr für den rest der welt, nach ca. 10 jahrendauerkomplettembargo


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 14:50
ausserdem werden diese ganzen sachen doch nur aus öl hergestellt, damit ein paar leutedamit noch geld verdienen... man könnte auch wunderbar ohne erdöl auskommen, wenn manwirklich wollte!


melden
redphantom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 15:01
" wenn man wirklich wollte" tja du sagst es
Die Techniken wären sicher vorhanden unsschon massenfähig(siehe Hybridwagen, Wasserstoffantrieb, Solaranlagen etc...) aber werkann sich dann noch die Taschen füllen? Fairerweise muss man aber auch fragen: Was istmit den Menschen(Arbeitsplätze) die in dieser Industrie hängen?

@Sumpfding;Erklär mir bitte was du damit meinst. Der Irak stand/steht unter Embargo quasi könnensie nichts kaufen wieso gerät dann das eigene Wirtschafstsystem ins wanken?


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 19:55
@redphantom

Nach dem Krieg gegen den Irak im jahr 1991 wurde ein handelsembargogegen den irak verhängt, Brot gegen Öl zum miesen Kurs. die leute bekamen nicht wirklichviel und Waffen schon garnicht, vor allem keine Massenvernichtungswaffen.
DiePetrodollar sind die Ölwährung weltweit, worauf aber auch das ganze Wirtschaftssystem derUSA aufgebaut ist, ohne die wären die ziemlich am Allerwertesten.
Der irak durfte janoch Öl exportieren, natürlich zu Petrodollars, als sich Saddam dann Europa zuwandte undÖl nur noch in Euros verkaufen wollte hats geknallt.
Ist der gleiche Driss wie inAfghanistan, Menschenrechte, Gefahr für die westliche Welt, alles Blödsinn. Wenns neGefahr würde die westliche Welt gibt, dann sind es die drüben übern Teich.


melden

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 20:20
Der Supreme Court.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,424355,00.html


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 20:31
@The_Sorcerer

Ich bewundere deine Geduld mit der du gegen den Mainstream derGutmenschen anschreibst


melden
exxohannes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 21:01
ehrlich gesagt denke ich ,dass nicht george bush an sich das problem darstellt.
dertyp hat höchstens einen iq von 80, gerade genug dass er laufen und ein paar dummestammeln kann.
es sind vielmehr die lobbies(öl,waffen) welche im hintergrund diefäden an der bush-marionette ziehen, womit der allgemeine kriegskurs zu wirtschafts- undgeldmachungszwecken unter dem dekmantel der "befreiung der welt" auch nach dem ende deramtsperiode von george ;) kein ende nehmen wird, falls wieder ein republikaner (condi ??)gewählt wird.
also in dem sinne : god bless the system


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 23:34
Dieses dämliche Gerede vom Öl.
Erstmals in der Geschichte des Iraks hat jetzt einautonomes Ministerium Kontrolle über das irakische Öl.
Hat jemals vorher eindeutscher Weltverbesserer, Antisemit, Sozi, Antichrist, Islamist, Antidemokrat,weltfremder Spinner, Mullah-Arschkriecher oder Hosenscheißer einen Gedanken an irakischesÖl und seine rechtmäßigen Besitzer verschwendet?


melden
Anzeige
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer rettet uns vor George W. Bush?

29.06.2006 um 23:59
>>"Erstmals in der Geschichte des Iraks hat jetzt ein autonomes MinisteriumKontrolle über das irakische Öl"
---------------------------------------------------------------------------------------------

und weiter? sollen wir uns jetzt darüber freuen oder was?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden