Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prinzessin Diana

298 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Mord, Verschwörung, Unfall, Diana, Mordverschwörung

Prinzessin Diana

24.10.2007 um 18:41
Bei dem Unfall selbst sind viele Fragen offen und sie werden wahrscheinlich nie geklärt werden, da entweder die Beweise zerstört wurden, oder die Beweise noch versteckt werden.
Wie auch immer habe ich mir aus vielen Fragen versucht eine plausible Antwort daraus zu machen, auch wenn meine These nicht beweisbar ist:

Der Mercedes von Prinzessin Diana wird gestohlen und die Sicherheitgurte werden so manipuliert, dass sie nicht funktionieren. Das Lenkrad von dem Auto wird schwerlenkig gemacht. Bevor Diana und Dodi von Ritz Hotel losfahren wird dem Fahrer Henry Paul Tabletten verabreicht, dass er gegen grelles Licht und generel gegen helles Licht empfindlicher wird. Ihm wird noch gesagt, dass er von Paparazzis schneller wegfahren soll und sie irgendwie durch Paris ablenken.
Als Dodi, Diana, Henry Paul und der Leibwächter Trevor Jones ins Mercedes einsteigen und losfahren und somit die Paparazzis zunächst abhängen, kommt ihnen später ein Fiat Uno entgegen und dann noch ein Motorrad, in den Tunneleinfahrt von Alma Tunnel fotografiert einer vom Fiat Uno den lichtempfindlichen Fahrer Henry Paul mit einer Lichblitzkanone und schießt die bekannten beiden Fotos, der Fahrer sieht im Monent nicht, der Fiat und der Mercedes rammen sich gegenseitig oder der Mercedes rammt den Fiat und dazwischen fährt ein schneller Motorrad zickzack entgegen, der Fahrer führt seine Ausweichmanöver rechts und links und versucht durch bremsen seine hohe Geschwindigkeit zu erniedrigen, kann aber durch die schwere Lenkung sein Mercedes nicht mehr leicht lenken und fährt halb blind vom grellen Licht der Lichtblitzkanonne eben gegen einen Betonnpfeiler in Tunnel, Sekunden vor dem Aufprall, legt sich der Leibwächter sein Sicherheitsgurt an,der angeblich funktionierte, weil er schnell die Gefahr erkannte. Denn schließlich war der Mord an Diana und Dodi vorgesehen.
Dodi und der Fahrer waren bei dem Unfall sofort tod, der Leibwächter und Prinzessin Diana lebten noch. Qualm steigt aus dem zerstörten Mercedes, Benzin läuft aus die Straße und bildet einen großen Ölfleck. Der beauftragte Arzt kommt und gibt Diana eine Spritze, die ihren Blut verdünnte, damit sie schneller verblutet, als die Paparazzis dann kamen sagte er ihnen, dass er das Krankenhaus angerufen hat, obwohl er das nicht getan hat. Später ruft er das Krankenhaus unbemerkt an, er wählt dabei das eines der entfernteren Krankenhäuser an, sie kommen, operieren Diana und können letztendlich ihr nicht helfen und sie stirbt an innere Verblutung, obwohl ihr die Ärzte die linke Lungenvene geschlossen haben.
Zeugen in der Nähe des Alma Tunnels, wurden gekauft und logen die Polizei an, die Ermittlungen wurden wahrscheinlich auch behindert oder einfach Inormationsverbot an die Öffentlichkeit veranlagt. Dafür musste für den toden Fahrer Henry Paul gelogen werden, dass er das Auto betrunken fuhr, die Kameras vor dem Tunnel und generel indem Breich, indem das Todesmercedes fuhr, wurden in der Zeit funktionslos gemacht, außer bei Ritz, dort konnten sie schlecht an Überwachungskameras manipulieren, da dies das Hotel von Dodis Vater war. Später funktionierten die Überwachungskamere in Bereich des Unfalls, nach dem Unfall. Es wurde auch berichtet, dass viele Leuten von Geheimdient in der Nähe des Unfallortes waren.
Die Schwangerschaft an Prinzessin Diana konnte meiner Meinung nach wahr sein.
Alles in allem kann man sagen, dass es ein mysteröser Unfall war, dass mit der Zeit immer mysteriöser wird.


melden
Anzeige

Prinzessin Diana

20.11.2007 um 20:27
Gerade gefunden bei yahoo.de

AFP - Dienstag, 20. November, 07:51 UhrLondon (AFP) - Prinzessin Diana könnte nach Einschätzung eines britischen Chirurgen womöglich heute noch leben, wenn nach ihrem tödlichen Unfall in Paris nicht wertvolle Zeit verschenkt worden wäre. Möglicherweise hätte sie eine halbe Stunde früher ins Krankenhaus gebracht werden können, sagte der führende britische Chirurg Thomas Treasure vor einem Gericht in London. Zwar sei noch am Unfall wertvolle Hilfe geleistet worden, auf dem Weg ins Krankenhaus sei die Zeit jedoch "geschwunden".

Zwar seien die Verletzung der Prinzessin äußerst schwer gewesen, räumte Treasure ein. Theoretisch hätte sie nach seiner Darstellung jedoch überleben können, wenn sie schneller in der Klinik gewesen wäre und Spezialisten schon auf sie gewartet hätten - und wenn ein Chirurg ihren Brustkorb von oben und nicht seitlich geöffnet hätte. Auf die Frage des Richters, ob in einer entscheidenden Phase Zeit vergeudet worden sei, antwortete Treasure: "Ich glaube, Gelegenheiten wurden verpasst (...) Wenn ich mir das rückblickend anschaue (und frage) 'war da etwas zu retten?', ist die Antwort 'ja, gerade noch so'."

Den Ermittlungen zufolge wurde Diana binnen 35 Minuten nach dem schweren Unfall in einem Pariser Tunnel im August 1997 um ein Uhr früh aus dem verunglückten Mercedes geborgen. Noch am Unfallort blieb ihr Herz stehen, und sie wurde wiederbelebt. Die Prinzessin wurde in einen Krankenwagen gebracht, allerdings wurde ihr Zustand erst gegen 01.40 Uhr für so stabil befunden, dass sie in die Klinik gebracht werden konnte. Der Fahrer wurde demnach angewiesen, vorsichtig zu fahren, um Dianas Zustand nicht zusätzlich zu gefährden. Nur wenige Meter vor Krankenhaus entfernt musste der Rettungswagen für rund fünf Minuten anhalten, als der Blutdruck der Prinzessin lebensbedrohlich schwach wurde. In der Klinik kämpften die Ärzte um ihr Leben, gaben aber um vier Uhr früh auf.


melden

Prinzessin Diana

20.11.2007 um 20:45
butterfly78x schrieb:Zwar seien die Verletzung der Prinzessin äußerst schwer gewesen, räumte Treasure ein. Theoretisch hätte sie nach seiner Darstellung jedoch überleben können, wenn sie schneller in der Klinik gewesen wäre und Spezialisten schon auf sie gewartet hätten
Genau das finde ich merkwürdig! Diana war ein hocher Promi und den lässt man nicht ohne Grund auf der Straße verbluten...

Da ist was faul!


melden

Prinzessin Diana

20.11.2007 um 20:56
eine meinung.
selbst weniger wichtige leute sind innerhalb von kurzer zeit mit Hubschrauber im spezialkrankenhaus von hintertupfingen.


melden

Prinzessin Diana

20.11.2007 um 20:56
hups, erster satz, wollte sagen: Meine Meinung!


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 04:42
Der Fahrer war auch nicht betrunken!!!

Der ganze Fall stinkt bis zum Himmel!!

Jetzt wollen die französischen Fotografen nichtmal vor Gericht aussagen und auch die originalen frz. Ermittlungsunterlagen sind seltsamerweise "nicht mehr aufzufinden"

Ganz klar ein Fall von Verschwörung! Ohne jeden auch nur geringsten Zweifel!!

Mercedes hatte damals widerholt seine Hilfe für die Untersuchung des Unfallfahrzeugs angeboten und wurde MEHRMALS abgelehnt. Das Fahrzeug wurde seinerzeit überhaupt nicht "fachmännisch" untersucht, welches eben NUR durch den Hersteller selbst hätte restlos und detailiiert durchgeführt werden können.


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 06:22
Leute, wacht auf!

Diana hat zu vielen Leuten ans Bein gepisst...


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 07:00
yupp...so hat es sehr verdächtig den Anschein;-)

-schädigte die Waffenindustrie mit ihren Anti-Landminen Kampagnen

-Verlobung mit einem Moslem

Und dann hatte sie ja NOCH etwas "geplant"...was sie uns aber leider nicht mehr mitteilen konnte...

Ruhe in Frieden...königliche Hoheit Diana!


P.S.: Aber abwarten bis König William regiert.....da darf man dann auf gorße Überraschungen gespannt sein;-)


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 07:09
SilenTemplar schrieb:Aber abwarten bis König William regiert.....da darf man dann auf gorße Überraschungen gespannt sein;-)
William kommt meiner Meinung nach ganz nach den Windsors...

Schaut euch mal an wie mies er Kate behandelt!!!



Ich hab immer das Gefühl, dass er psychische Probleme hat!


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 08:26
Das hättest du auch, nach 10 jähriger Gehirnwäsche von wegen "Unfall":-))))

Nein, nein....William kommt ganz nach seiner Mutter....und wenn die Zeit reif ist, wird DER und sein Bruder diese ganze Geschichte nochmal neu aufrollen, da bin ich mir sehr sehr sicher, denn DAS sind sie ihr schuldig!


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 12:14
kenn mich da nicht so aus, wann wär denn williams zeit reif?


melden

Prinzessin Diana

21.11.2007 um 12:30
das werden wir schon noch erleben...keine Sorge;-)


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 09:32
Und was bekommen wir da zu sehen???

Diana wird auch maßlos überschätzt...


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 09:58
wie meinst du das.....überschätzt??


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 12:29
Na, sie wurde maßlos in den Himmel gelobt...

Die hat sich wie ein Elefant im Porzellan laden aufgeführt! Ihre Großmutter war mit Queen Mum befreundet (die haben die Hochzeit eingefädelt) und sie war von Kind an schön öfters bei den Windsors...

Sie ist ist selbst adelig und sie muss gewusst haben, wie es in der High-Society läuft...

Das kleine Betrogene Mädchen kaufe ich ihr nicht ab! Oder war sie wirklich so dumm und naiv...


Auf jeden Fall wurde sie überschätzt!


Man kann doch nicht bei den Windsors einheiraten und denen dann den Krieg erklären! Sie konnte nur verlieren...
Glatter Selbstmord!


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 12:32
"Man kann doch nicht bei den Windsors einheiraten und denen dann den Krieg erklären! Sie konnte nur verlieren...
Glatter Selbstmord!"

was uns wieder zu dem Schluß bringt, daß ihr Unfall nämlich kein wikrlicher Unfall gewesen sien könnte.


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 13:13
Natürlich war es kein Unfall...

Aber wie konnte sie nur so dumm sein, sich mit diesen mächtigen Leuten anzulegen! Sie hat wirklich den Bock abgeschoßen...


Sie wurde doch immer schlimmer! Das hätte die Monarchie gekostet...

Diana hat immer weiter gestichelt und sich neue Kampagnen gegen die Windsors ausgedaacht!


melden

Prinzessin Diana

22.11.2007 um 23:42
Link: www.bild.t-online.de (extern)

Wie gerade gemeldet wurde, hatte Diana auch 5 Liebhaber.
Sensationelle Enthüllung entsetzt britisches Königshaus
Prinzessin Diana hatte fünf Liebhaber

Sensationelle Enthüllung vor Gericht: Lady Di († 36) hatte vor Dodi al-Fayed († 42) schon fünf Liebhaber – das britische Königshaus soll entsetzt reagiert haben.
...
Mansfield enthüllte die Namen: Englands Ex-Rugby-Kapitän Will Carling, Bodyguard Barry Mannakee und James Gilbey, der ehemalige Chef des Lotus-Rennteams, sollen ebenso ein Verhältnis mit Diana gehabt haben wie Kunsthändler Oliver Hoare und Reitlehrer James Hewitt.

Nur Hewitt hatte je öffentlich eingestanden, eine Affäre mit Diana gehabt zu haben.

Der Diana-Vertraute Gibbins sagte, er sei nicht sicher, ob ihm das Missfallen im Königshaus direkt aufgefallen sei, aber er habe seine Schlüsse gezogen....


melden

Prinzessin Diana

23.11.2007 um 12:03
LOL
Jede Frau, der nachgesagt wird sie hätte 5 Liebhaber (in welchen Zeitraum auch immer) gehabt wird Sch****e genannt, bestenfalls! nur Diana ist und bleibt natürlich für jeden die Königin der Herzen ...


melden
Anzeige

Prinzessin Diana

23.11.2007 um 14:28
Wenn ihr bezüglich des Themas mal auf dem Laufenden bleiben wollt, hier ein Link zu der derzeit laufenden Anhörung....auf dieser Seite bekommt ihr immer die neuesten Nachrichten mit, wenn ihr des englischen mächtig seid, natürlich:)

www.dailyexpress.co.uk/dianainquest

Oder die offizielle Hopemage vom Coroner, also Ermittlungsrichter:

www.scottbaker-inquests.gov.uk


Natürlich auch auf englisch.....aber gibts auch Fotos zum "klicken" für Interessierte;)

Grüsse,

ST


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist O.T.O.?5 Beiträge
Anzeigen ausblenden