Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden wir systematisch vergiftet?

329 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 21:56
Zitat von A380A380 schrieb:Ja, wobei wir wegen der Geschichte mit der Gaskammer
Also die gehört jetzt wirklich nicht hier her, das wäre doch Zweiter Weltkrieg und Juden, dazu solltest Du einen einenen Thread aufmachen.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 21:56
@zaramanda
Zitat von zaramandazaramanda schrieb:Sag mal Rööööösch-Tööösch ist einfach nur ein ausdruck von ....
Paul Panzer.

Mit Strahlung sind i.Allg. bewegte Teilchen gemeint.
Radio-/Fernsehsender senden aber elt.mag. Wellen
von den Antennen.

Ja, heute wissen wir, das Wellen auch Teilchencha-
rakter annehmen können.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 21:56
@A380
Genau das tu ich :) Ich will mich ja schließlich nicht vergiften lassen von dem zeug...
OT: Hab echt noch nie gehört das man Online ne Anzeige machen kann..!

Aber stimmt,das zählt auch nicht zu meinen Werten..


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 21:58
@der-Ferengi
Der Paule,! na klar!! hehe...

Find das voll interressant,les mich grad nen bissel rein.Man lernt nie aus...


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 21:59
Also abgesehen von den Braunkohletagebauen und dem dazugehörigen Tagebau Abwässern ist die Umwelt und Natur hier ziemlich gesund. (ich wohne in der Wunderschönen Lausitz)
Aber hier @AndiBavaria
warscheinlich entnehmen sie mit Absicht noch Trinkwasser und leiten es genau in deine Wohnung, nur um dich krank zu bekommen.
/dateien/gg2940,1296075574,Mulkwitz - EinmC3BCndung des Breiten Grabens in die StrugaOriginal anzeigen (1,8 MB)

Wie kann es sein, dass selbt neben solchen ökologisch zerstörten Flüssen die Umwelt super gedeiht? Laut deiner These dürfte doch dort nicht ein Grashalm mehr wachsen.

Ps: das Bild zeigt die einmündung des Breiten Graben in die Struga, einem Fluss bei Weißwasser in nord Sachsen.


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:00
@zaramanda


Wer krank ist, wird zur Not sich fassen.
Gilt's, dies und das zu unterlassen.
Doch meistens zeigt er sich immun,
Heißt es, dagegen was zu tun.
Er wählt den Weg meist, den bequemen,
Was ein- statt was zu unternehmen!

In diesem Sinne wünsche ich eine Gute Nacht!


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:00
@AndiBavaria
Zitat von AndiBavariaAndiBavaria schrieb:Das Leben wird eintönig und fad so wie es die Natur bei uns schon fast ist, gähnend leer, tote und kranke Bäume, verseuchte Flüsse, schwermetallbelastete Fische, überdüngte Wiesen;
Es steht Dir frei, in die Tatra auszuwandern. Da triffst Du
alle 100km vielleicht einen Menschen.
Was hält Dich hier in dem verseuchten Deutschland.


1x verlinktmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:03
@zaramanda

In der Hoffnung, dass die Mods das kurze OT vergeben:
Zitat von zaramandazaramanda schrieb:OT: Hab echt noch nie gehört das man Online ne Anzeige machen kann..!
Ob es überall geht, weiß ich nicht, aber zumindest hier: Strafanzeigeformular


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:04
@AndiBavaria
Wie du meinst!


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:05
Zitat von A380A380 schrieb:In der Hoffnung, dass die Mods das kurze OT vergeben:
Ich protestiere!


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:11
@A380
JO! Danke!.....

@Bone02943
Ja die Lausitz ist wirklich sehr schön....
Ich muss auch mal ein Bild von " vor meiner Haustür" machen,das bei soviel smok und dem ganzen Dreck der hier überall abgeladen wird noch so viel grün ist....
Auch mitten in der Stadt,hier sagen sich Hase,Fuchs und manchmal auch ein Waschbär gute Nacht.Mal von den Katzen abgesehen.
Oder sind die Pflanzen auch schon so synthetisch das denen das nichts mehr ausmacht?


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:19
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:… ist die Umwelt und Natur hier ziemlich gesund.
Auch in Bayern sieht man viel von der sehr gesunden Natur, die teilweise sogar noch dazu sehr unberührt aussieht. Hier zum Beispiel aus der Ecke der Moni-Alm am Wallberg:



:D


2x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:24
@A380
Warscheinlich weiß das der Andi nur nicht, da er seit Jahren in seinem ABC-Bunker sitzt und von der Außenwelt nix mitbekommt. Da die Angst vor Chemtrails, Fluorit, Vitamine und alle anderen Menschen zu groß sein müsste. :D


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:27
Zitat von A380A380 schrieb:Auch in Bayern sieht man viel von der sehr gesunden Natur, die teilweise sogar noch dazu sehr unberührt aussieht.
Zitat von zaramandazaramanda schrieb:Ja die Lausitz ist wirklich sehr schön....
Schick bei euch auf dem Land :P
In Kanada hat man auch ne Menge Natur, gehört das zum Thema?

Ich hab pro Tag ca. 400m über mir ab Morgens um 5.30 Uhr bis Abends um 19.00 Uhr alle 3 Minuten ein Flugzeug.
Stell ich mich auf den Balkon riecht es nach Abgasen und die Flugzeuge machen krach.
Mein Fisch ist entweder im Labor gezüchtet oder mit Schadstoffen aus dem Meer belastet, genauso mein Fleisch.
Die Rinder, Kühe, Hühner etc. welche ja auch Milchprodukte, Fleisch im Supermarkt, also ein Großteil der Nahrung darstellen, werden teilweise mit Abfallresten von ihren geschlachteten Vorgängern gefüttert.
Das Gemüse was man so kauft ist vllt. schon Genmanipuliert oder hat noch nie echtes Sonnenlicht gesehen.

Lokal gesehen vllt alles nicht so schlimm, Global gesehen der letzte Dreck.


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:30
Doch kann man da nicht von einer systematischen Vergiftung reden oder @blackc0re
?

Es ist der Lauf des Lebens, der Moderne und Industrialisierung.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:34
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Warscheinlich weiß das der Andi nur nicht, da er seit Jahren in seinem ABC-Bunker sitzt und von der Außenwelt nix mitbekommt. Da die Angst vor Chemtrails, Fluorit, Vitamine und alle anderen Menschen zu groß sein müsste.
:D

@blackc0re
Zitat von blackc0reblackc0re schrieb:Ich hab pro Tag ca. 400m über mir ab Morgens um 5.30 Uhr bis Abends um 19.00 Uhr alle 3 Minuten ein Flugzeug.
Da brauche ich nicht nach Kanada, das habe ich hier auch. Aber hier riecht es weder nach Kerosin (den Geruch kenne ich sehr gut) noch nach Flugzeugabgasen. Und mir geht es gut. Zumindest so lange, wie die Flugzeuge hier noch unterwegs sind.


1x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

26.01.2011 um 22:40
Zitat von A380A380 schrieb:Da brauche ich nicht nach Kanada, das habe ich hier auch. Aber hier riecht es weder nach Kerosin (den Geruch kenne ich sehr gut) noch nach Flugzeugabgasen. Und mir geht es gut. Zumindest so lange, wie die Flugzeuge hier noch unterwegs sind.
Es ging auch nicht dadrum ob Du systematisch vergiftet wirst ;)


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

27.01.2011 um 08:59
@Bone02943
Die Erde ist ein wunderbarer Filter für Wasser aus verseuchten Flüssen, Pflanzen in der Nähe merken da wenig von bzw. sind dann robust genug.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

27.01.2011 um 11:31
Zitat von A380A380 schrieb:der sehr gesunden Natur, die teilweise sogar noch dazu sehr unberührt aussieht. Hier zum Beispiel aus der Ecke der Moni-Alm am Wallberg
:) Mit der rosaroten "Moni-Alm"-Brille lösen sich alle Probleme wie von selbst.
Moni-Brille, damit auch Du wieder Dein Trinkwasser genießen kannst !

Ich meine auch, dass wir "systematisch" vergiftet werden (Beispiele sind vorstehend reichlich genannt worden). Man muss heute schon sehr viel Glück haben, um ungiftige Nahrungsmittel
zu finden. Gibt es die überhaupt noch ? Gibt es überhaupt noch schadstofffreie Atemluft ?

Die "systematische" Vergiftung in der Fragestellung des Threaderstellers beziehe ich eindeutig auf das System.

Kapitalismus ist für mich Massenmord (bis zu 100 Millionen Menschen jährlich).
Dem Profit wird annähernd alles untergeordnet.
Nahrung wird nicht produziert, damit die Menschen ernährt werden können, sondern aus Profitgründen.
Nicht der Gesundheitswert der Nahrung ist für den Produzenten bei der Produktion wichtig, sondern der zu erwartende Profit. So werden die sogenannten Lebensmittel durch Zusatz von Chemikalien etc. haltbar gemacht, die Gentechnologie soll u.a. Resistenzen gegen Schädlinge bewirken etc.etc...............

Gift im Wasser, Essen und in der Atemluft.
Bisher hat der Kapitalismus noch alles warenästhetisch aufbereitet und millionenfach reproduziert, zum Verkauf auf den Markt gebracht. Das ist unsere Freiheit, unsere "Demokratie", die Freiheit des Marktes. Bei uns wird niemand zum Atmen gezwungen. Filteratemtüten für alle. Es ist längst Zeit dazu. Von Armani, adidas, oder nestle, mit gentechnisch beflocktem Obamaschriftzug.
Wer drei kauft, bekommt eine Moni-Alm-Brille gratis.


2x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

27.01.2011 um 12:12
Wie ich oben schon sagte
Beitrag von der-Ferengi (Seite 9)
JEDER kann sich aus diesem System lösen.
Vom rumnörgeln in div. Foren oder Videos
auf "Du Röhre" ändert sich absolut nichts
am System.

Es sind die "Rumnörgler", die andere auf-
fordern etwas zu tun, selber bleiben sie
aber im "stillen Kämmerlein" hocken.


melden