Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden wir systematisch vergiftet?

329 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 15:27
Christian Anders
"Unter dem Pseudonym Lanoo veröffentlichte Anders mehrere Bücher zu esoterischen Themen und Verschwörungstheorien. Unter anderem spekuliert er in diesen darüber, dass das Aids-Virus künstlich geschaffen und gezielt auf Homosexuelle und Schwarze angesetzt worden sei. Darüber hinaus verfasst er politische Lieder, z. B. Der Hai, in denen er unverhohlene antisemitische Topoi propagiert. Wirtschaftlich bezieht er für die Freiwirtschaftslehre Silvio Gesells Position.

Mit einem Vergleich von George W. Bush mit Adolf Hitler und einem Liedtext, der Stellen aus den Protokollen der Weisen von Zion aufgreift („Sieben Familien haben das Geld. Ob Rothschild, Cohn oder Donati, man nennt uns auch Illuminati. Mit Aids verseuchen wir die Welt“), wurde Anders – nach eigener Aussage selbst von „jüdischer Abstammung“[2] – von jüdischer und nichtjüdischer Seite kritisiert"

Wikipedia: Christian Anders

So einem schenk ich nicht den kleinsten Funken glauben.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 15:32
Du nicht aber lass mal auch andere entscheiden...klingt alles ganz ehrlich und seriös.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 15:40
C.Anders ist anscheinend von allen guten Geistern verlassen und unter die VT-Rattenfänger gegangen,dazu noch unter diejenigen,die die rechte Klientel bedient und verarscht.

Der Typ muss voll pleite sein,einfach nur scheusslich was Leute alles für Geld machen.
Genau diese Leute sorgen dafür,das alleine der Begriff Verschwörungstheorie heutzutage mit einem Stigma belegt ist,das den wahren Übeltätern in die Hände spielt.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 15:47
Sag ich es nicht, jetzt wird der auch wieder in die rechte Ecke geschoben nur weil er mal ausgesprochen hatte was längst fällig war.
Ich finde es schrecklich was Leute alles in Kauf nehmen um die Wahrheit zu vertuschen.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:09
@AndiBavaria
Na klar Juden jagen ist ja auch nur Volkssport.

Wer auf die Protokolle der Weisen von Zion aufgreifen muss um die angebliche Wahrheit zu verbreiten der stellt sich selber ins Rechte Eck.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:29
Na ja ich sage da nur als Deutscher darf man gewisse Dinge nicht aussprechen, auch, wenn es der Wahrheit entspricht.
Heute ist die Wahrheit, falls es sie überhaupt gibt sowieso nicht erwünscht und, wenn man doch mal was ausplaudert, das hat man sogar den Tod zu befürchten.
Gewisse Dinge kann man im baby. Talmud nachlesen, falls einen das interessiert.

Auf jeden Fall werden wir vergiftet an allen Ecken und Enden´und es entsteht Leid auf Erden.
Ich hatte viel mit Ärzten zu tun und ich sage ganz einfach die Reden mit einer Selbstbewusstheit lügen herunter, das sich die Balken biegen. Wer nicht selbst dahintersteigt, der ist ihnen völlig ausgeliefert, ich war fast ein Jahr in einem Pflegeheim als Zivi und es ist echt eines von den letzten, das ich wem wünsche, lieber einen kurzen schnellen Infarkt als jahrelang so dahinzuvegetieren.
Pillen, Psychopharmaka vom übelsten werden hier an die Leute gebracht ohne das irgendwer hinterfragt.
Da ein Zäpfchen hier ein Spritzchen und alles wird gut meinen die schulm. Ärzte aber im Hinterstübchen haben sie Dollarzeichen.
Aber ich will nicht unfair sein, man muss jedem die Chance geben selbst dahinter zu steigen, wie der Hase läuft.


2x zitiertmelden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:32
@AndiBavaria
Zitat von AndiBavariaAndiBavaria schrieb:Gewisse Dinge kann man im baby. Talmud nachlesen, falls einen das interessiert.
Aus diesem Satz entnehme ich das du den Tlamud nie gelesen hast außer die Bekannte Falschaussagen Seiten.

Ich Könnte dich ja jetzt nach den Stellen Fragen aber Vorsicht das ist ganz dünnes Eis bei mir! :)


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:45
Zitat von AndiBavariaAndiBavaria schrieb:Auf jeden Fall werden wir vergiftet an allen Ecken und Enden´
Wo und mit was werde ich vergifftet? Womit wirst du vergifftet?


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:48
Sorry aber das habe ich in den vergangenen Posts ausführlich dargestellt bitte mach dich nochmal schlau.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 16:52
Ja wenn du das Essen meinst, dazu sag ich nur eins. Niemand muss sich den Fertigfras kaufen wo mehr Geschmacksverstärker als alles andere drin sind. Gegen Schweinegrippe oder Grippe algemein muss sich auch niemand Impfen. Medikamente können auch immer in Frage gestellt werden und im zweifel nicht genommen werden.

Ich seh jedenfalls in keinster Weiße das ich vergiftet werde, wenn dann vergifte ich mich selbst mit Zigaretten, Stress und ungesundem Essen.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 17:02
Du irrst, Heute werden giftige Lebensmittel als Gesund und Nahrhaft angepriesen und der Verbraucher wird so aufs übelste getäuscht.
Nutella hat doch jetzt in Amerika schon eine Klage am Hals, wegen irreführender Werbung und mit zig anderen Produkten wird auch geworben obwohl die Ware nicht das ist wofür man es hält.
Kann da nur sagen das es Betrug ist genauso wie mit der Impferei und Medikamenten.
Warum gibt es denn noch keine verlässliche Lebensmittelauskunft auf Ediketten?
Na klar, der Bürger könnte doch auf die Idee kommen sich gesund zu ernähren.


melden

Werden wir systematisch vergiftet?

06.02.2011 um 19:28
Hab mir grad die letzten Seiten von diesem Thread durchgelesen. Wenn man sich nicht "selber vergiften" will kann man immer noch abwandern. Niemand wird gezwungen hier zu bleiben oder Gift zu schlucken.

Außerdem habe ich weitere gewagte Theorien: kann es nicht auch sein, dass man beispielweise Fluor verwendet um gefährliche Bakterien abzutöten welche den Menschen krank machen.

Ach ja:
Vor Ärtzten sollte man schon Respekt haben. Es gibt viele die sich die Taschen vollstopfen. Aber ich habe auch schon vieles bei Ärtzten erlebt, wo sie Menschenleben gerettet haben. Meins eingeschlossen, und das außerdienstlich.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker
Verschwörungen, 281 Beiträge, am 24.03.2021 von Rambaldi
Nightskylover am 29.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
281
am 24.03.2021 »
Verschwörungen: Estonia Verschwörung
Verschwörungen, 471 Beiträge, gestern um 23:05 von passivereader
zaybatsu am 04.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
471
gestern um 23:05 »
Verschwörungen: Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?
Verschwörungen, 1.460 Beiträge, am 29.11.2020 von Masterofarch
jakob. am 13.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 71 72 73 74
1.460
am 29.11.2020 »
Verschwörungen: Die Zahl 23 - Eine Verschwörung?
Verschwörungen, 607 Beiträge, am 11.12.2020 von MYTHOS27
Allmystery am 28.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
607
am 11.12.2020 »
Verschwörungen: Chemtrails, Smogwolken und Co.
Verschwörungen, 58 Beiträge, am 04.02.2020 von Rambaldi
Schmalzfliege am 16.09.2019, Seite: 1 2 3
58
am 04.02.2020 »