Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

...911 ..die Petition

1.070 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 00:49
also entweder ist mein monitor verzerrt oder ihr hab irgendwie immer andere masseund
farben


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 00:51
@sam

das letzte bild auf seite 5 von dir wäre logisch


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 00:51
@heronaa

Ich in meinem Bild eben einfach nur die beiden Linien unten rauskopiertund eingesetzt ...


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 00:52
mvb
--------
Wenn du doch unten in der Skala eine Länge anhand des WTCgekennzeichnet hast, brauchst du diese Linien nur auf die Fassade zu übertragen.

Quasi so ...
---------

Genau. Und wenn du es so machst, dann muss dirauch auffallen, dass deine grüne Soll-Linie genauso lang wie Samaels rote Linie ist.

Die Maße des Loches stimmen mit den Maßen einer Boeing 767-200 ürberein.


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 01:02
hallo,

das argument ist schon auf der vorherigen seite gefallen, aber

1. das ganze gilt nur dann, wenn das flugzeug in exaktem 90° winkel zum gebäudeeingeschlagen ist

und

2. reissen oder vielmehr knicken die flügel nachaussen hin enorm leicht ab. sodass ohne weiteres mehrere meter flügelspannweite fehlenkönnen und das loch im grunde kleiner ist, als die tatsächliche breite des flugzeugs.

ein flugzeug wird nicht konstruiert, um einen aufprall zu überstehen, sondern umaerodynamisch und möglichst leicht zu sein. da sind nunmal einbußen in der stabilitätunumgänglich.


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 01:08
@samael

Jo an dem Fassaden Bild wäre das ne Logische erklärung!
Allerdingsist der Rauch etwas hinderlich, kannst Du das gleiche mal mit dem FEMA Bild machen?

@FUBA
Die Spannweite einer Boeing misst sich in Länge über alles^^

B767-Exterior

greetz m-v-b


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 01:16
@mvb

wenn du es genau haben möchtest müßte ich erst die Maße nehmen. Kann ichmorgen (bzw nacher) machen. Wollte jetzt nämlich in die Falle !!


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 01:22
Gute n8...ich bin auch weg schüss^^


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 06:56
@mvb

So ... bitteschön !

Man muß natürlich noch bedenken das die Flügelgebogen waren und das andere Winkel gegeben waren.


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 09:47
Ich sage es nur ungerne aber was ihr hier gerade macht ist überflüssig da die Flugzeugewie bereits von mir erwähnt anhand der Teilenr.(an den gefundenen Teilen) bzw die Flugschreibernr identifiziert wurden !
Somit ist zweifelsfrei bewiesen das es DIEFlugzeuge waren, dieses ist ein ganz normaler Vorgang und wird bei allen Abstürzen sogehandhabt.
Wenn einige also meinen diesen Vorgang anweifeln zu können dann müssensie diesen Vorgang bei allen Abstürzen anzweifeln.

Ich werfe mal Fragen in denRaum und hoffe auf Antworten.

Weiß jemand von euch bis zu wieviel % einzelneFlugzeuge vom 9/11 rekonstruiert werden konnten und ob diese dann den zuständigenVersicherungsgesellschaften übergeben wurden?


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 13:28
QUOTE:Samael
_______________________________
So ... bitteschön !
_______________________________

Jo Samael, Du hast wohl recht!

Ichhab aber noch was anderes gefunden!^^
Die Turbinen sind zu mittig auf demEinschlagsfoto!

Also ich finde es merkwürdig, schaus dir mal an

greetzm-v-b


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 13:35
@sam

in deinem letzten bild hast du die Triebwerke zuweit nach links versetzteingezeichenet...beide mitten der linien (spannweite und triebwerksabstand) müssenübereinstimmen...auch muss die mitte vom längsdurchmesser des Einschlag"kraters" aufeiner linie mit den Mitten der linien von Spannweite und vom Triebwerksabstand sitzen..

wenn dann deine Maße relativ zueinander stimmen,dann fehlt ein ordentlichesstück Flügel rechts und links!


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 14:40
Link: img236.imageshack.us (extern)

Ich sehe schon das meine Frage einigen hier wohl ein wenig unangenehm ist da man versuchtdiese zu übergehen ^^

Dann zeige ich euch einfach mal ein Bild mal sehen waseuch dazu einfällt

http://img236.imageshack.us/my.php?image=planepart800p5pq.jpg


1x zitiertmelden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 15:53
QUOTE:heronaa

__________________________________

...beide mitten derlinien (spannweite und triebwerksabstand) müssen übereinstimmen...

__________________________________



Meinst Du so?:






QUOTE:NexusPP
-_____________________________________
Ich sehe schon das meine Frage einigenhier wohl ein wenig unangenehm ist da man versucht diese zu übergehen ^^ [...]
http://img236.imageshack.us/my.php?image=planepart800p5pq.jpg
______________________________________

Und was soll dein Bild aussagen?
Ich kann auch sagen...."schau mal hier das Dynamit mir dem sie das WTC gesprengthaben":

/dateien/gg30886,1159365207,dynamit

greetz m-v-b


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 15:56
@mvb

dann lass und doch mal die Quellen vergleichen mal sehen welche Quellendann die glaubwürdigeren sind


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 16:05
@Nexxus

Darum geht es gar nicht sondern ich habe gefragt, was Du den mit diesemBild aussagen willst. Einfach ein Bild von einem kleinen Metallstück zu posten sagt malgar nichts aus^^


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 16:26
Hier auch noch mal Interesant zu sehen, wie alle Massiven Träger in gleichgroß geformteTeile zerfallen sind.


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 16:34
moin

weil die sabotierten chinesischen nieten und nicht der hochwertige stahlamerikanischer träger versagt hat

buddel


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 16:39
1. Ist die Schwachstelle der Träger wohl an den Verbindungspunkten
2. Muss manVIIIIEEEEEELLLL Phantasie mitbringen, um dort überall "gleichgroße" Stücke zuerblicken....


melden

...911 ..die Petition

27.09.2006 um 16:42
@mvb

<<< Einfach ein Bild von einem kleinen Metallstück zu posten sagtmal gar nichts aus<<<

Tja in Verbindung mit einer Quellenangabe siehtdas aber schon wieder ganz anders aus.

Zumal deine Bilder, die du hiereinstellst auch "mal gar nichts aussagen"
Aber du wirst schon deinen Grund habenwarum deine "Bilder" viel wertvoller sind als andere ^^


melden