Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Scientologen böse?

1.564 Beiträge, Schlüsselwörter: Sekten, Scientology

Sind Scientologen böse?

02.12.2006 um 19:52
Du kannst ja alles mögliche schmackhaft machen musst dich nur hineinversetzen inden
Kunden und seriös wirken , nicht den eindruck erwecken das du es ihm umbedingtverkaufen
willst ,weil er sonst den verdacht schöpft betrogen zu werden ein netteslächeln
entkräftet die angespannte situation.


melden
Anzeige
marcopolo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

02.12.2006 um 21:35
InFormer,

das ist nur die halbe wahrheit,willst du es im geschäftsleben zu wasbringen musst du dich durchsetzen können,gegenüber kunden,lieferanten,bank ,etc.

als beispiel möbel höffner berlin,
wenn du in dieser branche anfängst glaubst dudas du da einen bankkredit bekommst ??

da fängts ja schon an..

marcopolo


melden

Sind Scientologen böse?

02.12.2006 um 21:47
Ne als neuer musst du dich mall einige jahre übers wasser halten bist du oder die,Kreditwürdig sind.Dann haste fakten in der Hand natürlich mit schwarze zahlen dannschaut die lage etwas anderst aus.


melden

Sind Scientologen böse?

02.12.2006 um 23:25
Womit wir unwillendlich bei einem der Punkte angekommen sind, warum es so vielen Menschenin diesem Land wirtschaftlich immer schlechter geht:
Um einen Kredit zu bekommenmusst du nachweisen, dass du keinen brauchtst. :-(

Sry, wg, OT m.o.m.n.


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

03.12.2006 um 17:27
ich hab ma gehört, dass scientology wohl n ziemlich gutes drogenentzugsprogramm hat. mankommt von den drogen weg, dafür gibts dann wohl ne gehirnwäsche.
ähnlich soll es mitden nachhilfeprogrammen sein. das hört sich alles ganz gut an, aber irgendwann sollst dudann beitreten und ne menge kohle bei denen lassen.


melden

Sind Scientologen böse?

03.12.2006 um 22:47
@ torgarant:

Von wegen gut.
Narconon ist nichts weiter als kalter Entzuginclusive SC-Indoktrination.
Kein Wunder, dass dieses Programm von keiner Stelleanerkannt wird.


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 19:38
sind scientologen böse ?

Nein, es gibt immer wieder Leute die aus der Reihe tanzen (was sich ja auch nicht vermeiden lässt), doch diese Verallgemeinerung ist schlicht und einfach falsch.
Ich bin selber Scientologe und habe auch dementsprechend viele in meinem Freundeskreis. Keiner von denen ist auch nur annährend böse oder gefährlich.
Es sind intelligente Leute die den Menschen helfen wollen, wer dem widerspricht hatte noch nie wirklich Kontakt mit Einem und lässt sich durch das Vorurteil anderer lenken.


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 19:49
Willkommen, als andere Minderheit, in diesem Forum ;-) Die grundlegenden Mechanismen hier hast du ja schon erkannt.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 19:51
Hier werden sie geholfen!


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:01
Willkommen, als andere Minderheit, in diesem Forum ;-) Die grundlegenden Mechanismen hier hast du ja schon erkannt.

Ich konnte mich hier schon als Minderheit identifizieren, aber danke ;)


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:07
darf ich dich fragen was dich zu Scientology gebracht hat? Also wieso bist du Scientologe geworden?


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:08
Nach fast einem Jahr eine Thread aus der Versenkung holen nur um was Positives über Big S. zu verkünden... ja es stimmt, statt das Netz zu zitierten versuchen sie es jetzt zu benutzen... :-(


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:10
Brainwash ist immer böse und nimmt kein gutes Ende!^^


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:17
Du setzt Gehirnwäsche mit Erkenntnis gleich? Dann hast du da aber was mißverstanden.
Die Medien beeinflussen die Meinung der Öffentlichkeit anscheinend sehr gut. Das überrascht mich nicht.


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:37
LRonHubbard schrieb:Dann hast du da aber was mißverstanden.
Dann nutz doch die Gelegenheit und erklär der Allgemeinheit wie es richtig zu verstehen ist.


melden

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 20:48
Ja!


melden
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 21:10
@LRonHubbard

Es wird seit geraumer Zeit gegen religiöse Minderheiten gehetzt.

Wovor haben die Gegner angst!?

Eine negative Gemeinschaft würde sich durch eine menschenmissbrauchende Lehre selbst disqualifizieren.
Die Medienlandschaft gaukelt stehts einen guten Willen vor.

Absurd! ; obwohl doch eigentlich jeder Mensch das Recht auf freie Religionsausübung und Meinungsfreiheit hat.

Ein Grund dafür ist sicherlich die Verbindung von Kirche-Staat und Medien.
Was da abgezogen wird, ist teilweise schon "Ober-Brainwash!"

Scientology hat nicht halb so viel Dreck am Stecken, wie beispielsweise die katholische oder evangelische Kirche, ohne hier eine Gemeinschaft reinwaschen zu wollen.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 21:22
Na da kann ich Dir leider nicht recht geben! schließlich führen sich die Scientologen doch auf eine 50000 Jahre währende Tradition zurück. Das wäre aber doch wesentlich länger, als der Zeitraum in dem die konfessionellen Kirchen existieren. Sicher mußten die Scientologen erst um ihre Erkenntnisse bis vorgestern ringen, um uns durch ihr "segensreiches" Wirken von diesen" Dümmlingen" nun endlich befreien zu können.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 21:28
flasher999 schrieb:Scientology hat nicht halb so viel Dreck am Stecken, wie beispielsweise die katholische oder evangelische Kirche, ohne hier eine Gemeinschaft reinwaschen zu wollen.
Unsere Lehre haben wir bekommen, dafür brauchen wir keine Neue! 400 Jahre Fortschritt hat uns Menschen die Kirche gekostet, und diese zockt immer noch ab! Halleluhiahhahaha! Jodelt der Pastor^^ (kutter inspirations thanks for this)


melden
Anzeige
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Scientologen böse?

09.11.2007 um 21:36
Über dass, was in 50000 Jahren alles passiert ist hab ich leider keinen Überblick.^^

Solange Menschen positiv handeln und denken ist jedenfalls jeder Glaube erstmal sekundär....find ich jedenfalls

...also spar ich mir die Verurteilung.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden