weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:07
@atkin
Lieder wurden nur Leichenteile von Leuten Gefunden die im WTC Gearbeitet hattenund keine Teile von den Passagieren


melden
Anzeige
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:07
So the NIST WTC7 Final report was issued 20 November 2008 and can be found at the NIST web site. It seems it is basically the same as the draft final report and that all comments received were ignored.

However, it is quite easy to debunk this WTC7 NIST report. An attempt is at http://heiwaco.tripod.com/nist7.htm .

Having done plenty of FEA and beam structural analysises myself, one rule is that you must use your own brains and check what the computer is coming up with. The loads must balance at every instance, etc.

In the WTC7 case the loads are just local weights on secondary (and tertiary) parts and they just stress the structure according to building standards (i.e. < 30% yield). That one major, primary part fails, cannot affect other primary parts to any great extent; evidently loads are redistributed but stresses are still low.

But NIST suggests otherwise. Adjacent primary parts are not higher stressed, they start to fail ... resulting in total collapse ... and free fall of all structure above floor 15/20!!

It is quite easy to fake such a result with a FEA software! You just add forces ad loads (stored energy) to and modify the connections between parts in the model. And voilà ... the structure collapses.

So - it is very easy to debunk NIST. Just ask any other institution to (try to) re-do the NIST FEA analysis. It is impossible.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:07
@MorpheuS8382


klingt gut der Vorschlag


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:10
Wahrscheinlich sind auf diesen Aufnahmen nicht mal Flugzeuge zu sehen. Wisst ihr eigentlich wie schnell so ein Flugzeug ist? Die Wrackteile und die Leichen der Passagiere beim Pentagon reichen als Beweis


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:11
Lieder wurden nur Leichenteile von Leuten Gefunden die im WTC Gearbeitet hattenund keine Teile von den Passagieren

Investigators find a pair of severed hands bound together with plastic handcuffs on a nearby building. They are believed to have belonged to a flight attendant. [Newsday, 9/15/2001]
bullet Honorary firefighter Michael Bellone and two other recovery workers discover the body of an attendant from American Airlines Flight 11. Reportedly, the men’s digging efforts reveal “a blue skirt, then one side of a body, and finally a pair of wings still attached to the lapel of a woman’s jacket.” [Swanson, 2003, pp. 140; Daily Standard (Grand Lake), 9/11/2006] Other reports describe the discovery of the body of a flight attendant with her hands bound. Presumably they are referring to the same remains. [Guardian, 9/13/2001; New York Times, 9/15/2001]
There are reports of whole rows of seats with passengers in them being found, as well as much of the cockpit of one of the planes, complete with the body of a suspected hijacker. Police cannot confirm these reports. [Ananova, 9/13/2001; Guardian, 9/13/2001; New York Times, 9/15/2001]


http://www.historycommons.org/context.jsp?item=a1001wtcblackboxes


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:11
Die Wrackteile beim Pentagon? Zeig mir mal bitte irgendein Bild auf dem man Wrackteile vorm Pentagon liegen sieht.@atkin


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:16
Natürlich waren da Wrackteile von irgendetwas, das Pentagon hat sich nicht spontan selbst entzündet.

Die richtige Frage muss lauten: Wer waren diese Typen, die an einer "Crime Szene" die Beweise stolen?

http://www.historycommons.org/events-images/b318_grid_search_2050081722-25088.jpg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:16
http://www.medienanalyse-international.de/boeingrad.jpg
http://www.medienanalyse-internation...ainGear757.jpg
http://www.medienanalyse-international.de/aa77debri.JPG
http://www.medienanalyse-internation...mmeraal77a.jpg Bisschen viel Trümmer wenn esn ur eine Rakete sein sollte, nicht ;)?

Wollt ihr auch noch Bilder von den Leichen die per DNA Analyse als Passagiere identifiziert wurden?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:18
hmm nochmal

http://www.medienanalyse-international.de/truemmeraal77a.jpg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:18
MorpheuS8382 schrieb:Was meiner Meinung nach wichtig wäre, sind folgende Themen:

-WTC1+2
-WTC7
-Pentagon
-Shankesville
-NORAD/NEADS

Man könnte zusätzlich sicher noch einen "Stahl/Metall-Thread" eröffnen, sofern dies überhaupt nötig ist.

Fällt jemandem noch ein großes(!!!) Thema ein?
Ich bin jetzt mal ketzerisch...:)
-Grundlagen der Thermodynamik
-Grundlagen der Statik
-Grundlagen der Aerodynamik
-Physik und Chemie von Sprengstoffen
-Wie funktioniert die Steuerung eines Flugzeuges
-Wie funktioniert eine Gebäudesprengung
-Festigkeitsverhalten von Metallen
-Dynamik von Bränden
etc
etc
Ok, ist wohl nur Wunschdenken:)

paco


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:19
nein eig will ich nur wissen was mit den 2 MEHRERE TONNEN SCHWEREN UND NAHEZU UNZERSTÖRBAREN ROLLS-ROYCE TRIEBWERKEN wurde?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:24
lonespirit schrieb:nein eig will ich nur wissen was mit den 2 MEHRERE TONNEN SCHWEREN UND NAHEZU UNZERSTÖRBAREN ROLLS-ROYCE TRIEBWERKEN wurde?
Ok, bitte die Liste ergänzen:
-Wie ist eine Strahlturbine aufgebaut :D

paco


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:26
nein eig will ich nur wissen was mit den 2 MEHRERE TONNEN SCHWEREN UND NAHEZU UNZERSTÖRBAREN ROLLS-ROYCE TRIEBWERKEN wurde?

In Luft aufgelöst, wie du nach dem Grundstudium des
-Festigkeitsverhalten von Metallen
sicher wissen würdest.

Wahlweise als "liquid mass" wie von Mete Sozen / Purdue behauptet, oder aber nach pacos "Phantom-Jet mit Mach 3 gegen 3 Meter Beton" einfach weg.


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:28
hi all diese Fragen könnte uns und der Welt durch das Überwachungsvideo der Tankstelle neben dem Pentagon erklärt werden. ;)
WARUM dürfen wir es nicht sehen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:29
hab ich doch schon erklärt. COPYRIGHT. Diese Videos sind einen 6 stelligen Betrag wert


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:32
COPYRIGHT? 6 stelligen Betrag wert? sollte uns denn da der Anlass zum weltweiten Kampf gg Terror und damit absolute Handlungsfreiheit nicht etwas mehr wert sein?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:33
Tja sag das dem Tankstellenwart ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:35
LoneSpirit,

kommt ins Thema Pentagon :D

Und Deine Ideen dazu kann man dann im qui-bono Teil bequatschen.

...

Eine Sparte für völlig Abgedrehtes fehlt noch, quasi die Unterhaltungsabteilung, wo die gelöschte Themen gelagert und entsorgt werden. :D



WTC 1 + 2
WTC7
Pentagon
Shanksville
NORAD/NEADS/FAA
9/11 Theoretisches

9/11 unhaltbar Unterhaltsames


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:35
@ Äh, sorry, ich noch mal: LoneSpirit: Willst du uns hier ärgern?


hi all diese Fragen könnte uns und der Welt durch das Überwachungsvideo der Tankstelle neben dem Pentagon erklärt werden.
WARUM dürfen wir es nicht sehen?


http://de.youtube.com/watch?v=2LJvFjsl6zk

This is previously unreleased footage obtained by Judicial Watch of the Citgo gas station security tapes from 9/11. For more information go to www.judicialwatch.org
15.6.2008!!!

Oder hast du einfach nur mehrere Jahre geschlafen? Leute wie dui verhindern eine echte Aufklärung, und geben den "Debunkern" Vorschub, wenn immer wieder falsche Details behauptet werden. Get your facts straight, man!


melden
Anzeige
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:36
nein mal ganz im ernst, würden die entsprechenden stellen denn nicht gerade diese aufnehmen der welt präsentieren als absoluten beweiß?
Es drängen sich nunmal viele Fragen auf unter der Tatsache das JEMAND verantwortlich sein muß.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antihypokraten2 Beiträge
Anzeigen ausblenden