weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:33
paco_ schrieb:Was soll denn der Quatsch wieder? Die SM-62 Snark ist eine uralte, längst verschrottete Waffe, von Lasermarkierungen wurde damals in diesem Zusammenhang nur geträumt...
ja... dort steht jedoch "verbersserte Variante" ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:33
Ach bitte, nicht mal mit viel fantasie sieht man da eine lasermarkierung. Wieder ein Wunschtraum der VTs an dem sie festhalten können, da ja alles andere schon widerlegt wurde


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:34
was siehst du denn dort wo die angebliche markeierung zu sein scheint?

@aktin


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:34
bcuhsbtaen schrieb:ja... dort steht jedoch "verbersserte Variante"
Die gibt es aber nicht!

paco


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:35
@ OpenEyes:

Kannst Du ausser VT-Seiten und Zeitungen auch mal echte Quellen bringen? Danke vielmals


Erstens: Du beschwerst dich auch nicht, wenn http://wtc7lies.googlepages.com von deinem Artgenossen verwendet wird, mithin ist das selbst schon ziemlich durchschaubar.

Zweitens: Abgesehen davon erinnert mich das sehr an die Team-B Argumentation.
"The Team B report explains that the CIA's anlysis was flawed because it was based on too much "hard data"- meaning facts"

Faared Zakaria, "Exaggerating the Threats", Newsweek, June 16, 2003.

Team B, das sind G.W. Bush, Rumsfeld, Cheney, Wolfowitz, die in einem Handstreich 1976 die Macht unter einem viel zu offenen Ford übernahmen, der das CIA durchleuchten liess wie niemals zuvor und danach und die viel zu "laxe" Detenté eines Kissingers / Nixon nicht wirklich zurückfuhr. Warum das trotzdem zum Thema passt: El Kaida ist die direkte Fortschreibung der übertriebenden Gefahr des Team B, logisch, waren ja auch die gleichen Leute, die die Gefahr beschworen, herangezüchtet und selbst instrumentalisiert haben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:36
@bcuhsbtaen


Absolut nichts ausser Papier oder sonst was. Als ob eine lasermarkierung so aussieht...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:37
wie schaut eine lasermarkierung denn aus?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:37
bcuhsbtaen schrieb:was siehst du denn dort wo die angebliche markeierung zu sein scheint?
Hast Du mal eine Lasermarkierung gesehen? Nein? Kannst du auch nicht, die verwendeten Laser strahlen alle im Infrarotbereich...
Abgesehen davon deutete eine Markierung in einer solchen Größe eher auf einen Scheinwerfer hin! :D

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:38
@bcuhsbtaen

öhm man sieht sie nicht?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:38
wirds wieder schlimm in sachen VT? >)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:51
bcuhsbtaen,

haut mich nich vom hocker - wahrscheinlich trümmerteile & nen heli.
bist auch so nen bezahlter themenverwirrer, watt? ;)

mfg
@


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:53
warum werden eigentlich immernoch die Videoaufzeichnung vom Pentagon nicht veröffentlicht?
Die, von der Tankstelle nebenan, die eindeutig zeigen würde was da reingeflogen ist?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:54
@all

Hallo 9/11-Interessierte...

Ich hab mich mal mit dem Anliegen, eine Übersicht in den 9/11-Thread zu brigen, an die Verwaltung gewandt. Der Vorschlag wurde angenommen in Zusammenhang mit der Bitte, das ich das Ganze mal anleiern soll.
Mein Vorschlag wäre, das ganze in die "großen" Hauptthemen zu teilen um nicht für jedes gefunde Stück Papier einen Thread zu eröffnen.

Was meiner Meinung nach wichtig wäre, sind folgende Themen:

-WTC1+2
-WTC7
-Pentagon
-Shankesville
-NORAD/NEADS

Man könnte zusätzlich sicher noch einen "Stahl/Metall-Thread" eröffnen, sofern dies überhaupt nötig ist.

Fällt jemandem noch ein großes(!!!) Thema ein?


melden
Mondsohn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:54
Das Flip-Flopping nervt wirklich. Insbesondere, wenn zwischenzeitlich wieder die abenteuerlichsten Theorien aus dem Hut gezaubert werden. Wonach das aussieht, ihr wisst es ja. Aber durch alles in einem Thread-verwuschteln, was durchaus gewollt ist (sonst könnte die OVT-Faktion nicht so schön sinnentleert alle drei Seiten behaupten, alles wäre schon irgendwo mal in ihrem Sinne belegt und alle Argumente der VT'ler seien irgendwo mal widerlegt worden = Make Believe) wohl nicht anders handelbar.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:56
Hallo Leute.
Also. Ich bin der Meinung dass nicht die El-Kaida den Anschlag verübte, sondern der damalige US President Geore.W.Bush.Wer den Film 9/11 von Michael Moore gesehen hat, wird der gleichen Meinung sein wie ich..Wass auch Komisch erscheint, ist dass keine Leichenteile der Passagiere gefunden wurden die sich in beiden Flugzeugen befunden haben.Es hätten wellche Gefunden werden müssen.Auch wass das Flugzeug betrifft dass nahe Pittsbourg abgetürtzt sein soll, hab ich eine klare Meinung.Es war kein Flugzeug dass ein Krater geschlagen hat, sondern eine Sprenstoffdetornation.Das Transpondersignal wurde durch ein Virtuell erzeugtes Signal ersetzt, und die Maschine auf einem Flugplatz sicher Gelandet.Die Handygespräche wurden vorher Aufgezeichnet.Wass Washington"Pentagon" angeht so wars mit 100% iger Sicherheit eine Drohne mir Sprengkopf und niemals eine Boeing.Die WTC Flugzeuge waren leer und wurden von einem Geheimenort Fehrngesteuert.Es hatte niemals Passagiere an Bord.Beide Boeings wurden Geschickt in der Luft ausgetauscht, wass auch das Kurtzzeitige fehlen des Transpondersignals erklärt.
So liebe Leute, macht Euch ein eigenes Bild darüber.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 19:59
Leichen wurden gefunden, Flugzeugteile wurden gefunden. Und wer Fahrenheit 9/11 als Quelle nennt, der kann soviel ahnung nicht haben Oo


melden
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:01
Hallo? was ist denn mit all den unbestechlichen Videoaufnahmen?
warum geben die Verantwortlichen und Untersuchenden denn diese NICHT frei?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:03
Saubär, Morph!
MorpheuS8382 schrieb:Was meiner Meinung nach wichtig wäre, sind folgende Themen:

-WTC1+2
-WTC7
-Pentagon
-Shankesville
-NORAD/NEADS

Man könnte zusätzlich sicher noch einen "Stahl/Metall-Thread" eröffnen, sofern dies überhaupt nötig ist.

Fällt jemandem noch ein großes(!!!) Thema ein?
*grübel*

WTC 1 + 2
WTC7
Pentagon
Shanksville

NORAD/NEADS/FAA
9/11 Theoretisches (zb. für Planspiele, qui-bono-Fragen, Wolfowitz Pdf etc.)

sonst fällt mir grade auch nix ein


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:05
@lonespirit

Copyright? WEisst du wieviel Wert diese Aufnahmen haben?


melden
Anzeige
lonespirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.01.2009 um 20:06
@atkin

vermutlich den der Wahrheit und wenn alles so passiert ist wie es uns erzählt wurde wäre es überhauptkein Problem der Welt diese Bilder zu zeigen und damit ja wahrheitsgemäß die anschuldigungen zu untermauern.
Das sie das nicht tun, bzw. dies verhindern gibt meineserachtens schon anlass zur nachfrage.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden