weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Gen-Verschwörung!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Manipulation, DNA, Gentechnik

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 11:19
hinweis:der thread wurde von unnötigen spam gesäubert und desweiteren wurde mirmitgeteilt, das noch diskussionsbedarf besteht.und noch was: bitte auf'm teppich bleiben ;)

und spam wird unterlassen!


melden
Anzeige

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 11:22
Danke @KittyMambo ;)

Schön das man einen Konsenz mit dir erreichen kann!


melden

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 11:41
Nun, beid er ganzen Gentechnik gehts auch wieder mal nur ums Geld verdienen. Die meistenSaatsorten können sich nicht mehr selbst vermehren, das erzeugte Korn ist nichtKeinfähig, damit ist der Bauer gezwungen das Saatgut immer bei dem Herstellereinzukaufen. So wie früher wo ein Teil des Saatgutes zur wiederanpflanzung genutzt wurdegeht bei Gentechnik nicht mehr. So macht man Nahrungsmittelproduzenten (Bauern) zu gutenLangjährigen Kunden. Natürlich mit dem positiven Nebeneffekt das die GentechnischVeränderten Pflanzen gegenüber Krnakheiten und schädlingsbefall resitent geworen sind.

Baloo


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 11:45
>>>
hinweis:der thread wurde von unnötigen spam gesäubert und desweiteren wurde mirmitgeteilt, das noch diskussionsbedarf besteht.und noch was: bitte auf'm teppich bleiben

und spam wird unterlassen!
<<<
Diskusionsbedarf?
Okay, es istpeinlich und traurig wenn man Fragwürdige Wirtschaft mit Satanismus gleichsetzt, weil daseinfach nicht geht.
Ebenso ist es üble Nachrede, alle reichen Menschen nach zusagen,dass sie Kinderpornos kaufen, nur weil sie Teuer sind.

Monsanto und vieleanderen Firmen machen fragwürdige Dinge, dahinter steht aber keine Superverschwörung,sondern nur der wahnwitzige Egoismus der Menschen, die solche Unternehmen führen.
Solange die Menschen sich nicht dagegen wehren, werden diese Leute es auch mit Linksschaffen, aber man kann das umgehen. Man brauch deren Drecksprodukte nicht zu kaufen.Dafür gibt es Bioläden, die genau aus diesem Grund entstanden sind.

Im übringenschaft Rigor es wiedereinmal, eine sehr gute Dokumentation ins lächerliche zu ziehen undsowas könnte man als Spam bezeichnen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 12:12
@Freakazoid

>>>Okay, es ist peinlich und traurig wenn man Fragwürdige Wirtschaftmit Satanismus gleichsetzt, weil das einfach nicht geht.<<<

Gut es warvielleicht etwas übertrieben gerade bezüglich der BIldervonh Bush aber letztendlich istdas was Rigor meinet und das geht auch so aus dem Link „
Gentechnik in „bewährten“Händen
Monsato, Novartis, Bayer, AgrEvo, BASF: wie Monopole das Saatgutkontrollieren“ hervor, rein sinnbildlich zu verstehen ;)

>>>Im übringen schaftRigor es wiedereinmal, eine sehr gute Dokumentation ins lächerliche zu ziehen und sowaskönnte man als Spam bezeichnen.<<<

Völliger Blödsinn!
Mir scheint eher dasDu die inhaltliche Aussage incl. der Links nicht so recht verstanden hast!

>>>Ebenso ist es üble Nachrede, alle reichen Menschen nach zusagen, dass sieKinderpornos kaufen, nur weil sie Teuer sind.<<<

ach und wie war das noch mitder Pauschalisierung zwischen Killerspielen (Zocker) und der Kinderpornographie!?
Dasnenne ich mal eine üble Nachrede!

Das reiche anders behandelt werden als derRest der Menschheit sollte wohl auch an Dir nicht vorbei gegangen sein!
Beispiel dazugibt in rauen mengen! ;)

Letztendlich steht es Di ja frei, wie Du Dich ernährenmöchtest!
Also nur zu und immer rein damit!
Doch ich wette das wenn Du es selberzu Dir nehmen müsstest, das DU es Dir mit Sicherheit noch mal überlegen wirst - wenn Duwüsstest das es Gen Manipuliert ist! ;)

@Rigor,

>>>In Deutschland istein Mädchen gestorben, als sie ihren Freund geküsst hat, der
vorher Erdnuss Buttergegessen hat, weil sie eine Allergische Reaktion hatte, die zum Atemstillstand führte"
<<<

Das ist kein Einzelfall und passiert immer wieder. Das liegt daran, dassauf den Produkten nicht kennzeichnet was dort drinnen enthalten ist und wenn dann stehtes auf der allgemeinen Verpackung aber nicht auf dem einzelnen Riegel und daran wirdgerade gearbeitet. Da es lebensnotwenig für Allergiker ist!


xpq101

:>


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 12:14
Hier noch mal etwas zu Thema:

(Copy&Paste)

_________________________________________________________________
Skandal: GenMais schlimmer als Rattengift?

Forscher haben eine als Lebensmittel zugelasseneGen-Mais-Art an Ratten verfüttert. Die Ergebnisse der Studie sind erschreckend: Die Tierezeigen Vergiftungssymptome und Schäden an Leber und Nieren. Erstmals wird damit einGesundheitsrisiko für eine bereits zugelassene Gen-Pflanze nachgewiesen. Greenpeacezufolge belegt die Studie, dass Versagen der Sicherheitskontrollen.

Eine Studieunabhängiger französischer Wissenschaftler belegt das Gesundheitsrisiko von gentechnischverändertem Mais. Der seit Januar 2006 für den Import in die Europäische Union alsLebens- und Futtermittel zugelassene Gen-Mais MON863 des Herstellers Monsanto produziertein Insektengift gegen Schädlinge. Im MON863-Fütterungsversuch mit Ratten wiesen dieTiere Vergiftungssymptome und Schädigungen von Leber und Nieren auf.

Dievollständige Auswertung des Fütterungsversuches der unabhängigen Expertengruppe CRIIGEN(Committee for Independent Research and Genetic Engineering) wird in den nächsten Tagenonline im US-Wissenschaftsmagazin Archives of Environmental Contamination and Toxicologypubliziert. Erstmals wird damit ein Gesundheitsrisiko für eine bereits zugelasseneGen-Pflanze nachgewiesen.

Monsanto versuchte zu verhindern, dass die Daten ausden Fütterungsversuchen vom Dezember 2002 veröffentlicht werden. Erst im Juni 2005 konnteGreenpeace die Offenlegung der für die europäische Marktzulassung vorgelegtenRisikoüberprüfung per Gerichtsbeschluss erzwingen. Anschließend wurde die über1000-seitige Studie von CRIIGEN ausgewertet.

Es gibt erhebliche Mängel in derstatistischen Auswertung der Studie, wie sie von Monsanto vorgelegt wurde, sagtGilles-Eric Séralini von der Universität in Caen, der das französischeWissenschaftler-Team CRIIGEN leitet. Neben den Schäden an Leber und Nieren wurden auchdie Gewichtsveränderungen der Tiere nicht ausreichend untersucht. Weitere wichtige Daten,beispielsweise über Veränderungen des Urins der Tiere, ließ Monsanto unter den Tischfallen.


CRIIGEN schließt ihren Untersuchungsbericht mit der Feststellungab, dass nach den zur Verfügung stehenden Daten der Gen-Mais als nicht sicher bewertetwerden kann. Trotz der jahrelangen Diskussion um MON863 halten die EU-ZulassungsbehördeEFSA (European Food Safety Authority) und die nationalen Zulassungsbehörden, so auch dasBundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, bisher an der bestehendenZulassung fest.

"Der Fall MON863 zeigt exemplarisch das Versagen der nationalenund europäischen Sicherheitskontrollen für Gen-Food auf, sagt Christoph Then,Gentechnikexperte von Greenpeace. Wären die Sicherheitsprüfungen am Flughafen ähnlichschlampig organisiert, könnte auf jedem Flug eine Bombe im Handgepäck mitreisen. Monsantonutzt die Schwächen des Systems gezielt, um seine Produkt zur Marktzulassung zu bringen.In Deutschland muss Verbraucherminister Horst Seehofer den Anbau von Gen-Saaten und denImport von Gen-Food jetzt endlich stoppen."
_________________________________________________________________

Na dannmal guten Hunger ;)


xpq101

:>


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 14:59
>>>
Das reiche anders behandelt werden als der Rest der Menschheit sollte wohl auchan Dir nicht vorbei gegangen sein!
Beispiel dazu gibt in rauen mengen!

Letztendlich steht es Di ja frei, wie Du Dich ernähren möchtest!
Also nur zu undimmer rein damit!
Doch ich wette das wenn Du es selber zu Dir nehmen müsstest, das DUes Dir mit Sicherheit noch mal überlegen wirst - wenn Du wüsstest das es Gen Manipuliertist!
<<<

Ich dachte eigentlich das lesen zu deinen Stärken gehört.
1.Ich habe die gleiche Dokumentation wie Rigor.
2. Ich halte Monsato etc. für übleKonzerne, die man stoppen sollte.
3. Ich versuche mich so gut es geht Bio zuernähren,aber das ist deutlich schwerer als man möchte.

Man sollte im übringen malnachdenken warum Reiche, anderes behandelt werden und eine Pauschalisierung geht auchhier nicht. Was Rigor mal wieder getan hat.
Wir reden hier von Rigormortis demMenschen, der übelst Dinge verdreht, dass man Kopfschmerzen bekommt. Er ist in seinemWahn ja nicht mal lustig.

>>>
ach und wie war das noch mit derPauschalisierung zwischen Killerspielen (Zocker) und der Kinderpornographie!?
Dasnenne ich mal eine üble Nachrede!
<<<
Bitte was? Das hat hier so null mit demThema zu tun und was schreibst du mir das? Ich spiele keine Egoshooter und halte diePauschalisierung für sehr fragwürdig. Kinderpornographie ist von grund auf schlecht undscheiße, egal wer etwas positives dazu schreibt sollte schnellestens eingewiesen werden.
Eine Verbindung kann ich dazwischen aber nicht sehen.


melden

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 15:21
Diese Loopings zwischen profitorientierter Gen-Manipulation durchNahrungsmittel-Konzerne, Satanismus, Kinderpornografie und Egoshootern nachzuvollziehen,fällt mir offengestanden schwer.
Etwas mehr Seriosität und Stringenz in Recherche undDarstellung könnte nicht schaden, ist aber, siehe Flugscheiben und Perpetuum Mobiles,nicht unbedingt die Stärke des Threaderstellers. Es wäre schön gewesen, hätte jemand mitmehr Sachkenntnis und Darstellungskraft diese Diskussion eröffnet und geführt.


melden

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 17:16
@Doors
...mein rede... *seufzt* so wie du es beschreibst,so hätte ich mir das auchlieber vorgestellt


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

23.03.2007 um 21:59
Ach Rigor muss dafür keinen eigenen Thread eröffnen, der kann auch einen übernehmen.

Wie kann man Firmen stoppen ist aber viel mehr die Frage?
Hat jemandvorschläge?


melden

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 02:11
@Doors
Diese Loopings zwischen profitorientierter Gen-Manipulation durchNahrungsmittel-Konzerne, Satanismus, Kinderpornografie und Egoshootern nachzuvollziehen,fällt mir offengestanden schwer.
Etwas mehr Seriosität und Stringenz in Rechercheund Darstellung könnte nicht schaden, ist aber, siehe Flugscheiben und Perpetuum Mobiles,nicht unbedingt die Stärke des Threaderstellers. Es wäre schön gewesen, hätte jemand mitmehr Sachkenntnis und Darstellungskraft diese Diskussion eröffnet und geführt.


Genau das ist es was ich, bei dir vermisse!
Warum machst du nicht selbstDAS, was du bei anderen vermisst??????????????

Wenn du doch diese Sachkenntnisbesitzt und so gut defrenziert spiegeln kannst,
warum machst du es dannnicht?????????????????????????????????????????????

Fazit:
Die angeblichenSchwächen des Threaderstellers, sind Programm der Kritiker!

besonders gutnachzuvollziehen duch diese Bestetigung, vor allen durch die
vorgespräche und derZensur, durch gleiche Person, des volgenden Zitates:

...mein rede... *seufzt*so wie du es beschreibst,so hätte ich mir das auch lieber vorgestellt

Werausteilt muß auch einstecken können.


melden

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 11:01
@xpq101...
Letztendlich steht es Di ja frei, wie Du Dich ernähren möchtest!
Also nur zu und immer rein damit!
Doch ich wette das wenn Du es selber zu Dirnehmen müsstest, das DU es Dir mit Sicherheit noch mal überlegen wirst - wenn Du wüsstestdas es Gen Manipuliert ist!

Zitat:
Seit April 2004 müssenLebensmittelhersteller die neue, strengere Kennzeichnung für gentechnisch veränderteProdukte anwenden. Die Kennzeichnung findet sich versteckt in der Zutatenliste und lautetzum Beispiel "genetisch verändert", "aus genverändertem Mais" oder "enthält ausgentechnisch veränderten Sojabohnen hergestelltes Sojaöl".

weiter...

Gekennzeichnet werden müssen Lebensmittelzutaten aus gentechnisch verändertenOrganismen wie Soja, Mais und Raps. Dazu gehören auch deren Verarbeitungsprodukte: Soja-und Rapsöl, Sojalezithin, Maisstärke.

Doch bei hochverarbeitetenNahrungsmitteln wie Ölen gelingt das Aufspüren manipulierter Gene nahezu nie,...

....Diese Lücke wurde geschlossen. Ob nachweisbar oder nicht: Sobald Zutaten ausGen-Pflanzen ins Lebensmittel gewandert sind, muss gekennzeichnet werden.

ABER...
In der Verordnung klafft eine große Lücke: Produkte von Tieren (Milch,Eier, Fleisch), die mit Gen-Pflanzen gefüttert wurden, müssen nicht gekennzeichnetwerden. Dabei wäre eine Erfassung ganz einfach, denn Tierfutter ist ebenfalls seit Aprildieses Jahres kennzeichnungspflichtig. Landwirte wissen also endlich, ob Gentechnik imFuttertrog landet.

80 Prozent der weltweit angebauten Gen-Pflanzen wandern indie Futtertröge der Tiere, deren Produkte wir essen.

Beim Kauf von Wurst, Milch,Joghurt oder Eiern erfahren wir jedoch nicht, ob Gen-Pflanzen verfüttert wurden.

Für Bio-Produkte wird keinerlei Gentechnik eingesetzt - weder imTierfutter, in Lebensmitteln noch in Zusatzstoffen.


Einkaufsführer: KLICK

Kennzeichnungvon Gen-Foot: KLICK

Weiterführende Links:

1. KLICK


melden
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 14:18
Gentechnik ist das Verderben der Menschheit!
Der gefühlslose, steuerbareMensch....no comment.
Ich finds einfach -pervers-

Artikel zum Thema:

Gentechnik- keine Lösung im Kampf gegen den Hunger


Nach Einschätzungvon "Brot für die Welt" ist der Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft keinwirksames Mittel im Kampf gegen den Hunger.

Vielmehr sei sogar zu befürchten,dass durch den Einsatz von gentechnisch manipulierten Pflanzen Hunger und Armut zunehmen.Das gentechnisch veränderte Saatgut ist nämlich, weil sehr teuer, für Kleinbauern inEntwicklungsländern unbezahlbar.
Gentechnik ist keine Lösung im Kampf gegen Hunger

Dadurch sind etwa 2 Milliarden (2.000.000.000) Bauern weltweit in ihrer Existenzgefährdet, weil sie nicht mehr ihr eigenes Saatgut verwenden können. Zum Verständnis:Gentechnisch veränderte Pflanzen sind hybrid, d.h., dass daraus kein eigenes Saatgut mehrgewonnen werden kann. Jedes Jahr muss also der Bauer neues Saatgut kaufen.

Zudemwerden durch den bei Genpflanzen erforderlichen Einsatz von Unkrautvernichtungsmittelneinheimische Pflanzenarten zerstört.

Am Beispiel von Argentinien lässt sich diekatastrophale Auswirkung der Gentechnik erahnen: Seit 1991 wird vor allem gentechnischverändertes Soja für den Export angebaut. In dem Land, das früher achtmal mehrLebensmittel erzeugt als verbraucht hat, herrscht heute Hunger. Zudem sind die Bödendurch Herbizide zerstört.

Anmerkung:
Wieder einmal offenbahrt sich demkritischen Beoabchter die Absicht der Gentechnologie, die oftmals auch harmlos "Biotec"genannt wird. Bauern sollen in die Abhängigkeit oder zur Aufgabe gezwungen werden. Der"Markt" wird nur noch von Wenigen beherrscht und kontrolliert. Welche "Nebenwirkungen",wie Manipulation des Menschen in seinen Gefühlen, Gedanken und Handlungen oder durch dieVeränderung der Welt nach bestimmten Vorstellungen sonst noch zu befürchten sind, lässtsich von keinem "Arzt oder Apotheker" erfragen. Erahnen lässt es sich allerdings. Wohldem, dem die Kritikfähigkeit noch nicht wegmanipuliert wurde.


melden

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 16:17
tatsächlich ist es ein offenes geheimnis, dass die gen-lobby bei eu-leuten mitmischt, diedafür zuständig sind wie mit gen-dreck verfahren wird. viele gen-produkte etwa in indienbei baumwolle waren der volle flopp und eher nachteilig als auch nur in irgendeiner weisevon vorteil. ich weiß nicht ob es diese doku war, aber ich hab mal eine zum selben themagesehen. die welt is so am arsch, ich kann verstehen, dass keiner mehr glaubt das es nurkleine unglücke oder schlampereien sind.


melden

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 18:47
*seufz*

Bloß weil jemand in drei von vier Versuchen sogar das Wort "Gentechnik"richtig schreiben kann, qualifiziert ihn das allerdings noch lange nicht, einen Threaddarüber zu eröffnen.

Wennn mangelnde Bildung mit einer unglaublichen PortionNaivität und Paranoia gepaart werden, kommen solche Threads hier raus.


melden

Die Gen-Verschwörung!

24.03.2007 um 20:48
vorsicht ist die mutter der porzelankiste. und unsere welt, die natur und unser körpersind wie porzelan... schön, einmalig, aber auch sehr zerbrechlich.
vllt haben wirnen sprung in der schüssel, aber wir wollen nicht gänzlich zerspringen, was durchausmöglich ist bei dieser groben umwelt.


melden

Die Gen-Verschwörung!

25.03.2007 um 04:43
Ich kann mich nur Si-Net anschliessen: Bio kaufen, wo's nur geht! Für einem selberund für die Umwelt.

Wenn niemand mehr GVOs kauft, werden sie auch nicht mehrproduziert – der gute Aspekt der freien Marktwirtschaft.

Damit niemand mehrGVOs kauft, brauchts Aufklärung. Also mit Leuten sprechen, bloggen, posten, schreiben,publizieren, Fakten präsentieren, aufklären, überzeugen was das Zeug hält! An Aktionenteilnehmen, Briefe an Politiker schreiben etc und das Zeug nicht kaufen! Jeder Kauf istein Stimmzettel in der Urne, was morgen produziert wird!

NGOs unterstützen, dieForschung und Publizistik betreiben. Ist jemand noch nicht Greenpeace-Mitglied? Klarschiessen die auch mal über's Ziel hinaus. Aber wo wären wir, wenn's die nicht gäbe?

Ich selber werde immer wieder als Bio-Freak verspottet. Aber mit Geduld undFakten lässt sich viel bewirken...


melden

Die Gen-Verschwörung!

25.03.2007 um 09:35
@Kimo

Vergiss es, die Breite MAsse hat werder Zeit noch Geld, noch lust sich mitsowas zu beschäftigen, und die Breite Masse macht die Meinung, nicht so ein paar ÖkoFreaks.....leider.

Baloo


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

25.03.2007 um 11:40
@Kimo

>>>Ich kann mich nur Si-Net anschließen: Bio kaufen, wo's nur geht! Füreinem selber und für die Umwelt.<<<

Der Ansatz ist richtig nur leider kosten dieBio Lebensmittel auch das Doppelte und dafür hat nun mal nicht jeder das Geld!
Insofern kann und sollte man unmöglich pauschalisieren!
Wer es kann ist ja gutnur wer kaum noch Luft hat wegen des Geldes, dem bleibt wohl nicht viel übrig!
...undvon den letzt genannten Menschen gibt es eine Menge!

...Die Nummer mit demWeitblick ;)
_______________________________________________________________
@Freakazoid

>>>ach und wie war das noch mit der Pauschalisierung zwischenKillerspielen (Zocker) und der Kinderpornographie!?<<<

Entschuldige bitte aberdas war mehr als eine Brücke zu verstehen, weil DU geschrieben hast „>>>Ebenso ist esüble Nachrede, alle reichen Menschen nach zusagen, dass sie Kinderpornos kaufen, nur weilsie Teuer sind.<<<“

Ok es gebe es ja zu…das ist etwas zum denken gewesen. Quasifür Schnelldenker ;)

______________________________________________________________
@Poly

>>>Bloß weil jemand in drei von vier Versuchen sogar das Wort "Gentechnik" richtigschreiben kann, qualifiziert ihn das allerdings noch lange nicht, einen Thread darüber zueröffnen.<<<

Bloß weil Rigor diesen Thread eröffnet hat, spinnst Du hier rum unddas ist der Sache nicht wirklich dienlich!
Immerhin macht er sich Gedanken (egal wie)und Du spamst hier nur rum!
Vielleicht solltest DU mal versuchen die Threads vonRigor zu ignorieren, weil Du immer wieder mit dem piesacken und dem beleidigen anfängst!
Das ist nicht in Ordnung und gleicht einer Hetzkampagne!
...um das mal Mal Randezu erwähnen!

Ganz allgemein beleibt zu sagen, dass dieser Thread gut und wichtigist, egal wer ihn ins leben gerufen hat!!!
Gerade in der heuten Zeit ist solch einThema sehr wichtig und auch richtig!
Wer damit ein Problem hat, muss sich ja nichtweiter mit diesem Thread beschäftigen. Ist doch wohl wirklich nicht so schwer!!!

Wenn einem etwas seltsam vorkommt so kenn man versuchen es richtig zu stellen.
Nur immer gleich sich zu Wort melden und alles zu nichtig machen zu wollen, nur weilman ein persönliches Problem mit dem Ersteller des Threads hat, kann doch wohl auch nichtrichtig sein und sollte in meinen Augen beobachtet werden!





xpq101

:>


melden

Die Gen-Verschwörung!

25.03.2007 um 20:15
@xpq101

Sorry, dass du DERMASSEN schlicht bist, und tatsächlich auf den"Satanismus"-Zug von Rigor aufspringst, qualifiziert dich auch nicht wirklich alsDiskutant in einem Gentechnik-Thema....

Da hast dir aber keinen Gefallen mitgetan, echt nu....


melden
flasher999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

25.03.2007 um 23:12
@polyprion

Wennn mangelnde Bildung mit einer unglaublichen Portion Naivitätund Paranoia gepaart werden, kommen solche Threads hier raus.

...mmhh ok, esscheint so, als ob du Gentechnik für sehr sinnvoll hälst. (?)
Bist du der Meinung deroffiziellen Stellen (z.B. Krankheitsbekämpfung)?

Was sind deine Argumente fürdie Gentechnik, bzw. wie dementierst du die Argumente der Gentechnik-Gegner?


...dann lass mal die Finger wackeln;)


melden

Die Gen-Verschwörung!

26.03.2007 um 10:45
Sorry, dass du DERMASSEN schlicht bist, und tatsächlich auf den "Satanismus"-Zug vonRigor aufspringst, qualifiziert dich auch nicht wirklich als Diskutant in einemGentechnik-Thema....

...um überhaupt eine Vorstellung davon zu bekommen"WAS" Satanismus ist,
sollte man mal Dr. Anton Szandor La Vey lesen.

...bevor man sich DERMASSEN schlicht als Diskutant, disqualifiziert!
Bei diesemDis-Diskutant, allerdings wie immer auf gewohnte Art und Weise.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gen-Verschwörung!

26.03.2007 um 11:37
@polyprion,

>>>Sorry, dass du DERMASSEN schlicht bist, und tatsächlich auf den"Satanismus"-Zug von Rigor aufspringst, qualifiziert dich auch nicht wirklich alsDiskutant in einem Gentechnik-Thema....<<<

Sorry, dass Du nicht in der Lage bistmeine antwort richtig zu deuten bzw. zu verstehen!
Die Nummer mit dem Satanismus habeich oben versucht richtig zu stellen, als reite hier nicht weiter auf diesen altenKammelen rum!
Mal abgesehen davon, solltest Dich vielleicht erst einmal selber überSatanismus informieren, bevor Du weiterhin versuchst mir solch einen Mist nach zu tragen!
http://www.satanismus.org/

Zum eigentlichen Thema habe ich im Gegensatz zuDir (Du immer mit deine zwei oder drei Zeiler) einiges mehre beigetragen!
Ichversuche wenigstens konstruktiv zu sein! Du versucht Dich immer nur an Fehler andere hochzu zeihen und zeihst einen Thread gleich durch den Kakao und das nur weil Dir schonalleine der Thread Ersteller nicht in den kram passt!
So etwas nenne ich mal eineselbst Disqualifikation!


>>>Da hast dir aber keinen Gefallen mit getan,echt nu....<<<

Was soll das bitte?
Willst Du mir vielleicht drohen?
Ichdenke nicht ;)
Versuche Dich einfach mal etwas anders aus zu drücken, um nicht immerfalsch verstanden zu werden ;)



…und um hier mal wieder zumeigentlichen Thema zurück zu kommen:

@flasher999 hat Dir eine Frage gestellt,die auch gerne von Dir beantwortet hätte!
Dann lass mal etwas von Dir lesen…man darfgespannt sein!


xpq101

:>


melden

Die Gen-Verschwörung!

26.03.2007 um 12:50
So @Poly anstatt Worthülsen runter zu sabbeln, möchte auch ich das du
@Flasher999rede und Antwort stehst.


melden
Anzeige

Die Gen-Verschwörung!

26.03.2007 um 12:56
So @RigorMortis, wie wärs, wenn du das tust, was du von anderen forderst. Ich glaubebisher bist du weit mehr Antworten schuldig geblieben, aber wir wollen ja keine altenKamellen auskramen, oder?


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
merkwürdig......71 Beiträge
Anzeigen ausblenden