weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Staat surft mit

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachungsstaat

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 11:00
Hier in deutschland darf man den Mund aufmachen - noch.
In anderen Ländern kann das
lebensbeendent wirken...
Oder mit massiven Repressalien enden.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 11:01
keine virenscanner- oder firewallentwicklerfirma würde sich auf so einen deal mit derjustiz einlassen.
das wäre deren ruin.
und ich glaube kaum,
dass polizei undjustiz unentdeckbare spyware entwickeln können.

die andere möglichkeitwäre,
dass hardwaretechnisch ne pforte für p&j offengehalten wird,
ebenso utopischevorstellung, dass die hersteller hier mitspielen würden.

also,
immer schön denvirenscanner aktualisieren^^

buddel


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 11:03
@hanna
Wie neu;)

Lieb grüßt die melsmell


melden
tigerjoker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 14:58
@hanna:
Das bringt mich auf eine tolle Idee:
Woll´n wir den "Staat" mal so richtigvollmüllen ?

Informationen haben ja eine tolle Eigenschaft:
Irgendwann hat mandie Nase voll, dann will man nicht noch mehr Wissen, es sei denn, es ist kommerziellnutzbar -> die Gefahr ist wohl die größte hier, schätz ich mal.


melden
g8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 15:30
Orwell lässt grüssen !


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 15:34
Die melsmell auch;)

Wenn der Staat mitsurft, lass ihn doch.
Die nächsteWahlbeteiligung wirds zeigen.
Mir ist das eh schnuppe...

Hier ist Deflation,das ist das Thema, nicht der Lauschangriff;)


melden
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 19:15
Deflation ist sicherlich viel schlimmer als der vermeintliche Lauschangriff, der ohnehinnur in peinlichen Pannen der Justiz enden wird, weil sie es eh nicht auf die Reihebekommen werden, was sie da vorhaben. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dasshochintelligente Hacker die von Microsoft Wahnsinnsgehaelter bekommen sich nach B-Tarifbezahlen lassen. Dann waeren sie ganz schoen daemlich.
Vielleicht muss die ganzeAktion nach Indien ausgelagert werden, wer weiss? Schon jetzt fehlen Fachkraefte in demBereich.

Wenn ich an die geilen IT Projekte des Staates denke, faellt mir nur diePleite der Arbeitsagentur Seite von vor ein paar Jahren ein, wo sie hunderttausende fuerein letztendlich nicht funktionierendes Portal ausgegeben haben. Wenn ich mir diegleichen Voegel vorstelle, wie sie JEDE eMail durchsuchen wollen...nein, ich will eslieber nicht, es ist zu furchtbar und beschaemend. Also allein aus diesem Grund: bittenicht!


melden

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 19:25
Hi@All !

Auch wenn es noch nicht flächendeckend soweit ist, kann sich trotzdenNiemand
sicher sein, nicht durch dumme Zufälle das Interesse der Dienste auf sich zuziehen.
Grundsätzlich gilt :
Was Du nicht auch mit Name und Anschrift in dieZeitung setzen kannst,
solltest Du auch nich ins Net setzen...

Es gibt zwarSpezialsoftware für wirklich private Korrespondenz, -
aber durch deren Gebrauch machtman sich erst recht verdächtig ; )


Möge DIE MACHT mit Uns sein!

MIKESCH


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 19:32
es ist doch ganz einfach :
kommt jemand in meinen rechner,
hat die firewallversagt.

egal ob staatlich oder privathack.

da spielt keinantivirenprogrammhersteller lange mehr mit

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 19:34
und sollte mein av-anbieter
in seinen statuten den zugriff staatlicherseitserlauben,
nehme ich einen anderen.
und sollte jeder av-spezialist diese lücke fürden staat offen lassen,
dann gibt´s nur noch eins : raus aus dem netz
(zumindestvon zuhause)

buddel


melden

Der Staat surft mit

29.07.2007 um 19:45
wenn das alle machen iwrd einen geben der es als marktlücke verkauft


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 01:56
Panikmache mehr ist das nicht sie müssten erstmal die Personal Kapazitäten erhöhen ummehr in Müll zu Buddeln als jetzt schon....


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 02:24
Grundsätzlich gilt. Leute gründlich nerven die einen versuchen die Privatsphäre zunehmen. Macht es wie ich und macht in der e mail ne signatur die lautet

Bombe MordAnschlag U Bahn etc das wird funny... die geben irgendwann auf ^^


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 02:47
^^und in besten falle bist du dein PC ein Paar lang Wochen los...
ist dir das derSPAß wehrt... ???


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 02:50
sollen die doch kommen. Die kommen schon nicht zu MIR. Die sollen doch kommen. Ich hab PCpasswortgeschützt da kommt keiner durch nichmal mit dem besten programm weil das pwdermaßen von unsinnig und auch mit Spielen namen und passwörtern zusammengesetzt ist.


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 03:23
es geht nicht darum das sie was finden... nur wenn um so besser die Sicherung um soLänger bist du ihn los.
Das währe der einzige Effekt wenn man sie auf diese Art Nervenwill da gibt es viel bessere und Legale Mittel !
zB Viele Anfragen zB an denPetitionsausschuss Berlin ,an Abgeordnete , Datenschutzbeauftragte aller Bundesländer usw. und das auf dem POSTWEG! (Denn sie müssen Beantwortet werden so Müllt man sie ECHT zuund nicht nur mit einer Chance 1:100000 die dann noch ein 2/3 Eigentor wird !


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 04:56
nebenbei es gibt mit Sicherheit keinen Compi (wenn du nicht Grade Bill Gatsheißt)
Diese Fachleute wenn sie ihn in den Fingern haben das letzte Bit in Rekordzeitentlocken nach dem sie ihn Zerlegt haben bekommst du ihn Kaputt als Bausatz wieder habeich Grade Verlässlich Quelle erfahren! da du bei einer Durchsuchung auch an PC zuMitarbeit /Datenfreigabe Verpflichtet bist sind Schäden die entstehen allein dein Problem(Aktion : Rote Folra zB.) das sind Leute die Militär und Geheimdienst & RegieringsCodesKnacken und schreiben ohne das Gerät zu haben... um das es geht und du glaubst wirklichdie kannst du mit Firewalls , ASW´s ,Spielpasswörter Verzweigungen usw. wirklich mehr alsbelustigen ?(Selbst nicht als Informatiker ! denn die haben Hardware davon können wirnicht mal Träumen. Ich könnte mir keinen Neuen PC mehr als (wenn) 1x in Jahr leisten (NURNEBENBEI zu BEDENKEN) :D
Sorry... :D


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 05:06
@MIKESCH

>Es gibt zwar Spezialsoftware für wirklich private Korrespondenz,-

welche ist das?


melden

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 13:20
es Gibt da sogar ne (Freeware) für angeblich 100 % sicheren Mail Verkehr
weiß abernicht mehr wo ...ABER...
mit einer Freundlichen Anfrage wo wirst du es bei AmnestieIntern. (.de)
erfahren die haben sie sogar benutzt ob noch weiß ich leider nicht ,
vielleicht sollte ich sie mir auch wieder laden...???
Sag mal an falls es waswar.


melden
Anzeige
alphaomega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat surft mit

31.07.2007 um 13:40
Link: freewareosx.wordpress.com (extern)

GnuPG, Thunderbird und Enigmail - Mail-Verschlüsselung (fast) ganzeinfach

Interesierte einfach mal auf den Link klicken!;)

http://freewareosx.wordpress.com/2007/02/06/gnupg-thunderbird-enigmail-osx-mail-verschluesselung-fast-ganz-einfach/

oder mal hierschauen:

Wikipedia: Gnupg


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden