Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es die Antihypokraten?

122 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Illuminaten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es die Antihypokraten?

10.06.2003 um 09:58
Er MUSS DIR helfen wenn Du akut krank oder schwer verletzt bist!!! Ansonsten würde er nicht nur den Eid brechen sondern sich auch wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar machen.

Hasts geschnaggelt was ich mein??? Das hat nix mit Geld oder nicht Geld oder Antihippokraten zu tun! Geld verdient man heute als Arzt eh fast kaum noch , das dauert viele viele Jahre bevor man mal bischen mehr als ne Krankenschwester bekommt. Wir Ärzte werden vom Gesundheitssystem nämlich ganz schön ausgenutzt: Längere Schichten, weniger Geld, Sonderdienste, dazu kommt das ein AIP heute sogut wie allein ne Station führen muss. Stress ohne Ende...und dann kuck Ich auf mein Lohnzettel und seh dass ich gerade mal soviel wie ne Schwester verdiene... ist das gerecht???

Was später mal wird weiss ich nicht aber zur Zeit fühl ich mich von unserer Ulla Schmidt sehr verarscht!


Und nochmal zu >Bender< : Die Aussage dass alle Ärzte Antihippokraten sind finde ich eine Frechheit!!! Ich kenne viele meiner Kollegen die gute Ärzte und tolle Menschen sind und DU nimmst DIR heraus sie mit Leuten gleichzustellen welche Verbrechen begehen oder begangen haben.
Bevor Du das nächste Mal hier etwas schreibst solltest Du DENKEN!


Und wenn man gar keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!


melden

Gibt es die Antihypokraten?

10.06.2003 um 13:21
Danke!!!

Ich glaube das war der bisher konstruktivste Beitrag hier.
Bin voll deiner Meinung, du hast es wirklich auf den Punkt gebracht und ich
glaube auch, es bedarf keiner weiteren Worte diesbezüglich!


melden

Gibt es die Antihypokraten?

22.08.2003 um 20:37
Zur der diskussion über antihippokraten:

Wie weit lässt sich der begriff antihippokrat ausdehnen?
ns ärzte, die sinnlose tests durch einspritzen von zement in die gebärmutter vornehmen?

Ddt ärzte, die ohne wissen der patienten in der damahl. udssr die erlaubnis hatten, bis zum eintreten des todes mit medikamenten zu foltern?

oder etwa

mediziner, dessensich leidende personen zur rettung anderer zur verfügung stellen?

man muss wissen was man sich unter diesen begriff vorstellt oder was er wirklich bedeutet, welche herkunft er hat.

ich würde mich über jede informationsquelle von euch freuen!

ich muss wissen, welche geschichte da wirklich dahinter steckt und was nur mit der zeit an horrorgeschichten dazu erfunden wurde.

--nur so ist eine richtige beurteilung für mich möglich und ich kann mir meine meinung bilden, danke

Beba


melden

Gibt es die Antihypokraten?

26.10.2003 um 01:00
Hallo,

also ich habe heute auch "Anatomie" gesehen und im I-net nach "Antihippokraten" gesucht.

Dadurch kam ich in dieses Forum und durfte mir so erstmal alles hier durchlesen.

Kerle, Kerle...

Missverständnisse und Streitereien ohne Ende...

Nun aber mal zu meiner persönlichen Meinung.

Gibt es Antihippokraten?

Ob es diesen Geheimbund noch gibt oder ob es Ihn je gab, weiß ich nicht.

Aber ich habe irgendwo in mir dieses ungute Gefühl, dass wenn ich einen Organspenderausweis hätte und ich hätte einen Unfall, vielleicht würde man sich nicht so viel mühe geben weil man sich denkt mit dem oder dem anderen Organ könnte man noch mehr Menschenleben retten als nur meines.

Auf Deutsch: Ich habe Angst, dass ein Arzt aus einem solchen Grund seinen Hippokratischen Eid vergisst.

In diesem Sinne...Euer Rigi

p.s. Liebe Ärzte: Bitte nicht persönlich nehmen


melden

Gibt es die Antihypokraten?

26.10.2003 um 14:50
Kennt jemand den Film "FLEISCH" von 1979?

Wie sieht es aus? Ob diese Leute als "Antihippokraten" bezeichnet werden können?

Ich denke, dieser Film beschreibt noch eindrucksvoller, wozu Menschen fähig sind!

Schade nur, dass man den Film nicht mehr wiederholt!

Wer mehr wissen will, sollte mal auf diese Seite gehen!

http://www.haikosfilmlexikon.de/thriller/ef/fleisch.htm


melden

Gibt es die Antihypokraten?

09.07.2013 um 17:46
Einen Geheimbund der Antihypokraten gibt es nicht. Er wurde für den Film "Anatomie" erfunden.

Inwieweit es aber tatsächlich Menschen gibt, die für Organhandel oder ähnliches sogar morden würden, ist diskutierbar.

Auch ist diskutierbar, inwieweit man von Pharmalonzernen bestochene Ärzte - die nur jedes mögliche Medikament verschreiben um sich Bonus der Unternehmen zu holen - als antihypokratisch bezeichnen könnte.


melden

Gibt es die Antihypokraten?

10.07.2013 um 18:32
@Mindslaver
die homöopatenlobby gehört auch dazu immerhin bereichern sich diese indem sie kranken menschen pseudomedizin verkaufen.


melden

Gibt es die Antihypokraten?

11.07.2013 um 13:21
@Mindslaver

Leichenschänder ;)


melden

Gibt es die Antihypokraten?

09.06.2014 um 10:41
Das filmisch aufbereitet Phänomen der "Antihypokraten"

tangiert verschiedene Problembereiche und Grauzonen in unserer Gesellschafft, nicht nur in der Medizin, sondern auch der Ethik und alle anderen spekulativen Geisteswissenschaften, und auch Naturwissenschaften, welche sich versuchen durch Humanmoral zu definieren,

so auch

- Sterbehilfe-Diskussion in sozialpädagogischen Einrichtungen im neuen Katholizismis in Dtld.
(Drang nach neuen Eutanasiebestrebungen in Altenheimen),
Ermöglichen von schmerzfreiem Sterben; Hilfe zur Selbsthilfe; Schaffung von Grauzonen durch
schleichende Thematisierung dieser Möglichkeiten. Der tötende Gutmensch, der Gott spielen will.

- Entwicklung von Selbstötungsapparaturen z.B. mit Strichnin-Nitrat-Lösung durch Freidenker

- Einladung zu Menschenversuchen in stink normalen Zeitungsartikeln
( z.B. verdienen Sie in 3 Wochen € 5000 in der Pharmaindustrie - Haftung ausgeschlossen)

- durch Regierungen empfohlene Massen-Impfungs-Aktionen von Kleinbabys, durch welche es zu
reinweisen Todesfällen kam und kommen wird

- neue Leichenvernichtungsmethoden durch Auflösung von Leichen durch Einsatz von Natronlauge
definiert durch neue Bestattungsgesetze der EU;

- Pharmakologische Grauzone "Drogenabhängigkeit"; wer sagt das verhaltensgestörte
Drogenabhängige, nicht Opfer eines Pharmakonzernes wurden ? Schließlich kommen die Gtiftstoffe
aus Chemie-Küchen, deren Herstellung ernormes Chemie-Equipement benötigt.
Sog. Drogendealer können durch Probanten-Vergiftung viel mehr verdienen als durch das verticken
von Partydrogen; offene Menschenversuche in Deutschland´s Drogenmillieu ???
schon mal darüber nachgedacht ???

- EU-Brüssel: Schaffung von gesetzlichen Kaufzwängen extrem giftiger Glühbirnen (Quecksilber);
welche Glühbirne zerbricht nicht irgendwann ? - und wenn - dann zuhause durch unwissende
Kinder; dahinter könnte eine Massenstudie zu Quecksilber-Vergiftung stecken ???
(eigentlich gab es in Dtld. immer einen sog. Familienminister/in ??? in der Bundesregierung ???)


melden

Gibt es die Antihypokraten?

09.06.2014 um 13:44
@convoy
hypokraten - sind das nicht heuchler? wg. hypocrites

Ich finde, Heuchelei ist bedingt der Kitt der Gesellschaft. Wenn man jmd nicht mag oder versteht, muss man ihm das ja nicht gleich zeigen.
Ich denke jedoch, dass viele Leute Heuchelei nicht begreifen und das dann auch den Kindern falsch vermitteln.
Mir hat meine Oma immer gesagt, dass ich mehr lächeln soll. Ich hab sie dafür gehasst.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Ist Antisemitismus ein Ablenkungsmanöver?
Verschwörungen, 39 Beiträge, am 04.01.2021 von Rambaldi
Linksliberal am 20.11.2020, Seite: 1 2
39
am 04.01.2021 »
Verschwörungen: Illuminatenspiel
Verschwörungen, 414 Beiträge, am 22.02.2020 von Warden
indigoköln am 25.01.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
414
am 22.02.2020 »
von Warden
Verschwörungen: Die Zahl 23 - Eine Verschwörung?
Verschwörungen, 607 Beiträge, am 11.12.2020 von MYTHOS27
Allmystery am 28.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
607
am 11.12.2020 »
Verschwörungen: Versteckte Symbolik in Musikvideos
Verschwörungen, 173 Beiträge, am 29.07.2019 von Cyranosaurus
delphi am 14.05.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
173
am 29.07.2019 »
Verschwörungen: Die Reptiloiden – warum sind sie böse zu den Menschen?
Verschwörungen, 144 Beiträge, am 26.08.2019 von Kybela
Smokow am 07.10.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
144
am 26.08.2019 »
von Kybela