Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chemtrails

53.961 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

04.04.2004 um 08:54
Wundern würde es mich nicht.
Schock =:o
Aber irgendwie ist man schon so abgestumpft - ich glaube der Schock hält nicht lange an...
Ich muss auch aufpassen, dass ich mich nicht über alles aufrege ( auch wenn es einen Grund gibt! ) entweder handel ich oder verdränge...anders lebt sich mit solch einem Wissen sehr schlecht. :(


CARPE DIEM


melden
Anzeige

Chemtrails

04.04.2004 um 11:16
@ monty

dann doch lieber monkey island....

ps: hat jemand zufällig nen riesigen affenkopf für unsere insel zu hause? ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Chemtrails

04.04.2004 um 11:37
Was willst du mit einem Affenkopf??? :|


CARPE DIEM


melden

Chemtrails

04.04.2004 um 12:06
@tommy

Das war ja mal wieder klar, niemand gönnt mir meine eigenes IMPÉRIUM!*schnieff* Aber unserem Volk würde es sicher nicht schlecht ergehen unter meiner herrschaft!*g* Aber ok, keine Diktatur, was schlägst du vor, ein Paralament? Monky-Island!!*fg* ;) kommt gut, und bringts direkt auf den Punkt!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden

Chemtrails

04.04.2004 um 12:10
oder Monkty -island is noch besser!! ;) hahahahahaa

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden

Chemtrails

04.04.2004 um 13:08
@ JophielvanSwan

war ein insider... *fg*


@ monty

ok... dann einigen wir uns auf monkty island.... obwohl ich mich erst noch an die aussprache gewöhnen muss.... ;)

ich glaub nicht, dass wir so viele leute sein werden, dass win parlament wählen müssen... deshalb würde ich sagen, dass alle einwohner in nem großen rat zusammensitzen und über die sachen mehr oder weniger ernst diskutieren... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
msx4you
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

04.04.2004 um 19:46
Hey Leute
ich hab heute was interessantes beobachtet, rund um das Gebiet Nürnberg hat es heute geregnet, so gegen 3 Uhr auf den ersten blick normaler Regen, allerdings waren die Tropfen sehr sehr klein, fast schon zerstäubt. Nachem es stärker zu Regnen begann bildete sich in den Spurrillen ne Art Schaum , aber das halt Flächendeckend, nicht nur auf einer Straße oder so. Jetzt wo wieder alles Trocken ist, sieht man auf den Autos weiße Flecken von den Tropfen. Habt ihr soetwas auchschon mal beobachtet, kommt ihr vielleicht sogar aus Nürnberg und habt dasselbe festgestellt ? Würd mich freuen über Feedback!

Ach und übrigens wenn es sich bei diesen Stoffen um Bariumverbindungen sind rufen sie eine grüne Flammenfärbung hervor, wenn man sie in einen Bunsenbrenner hält.

Ciao Markus


melden
onelove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

04.04.2004 um 22:47
So nebenbei: Vom Griechischen Staat kann man sich kostenfrei eine Insel ergattern, die einzige Voraussetzung ist , daß sie bewohnt wird.

Toxizität von Bariumsalzen ( das ist ne heikle Sache )
Bariumsulfat ist untoxisch, da es vom Menschlichen Körper nicht aufgenommen wird ( wir in der Medizin als Röntgenkontrastmittel verwendet )
nahezu alle anderen Bariumverbindungen sind toxisch ( sofern wasserlöslich )
und lösen Muskelkrämpfe und Lähmungen aus.
Im allgemeinen ist als erster der Herzmuskel betroffen, welcher ein Digitalis-
ähnliches vergiftungsbild zeigt ( Pulsverlangsamumg oder-beschleunigung, Herzklopfen, Blutdruckerhöhung, Angst...)
das schlimmste aber sind Systemische Wirkungen, die allerdings nur bei grammweiser dosierung auftreten:
Aufsteigende Lähmungen ( von den Füßen zum Kopf ) und das bei vollem Bewußtsein, bis der Tod eintritt.
Irgendwo hab´ich gelesen, daß die möglichkeit besteht, daß nicht nur Fluor, sondern auch die Gehirntoxischen Wirkungen des Aluminiums den menschlichen
willen schwächen können.

Über Chemtrails gibt es ein Buch, das der Entdecker dieser Schweinerei 2001 herausgegeben hat ( Die Entdeckung des Chemtrail-Projekts fand schon 1998 statt ). Der Name dieses Reportes und Autors ist William Thomas und der Titel des Buches lautet "Chemtrails Confirmed". Weiß´nicht ob´s das in deutschland gibt.

@tiwaz
...auskennen, naja so ein bischen halt ( bin leider kein Chemie-Ingeniuer).
Ich habe Pharmazeutische und Heilkundliche ausbildung, ein bischen Medizin und vieles anderes.
Das durch den Verbrennungsvorgang irgendwelche Verbindungen entstehen ist
möglich ( kommt drauf an, was alles drinn ist) aber halte ich für Unwahrscheinlich, da z.B Aluminiumoxid ja bereits das Produkt einer Verbrennungsreaktion ist. Allerdings wandeln viele Säuren an sich harmlose Bariumverbndungen in toxische um.

@msx4you
So weißer Kram aufm Auto ist mir noch nicht aufgefallen ( Bin von Nürnberg gut
200 Km entfernt) Mach doch mal die Flammenfärbungsprobe und teile uns das ergebnis mit ( Mische das weiße zeug mit Dest.Wasser und gebe Schwefelsäure hinzu. Wenn dann etwas ausflockt, abfiltrieren, mit Dest.Wasser
nachspülen und dann in die Flamme halten.Wenn es Barium enthält bildte sich wasserunlösliches Bariumsulfat, das ausfällt. Spulen mit Destilliertem Wasser ist wichtig, da Natrium-Verbindungen eigentlich überall vorkommen und das Ergebnis einer Flammenfärbung beeinträchtigen ( Na brennt hellgelb ).
Viel Spaß
...ich bleib am Ball
aber es ist doch fast unglaublich, das seit 1998 oder noch länger sowas geschieht und man davon nichts mitbekommt.

NAMASTE


melden
tiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2004 um 14:05
aus aktuellem Anlaß wieder hochschieb

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.


melden
enki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2004 um 20:50
Anhang: chemtrail_plane.jpg (25,5 KB)
@all
Sorry, wollte niemand auf die folter spannen. Hab halt nicht so oft zeit ins netz zu gehen, geh auch ins icafe statt anschluss zuhause. Ausserdem auch unnützerweise lange genug in anderen threads gewesen, wo sachlichkeit ein seltenes gut ist. Jetzt wieder weiter im text hier:

Ich beziehe mich nur auf Chemtrails hier, aber eigentlich geht es um geheime stillschweigend ausgeübte
"over the horizon" radar applications,
zu denen auch HAARP und andere neue Kriegstechnologien gehören.
Wem gehört der himmel muss man sich fragen ....

Vorweg aber ein statement:
Warum wird uns Wissen vorenthalten.
Und welches Wissen wird für Militärische Zwecke und Mindcontrol missbraucht.


Chemically Augmented Contrails = Chemisch angereicherte Kondensstreifen:

Bariumsalz oxidiert in den höheren schichten zu Bariumoxid und bindet Kohlendioxid (hauptfaktor des angeblichen klimawandels) und Aluminiumstaub (der die UV-strahlung abhalten soll).
Zusammen können sie ein ELEKTRISCHES FELD erzeugen, das mit ELF-WELLEN bestrahlt, zu elektrostatischen Entladungen führen soll -wodurch Ozon erzeugt werden kann!

Jedoch zeigen außergewöhnliche wetterphänomene in den letzten jahren, das diese methode offenbar angewendet wird:

Nicht nur äußerst ungewöhnliche trockenperioden fielen in den vergangenen jahren vermehrt auf, es gibt offenbar auch strategische einsätze...
Während des Kosovo-Kriegs 1999 herrschte über ganz Europa weitgehend klares wetter...während ausgerechnet über Serbien eine hartnäckige wolkendecke zu hängen schien. Auch hatte Nordkorea während der letzten jahre mehrfach dürreperioden, während keines der nachbarländer von diesen katastrophalen witterungen betroffen war...
Das sind 2 der beispiele, die der schweizer Autor Gabriel Stetter in einem ausführlichen artikel im januarheft der Raum&Zeit beschrieb.
Das Welsbach-Patent wird also offenbar seit einigen jahren angewendet, und zwar nicht nur in den USA, sondern möglicherweise weltweit.

Und das läuft so ab: Die Substanzen werden flugzeugen mitgegeben, die es in hohe atmosphärenschichten versprühen. Z.B. amerikanische Militärjets, die in deutschland ohne irgendein mitspracherecht der deutschen weitgehend unkontrolliert fliegen können...Auch zivile maschinen scheinen an dem weltweiten projekt beteiligt zu sein (siehe anhang oben rechts...schaut mal, wo die kondensstreifen tatsächlich herkommen, und nicht wie üblich aus den düsen...).
Offenbar besprühen sie gezielt ganze gebiete flächendeckend, und ziehen verräterische zickzackmuster über den himmel, die jedermann beobachten kann -wenn er/sie denn mal den kopf zum himmel erheben würde.... Seltsam ist vor allem, das eine unterabteilung der WHO (weltgesundheitsorganisation...) extra für die durchführung der globalen sprühvorhaben gegründet worden sein soll. Ich hab versucht, über diese WHO-unterabtlg. was in suchmaschinen zu finden, d.h. wie heisst sie und wann geschah das, ist aber noch nicht gelungen -vielleicht habt ihr erfolg?

Laut Jo Conrad gibt es dazu keine offiziellen stellungnahmen, obwohl in in einer studie zum treibhauseffekt (Policy Implications of Greenhouse Warming - http://books.nap.edu/catalog/1794.html ) die methoden der chemtrails als lösung angepriesen werden....wessen?...

Wird von kritischen bürgern aber argwöhnisch bei offiziellen stellen nachgefragt, gibt es verharmlosende standardantworten wie, das es doch nur "ganz normale" kondensstreifen wären oder "seltene wolkenbildungen", "unbekannte phänomene" (denen man natürlich nicht nachgehen wird, wenn man keine "extra" gelder dafür beantragt, obwohl es ihre hauptaufgabe ist, den himmel zu beobachten und zu analysieren), und wenn das von "offizieller seite" kommt, schalten ja naive menschen immer gern die erwartete beruhigung ein und den kritischen verstand aus.
Interessant wird es aber, wenn sie keinen kommentar geben, bzw. informationen aus gründen der "nationalen sicherheit" geheimhalten müssen.

Nirgendwo wurde irgendeine öffentlichkeit gefragt, ob sie diese massnahmen für gerechtfertigt hält. Internationale umweltschutzabkommen werden gebrochen. Stetter vermutet, das deswegen G.W.Bush das Kyotoer umweltabkommen nicht unterzeichnete...weil er möglicherweise in der bereits durchgeführten besprühung der erdatmosphäre eine freikarte für die verlängerung der ausbeutung der erdressourcen sah. Profitgierige sponsoren im rücken, denen er nicht im wege stehen will, weil sie in wirklichkeit seine partei und sein programm durch lobbyismus steuern?

Die gesundheitlichen folgen jedoch sind besorgniserregend. Natürlich läßt sich kaum vorhersehen, was für auswirkungen die chemtrails langfristig haben werden, auch auf die umwelt. Unmittelbare folgen von sprühaktionen bei menschen sind z.b. kopfschmerzen und chronische müdigkeit. Das aber kann auch zig andere gründe haben, bzw. eine kombination aus ihnen -z.b. elektrosmog, depressionen, chronical fatigue syndrom, sick building syndrome, usw. Was aber ungewöhnlich ist, ist wenn gehäuft atemnot, asthmaanfälle, gleichgewichtsstörungen, grippe, bindehautentzündung, und verlust des kurzzeitgedächtnisses auftreten...

Und wissen wir, ob in zukunft nicht auch andere substanzen beigemischt werden?...um die bevölkerung je nach bedarf ruhig zu stellen, unkritisch zu machen und willenlos oder gegeneinander aufzubringen...?
Nun, wer weiss, was ELF-wellen bewirken, wie lange schon Mikrowellenwaffen existieren und seit jahrzehnten eingesetzt werden und wo und wie sie auch in kriegen und in der atmosphäre eingesetzt werden, den überrascht fast nichts mehr, es ist einfach zum kotzen, was sie alles über unsere köpfe hinweg betreiben -und dafür haben wir sie nicht gewählt, diese heuchlerischen pseudo-volksvertreter.

Aber dies läuft vom größten teil der bevölkerung noch unbemerkt ab.
Jeder kann es beobachten, denn:
Diese Sprühaktionen hinterlassen am himmel ungewöhnliche spuren, die sich von normalen kondensstreifen deutlich unterscheiden! Ausserdem bleiben sie viel länger als üblich in der luft hängen, OHNE sich aufzulösen! Daraufhin sinkt meistens die temperatur, der himmel trübt sich ein, und bleibt für einige tage ungewöhnlich trübe, aber seltsamerweise regenfrei....
Das kennen wir hier in berlin/hauptstadt zur genüge, wir haben solch ein seltsames wetter, das so schnell umschwenkt, und es wird immer unberechenbarer. Ich wohne schliesslich über 10 jahre hier, und kann daher den unterschied zu früher bemerken -es ist einfach nicht zu übersehen, auch wie müder die leute hier immer mehr wirken, eine sehr aggressive stimmung auch. Sicher, es gibt jede menge andere faktoren, die das auch bewirken können -aber: was ist hier ursache, und was folge...

Daher möchte ich möglichst viele menschen auf diese unglaublichen aktionen aufmerksam machen, damit sie öfter in den himmel schauen....und zwar nicht um gott winken zu sehen, sondern auf auffällige parallelstreifenmuster oder mehrere sich gehäuft und unnatürlich überkreuzende streifen zu achten.
Macht vor allem fotos, ladet sie auf die chemtrails-datenbank hoch, und die zuständigen fachleute beim örtlichen wetteramt anrufen, sowie hartnäckig anfragen bei abgeordneten und medien.
Nur durch öffentlichen druck kann es endlich mal auf den tisch kommen, sie sollen rede und antwort stehen für diese heimlichen aktionen!

Hier noch ein paar deutsche links, um weitere informationen zu erfahren:

Z.b wo es kontrovers zugeht, aber nicht so fanatisch und unzivilisiert wie so oft hier bei allmystery, wo man ehrliche warnungen und aufklärung gleich beleidigt, banalisieren oder niederschreien tut , ist z.b. das parsimony.net -Forum. Interessante threads von leuten, die vielleicht schon ein bißchen weiter sind:
http://f27.parsimony.net/forum66907/messages/482.htm
Auch hier im Forum der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt wird vehement darüber diskutiert:
http://www.dglr.de/cgi-bin/air-forum.pl?read=565
Das Regentreff-forum : Streifen am Himmel
http://www.f25.parsimony.net/forum63351/messages/27336.htm
Noch ein gesundheitsforum (das ende der symptombekämpfung)
http://www.symptome.ch/cgi-bin/cutecast/cutecast.pl?session=bPMkGyWkLkYOrJSJn1wq2ANjeJ&forum=4&thread=232
Hier gibts videos über die chemtrails
http://ecolog.twoday.net/stories/166904/
http://www.cloud-busters.com/cbvideo/ (84-202 MB !)
Weitere infos, wie man sich z.b. chem(cloud)buster zur abwehr bauen kann, die auf Reichscher Orgonenergie basieren. Die dinger habens in sich, ich kenn welche, die das auch schon in afrika eingesetzt haben, aber zu wetterveränderungszwecken.
http://www.metatech.org/GERMAN%20CLOUDBUSTERS/Wie%20man%20einen%20CLOUDBUSTER%20baut%20ALLES.BILDER.htm
http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite2259.php
Bei der DEGUFO eine dt. organisation zum dokumentieren und analysieren von UFO-sichtungen, wird auch darüber berichtet:
http://degufo.alien.de/news/2003/030503_2208.php
Die USA verändern die atmosphäre :
http://torte.duftbaum.com/News/2004_01_16.html
Hier ein darüber schreibendes, sehr von mir geschätztes magazin, jedem zu empfehlen, der Spiegel & Stern + co. total satt hat:
http://www.aufklaerungsarbeit.de/ausgabe16/ausgabe16.php
Diese seite ist recht dramatisch -hier gehen tausende von amerikanern auf die strasse, um gegen all die lügen zu protestieren, und wie der achso demokratische staat gegen seine eigenen bürger vorgeht...
http://www.carnicom.com/contrails.htm
Dieselbe seite auf deutsch
http://www.carnicom.com/contrails.htm
Feldpolitik.de, Aufklärerseite:
http://www.feldpolitik.de/texte/chemtrails.php
Eine noch magere, im aufbau befindliche chemtrailsdatenbank für deutschland zum uploaden und bericht erstatten:
http://data.gohip.de/chemtrails/chemtrails.cgi
Und hier ein aufruf, aktiv zu werden ...
http://www.das-gibts-doch-nicht.org/seite2304.php

Gruß Enki


Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2004 um 22:01
"Z.b wo es kontrovers zugeht, aber nicht so fanatisch und unzivilisiert wie so oft hier bei allmystery, wo man ehrliche warnungen und aufklärung gleich beleidigt, banalisieren oder niederschreien tut , ist z.b. das parsimony.net -Forum."

Oder besser gesagt,wo man deiner Meinung ist^^

Die Chemtrailtheorie klingt nicht einmal unwahrscheinlich. Das mit dem Aluminium leuchtet mir ein,schwächt unseren Willen und macht Menschen leichter beherrschbar.
Aber warum sollte man Diejenigen vergiften,die er beherrschen will?Nur so mal als Frage.



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Chemtrails

07.04.2004 um 22:03
ok, habe gerade meine koffer gepackt, wann gehts auf die griechische insel?

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden
enki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2004 um 22:39
Anhang: chembuster.jpg (56,6 KB)
@Rag -Na? Rök

*gähn* immer dasselbe, leg mal ne neue platte auf :)
Ich fühl mich gar nicht angesprochen, aber vielleicht redest du ja wieder mit dir selber. Nicht immer von dir selber auf andere schliessen. Nicht nur meinung haben. Auch mal belegen können... Und immer drauf achten, obs auch grade in den thread passt. :)
Und bevor du wie üblich personlich werden willst und rumschreist, statt dich mal absolut aufs thema zu konzentrieren, -admin is watching you...-
Du bist ja schon öfter gesperrt worden.

"Das mit dem Aluminium leuchtet mir ein,schwächt unseren Willen und macht Menschen leichter beherrschbar. Aber warum sollte man Diejenigen vergiften,die er beherrschen will?Nur so mal als Frage. "

Eine ... frage . Genau -wozu all der riesenaufwand und das stillschweigen.... Wer kann sie beantworten ? =] Tipp: Vergiften heisst nicht immer gleich töten...

Liest du eigentlich auch mal links( *infoüberhüpf* um immer was zum lästern zu haben ...-?), oder willst du immer alles nur auf dem präsentierteller haben ? Selber mal recherchieren, nicht immer so faul und verzogen, ey.

*g*


@all
Im bild (anhang) zu sehen ein Chembuster [keine railgun, egoshooter! ;)],
mit dem man in den USA und Afrika schon erfolgreich solche trails aufgelöst hat. Bauanleitung und wirkungsweise-beschreibung in den links oben nachzulesen.

Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2004 um 22:58
Oh,der High End Oberchecker deluxe ist da:)
Die berechtigte Frage nach dem "WARUM" wurde auf vielen Seiten leider auch nicht beantwortet,aber das hast du in deinem Eifer sicherlich übersehen;)

Danke für das Foto von einem Flugzeug und einem kaputten Sonnenschirm....aber was hat das mit den Chemtrails zu tun??*g*

Wenn ich mir deine Posts durchlese muss ich an eine Passage aus dem Buch"Jennifer Governement" denken:
"Vom idealismus ist es nur ein kleiner Schritt zum Fanatismus" (Voltair)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
onelove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2004 um 22:29
Vorweg aber ein statement:
Warum wird uns Wissen vorenthalten.
Und welches Wissen wird für Militärische Zwecke und Mindcontrol missbraucht

Ist doch einfach und logisch. Wenn Wissen vorenthalten wird ( und das wird es ja nicht wirklich, wie dein Text beweist, man muß halt nur suchen und finden )
weiß man nicht, mit was man es zu tun hat, und wie man sich dagegen wappnen kann. Welches Wissen da der Öffentlichkeit vorenthalten wird, ist so ein weiträumiges gebiet, daß es eigendlich mal einen eigenen Thread verdient.
Es geht da um Bewußtsein und Willen, bzw. wie man es beherrschen, programmieren und für eigene Zwecke mißbrauchen kann. Auch hier arbeitet der ganze obere Haufen der kommerzialisierten Welt zusammen.
Es gibt Möglichkeiten elektromegnetische Wellen ( zb.ELF oder Hochfrequenzen, welche bei HAARP verwendet werden ) so zu modulieren, daß
sie genau auf unsere Gehirnfunktionen einwirken können. ZB. schwingen die Gehirnwellen im tiefen Entspannungszustand bei 7-8 Hz. De Verstand als Filter
für Informationsaufnahme ist weitgehend ausgeschaltet, d.h. eine Information vermag leichter ins Unterbewußtsein bzw. Gedächtnis einzudringen ( wird u.a.
bei Superlearning angewendet ). Es daher natürlich möglich, durch Wellen, mit denen man von außen bestrahlt wird, eine Resonanz im Gehirn zu erzeugen, die diesen Entspannungzustand hervorruft. Dient diese Welle dann noch als Träger für eine Information, bekommt man die Information direkt ins Gehirn eingespielt. Der Möglichkeiten der Manipulation sind keine Grenzen gesetzt.
Kranke, schwache und müde Menschen bieten hier wohl ein besonders gutes
Ziel, da sie andere Probleme haben, als sich mit ihren Gedanken auseinander zu setzen. Da steht ihre persönliche Symptomatik doch eher im Vordergrund.

Die Chemtrailtheorie klingt nicht einmal unwahrscheinlich. Das mit dem Aluminium leuchtet mir ein,schwächt unseren Willen und macht Menschen leichter beherrschbar.
Aber warum sollte man Diejenigen vergiften,die er beherrschen will?Nur so mal als Frage
Weißt du eigendlich, durch was Menschen hetzutage alles "vergiftet" werden?
sog.Nahrungsmittel stehen da schon mal ganz oben ( sei kritisch allem gegenüber, das irgendwie industriell verarbeitet wurde, eingedost oder in Plastik verpackt.) Was machen den Arzneimittel ( davon ist noch keiner Gesund geworden, nur die Pharmariesen reicher )usw.....

Nach meinem Stand der Dinge macht das alles allerdings nur einen Sinn:
U N S I N N
denn auch den allerobersten auf der Welt muß aufgefallen sein, daß dieser Weg die Erde zerstört, und dann keiner mehr da ist, über den mann herrschen kann. Nur wenn das Ziel die absichtliche Zerstörung dieses Planeten ist, kann ich noch einen Sinn darin sehen ( oder sind die wirklich so blind?).

...das führt alles zu Weit, ein anderer Thread muß her

alles Liebe für alle
OneLove


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

09.04.2004 um 21:26
@onelove

Dein letzter Absatz hat mir recht gur gefallen....also gezielt wird sicher niemand die Quelle seiner Macht vergiften.Das tut niemand. Umweltverschmutzung z.b. ist eine Folge der menschlichen Gier,dem Streben nach Profit. Aber wenn ich einen Menschen beherrschen will,bringe ich ihn nicht vorsätzlich um. Deswegen verstehe ich das mit den Bariumsalzen nicht.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
enki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

11.04.2004 um 00:10
Anhang: Chemtrails_Delmenhorst_21.1.04_-17.00.jpg (48,6 KB)
@Rag

Nun, dir wills auch keiner zu leicht machen. Wenn du wirklich was wissen willst, musst du nicht bequem darauf warten, das andere dir das liefern, sondern selber suchen -aber ob du das tust ist stark zu bezweifeln.
Wir sind hier schließlich bei der wohlfahrt, die geistig faule versorgt :9
Es fällt ja auch auf, das du nie einen eigenen thread machst, und nur ständig wie besessen rund um die uhr zu kommentieren ist eben ganz schön billig ;)
Das ist dein ganzer Eifer :D
Kennst du eigentlich noch andere freizeitbeschäftigungen, als ständig hier rumzuhängen? -Hast du überhaupt freunde? ;) Aber bitte nicht wieder bei mir schleimen.
Und was idealismus angeht -nun, ist schon klar, das du dir nicht denken kannst, was es bedeutet sich für eine sache einzusetzten, was soll man von dir auch anderes erwarten, da muss dus natürlich schnell niedermachen. :)
Mein gott, bist du ein langweiliger lethargischer mensch.
Was die Fotos angeht -wie gesagt, was soll man mit sochen blinden, unernsthaften dussels wie dir? Da kann man nicht mehr helfen *ggg* .
Finds doch selber raus, für verzogene slacker habe ich keine zeit, offenbar wurdest du schon mit 35 vorzeitig aus der schule entlassen :)
Wie schon früher gesagt, man kann nicht ewig auf nachzügler warten, die im rückwärtsgang denken.

@onelove & others außer Rag

Carol Sterritt von der Coastal Post (Online) befasste sich im März 2003 mit HAARP (High Frequency Active Aural Research Project ), Chemtrails und neuen Kriegstechnologien mit alptraumhaften Möglichkeiten bezüglich Wettermanipulation und Mindcontrol.
Einige glaube, dass HAARP etwas mit den Chemtrails zu tun habe, denn es hat eine Reichweite über den Horizont und arbeitet wie ein Erdtomograph.
Jeder kann diese Chemtrails sehen, aber laut Regierung und Militär sind sie ja nicht da...na klar.
Carol sah sie selbst am Himmel über Sonoma. Auch im Film "The Bourne Identity" sind sie zu sehen, und zwar klar und deutlich über Paris!
Anders als normale Kondensstreifen lösen sie sich nicht nach 10 min oder so wieder auf...
Sie verbreitern sich, wie riesige Wolken, reichen über den ganzen Himmel.
Einige meinen darin sind auch künstliche RNA, Äthylen-Dibromide und andere widerliche Stoffe. Auch Chemiefasern mit Risiken für den Menschen, wie Herz- und Atemproblemen.
Manche gehen so weit, dieser Chemiecocktail könnte unbemerkt in unsere DNA eindringen und sie unbemerkt umbauen. Bekannte Effekte sind außerdem nochNasenbluten, Asthma, Allergien usw., -und alles wird im Internet umfangreich diskutiert.
Man verwendete früher auch schon Barium- und Aluminiumverbindungen für künstliche Wolkenbildung.

Das ist inzwischen verboten!



Man erfährt von offiziellen Stellen nur, es sei "im Interesse der Allgemeinheit".
Tut man so. als ob man versucht, bereits klammheimlich dem Treibhauseffekt entgegenzuwirken oder die Ozonschicht zu reparieren? Oder braucht man die Partikel in der Atmosphäre damit HAARP funktioniert? Geht es bei der Erdtomographie um unterirdische Anlagen in Afghanistan oder Irak, oder um Erdöllagerstätten?
Einige HAARP-Untersucher meinen hier könnte eine Gedankenkontrollmaschine geschaffen werden, die Befehle ins Unterbewusstsein sendet. Hat das berüchtigte ‚Brummen' ( z.B. in Tao oder Berlin-Tempelhof ) damit zu tun? Damit könnte man nicht nur z. B. ein Durstgefühl suggerieren, sondern auch Zustimmung für einen nichtgewollten Krieg.

Hier noch eine Erklärung über die Chemtrails.
Die hochgiftigen und elektrisch leitenden Chemikalien wie, Barium, Aluminium etc. sowie noch weitere Beimischungen, die zusammen mit der HAARP-Waffe zur Wirkung kommen, werden nicht "durch" die Triebwerke geschickt, sondern entweder unter den Tragfläschen durch Düsen versprüht, oder dem heißen Abgasstrahl am Ende des Triebwerkes beigemischt.
Das heißt, daß die chem. Mischung nicht verbrennt, sondern durch das Aufheizen erst richtig aufbereitet wird!
Dazu empfehle ich auch, mal HAARP einfach in die suchmaschinen einzutippen, und Ihr werdet die nötigen Informationen erhalten. Eigentlich ist dafür ein Extra-thread nötig.

One Love -du kennst mich noch nicht lange genug -meine statements sind oft rhetorische fragen.... =]
Ich mach das öfter so, hehe . Natürlich stimm ich dir zu, das wenn wissen vorenthalten wird , man nicht weiß, mit was man es zu tun hat, und wie man sich dagegen wappnen kann. Aber so einfach und logisch ist das nicht, schon gar nicht für begriffsstutzige leute wie Rag. Überleg mal, wie lange du im laufe deiner persönlichen entwicklung dafür gebraucht hast, bis du eines tages diese erkenntnis hattest...und wer da draussen von den TV-hypnotisierten und BLÖD-zeitungslesenden malochern und coolies macht sich über sowas gedanken -?

"Welches Wissen da der Öffentlichkeit vorenthalten wird, ist so ein weiträumiges gebiet, daß es eigendlich mal einen eigenen Thread verdient.
Auch hier arbeitet der ganze obere Haufen der kommerzialisierten Welt zusammen."


Ja genau. Und -machst du es? :)
Ist so unglaublich aufwendig und undankbar, wenn man sieht, wie oft hier bei allmystery soviele sich lieber an schwammige unwahrheit klammern, statt mal aufrichtig hinter die kulissen zu gucken. Manche leben eben lieber damit, ständig belogen zu werden vom "vater staat" und seinen helfershelfern, sie sind abhängig und (noch?) nicht fähig, selber verantwortung zu tragen -für sich und ihr leben, nehmen lieber gedankenlos und egoistisch alles hin.
Naja, bei denen wird das aufwachen am härtesten sein, und das ist gut so.

Das mit HAARP und ELF-wellen ist mir schon seit 1999 bewußt, damals habe ich das zum ersten mal in einer P.M. Titelstory erfahren, und danach viel im Netz und in anderen zeitschriften danach recherchiert. Ich hab auch ein besorgniserregendes video darüber, es ist wirklich schockierend, was die damit anstellen. Aber auch z.b. bei amazon.de oder .com gibt es material darüber.

Eben das resonanzphänomen ist eine erhebliche gefahr, denn -wie kannst du´s abschirmen? ich bin z.zt. dabei, auf anti-elektrosmog-seiten mehr darüber zu erfahren. Es gab übrigens vor jahren auch beim ZDF in einer spätsendung dieses thema, wie einige russen -bei denen begann als erstes die forschung darüber- sich versuchen, dagegen zu verteidigen.

"Kranke, schwache und müde Menschen bieten hier wohl ein besonders gutes
Ziel, da sie andere Probleme haben, als sich mit ihren Gedanken auseinander zu setzen."

In der tat..... :) Wirkt es auch schon auf gewisse leute in foren?....

"Aber warum sollte man Diejenigen vergiften,die er beherrschen will?"

Abgesehen von der gesamtschwächung der konstitution, befinden und der herabsetzung der wahrnehmungsschwelle und vorbereitung für sublimale botschaften, reiben sich pharmakonzern-multis triumphierend die hände. Wieder jede menge kranke, die medikamente brauchen, und nicht wissen "woher das kommt". Wie du ja sicher weisst, nichts wird in einer auf profitorientierten welt dem zufall überlassen -und wer die möglichkeit hat, unkontrolliert zu herrschen und gewinn zu machen, wird auch jede möglichkeit die sich dazu bietet nutzen ("Heilen verboten, Töten erlaubt" -von Blüchel, oder "Bittere Pillen" et al.).
Die geschichte der PR mit gesundheitschädigenden nahrungsmitteln (cola, aspartam, östrogenburger, genmais, zucker, industriesalz, nährstofflose früchte, etc.) ist ja auch lang und schmutzig. Ebenso die der erfundenen krankheiten wie z.b. AIDS. Also -alles was dich krank macht, ist zu ihrem besten -denn dann brauchst du sie. Und sie dein geld. Um sich weitere verbrechen auszudenken, wie sie dich unmündig und bedürftig machen.
Autonomie und Dezentralität ist nicht in ihrem interesse.

Enki


Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)


melden
onelove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

12.04.2004 um 22:21
@enki
Schutz vor Resonanzphänomenen und Elektrosmog aller Art ist mit den "Geräten" von Eckhard Weber zu erreichen (www.weberbio.de).
Nach meiner Erfahrung und Bioresonanztestung funktionieren die wirklich.
Eine weitere nichttechnische Möglichkeit ist das Aufbauen dse eigenen Lichtkörpers, der Mer-Ka-Ba.


melden
Anzeige
tiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

12.04.2004 um 23:51
an OneLove
Schade, ich wollte gerade auf die Seite gehen. Da wird aber gerade gearbeitet.

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

aka ISI


melden
718 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt