Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frieden durch Hess?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalsozialismus, 2. Weltkrieg, Rudolf Hess
siegfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

18.05.2004 um 10:33
@jafrael

Auch ich habe nichts gegen Juden oder andere Bevölkerungsgruppen. Mein Interesse besteht darin die Geschichte zu erforschen. Klar habe ich den ganzen Thead gelesen und auch deine Beiträge bevor ich mich äuserte. Das Hitler Hess für verrückt erklären und seinen Flug als Wahninnstat hinstellen musste ist auch für mich einleuchtend. Es bleiben aber trotzdem viele Fragen : Hess starb durch "Selbstmord", war aber angeblich nicht mehr in der Lage sich zu erhängen. Er war 93 Jahre alt und litt unter starker Atritis. Wieso stellt Hess als freier Mensch eine so große Gefahr dar? Wieso bringt er sich so kurz vor seiner Entlassung um? Wieso bleiben die Akten in GB bis 2017 weiter verschlossen?


melden
Anzeige
siegfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

18.05.2004 um 10:35
Sorry es muss natürlich Arthritis heißen.


melden

Frieden durch Hess?

18.05.2004 um 15:41
Hallo @siegfried!
Teile deiner Fragen sind doch in meinem ausführlichen Beitrag über den Hess-Flug von mir beantwortet worden. Und ich habe keine Lust das jetzt nochmal und morgen beim nächsten Beitrag wieder zu tun zumal ich alles selbst schreiben und (noch) keine links setzen kann. Das der letzte Hüter der NS-Lehre nicht frei kommen würde, war doch allen klar, die wirklich wussten, wer
Rudolf Hess gewesen ist.( Ob sie nun Skorzeny oder Rudel geheißen haben.)
Dazu wußte er zuviel über die dubiosen englischen und amerikanischen Hintermänner der "Hitlerei". Soweit dazu.


melden
siegfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 10:43
Link: www.frankenpost.de (extern)



Unbekannte verwüsten Heß-Grab

Wieder einmal eine Tat die trotz ihrer Abscheulichkeit kaum in den Medien besprochen wird. Mich wundert nur immer wer zu solchen Taten fähig ist. Diese Menschen haben weder Achtung vor den Verstorbenen und nach meiner Meinung ihre Menschlichkeit schon lange verloren. Gerade bei Rudolf Heß ist mir dies besonders unverständlich. Ein Mann, der sich für den Frieden einsetzte, weil er an den britischen Friedenswillen glaubte und leider eiskalt in eine Falle gelockt wurde. Zum Dank für seine Bemühungen wurde er ein halbes Leben inhaftiert und zum Schluss noch umgebracht. Hier sieht man ganz deutlich, das Heß selbst als Greis noch zu viel verraten konnte und Männer wie er in der "Geschäftswelt" Krieg unerwünscht sind.
Mich würde es nicht wundern, wenn diese Schändung in Auftrag gegeben wurde, von wem auch immer, um weiter den Hass der Deutschen untereinander und aufeinander zu Schüren, denn für manche gibt es nichts schlimmeres, als ein deutsches Volk, das einig ist. Teile und Herrsche!!!
Mein Rat ist sich von solchen Taten nicht zu sehr beeinflussen zu lassen und immer einen kühlen Kopf zu bewahren.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 10:58
Dann behalt mal einen kühlen Kopf;)

Hess war ein Irrer,der geglaubt hatte,er hätte irgendwein politisches Gewicht;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 13:34
Ach, das war ja wieder so ne alte Diskussion, die ich gewonnen hatte. Sehr schön *nochmalbewunder*


Aber nochmal zum Kernthema:


Hess - Hesse - Hessen
, was passt nicht in diese Reihe?

Rufen sie jetzt an, Buzzerrunde, es sind wieder 3.000 Euro im Jackpot!


Letzte Aktualisierung 03:87 Uhr.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 14:35
@Glorian
wo hast gerade Du denn hier was gewonnen? Ich kann es beim besten Willen nicht entdecken. ;)
Hilf mir bitte mal auf die Sprünge.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 14:51
ganz klar die Bindestriche


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn


melden
ebesigma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 14:56
Darf ich was fragen? Rechtfertigt der Titel "Irrer" etwa, ein Grab zu schänden?

Ihr geht auf die Barrikaden, wenn Judenfriedhöfe geschändet werden 8oder auch Friedhofe von Christen, tot ist tot ich seh da keine ausnahme) aber wnen Hess Grab geschädet wird, heißt es nur "er war ein Irrer".

Wisst ihr, was die Amis machen, wenn sie jemand hingerichtet haben? Sie gedenken ihnen und erstatten ihnen ein würdiges Begräbnis!! Sie schmeißen seine Leiche nicht in die Jauchegrube oder in ein anonymes Massengrab! Sie ehren sie darum, weil man sagt, dass mit dem Tot die Fehler des Lebens beglichen sind. Man ist damit mit Gott im reinen!

Und deshalb ist es schändlich ein Grab zu schänden!! Egal, ob von einem heiligen, von einem Massenmöder oder von einem Straßenpenner. Egal ob von Juden, Christen, Deutschen, Türken- egal!!

Wenn es genügt, "Irre" gewesen zu sein- nun gut, dann geh ich jetzt in unseren Stadtfriedhof und beschmiere die Grabsteine derer, die in unserem Heim für geistig Behinderte gestorben sind!!!!

Wer keine Achtung vor dem Tod (egal von wem) hat, hat auch keine vor dem Leben!

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:05
@ebesigma
<"...und deshalb ist es schändlich ein Grab zu schänden!! Egal, ob von einem heiligen, von einem Massenmöder oder von einem Straßenpenner. Egal ob von Juden, Christen, Deutschen, Türken- egal!!">

Auch meine Meinung!

<"Wer keine Achtung vor dem Tod (egal von wem) hat, hat auch keine vor dem Leben!">

Erst recht meine Meinung!!

Nur schade, daß ich den, dessen Grab da geschändet wurde nicht zu den Menschen zählen kann, die Achtung vor dem Leben hatte, Denn sonst hätte er die Rabauken der "Feme-Mörder" in der Kampfzeit maßregeln müssen, die ja nicht gerade pfleglich mit den sterblichen Überresten der von ihnen gemordeten umsprangen.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:08
@ebesigma

natürlich finde ich es nicht schön,das sein Grab geschändet wurde,das ist verwerflich,gar keine Frage!

Aber ihn im Nachhinein zum Helden hochstilisieren zu wollen ist Quark.Darauf bezog sich meine Aussage,heß sei ein Irrer.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:22
Hess hat doch gar kein Grab, der wurde von der Dame vom See nach Avalon geschifft, um wieder zu kommen, wenn die Welt ihn braucht...s. entspr. Threads hier.

Relict:
Da kann ich dir auch nicht helfen, gegen deine eigene Blindheit zu gewinnen. Obwohl ich ja ein ziemlicher Gewinnertyp bin...aber leider nicht allmächtig.

auweia:
DAs in etwa war die Lösung bei "Tasse oder Teller"...nicht schlecht, aber auch nicht richtig *gg*

Ragnator:

Quark ist für mich ein größerer Held als Hess. Er hat z.B. Odo das Leben gerettet und gegen das Dominion im Untergrund gekämpft, obwohl er immer vorgab, sich nur für seine Bar & das große Latinum zu interessieren.


Letzte Aktualisierung 03:87 Uhr.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:37
@Glorian

Und wieder ein Fall von Verblendung...einen Schwarzhänlder ,der nur sein Geschäft in Kriegszeiten sichern wollte, zum Helden zu küren.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:46
Raggi:

Eher bei Dir...Du erkennst eben die Guten nur, wenn sie weisse Hüte tragen...bist hoffentlich bei Starwars nicht durch diese Stormtrooper allzu sehr verwirrt worden. Zumal da ja auch mal ein Luke oder Han drinstecken kann...

Außerdem hast DU grad Hess zum Helden gekürt...ICH habe Quark nur in ein Verhältnis zu ebendiesem gesetzt...mein Begriff "Held" war da auf den Vergleichsbezug abgestimmt. Tja.

*werdichjetztgelöscht*?*


Letzte Aktualisierung 03:87 Uhr.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 15:58
moin

ein irrsinniges geplapper!
wie, bitteschön soll denn frieden durch hass entstehen ?

voll durcheinander

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 16:01
@Glorian

Quark hätte sich von mir aus auch einen Engel auf die Ohren tätowieren lassen können,er wäre trotzdem kein Held gewesen.

Ich lösch uns beide gleich selbst wegen Spam;)

Also psssscht!*lol*

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 16:08
4 wochen minimum

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 16:21
Ja, Raggi, lösch erst dich & dann mich. :-DD

Und dass Du die tiefergehenden Charakterauslegungen bei DS9 ab Staffel 5 nicht mehr ganz mitgekriegt hast, nehme ich Dir nicht übel...den klassischen Startrek-Gucker mit Babylon5-Anleihen zu überforden fand ich auch etwas gewagt von Berman & Piller.


Letzte Aktualisierung 03:87 Uhr.


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 16:40
hmm ich denke mal hess wollte frieden aushandeln blos passte es der englischen kriegsmaschinerie nicht in den kram sie wollte unbedingt den krieg bis zum bitteren ende gegen deutschland.
das ist auch für mich der grund warum man hess solange eingesperrt hat .es wäre rausgekommen das england an einem frieden kein interesse gehabt hat und deshalb hat man ihn auch umgelegt denn die ganze wahrheit wäre rausgekommen wenn er frei gekommen wäre.die wahren kriegstreiber sind für mich die engländer gewesen ...
ist meine meinung muß nicht eure sein :)

welcome in dallastown....


melden
Anzeige
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

09.08.2004 um 16:54
für mich liegt es klar auf der hand wenn er rausgekommen wäre hätte die geschichte etwas umgeschrieben werden müßen.....

welcome in dallastown....


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt