Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frieden durch Hess?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalsozialismus, 2. Weltkrieg, Rudolf Hess

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 08:35
rudolf hess als irren zu bezeichnen kann ich nicht beurteilen, wobei mir aber persönlich die ganze ns elite durch ihren rassenwahn sehr unsympatisch ist!
ich glaube ein grund für den flug nach england lag darin, dass hess bis dato immer eine extrem blasse gestalt war, er stand immer in hitlers schatten und gab sogut wie keine eigenen impulse von sich- er war so eine art zeremonienmeister für hitler: eines seiner bekanntesten zitate:

"hitler ist deutschland, deutschland ist hitler" sein redetalent soll mehr als dürftig gewesen sein, und er war auch nicht in der lage durch charisma zu beindrucken.

Durch den flug nach england hätte hess etwas erreichen können, wie er dachte.
Auch war hess (noch mehr als) htler davon überzeugt, dass die "arischen" engländer seite an seite mit deutschland kämpfen sollten. Goebbels und hitler bezeichneten "England zu dieser zeit schon als die erfiden söhne albions, die durch jüdisches kapital gesteuert wurden" (zitat aus allen bullocks hitler biographie). Hess war ein grausam verblendet, was seinen rassenhass anbelangte (er mißbilligte beispielsweise auch das bündnis mit japan)




"was soll diese achso wuerdevolle Hochgerede von NS-Kreaturen? Alle die
unter einem Wahnsinnigen wie Hitler dienten und dessen Ideen und Plaene
umsetzen halfen sind fuer mich Irre und bekommen von mir auch nach ihren
Tod nicht mehr als Abscheu."


ich denke man muß hier differenzieren, auf die führungsschicht trifft das sicherlich zu, aber der einfache soldat oder auch offizier ist genauso verbrecher wie jeder soldat überall auf der welt.
es hat mich auch beipielsweise traurig gemacht, wie in der wehrmachtsausstellung der partisanenkampf der wehrmacht als verbrechen erster güte bezeichnet wurde! der zweite weltkrieg war ein derart schmutziger krieg und es finden sich beispiele für verbrechen auf allen seiten.
deutschland ist nur durch die rassenideologie und den holocaust so tief gesunken, dass ich persönlich große probleme damit habe irgendetwas von den nazis(und mögen das nur düsenjäger oder tigerpanzer sein) zu verehren.

daher auch die probleme mit der verehreung von hess!jedes jahr im august gibt es idoch immer den hess marsch! zu den teilnehmern nur zu sagen:

"junger luke, du hast noch nie soviel abschaum und verkommenheit auf einem platz versammelt gesehen" (obi wan beim blick auf mos eisley)

Gruß McBain














keiner will was werden, alle wollen nur was sein!


melden
Anzeige

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 19:13
Ne nu mal immer langsam. Ich spreche selbstverstandlich von Hitlers
Fuehrunspersonen. Ich rede von Goering, Goebbels, Ribbentrop etc.
Das ich nicht deutsche Soldaten der Wehrmacht und Offiziere wie Stauffenberg
damit meine, dachte ich wuerde als Selbstverstaendlich erkannt werden.
Anscheinend nich. Aber wer andere beitraege von mir kennt haette das auch
sehen koennen. Meine Grossvaeter waren in der Wehrmacht. Die sehe ich
nicht mit Abscheu sondern mit Liebe also immer schon flach halten den Ball,
gell Siegfried und Burns!!!


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 19:17
im Krieg ist wird der einfache Soldat immer zum "irren" Tier. Und zwar egal
auf welcher Seite. Meine Abscheu gilt Gesltalten wie Hess oder Goebbels
(Anscheinend steh ich da wiedermal fast alleine da) die es durch
unterstuetzung eines kranken Schweines wie Hitler, dazu gebracht haben den
einfachen Familienvater mit einem Gewehr in der Hand zur Hoelle zu schicken.
Und ihr (siegried&burns) schreit hier beschraenk rum wenn ich solche
nationlasozialistischen Kreaturen beschimpfe, und zweifelt meinen IQ an?!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:29
Ich stelle mal folgende Frage und bin sehr neugierig auf die Antworten:

Hätte ein Frieden mit England den Verlauf des WK2 signifikant verändert?

Mal schauen, wie fit Ihr in der Militärgeschichte seit, insbesondere unsere bekannten Kantidaten ;)

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:34
das kommt auf die vorausetzungen an! Wenn England dem frieden mit Deutschland eingegangen wäre, hätte es mit sicherheit weniger leid gegeben.
Aber sicher ist, das wäre dem hause und damals noch rohbau Europa nicht dienlich! ;)

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig! DENKT doch was IHR WOLLT!

Rechtschreibfehler sind gewollt u. dienen der allgemeinen belustigung!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:41
Die Vorraussetzung ist Folgende: Hitler führt seine mittelfristigen (2-3 Jahre) Pläne weiter. Aber: Grossbritanien hätte nach der Niederlage bei der Luftschlacht eingelenkt und mit D. Frieden geschlossen.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:49
Also nach der Niederlage Deutschlands in der Luftschlacht um England
Jetzt ist meine Frage vollständig. Und über eine kleine Begründung freue ich mich immer ganz besonders ;)

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:52
bleiben noch die Franzosen und Russen und nicht zu vergessen das West Nördliche europa wie, belgien, dänemark und niederlande....oder Tschechien, polen, ungarn..wie gesagt frieden ist nich, da hast du sicher recht, das hause europa geht vor, die bauarbeiten hatten gerade erst richtig begonnen und das fundament musste der Untergang des dritten reiches (deutschland) bilden!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig! DENKT doch was IHR WOLLT!

Rechtschreibfehler sind gewollt u. dienen der allgemeinen belustigung!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 20:57
*grübel*
Hmm, ist meine Frage so schwer zu verstehen?
Also nochmal: Wie wäre der WK2 verlaufen, WENN das UK mit D. einen Frieden gemacht HÄTTE?

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 21:07
so wie er verlaufen ist, deutschland verliert! War doch schon vorher klar!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig! DENKT doch was IHR WOLLT!

Rechtschreibfehler sind gewollt u. dienen der allgemeinen belustigung!


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 21:08
Wäre etwas anders gekommen?

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 21:37
@jever

du ueberanspruchst seinen IQ. Hoer auf damit bevor das noch
erstnzunehmende Schaeden nimmt.


melden

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 23:10
england kapituliert-somit haben die usa erstma keine geeignete möglichkeit mit ihrer 8ten air force ein standbein in europa festigen zu können.
der u-boot krieg wäre im atlantik zugunsten der deutschen ausgegangen, da ein großteil der kräfte vor die ostküste der usa gesendet worden wären.versorgungsschiffe auf dem weg nach russland werden nacheinander versenkt- die britische marine kann ja nicht mehr eingreifen...
die lufthoheit wäre im westlichen europa unangefochten, in nordafrika marschieren die deutschen ohne probleme in kairo ein und greifen russland nun aus dem vorderasiatischen raum aus an.
die wehrmacht hätte im krieg an einer einzigen front und gleichzeitig geordnet bestimmt keine probleme gehabt tief in das russische hinterland zu gelangen.
es wäre natürlich möglich gewesen amerikanische streitkräfte in russland zu stationieren. allerdings müsste da erstma hitler als gemeinsamer gegner erkannt werden und eine zusammenarbeit der unterschiedlichen politischen systeme muss erstmal zustande kommen...
das ist allerdings alles eine reine fiktion. ;)

_______
Were you born worthless, or did you have to work at it?


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 23:16
hess ist umgelegt worden weil er lebender zeitzeuge war "Stellvetreter des Führers" wäre er rausgekommen und hätte gesagt was plitisch damals wirklich abging müßten die geschichtsbücher neu geschrieben werden aber so bleibt alles bei der vorgesetzten kost von england und amerika.....

welcome in dallastown....


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

10.08.2004 um 23:20
habe eben mal gegoogelt und bin auf diese seite gekommen

http://www.rudolf-hess.org/

schaut mal rein die ist in deutsch dort kann man sogar die obdutionsbilder von hess sehen.....

welcome in dallastown....


melden

Frieden durch Hess?

11.08.2004 um 00:27
jever:

warum immer so weit ausholen, und Szenarien aufspannen, die so viele Facetten beinhalten?

Stellen wir uns doch einfach mal die frage, was überhaupt kriegstechnisch passiert wäre in Europa im 20. Jahrhundert, wenn Wilhelm II. keinen verkrüppelten Arm gehabt hätte.

Das ist doch viel einfacher, zu beantworten, wenn man die Frage verstanden hat.


Letzte Aktualisierung 03:87 Uhr.


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

11.08.2004 um 00:40
@bloodysunday: Interessantes Szenario, welches ich, auch wenn ich es nicht meinte, noch kommentieren werde. Ich ging von einem Frieden zwischen UK und D. aus, net von einer Kapitulation. Aber es ist interessant.

@Korben: Hess wurde umgelegt? Hä? Das ist mir neu. Ansonsten, siehe Auflösung...

@Glorian: Ich will halt mal schauen, wie sehr sich die Leute wirklich mit dem Thema beschäftigt haben ;)

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

11.08.2004 um 00:56
guckst du link siehe obdutionsbilder

welcome in dallastown....


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

11.08.2004 um 00:57
http://www.rudolf-hess.org/

welcome in dallastown....


melden
Anzeige
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden durch Hess?

11.08.2004 um 02:11
@korben: Kenne die Seite, Bild-Zeitung ist manchmal besser...

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ich bin skeptisch...104 Beiträge