Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:47
Link: 74.125.39.104 (extern)

<" Ist Jan Udo Holey selbst ein Nazi?


ANTWORT: Holey benutzt neben seinen antisemitischen Theorien auch andere
rechtextreme Standardthesen wie die Behauptung, dass Nazis heute nur wegen der
"Umerziehung" nach dem Krieg wenig Anklang bei der Bevölkerung finden. An vielen
Stellen in seinen Büchern rechtfertigt und verharmlost er das Dritte Reich. Sein Buch
erscheint in einem esoterischen Verlag, der auch anderes rechtslastiges Material publiziert.


Er selbst ist aber vielleicht nur ein Geschäftemacher, der mit der Dummheit der Leute Geld verdient.

Möglich ist auch, daß es sich hier einfach um einen eigentlich unpolitischen, aber
geltungssüchtigen Menschen handelt, der nun neue Freunde ganz Rechts gefunden hat, die
ihm seinen Quatsch abkaufen. Auch wenn er selber nur auf Geld und Ruhm aus ist, nutzt
sein Machwerk zweifellos den Nazis, weil sie so Einfluss auf verwirrte Menschen, die für
direkte Nazipropaganda nicht empfänglich wären, erlangen können">

aus dem link


melden
Anzeige
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:53
Nee nee, der weiss schon was er da tut.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:55
Link: www.blackorderoflucifer.com (extern)

Andererseits hat ein user von allmystery unseren Jan Udo Holey an einem Bücherstand getroffen, der von Mitgliedern einer rechtsextremistischen Sekte betrieben worden ist, die sich auf die Werke des Karl Maria Wiligut/Weisthor berufen.

Nicht gerade vertrauenserweckende Gesellschaft. Zumal er auch das Emblem dieser Gruppe am Revers getragen haben soll.

zu "Weisthor" - Himmlers "Rasputin" - siehe link


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:55
Auf jeden fall sollte solcher Stuss von niemandem angesehen werden...!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:56
@Cpd

und DU wiesst hoffentlich auch was Du hier tust!


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:58
Na klar. Ich empfehle ja nur meine neue Romanserie.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 00:58
@Cpd

Sorry - ich vergass den Smily! -gg*


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:00
-Die Einnahmen gehen alle in die Entwicklung des Haunebu 6, ich schwöre !


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:00
Sorry, -wallah, isch schwöre !


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:02
Cpdcrsdr schrieb:Die Einnahmen gehen alle in die Entwicklung des Haunebu 6, ich schwöre !
Cool.

Krieg ich eine Freiflugkarte ins Neuschwabenland?


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:05
-Die liegen doch jedem Exemplar des für Oktober 2008 zur Veröffentlichung geplanten Band 3 bei......


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:07
Wie meine links und Beispiele aufzeigen bedient er sich andauernd rechtsextremistischer Literatur. Nachzulesen im link: "Quellen des J.v.H."
......................................................................................................
Wenn man sich mit Themen dieser Art auseinander setzt, muss man sich zwangsläufig auch mit sog. "rechtsextremer Literatur" auseinander setzen.
Ich scheue mich nicht davor, was nicht heisst, dass ich alles glaube oder verinnerliche, was ich lese.

Dieser Aufschrei das dies oder das rechtsextrem sei, kommt mir immer vor wie ein Versuch der Einschüchterung. Vieles wird lächerlich gemacht, oder eben in die rechte Ecke gedrängt.

Eine offene Auseinandersetzung wird so erschwert, was man als beabsichtigt interpretieren könnte.

So auch mit den Büchern von Jan van Helsing.
Er hat sicher nicht mit allem Recht, was er schreibt. Aber vieles ist zumindest überdenkenswert.


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:09
...Aber vieles ist zumindest überdenkenswert.

-Und was genau, bitte ?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:11
elfenpfad schrieb:Vieles wird lächerlich gemacht, oder eben in die rechte Ecke gedrängt.
Das erledigt Herr Holey schon ganz von selbst. ;)


melden
Cpdcrsdr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:14
@Tahiri

-Falls du vor Oktober nach Neuköln möchtest, dann hilf doch bitte am 26. Juli Powermausi beim Lammkotelett-Tragen, ich fliege euch dann in meinem alten Vril nach der Party ins Gästehaus.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:14
Oder ist er doch ein wenig Spinner?

Laut Wikipedia (also Vorsicht) bezeichnet sich seine Mutter als Seherin und sein Vater schrieb drei Bücher gnostisch-esoterischen Inhalts. Der Apfel fällt also nicht weit vom Stamm. Sein Vater Johannes Holey ist nicht uninteressant. Holey war bis zum 63. Lebensjahr Unternehmer im Familienbetrieb für festliche Mode und war nebenbei in verschiedenen Ehrenämter als Gemeinderat und als Bankvorstand der Industrie- und Handelskammer tätig. Seit 1998 lebt Johannes Holey als Resident auf der kanarischen Insel La Palma und veranstaltet heute regelmäßig stattfindende Vorträge zu esoterischen und spirituellen Themen. Vielleicht hat Van Helsing auch wegen ihm und nicht nur wegn der "Blutsauger" ein Pseudonym gewählt. Die Bücher sind:
Bis zum Jahr 2012, ISBN 3980573370
Alles ist Gott, ISBN 3980573346
Jesus 2000, ISBN 3980573303
Der Jesus Code, ISBN 3938656549

Also könnten durchaus auch hier besprochen werden;-)

Die Versionen der Van Helsing Bücher im Internet sind anscheinend entschärft gegenüber den gedruckten Versionen, so dass man daraus keine Schlüsse ziehen kann.

Zitat aus Wikipdia:

"Bei Holeys Büchern handelt es sich überwiegend um Kompilationen bestehender Publikationen, wobei Holey selbst passagenweise übernommene Abschnitte nicht als solche kenntlich macht. Er verwendet zudem keine seriösen Quellen, sondern verweist überwiegend auf andere Verschwörungstheoretiker. Auch zitiert er rechtsextremistische Autoren, wie etwa den Hausautor der John Birch Society, Gary Allen oder auch William Cooper, Des Griffin oder Dieter Rüggeberg. Auch bei Antisemiten bediente sich Holey, so bei dem kanadischen Rechtsradikalen William Guy Carr oder der britischen Faschistin Nesta Webster, auf die sich auch der Ku-Klux-Klan beruft. "

Wenn er also bei Faschisten abpinselt muss er sich nicht wundern, wenn die Bücher verboten werden. Komplationen von Verschwörungstheorien kann man auch hier lesen;-)

---
Laut Anton Maegerle wird in Holeys Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert auch der Holocaust geleugnet.[6]
Anton Maegerle: Antisemitische Propaganda. Blick nach Rechts, 10/96, S. 3.

und das ruft aber ganz schnell den verfassungsschutz auf die Bphne, die ihn prompt im Bericht 2004 erwähnt.

Allerdings sind seine neueren Bücher laut Wikip. tatsächlich frei von solchen Thesen und beschäftigen sich mit Nahtoderfahrungen und ähnlichem.

Die Klage wurde sowieso fallen gelassen.

Ein Rundrum-Verschwörungstheoretiker also, der auch die ultra-rechten Verschwörungstheoretiker zitiert. Naja, Klingt noch nicht mal danach, dass er selbst ne Theorie hatte sondern seine ultimativ zusammengezimmert hat.

Fazit: Ich muss es echt nicht lesen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:20

...Aber vieles ist zumindest überdenkenswert.

-Und was genau, bitte ?

....................................................................................................
Er spricht eine Menge Themen an, die überdenkenswert sind.

Wer seine Bücher gelesen hat, wird eine Menge Stoff zum Recherschieren und Nachdenken erhalten.

Und das sollte man dann auf jeden Fall kritisch und gründlich machen.
Ich bin immer wieder zwischendurch an diesem Thema interessiert.

Aber jetzt geh ich schlafen - Energie tanken. Das ist vorhin in einem Thread als sehr wichtig erachtet worden - das Schlafen *zwincker*

Gute Nacht zusammen :)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:21
moin...bin neu hier und wurde hierher verwiesen...was die beiden bücher(illumminaten 1 u.2)angeht muss ich zum teil eingestehen das der vorwurf nicht ungerechtfertigt ist!!!ich habe beide gelesen und auch noch andere bücher von ihm...an der ganzen sache wundert mich bloß,dass die bücher anderer autoren mit der selben thematik NICHT verboten wurden...


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:22
@elfenpfad

Nun ja - ich gebs gerne zu - auch ICH war lange genug ein eifrig studierender Adept solcher Literaten. Alerdings aus anderen Beweggründen als viele andere Leser.

Von daher kenne ich die meisten Publikationen dieser Art. Den Landig, den Walendy, den Helsing - ihre Vorläufer und Nachahmer.


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

12.06.2008 um 01:24
sorry-der fehlerteufel...nicht illuminaten 1u.2 sondern geheimgesellschaften1 u.2....


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden