weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 15:35
@thekoa75

Die Bücher sind mittlerweile mehrfach überarbeitet und entschärft. Es gibt also mindestens zwei Versionen. Eine davon ist indiziert. Erst informieren, dann lospoltern!


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 16:36
und weiter? das verwandelt eine "durchgehend antisemitische schrift" in ein lesenswertes buch? in der einen schimpft er ein bisschen weniger gegen juden. ich bleib dabei: wer das gutheisst und den naiven spielt "wo sagt er denn was gegen juden", siehe mein letzter post. auch in der entschärften version verweist er auf rechtsradikale hetzschreiber wie gary allen, william cooper, des griffin und dieter rüggeberg. allesamt einwandfrei belegte naziautoren. seine mythologie ist 1:1 dem nationalsozialismus entnommen. er glorifiziert diesen auch in der "entschärften" version und er leugnet auch hier den holocaust, bzw schiebt die schuld auf die "zionisten", was nazi sprech für juden ist. das ist ungefähr so als würd ich sagen "ich hab nix gegen moslems, nur gegen sunniten. die sind böse bis ins mark und wollen die weltherrschaft, zusammen mit den aliens. und da die sunniten sich weiterten die ganzen anderen moslems mitzunehmen, sind wir halt gezwungen sie zu vergasen. das ist alles die schuld der sunniten, damit sie anschliessend ihren eigenen staat gründen können". das ist haargenau die storyline in buch 1.

wer diesen dreck unbedingt verinnerlichen will BITTESCHÖN aber hört auf die leute hier für dumm zu verkaufen. dreck bleibt dreck. wenn ihr euch drin suhlen wollt, viel spass ;)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 16:48
@shroom

Mein Beitrag bezog sich auf den Post von @thekoa75. Aber gut, dass du noch einmal verdeutlicht hast, was von dem Buch und dessen Lektüre zu halten ist!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 16:50
ah ich bitte vielmals um entschuldigung und behaupte das gegenteil ;)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 16:56
Nun, es kann halt schon sein, dass einige nur die "entschärfte" Version des Buches kennen und sich deswegen halt die Frage stellen, warum dieses Buch denn indiziert wurde. Ich behaupte ja fast, dass dies ein cleverer Schachzug war, um dieses Buch zu promoten, bzw sich einen Namen zu machen. (In gewissen Kreisen!)

Manche Leute scheuen eben wirklich nichts, um selbst die zweifelhafteste Form von einem Bekanntheitsgrad zu erlangen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 17:16
wie gesagt im wesentlichen unterscheidet sich die schrift nicht allzusehr. zumindest die quellenbezüge der hetzschreiber gleichen sich 1:1 und die "story" ändert sich auch nicht wesentlich. es is einfach ned zuviel verlangt da mehr kritisches denken zu fordern..

soweit ich weiss erzählt er auch da permanent "die zionisten", "die freimaurer", "die hebräer" oder "die juden" sind schuld an soziemlich allen problematischen geschehnissen. und das is nunmal nichts anderes als hitler zusammensponn. er lässt den gleichen mist wieder aufleben, auf den unsere grosseltern reinfielen. auch in der "entschärften" version.

aber jedem das seine


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 17:22
das mit dem indizieren war soweit ich weiss lediglich ein formfehler, aufgrunddessen sie das buch wegen einer verstrichenen frist nicht genauso behandeln konnten wie das original


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 17:23
Ich hätte das sicher weiter Ausführen können. Allerdings ist dies, auch unter meiner Mitwirkung, hier im Thread schon geschehen.

Wie bereits erwähnt. Es ist gut, dass du dies hier noch mal kurz und bündig verdeutlicht hast!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 17:23
@thekoa75
überdies nannten die juden ihren gott nie vater, sondern JAHWE und EL SHADDAI. El Schaddai aber war der Scheitan, das hieß "der verworfene Engel"
gut, hier hat er das judentum zwar nicht direkt als religion satans bezeichnet, man ist aber geneigt selbiges an anderer stelle boch zu unterstellen.


dass er die protokolle der weisen von zion ernst nimmt und irgendwie nicht müde wird zu erwähnen, dass die JÜDISCHEN bankensysteme, logen und strukturen unter leitung der rothschild-familie den "plan" gerade umsetzten mag auch ein indiz sein.

auch ist er der meinung, dass marx (mit sechs jahren getauft) jude gewesen sei.
mit dem juden moses mordechai marx levi (alias karl marx)
abgesehen daon, dass "mordechai" niemals marx´name war ist es schon komisch, dass er gerade bei ihm die vermeintliche religion so hervorhebt, während er sonst eigentlich nie auf abstammunng oder glauben hinweist (friedrich engels´religion ist ihm offfenbar völlig egal, obwohl er beide im selben satz erwähnt).

da war natürlich nur das, was ich gerade noch im kopf hatte(zumal es auf den erseten seiten vorkommt). ich werde bei bedarf aber gerne noch mehr heraussuchen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 17:55
rechtsradikale hetzschreiber wie gary allen....einwandfrei belegte naziautoren
frag mich immer wieder warum gary allen als antisemit oder rechtsextremer bezeichnet wird. in meinen augen unzutreffend.

(das hat jetzt nichts mit van helsing diesem faschistoiden clown zu tun, aber ich wollte es nur mal anmerken)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 20:38
Ich war ungefähr eine Viertelstunde labil verwirrt und begann mich mit dem Gedanken zu befassen alles bisherige Wissen und alles erlernte auf den nächsten Schutthaufen befördern zu müssen.
Je öfter allerdings Van Helsing beteuerte doch selbst Punkrocker gewesen zu sein,er tat das verdächtig oft wenn er über die jüdischen kommunistischen Weltverschwörerilluminaten herzog,ich bin selbst Punkrocker und war einigermassen entsetzt darüber das sich auch dort antisemitische Denkweisen breitgemacht haben,ganz ohne Van Helsing.
Nunja,je öfter er beteuerte nie im Leben Antisemit zu sein,desto mehr konnte ich die virtuelle Schubkarre wieder einmotten,zumal die Storys auch immer absurder wurden


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 20:45
Ich hab die beiden "Geheimgesellschaften"-Bücher gelesen, aus dem Internet gezogen, also vermutlich die bereits entschärften Versionen.

Über den Inhalt möchte ich mich nicht auslassen, denn ich maße mir nicht an, beurteilen zu können, ob irgendwetwas davon wahr ist oder gelogen/ erfunden/ verdreht.

Was ich aber sagen kann ist, daß ich oftmals "feinfühlig" bin, ich habe eine Tendenz zur Hellsichtigkeit, und bei der Lektüre dieser Bücher hatte ich permanent einen unheimlichen Eindruck von tiefster Dunkelheit.

Was mir ebenfalls auffällt ist, daß sie weder Lösungen noch erstrebenswerte Zukunftsvisionen anbieten, sondern ausschließlich auf die Bösartigkeit und Schlechigkeit einzelner Menschen hindeuten. Sie bieten uns Schuldige an, anstatt uns dazu auzurufen, unsere eigene individuelle Verantwortung zu erkennen und anzunehmen.

Ich lehne eine solche Haltung ab, die uns nicht ermächtigen, sondern lediglich unsere Emotionen vor jemandes Karren spannen soll.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 20:51
Wobei sein Trick ja bekanntermassen der "Chasaren-Trick" ist. Fast alle Ost-Juden, so diese Theorie, stammen nämlich von Chasaren ab - und von daher sei die Kriegsfahne der Chasaren - die rote Fahne auch die Fahne der Bolschewisten und Sozialisten und das "rote Schild" der Rothschild und somit des internationalen Finanzjudentums hätte AUCH diesen Hintergrund und DIESE Juden mithin auch gar keinen Anspruch auf Palästina und er, Holey sei deshalb auch keine Antisemit, weils gar keine Semiten seien die er entlarvte....

So die Kurzversion der Chasaren-Argumentationskette, die hier auch gerne immer wieder vorgestellt wird. Und deren Protagonisten sich immer ganz schnell aufregen, wenn man ihnen "auf die Zehen" tritt...


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 21:09
mein lieber schwan, das hab ich aber alles nicht in den büchern gelesen, was hier erzählt wird.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 21:15
thekoa75 schrieb:mein lieber schwan, das hab ich aber alles nicht in den büchern gelesen, was hier erzählt wird.
Es geht hier auch vor allem um die "Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert" und um die "Geheimgesellschaften 2".

Und das was hier beschrieben wird, ist sicher keine Erfindung gelangweilter Forenuser.
Vielleicht sind ja die Informationen und ihre Verpackung etwas, das für dich zur "Normalität" zählt?

Dann nutze die Gelegenheit und erfahre, wie man diese Informationen einzuordnen hat.
Braune Mystik, NS-Verklärungen und Aufgüsse, Hetze und teilweise Wiederholungen von Geschichten die auch vor 40/50 und 60 Jahren bereits gelogen waren!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 21:47
ich hab se doch beide gelesen, wobei ich das erste eigentlich supergenial fand, denn aufgrund von eigenen recherchen durch dieses buch fand ich eben heraus das zumindest das was ich überprüft habe sogar stimmte, ich hab natürlich nicht alles überprüft, nur die punkte die mir wichtig waren.
und als ich das zweite anfing zu lesen, war das für mich eigendlich nur so ne art wiederholung und vertiefung des ersten buches, also nicht besonders interessant mehr.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.08.2008 um 22:11
Link: www.klausblees.de (extern)

Wenn deine Recherchen darin bestanden haben, die Quellennachweise aus Holeys Büchern abzuarbeiten, lass dir sagen, dass dieses zwangsläufig zu einer Bestätigung der gegebenen Informationen führen musste, -da der größte Teil aus seinen Büchern von eben diesen Quellen abgeschrieben wurde.

Eigene Recherche Holeys=Fehlanzeige.

Eine gute Recherche besteht nicht in der Bestätigung von vorgefassten Meinungen, oder Denkweisen, sondern im Ergründen der Argumentationen aller vorhandenen Seiten und im Abwägen, welchen Sachverhalten wohl die meiste Seriosität, bzw. das meiste Gewicht zukommt!

Obwohl diese Seite leider nicht vervollständigt wurde, möchte ich sie dir doch mal ans Herz legen:

http://www.klausblees.de/Anti-Helsing000.html


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

06.08.2008 um 04:30
Helsing ist im Grunde genommen ein Kopist,Coverer und Bootlegger der übelsten Sorte.Nichts gegen ein gutes Bootleg,ich hab Bootlegs von den Stones gesammelt.
Holey hingegen sammelt Storys und verfremdet sie geschickt,manchmal schreibt er den Scheiss auch wortgetreu ab,das ist sehr schön,denn wie in der Mathearbeit beim abgucken die Fehler des Nachbarn gleich mit übernommen werden so geschieht dies natürlich auch bei Holey.
Thekoa,wenn du das alles so supergenial findest dann besorg dir doch mal das Buch "Mythos 20 Jahrhundert" von Alfred Rosenberg,Rosenberg ist gewissermassen der geistige Vater Van Helsings.Der geistige Vater aller Van Helsings

Wikipedia: Alfred_Rosenberg


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.08.2008 um 18:43
Warhead schrieb:Je öfter allerdings Van Helsing beteuerte doch selbst Punkrocker gewesen zu sein
Jo nachdem er aber seine rebellische Phase überwunden hatte fiel dem jungen Holey allerdings auf das sein Vater mit dem Schreiben von Quatsch Geld verdienen kann.
Im Grunde kann er nichts dafür, er hat sein "Talent" aus dem Elternhaus mitgebracht und scheffelt damit Kohle.

Hier das gesammelte Werk von Johannes Holey:

-Jesus 2000. Das Friedensreich naht.
-Alles ist Gott. Anleitung für das Spiel des Lebens.
-Gott ist in Dir und will gelebt werden.
-Lass dich einfach führen.
-Geistige Führung in der Zeit der Wandlung bis 2012
-Der Aufstieg der Menschheit
-Der Jesus-Code.

klingt alles sehr lustig und lesenswert.


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.08.2008 um 18:57
http://www.amadeus-verlag.de/


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden