weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:18
@CurtisNewton
"zensur" - ich sprach von sittenwächtern, weil es eben bücher, zeichen gibt, die auf den index stehen - ...

stimmt - ährenkranz, hammer und zirkel gehören verboten. Was gab es noch anrüchiges? - ach ja - aktivist der 7. stunde oder so -

aber das ist mehr als off, was ich gerade im 2. absatz schrieb


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:18
Valentini schrieb:Wenn schon auf Allmy dafür geworben wird,


da steht doch google-anzeigen dran.. O0


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:19
@nyarlathotep

Fand es trotzdem lustig passend :)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:19
Valentini schrieb:den kommunistischen bolschewistenstern sollte man generell nicht unter 1 Jahr bestrafen
Na endlich ist Schluss mit dem holländischen Wasserbier :D

gg45030,1289499597,heineken-logo


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:21
@voidol

Da sieht man mal wieder wie offen gefährliche Produkte offen mit einem Stern gekennzeichnet werden ;)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:22
@kiki1962
kiki1962 schrieb:ich sprach von sittenwächtern, weil es eben bücher, zeichen gibt, die auf den index stehen
jaja, eben drum.....Zensur


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 19:23
@Valentini
ich werde die frage diplomatisch beantworten - schauen wir mal - wir sind off - übrigens


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:06
@kiki1962

Menschen, die als Kind in ein totalitäres System geboren wurden und von Kindesbeinen an schon mit staatlicher Kontrolle und einem Überwachungssystem groß wurden, die sich immer schon vom Staat haben vorschreiben lassen müssen, was richtig und was falsch ist, wer der Klassenfeind ist und warum man an der Grenze erschossen wird....solche Menschen beschrieb eben George Orwell in 1984..... das von Orwell in diesem Roman beschriebene System, was er anprangerte, war halt ein faschistisches System, kein sozialistisches.....das macht den kleinen Unterschied zu.....


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:11
@CurtisNewton

Wobei Faschismus auch durchaus in sozialistischen Staaten beheimatet sein kann


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:24
@Valentini
Valentini schrieb:Wobei Faschismus auch durchaus in sozialistischen Staaten beheimatet sein kann
Bruder, leider ist das sogar sehr oft so.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:26
@CurtisNewton

Ja, das eine ist die Staatsordnung und das andere die Wirtschaftsordnung, welche zwar auch ein Teil der Staatsordnung ist aber im Faschismus beliebig mit den zur verfügung stehenden Angeboten kombiniert werden kann


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:30
@Valentini

heutzutage kann man sich halt das Übel aussuchen...man kann zwischen dem großen und dem kleinen wählen....das ist doch mal wahre Demokratie, oder?

Die funktioniert nach außen hin prima, selbst wenn sich dahinter sozialistische oder faschischtische Polizeistaaten verbergen!

(zugegeben: ich lese/höre/sehe zu viel V.Pispers) ;)

P.S. An die Verwaltung: Das war Sarkasmus! oder Zynismus?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:36
Barp, wenn ich hier einige dieser Pro Helsing Beiträge lese, dann kommt mir der Brei hoch. Dieser Mann ist ein Nazisympathisant, ein verdammter Faschist, dessen Bücher verbrannt werden sollten, sowie die Nazis 1933 es bei dutzende Schriften taten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:40
Ahiru schrieb:Ich finde es nicht so lustig wenn ich im Internet als Volksverhetzer hingestellt werde
Ich auch nicht,vor allem wenn du alles dafür tust dich als ein solcher zu präsentieren...du solltest,wie ich schon schrieb,an deiner Kritikfähigkeit,Urteilskraft und an deinem Schwarz-Weiss Weltbild arbeiten


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:41
@collectivist
Nana...man verbrennt keine Bücher,ausser der Autor selbst entscheidet sich zu einem Autodafe,wie Diderot


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:43
@CurtisNewton
du hast nicht nur die wahl , du kannst dich einbringen - es gibt verschiedenste parteien, die noch "frischfleisch" mit neuen ideen brauchen

und außerdem gibt es noch andere möglichkeiten sich als "volk" zu äußern - einfluss zu nehmen auf polit. entscheidungen

@Warhead :D- yo das ding meinte ich -


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 20:44
@Warhead
Gut, dass war jetzt wahrscheinlich etwas vorlaut von mir. Aber ich verarchte jegliches braunes Gedankengut.


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden