weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Zweiter Weltkrieg, Stalin, Churchill, Polenfeldzug, Blankoscheck
druckfeder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:45
schmitz schrieb:@druckfeder,

du hast doch bisher überhaupt keine Fakten geliefert, nur Behauptungen aufgestellt.
Deine Sicht der Dinge, spricht unentwegt von einer angeblich verordneten Wahrheit, doch das genaue Aufzeigen der "Lügen" bleibst du schuldig.
Ui, meine Fakten sind z.B. Augenzeugenberichte. Warum liest du die nicht? Denen glaube ich mehr als deinen erfundenen Fakten. Die gejagdten von Dresden werden ja einer verzerrten Wahrnehmung bezichtigt. Das ist ein Hohn schlechthin!


melden
Anzeige

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:46
Light-Kira,

wenn ich seriöse Quellen zu Rate ziehen möchte, um etwas über die Geschichte zu erfahren, dann werde ich dich sicher nicht fragen, das steht nun eindeutig fest.

Fakt ist, dass es weltweit sehr wohl seriöse Geschichtsforschungen gibt, die gänzlich ohne ideologischen Hintergrund auskommen. Aber an derartiger Literatur sind Leute deines Schlages wohl eindeutig weniger interessiert.


melden
druckfeder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:47
Schmitz, ich habe es in dieser Gesellschaft ungleich schwerer als du, Belege zu bringen. Die begründung steht wieder in den Zitaten. Ich bitte dich, gehe doch mal auf Brecht und Balzac ein? Lügen die etwa?


melden
druckfeder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:48
schmitz schrieb:Fakt ist, dass es weltweit sehr wohl seriöse Geschichtsforschungen gibt, die gänzlich ohne ideologischen Hintergrund auskommen. Aber an derartiger Literatur sind Leute deines Schlages wohl eindeutig weniger interessiert.
Seriös wirkende Auftragshistoriker!!


melden
druckfeder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:48
, weil Augenzeugen etwas anderes sagen!!


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:49
Link: www.bombenkrieg.net
@druckfeder,

damit du bezüglich deines Aufhängers mit den Opferzahlen von Dresden etwas zu lesen hast:

http://www.bombenkrieg.net/dresden2.htm


melden
light-kira
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:53
@schmitz
Du hast also kein einziges Buch gelesen. Du sprach noch nicht mit Kriegsüberlebenden. Du glaubst nur das, was Alliierten für dich schreiben. Du glaubst es wurde nicht widerlegt, aber nur deswegen, weil du dich nicht erkündigt hast!

Ich hab dich provoziert, damit du seriöser über das Thema sich informierst. Wenn du aber nur in deiner Welt und deiner Wahrheit lebst – wirst du die Wirklichkeit nicht erkennen.


melden
druckfeder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:53
Netter Beitrag und der Schlusssatz...wer aus politischen Gründen Opferzahlen übertreibt... Das politische Rote Kreuz...


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:54
@druckfeder

Ach, jetzt die Opferrolle. Behauptungen in den Raum werfen, Belege dann mit dem Argument, es sei ja Teil der Verschwörung, keine zu haben, schuldig bleiben.

Deine Kindergartennummer wird mir langsam aber sicher zu blöd!

Was ich von den hier genannten Autoren halte, habe ich hoffentlich deutlich gemacht. Und was hier an Agitation läuft, geschieht sicher auch nicht unbemerkt.

Bei deinem ständigen Verweisen auf die Zitate von Balzac und Brecht, bleibst du den Zusammenhang, bzw. zeitgeschichtlichen Kontext, zumindest was Balzac betrifft auch schuldig. Wenn man nichts zu sagen, dann sollte man halt still sein. Du lehnst dich hier meilenweit aus dem Fenster und hast absolut nichts in der Hinterhand.

Die Aussagen einiger weniger Zeitzeugen hier Generalargument gegen die gesamte Geschichtsforschung der letzten 60 Jahre in den Raum zu werfen, DAS spricht den Alten Leuten Hohn, nichts anderes.


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:57
light-kira schrieb:Du hast also kein einziges Buch gelesen. Du sprach noch nicht mit Kriegsüberlebenden. Du glaubst nur das, was Alliierten für dich schreiben. Du glaubst es wurde nicht widerlegt, aber nur deswegen, weil du dich nicht erkündigt hast!
Einige deiner Quellenangaben, bzw. Buchtipps jedenfalls, sind mehrfach zerpflückt worden. Es sollte einem so intelligenten Schreiberling wie dir doch möglich sein, eine eigene Definition aus dem Wort "Widerlegung" ableiten zu können. Warum klammerst du dich da weiter dran? Ist das eine Art Reflex?


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 13:58
Und komme mir nicht mit rechtsradikal. Ich verabscheue
Radikalismus in jeder Form und ich verabscheue Kriegstreiberei in jeder
Form.


Es ist ein typisches Merkmal der Nouvelle Droite, zu versuchen, sich
einer politischen Verortung zu entziehen("Ich leugne den Holocaust, ich
find Deutschland braucht nen Platz an der Sonne und wurde eh in den
Krieg reingetdrängt, aber bin ich deswegen etwa gleich ein Nazi?"
HAHA!!)

@light-kira

Gleich die ganze Nomenklatura der rechten revisionistischen
Geschichtsfälscher als Literaturverzeichnis, deines doch recht
eingeschränkten geschichtlichen Hintergrundes aufgezählt. Und dann zu
behaupten du würdest dich vielseitig informieren ist doch schon
glatt...sagen wirs mal auf deutsch, Verarsche.

Ich habe auch mit meinen altvorderen gesprochen, daher erspar mir bitte
Anwürfe ich solle mich doch mal informieren. Zudem jeder
Kriegsteilnehmer kennt nur den kleinen Ausschnitt seines Erlebten und
das ist oftmals mit falschinterpretation und nachträglicher
Geschichtsklitterung hbehaftet. Wer sagt schon gerne, das er für ein
mörderisches Regime kämpfte?

@Topic

Mich wundert es immer wieder, das hier mit Zahlen des Roten Kreuzes
gearbeitet wird...alles gelogen, das Rote Kreuz hat niemals
Opferstatistiken geführt. Wer da mal beim Roten Kreuz selbst
nachrecherchiert wird schnell herausfinden, das sich das Rote Kreuz von
dieser Instumentalisierung revisionistischer Autoren distanziert hat.


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:00
light-kira schrieb:Ich hab dich provoziert, damit du seriöser über das Thema sich informierst. Wenn du aber nur in deiner Welt und deiner Wahrheit lebst – wirst du die Wirklichkeit nicht erkennen.
Über welche Wahrheit und welche Lüge sprechen wir denn jetzt? In einigen Büchern, die du da als "Tipps" aufgezählt hast, wird auch die Shoa geleugnet...


melden
light-kira
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:05
@schmitz
Ja es ist Reflex. Alles was lebt hat Reflexe. Alles was sich verändert, sich entwickelt hat auch Reflexe. Du aber handelst wie eine vorprogrammierte Maschine - was man dir Programmiert hat, das hältst du für die Wahrheit.


@Obrien
"Wer sagt schon gerne, das er für ein mörderisches Regime kämpfte?"
Diese Zitat gilt auch für Alliierten


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:11
@light-kira,

bevor du nun weitere Ausflüchte innerhalb biologischer Sachverhalte, oder im Weiteren vielleicht sogar in esoterischer Weise suchst, könntest du ja mal auf die Frage eingehen, welche Wahrheit denn die Wahrheit ist?

Haben deine hier angeführten Autoren alle uneingeschränkt das Richtige geschrieben? Welche andere Literatur zur Meinungsbildung hast du denn noch gelesen?


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:13
light-kira schrieb:Du aber handelst wie eine vorprogrammierte Maschine - was man dir Programmiert hat, das hältst du für die Wahrheit.
Ich denke in Anbetracht deiner "Argumentation" ist sehr deutlich, dass dies wohl umgekehrt der Fall ist, also eher auf dich und deine "Kameraden" zutrifft.


melden
light-kira
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:14
Wer hat den Krieg angefangen?

Deutschland 1939 mit Angriff auf Polen?

UdSSR 1937 mit Angriffen auf viele baltische Staaten, mit Angriff auf Finnland und andere Länder?

Frankreich mit Einmarsch ins Ruhrgebiet und Besetzung dieses Gebietes nach dem ersten Weltkrieg, obwohl es doch einem Angriff gleichzustellen ist? Erst 1935 hat Hitler geschafft Französische Besatzungskräfte aus Deutschland zu entfernen – er hat aber den Franzosen keinen Krieg damals erklärt, obwohl er den Recht nach Moral und nach Gesetz dazu hatte.

England die ständig Kriege führte um seine Kolonien und Reichtum zu vergrößern, auf Kosten von anderen Völkern?

USA, die Einfluss im China vergrößerte und alle Ressourcen noch vor 1939 praktisch vollständig für Japan abgeschnitten hat? In so einer Situation war es absolut normal zu erwarten, dass Japan USA angreifen wird.


Oder vielleicht begann der 2WK schon als Folge aus 1WK.
Es ist allen heute bekannt, dass im 1WK die Alliierten die Aggressoren waren. England, Frankreich und USA geben dies sogar zu. Man wollte Deutschland im 1WK vernichten und dieses Krieg war von Anfang an von Alliierten geplant.

Also wer ist der BÖSE in der Geschichte?


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:20
@light-kira

Hermann Graml schreibt:

"Rechtsextremistische Autoren suchen seit Jahrzehnten die Legende zu verbreiten, Hitler sei im Sommer 1939 von britischen, französischen, polnischen und im Hintergrund bereits auch amerikanischen Politikern zu einem Krieg gezwungen worden. Dieser Krieg habe das Ziel gehabt, das Deutsche Reich, das unter der NS-Herrschaft die Niederlage im Ersten Weltkrieg überwunden habe und wieder zur Großmacht aufgestiegen sei, erneut als politischen und wirtschaftlichen Konkurrenten auszuschalten und die Deutschen abermals auf eine Art Sklavenstatus herabzudrücken. Dabei wird angedeutet, dass zu den antideutschen Drahtziehern vor allem auch das “Weltjudentum“ gehört habe. Ein Aspekt der Legende ist die Behauptung, die Westmächte hätten kein Recht gehabt, sich in den deutsch-polnischen Konflikt einzumischen, zumal die Polen die deutsche Minderheit brutal verfolgt und überdies, größenwahnsinnig geworden, an einen Überfall auf Deutschland zur Eroberung von Ostpreußen, Schlesien und Pommern gedacht hätten. Der deutsche Angriff wird so zum präventiven Verteidigungsschlag, zugleich zu einer Mixtur aus Strafexpedition und Befreiungskrieg."

Weiter geht es im Link:

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/der-lang-geplante-krieg


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:22
Kira, reiss nicht mein Zitat aus dem Zusammenhang, ich bezog meine
Aussage auf das Deutsche Reich und seine Soldaten. Jeder Soldat kämpfte
für ein mörderisches regime, darum geht es hier, nicht um das was die
Briten oder die USA getan haben, es geht um Deutschland also reden wir
auch über Deutschland. Hitler war ein Verbrecher, inwieweit das ander
auch waren ist nebensächlich, wenn es um seine Schuld geht. Auch wenn
Neonazis wie du es gerne anders säen.


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:22
+h


melden
Anzeige

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

24.10.2008 um 14:23
@light-kira

Ich habe nicht mehr viel Lust, auf dich und deine "Weisheiten" einzugehen. Was du hier betreibst ist die Verbreitung von neonazistischer und revisionistischer Propaganda. Da gibt es gar nichts zu relativieren, oder misszuverstehen.

Deine "Fakten" sind alle samt mehrfach widerlegt, was dir natürlich bei der Einseitigkeit deines Informationsstandes entweder nicht aufgefallen sein dürfte, oder dir schlicht egal ist.


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden