weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Zweiter Weltkrieg, Stalin, Churchill, Polenfeldzug, Blankoscheck
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

02.11.2008 um 19:05
"Und die Schule kann nur eine groben Überblick über Themenbereiche liefern, sowie grundlegendes Wissen vermitteln."

Gehört die Beschaffenheit der globalen Machtverhältnisse nicht eigentlich zum grundlegenden Wissen? Erstaunlicherweise taucht weder in der Themenliste des Politik&Wirtschafts- noch des Geschichtsunterrichts etwas derartiges auf. Stattdessen pochen im Falle meines Gymnasiums sowohl Teile des Kollegiums als auch die Lehrbücher darauf, dass Mitglieder des Parlaments und der Regierung unabhängig die Geschicke des Staats lenken würden und die Wirtschaft allerhöchstens aus freien Stücken bedächten. Die neoliberale Strömung, welche allerdings auf dem politischen Parkett vorherrschend ist, verrät uns etwas anderes.


melden
Anzeige

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

02.11.2008 um 19:10
@Aineas

Die "neoliberale" Strömung hat ja wohl derzeit einen Dämpfer erhalten. Sowas ist aber auch "Tagespolitik" und damit nicht Thema des Unterrichtsstoffes. Aber was die "Gewichtung" im Geschichtsunterricht angeht bin ich der Meinung, dass es da gründlicher Nachbearbeitung bedarf. So wir immer noch viel zuwenig über die wirklichen Lebensverhältnisse der Mehrheit der Bevölkerungen berichtet im Gegensatz zum Lebensstil der "oberen Zehntausend".


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

02.11.2008 um 19:34
"So wir immer noch viel zuwenig über die wirklichen Lebensverhältnisse der Mehrheit der Bevölkerungen berichtet im Gegensatz zum Lebensstil der "oberen Zehntausend"."

Da bin ich ob meiner Angebundenheit an den Lehrstoff anderer Ansicht. Es wird den Schülern beigebracht, dass der Kurs, welcher schon seit über 25 Jahren währt (als Beginn sehen Kritiker des Neoliberalismus das Lambsdorff Papier, nicht erst Schröders Reformpolitik), gut zu heißen sei und man mit ihm zurecht zu kommen habe. Daraus ergibt sich, dass die Begünstigung der Arbeitgeber und die gesetzliche Verschlechterung der Lage für Arbeitnehmer unabdingbar seien und die Politiker um des Volkes willen entsprechende Beschlüsse fällen würden. Diese These wird dadurch bestätigt, dass man den Schülern zum Beispiel vermittelt, die Führungsebene der Wirtschaft würde in keiner Weise auf die Politik einwirken und es existiere eine parteiinterne Demokratie (Die Geschichte um Dagmar Metzger fällt dabei ganz schnell unter den Tisch). Ich sehe darin das Problem, dass eine unkritische Generation herangezogen wird, die nur im geringen Maße Ambitionen hegen wird, etwas zu ändern.
Was die momentane Krise anbelangt, so ist eine eigene Erörterung bezüglich der Frage ratsam, in wie weit ihre Entstehung im Einflussbereich einiger Banken lag und ob es in ihrem Rahmen wirklich nur Verlierer gibt.


melden

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

03.11.2008 um 01:15
@jafrael:
jafrael schrieb:Das Tollste daran ist immer, dass diese Tröpfe meinen SIE hätten die Wahrheit erkannt und alle anderen User seien lediglich der allierten Siegerpropaganda erlegen....
Wie toll (oder meinst du "tollwütig"? ;-) ) ds nun ist soll jeder für sich beurteilen, aber neu oder einmalig ist es nun wirklich nicht, das gehört zu Verhaltenskatalog jedes VTs, egal welcher Form, Farbe und Größe.

CU m.o.m.n.


melden
algabal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

03.11.2008 um 01:20
@Aineas

Ich kann deine Kritik an der Schulpolitik durchaus verstehen, aber aus meiner Sicht gehört sie nicht in diesen Thread. Darum schlage ich vor, daß wir das in einem anderen Thread diskutieren können... ich mache gerne morgen einen auf, und würde dich dann über @Aineas drüber einladen. Dann weißt du dann auch, wie er heißt. :D algabal


melden
algabal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin 1939?

03.11.2008 um 01:38
PS: ich werde den Tread unter "Unser Bildungssystem ist schlecht" eröffnen, nicht weil dies zwingend meine Meinung ist, sondern weil ich damit eine Hommage an Max Goldt ausdrücken möchte. ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mondlebewesen53 Beiträge
Anzeigen ausblenden