weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

173 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Verschwörung, NWO, Illuminaten, Supercomputer

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 11:05
@Makrophage

diesesmal weichst du mir mit links aus

;)


melden
Anzeige

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 11:35
Also möchtest du wirklich weiterführende Informationen?

Hier stehen einige interessante Aspekte

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Neuronales_Korrelat_des_Bewusstseins&stable=1


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 14:50
@Makrophage

du sagst aus das Doors mehr oder weniger die aspekte aufgezählt hat aber lieferst mir dann wiederum ein link, der mir zeigt das die wissenschaft doch nicht so weit sei?

Laut dem Posting von Doors müsste die wissenschaft das Gehirn des Menschen, soweit es geht für die einsetzung und durchführung dieser chips notwendig, in seiner funktion und arbeitsweise dechefriert haben oder nicht?
Doors schrieb:Der Kontrollchip wird dem Opfer im Rahmen einer als Impfung oder Blutabnahme getarnten Injektion vom Arzt verabreicht.
Selbständig findet er seinen Weg ins Hirn und dockt dort an.

>>> Über als Hochspannungsmasten getarnte Sende-/Empfangsantennen lässt sich jeder Gedankengang abrufen, speichern und kontrollieren. Darüber hinaus sind die Betreiber des Kontrollprogramms ständig über den Aufenthaltsort des Gechipten informiert und können, wenn nötig, eingreifen. <<<

Typische Merkmale für ein Gehirnimplantat sind: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schlaf-, Appetit-, Verdauungs- und Sexualstörungen sowie Erkältungssymptome.
Ein Gang zum Arzt ist zwecklos, da die medizinische Versorgung in diesem Lande komplett in das Bürger-Kontrollprogramm involviert ist.
Der Versuch, das Implantat selbst zu entfernen (K.Cobain) ist mit erheblichen Gesundheitsrisiken verbunden.
- Posting von "Doors", heute um 08:32


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 15:17
Typisch Doors,die alte Schlampe hat Rheuma,ADHS und Heuschnupfen nicht mit aufgezählt.
Ausserdem hat er die fliegenden Beeinflussungsmaschinen im Orbit vergessen,die implantieren in den Köpfen der Gechipten morphogenetische Felder,aber das sind natürlich alte Hüte,Marvin Minsky hat mit dieser Thematik seine Doktorarbeit abgeliefert


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 15:32
@Warhead


Pssst, plaudere nicht zuviel aus. Sonst kommen die Männer mit den Jacken oder die anderen mit dem Blitzdings!


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 15:37
@Doors
Mir können sie nichts,ich hab ne Ganzkörperpanzerung aus Aluminium


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 15:38
Aber Aluminium verursacht Alzheimer, schon vergessen?


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 15:56
Shit,ich hab also die Wahl als Gemüse zu enden oder Zombie zu werden??
Alternativen??


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 17:45
@Warhead
Warhead schrieb:Alternativen??
Politiker? Schiffschaukelanschieber? Ghost-Writer von Conrad, Geise oder Wischnewski?

-gg


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

06.02.2009 um 18:19
Ich schreib doch schon für Van...upps...hm,vielleicht Berufserschrecker in nem Gruselkabinett


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 08:57
@sacrum_lux
Dieser Link sollte dir nur die Möglichkeiten für neuronale Konzepte des Bewußtseins zeigen.

Es stimmt, dass dieses Gebiet noch viel Raum für Interpretationen liefert, aber genau das macht das Thema so spannend.

Einzelne funktionelle Aspekte, die losgelöst von der Idee des Geistes untersucht worden sind, versteht man sehr gut.
Damit will ich sagen, dass es einen enormen Wissenszuwachs in diesem Bereich gibt.

So gesehen war dieser Link wirklich ungeschickt, denn die Basics kamen dort natürlich nicht zur Sprache.

Der Beitrag von Doors war doch reine erfrischende Satire und dem wollte ich nur zustimmen.


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 09:09
So besser??

http://www.neuronalesnetz.de/

Wikipedia: Marvin_Minsky


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 16:13
@Makrophage
Makrophage schrieb:Es stimmt, dass dieses Gebiet noch viel Raum für Interpretationen liefert
ja, dem stimme ich dir zu und spannend find ich das auch, weil man dadurch, also wenn man sich mit diesem thema beschäftigt, verstehen kann wie man selbst funktioniert...

Alle Nervenbahnen haben ja ihre Wurzeln im gehirn, sind verbunden mit dem rückenmark und führen weiter in den körper. Nun das spannende dabei ist für mich eigentlich, in wie weit lassen sich diese bahnen künstlich lenken aufgrund eines chips z.b.
wenn man ein chip impalntiert bekommt, dann würde bald der chip auch dafür sorgen, das man so eine art roboter wird und wenn man nicht weiss das man einen chip drinne hat, dann würde der betroffene dann denken, dass seine handlungen, seine eigenne sind und nicht hervorgerufen durch den chip...

nun, das es noch nicht in der praxis ist, oder besser gesagt, soweit wir wissen nicht angewendet wird, ist es eh weit hergeholt, aber bei der entschlüsselung wie der mensch aufgrund der nervenbahnen funktioniert, kann man vieles machen, vielleicht sogar einen chip entwickeln der den menschen zum willenlosen roboter machen...


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 16:48
@sacrum_lux
sacrum_lux schrieb:nun, das es noch nicht in der praxis ist, oder besser gesagt, soweit wir wissen nicht angewendet wird, ist es eh weit hergeholt, aber bei der entschlüsselung wie der mensch aufgrund der nervenbahnen funktioniert, kann man vieles machen, vielleicht sogar einen chip entwickeln der den menschen zum willenlosen roboter machen...
Das ist richtig, man kann gerade auf diesem Gebiet eigentlich nichts ausschließen.

In einem Seminar habe ich mal von Experimenten an Katzen gehört. Deren Verbindungen vom Gehirn zum Rückenmark wurden gekappt. Also eine Querschnittslähmung erzeugt. Faszinierenderweise haben Katzen wohl so eine ausgeprägte spinale Motorik, dass sie trotzdem auf einem Laufband laufen können.
Sie scheinen so eine Art "Bewegungsprogramm" im RM gespeichert zu haben. Fast so wie die von dir erwähnte Programmierung.
Diese Geschichte müßte ich eigentlich mal googeln, man sollte ja dem Dozenten nicht alles glauben ;)


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 16:53
@Makrophage

wie lang lief die katze? weisst du das?


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 17:02
Leider nein, hat natürlich keiner gefragt.


melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

07.02.2009 um 17:33
schade...


melden
melden

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

25.08.2014 um 10:08
@Interalia
Das sind doch mal gute Nachrichten.


melden
Anzeige

Microchip im Hirn - IMI/RMS/EMF

25.08.2014 um 11:20
Der Text des EP stammt aus dem Buch "Machtwechsel auf der Erde" von Armin Risi, einem "Esoteriker
mit reichlich Rechtsdrall", wie sektenwatch.de ihn nennt.
http://www.sektenwatch.de/drupal/sites/default/files/files/verschwoerungstheorien.pdf


melden
393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden