Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

840 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Nirvana, Kurt Cobain

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 12:24
@Warhead
Ich mag deine Theorie^^
Deswegen sterben auch viele mit 27, weil sie dann in die Gewerkschaft der überragenden Künstler wechseln könnten.
So bleibt ein Teil der Tantiemen bei der Gewerkschaft der mittelmässigen "Rampensäue".
Die Zusammenhänge sind glasklar!
*Akte X Melodie pfeif*


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 12:43
Ich lese hier sehr interessiert mit und der Schlagabtausch fällt eindeutig zugunsten der Suizid- Befürworter aus, da es hier eindeutig mehr  belegbare Fakten gibt.
Der ganze Hype um Kurt Cobain fing ja letztendlich ohnehin erst nach seinem Tod richtig an. Vorher war Nirvana zwar bereits schon berühmt bzw. doch eher berüchtigt, da sie eine neue Form des Grunge mit erfunden haben. Ohne Kurts Tod und seinem Beitritt in den Club27 wären sie wahrscheinlich heutzutage gar nicht so glorreich und mystifiziert. Ohne seinen Suizid oder sehr unwahrscheinlichen Mord  hätte es wahrscheinlich nie diese hohen Verkaufszahlen an Alben gegeben.

Um Kurts Einstellung zum Leben und Sterben zu begreifen, hatte mir in den 90ern das Lesen seiner Biografie mitsamt handschriftlich abgedruckten Handschriften gereicht. Wer daraufhin noch an Mord glaubt...nee, unlogisch.

Ich stand zu seinen Lebzeiten auf Nirvana, aber der ganze Hype entwickelte sich erst nach seinem Tod bzw durch die VT.Man könnte meinen, von Jahr zu Jahr mehr. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass damals bis zu seinemTodeszeitpunkt das Internetzeitalter erst im Kommen war. Und die rechtsmedizinischen Nachweismittel noch nicht so weit wie heutzutage entwickelt waren. Damals akzeptierte jeder den Suizid Cobains. Nur eine kleine Gruppe schrie " Mord". Was wiederum manchen Medien zugute kam, da das gutes Potenzial für sie hatte.

Eine Biografie über Courtney Love von Poppy Z. Bright liest sich auch interessant. Was soll man einem Vater glauben, der seinem Kind schon Drogen verabreichte und selbst immer bekifft war? Natürlich weiss ich nicht, ob das stimmt, da es ja nur in einem Buch steht. So ist es aber mit allen "Fakten" in diesem Fall.

 Der einzige wahre Fakt ist, dass Kurt Cobain tot ist. Zu 99 % jedenfalls. Denn zu einem Prozent könnte er ja einen Doppelgänger erschossen und da hin gelegt haben... ;-)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 18:33
@Masine
@Wichtgestalt
Heute würden Nirwana,so denn Cobain noch leben würde,alle fünf Jahre ne neue Scheibe rausbringen die nicht mehr sein würde als gehobenes Mittelmass.
Cobain würde in einem Barockschlösschen an der Loire leben,Weinanbau für sich entdeckt haben,im schlosseigenen Tonstudio bekäme man experimentell-avantgardistische Studien mit Freejazzanleihen zu hören,gerne lässt Kurt Neil Young,Cecil Taylor oder Chick Korea zur Session einschweben
Ansonsten sind die Bandmitglieder zu soignierten,distinguierten Herren mutiert mit denen Obama im Weissen Haus jammt.
Ein Schicksal das Amy Wynehouse und Joe Strummer erspart blieb
Nick Cave wohnt übrigens in nem Schloss mit Zugbrücke und Wassergraben nahe Cork


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 18:41
@Warhead
Jetzt wirst du wieder realistisch^^
Laß uns lieber die Gewerkschaft mittelmässiger Rampensäue jagen.
Rache für Cobain!!!!


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 19:42
@Masine
Und die rechtsmedizinischen Nachweismittel noch nicht so weit wie heutzutage entwickelt waren.
Das sehe ich jetzt nicht so. Auch "damals" konnte man bereits Anstellwinkel messen, Fingerabdrücke sichern, Schmauchspuren finden, Entfernungen eruieren oder Einstichstellen orten. Bekannte, Freunde und Verwandte befragen. Und damals wie heute neig(t)en diese dazu, den Verfehlungen ihrer Liebsten gegenüber blind zu sein, und Süchte oder Depressionen einfach nicht ernst zu nehmen.
Das geht/ist heute keine Spur besser.

Ich denke, viel eher trägt zum rapiden Anstieg dieser Verschwörungen das I-Net bei.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

05.04.2017 um 22:27
@off-peak

Ja, da gebe ich dir recht, das hätte auch damals schon "besser geklärt werden" können.  Ein Tod durch Suizid wirft immer hunderte Fragen auf, da verwundert es auch nicht, dass manch einer lieber nach unmöglichen Umständen oder sonstigen Schuldigen sucht, statt einfach zu akzeptieren. 


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 01:35
@Masine

Ich melde mich jetzt auch nochmal zu Wort hier, ohne die letzten Beiträge gelesen zu haben.

Ich habe es schon mehrfach hier erwähnt, glaube ich, dass ich anfangs auch von einem Suizid bei Cobain ausging- es sprach ja alles dafür.
Als ich mich aus Interesse dann mal mit dem Thema auseinandersetzte, habe ich meine Meinung ganz einfach geändert.

Wieso ich so denke? Keine Ahnung. Es gibt schon wieder zu VIELE Unstimmigkeiten, als dass das alles nur erfunden sein kann.
Nichts davon kann man zwar zu 100% belegen und auch nichts zu 100% abweisen.


Dass Nirvana heute niemals diesen Kultstatus erreicht hätten, wenn Cobain noch leben würde, denke ich ebenfalls.
Auch bin ich kein wirklicher Nirvana-Fan der Cobain hyped o.Ä.


Ich bleibe dennoch vorerst bei der Meinung, dass es KEIN Suizid war.

Vielleicht kommen ja in der nächsten Zeit ganz andere Erkenntnisse ans Licht- und dann unterhalten wir uns nochmal ;-)


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 08:54
Feniiya
schrieb:
Wieso ich so denke? Keine Ahnung.
Schöne Kurzzusammmenfassung eines VTLers. :D


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 08:59
@groucho

Kannst du dich mal bitte deinem Alter entsprechend benehmen und aufhören, mich zu provozieren?
Was soll der Kindergarten?

Weil ich der Meinung bin, dass Cobain ermordet wurde, bin ich sicher kein VTler.

Und jetzt lass dein unverschämtes Verhalten bitte sein, ich akzeptiere deine Meinung auch. 

Schönen Tag noch!


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:03
Feniiya
schrieb:
ich akzeptiere deine Meinung auch.
Das ist leider falsch, wie dein post beweist. ;-)


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:05
Laber weiter.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:29
@Feniiya
Für mich ist es Mord.
Habe dafür X Belege geliefert, die jedoch von den Verfechter der Suizidversion ganz einfach ignoriert werden.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:32
EC145
schrieb:
Habe dafür X Belege geliefert, die jedoch von den Verfechter der Suizidversion ganz einfach ignoriert werden.
Nein, sie wurden nicht ignoriert, sie wurden widerlegt, das ist ein gravierender Unterschied.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:34
@groucho
Wiederlegt ? Mit was denn?


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 09:35
EC145
schrieb:
Mit was denn?
Mit Argumenten.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 17:24
@Feniiya
Weil ich der Meinung bin, dass Cobain ermordet wurde, bin ich sicher kein VTler.
Nein, deswegen nicht, sondern weil Du offenbar gar keine guten Gründe oder gar Fakten für Deine Meinung hast. Sie aber dennoch für wahrscheinlicher hälst als eine Meinung, die sich an Fakten hält.
Und genau dieses Insistieren auf einer Meinung, obwohl derjenige, der sie hat, selbst gar nicht weiß, wie er darauf kommt, oder das Ignoprieren aller Einwände, die dagegen sprechen, das macht den VTler aus.

Nicht-VTler sagen nämlich entweder das, was Du bereits früher schon mal dachtest: "Es spricht alles für einen Selbstmord" oder aber "Ich weiß es nicht".
Die Selbstmordthese hat immerhin Belege, die Mordthese hingegen keine.
Dennoch bevorzugst Du die Sichtweise ohne Belege. Und das ist nun mal VTler Denken. Ein "Ich weiß es nicht" existiert offenbar im VTler Denken nicht.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 17:29
@EC145
Habe dafür X Belege geliefert,
Die ich alle schön zerlegt habe, indem ich aufzeigte, dass Deine angeblichen Belege gar keine sind, sondern nur Interpretationen Deinerseits. Auf keines meiner Argumente bist Du aber danach sachlich eingegangen.
Alles, was Du gebetsmühlenartig wiederholst, ist "Für mich war es Mord", obwohl Du nach wie vor NULL Belege dafür hast.
NULL.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

17.04.2017 um 19:49
@Feniiya
Okay, auch ich akzeptiere durchaus andere Denkweisen und somit auch deine. Für mich persönlich gibt es halt viel zu wenig belegte Fakten, die für einen Mord sprechen. Auch Gründe für die Mordvariante gibts reichlich wenig. Dass die Beziehung zwischen Kurt und Courtney chaotisch gewesen sein soll, mag stimmen. Aber dass sie ihn auf dem Gewissen haben soll erschließt sich mir nicht, ist egal wie, alles spekulativ. Extrem zugedröhnt haben sich beide zur damaligen Zeit. Unter den kokainischen Zuständen kanns sowohl zu einem Mord kommen, als auch Suizid, klar. Bei manchen Leuten passiert so was sogar nüchtern.


Und wie das im Amiland so ist, kamen natürlich mittlerweile viele Ratten aus den Löchern, die vom grossen Kuchen was abhaben wollten und was zur Mordtheorie beizusteuern hatten.  In Form von Verdächtigungen, Mutmaßungen, Spekulatius backen. Echte Fakten würde ich durchaus akzeptieren, überzeugen konnte mich bisher nichts.

P.S.  ganz allgemein: sich gegenseitig zu belöffeln finde ich persönlich nicht so prickelnd, man kann doch auch statt persönlich zu werden, ganz offen und sachlich über das Thema streiten. Friedenspfeife anschmeiße und herum reiche ;-)


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

18.04.2017 um 02:48
@Masine


Ist ja auch schön und gut, aber gerade @EC145 und @Feniiya haben sich gerade hier in dem Threat durch unbelegte Behauptungen und wildes "Fakten"-Geschrei hervor getan. Irgendwann nervt es einfach, vorallem wenn die Fragen nach den Quellen einfach ignoriert werden oder auf die Argumente der anderen in keinsterweise eingegangen wird, sondern nur Vorwürfe in der Art kommen: "Wenn du dich richtig informieren würdest, dann würdest es wie ich sehen!"
Ich kannte die "Cobain wurde ermordet"-These vorher nicht wirklich, wurde durch den Threat hier neugierig und habe mich deswegen in das Thema eingelesen.
Viele Behauptungen der vVTler ließen sich widerlegen, bei ein paar wenigen kann man spekulieren, aber mehr ist da nicht.
Wenn da doch was seien sollte, meine Fragen an die VTler sind seit Dezember 2016 offen.


melden

Kurt Cobain - Was passierte wirklich?

18.04.2017 um 20:14
@Wichtgestalt

Hast vollkommen recht und ich hänge mich an deine Fragen an die VTler mit dran: welche tatsächlich nachgewiesenen Fakten (nicht Spekulationen) gibt es zur Mordtheorie? Bitte mit Belegen/Quellenangaben. 
Warum wurden der/die Mörder/innen nicht zur Rechenschaft gezogen?

Auf folgende Fragen gibts Antworten:
Könnte Cobain nicht schon lange suizidal gewesen sein oder zu einem Suizid im Affekt fähig?  Antwort, ja könnte.

Kann man einem Menschen jemals hinter die Stirn schauen? Antwort, nein.
Wird die Cobain-Mordhypothese jemals im Nirvana verschwinden: leider nein :-)


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lösungen40 Beiträge