Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, 2012, NWO, 9/11, Nibiru, Planet-x

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 16:04
@Thermometer
Thermometer schrieb:"Was treibt diese Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?"

GELD, GELD UND GELD
Das ist eine ziemlich freche Lüge. Auch wenn sie noch so oft wiederholt wird, wird sie nicht wahrer. Es ist eher so, dass solche Leute ihre Jobs gefährden, weil bei manchen Leuten anecken. Es gibt eher wenige die damit was verdienen. Und hier im Forum schon mal niemand.

Bei deinen restlichen Zitaten kann ich dir nur zustimmen.

Außer bei den Wetterballon: Das halte ich auch schwer für ein Gerücht, dass in Rosswell Wetterballon abgestürzt sind. Das hätte man schon unterscheiden können ;). Außerdem glaub ich das die meisten Leute, die diese Alien-Bücher schreiben auch wirklich daran glauben.


melden
Anzeige

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 16:48
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Aber meist die primitivsten, und noch dazu ziemlich primitiv angewandt
Da hast du mal wieder recht und leider ist diese Rhetorik für so manch schlichtes Gemüt ideal...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 16:59
@walter_pfeffer
GELD, GELD UND GELD

Das ist eine ziemlich freche Lüge. Auch wenn sie noch so oft wiederholt wird, wird sie nicht wahrer. Es ist eher so, dass solche Leute ihre Jobs gefährden, weil bei manchen Leuten anecken. Es gibt eher wenige die damit was verdienen. Und hier im Forum schon mal niemand.
Gib mir einen Euro für jedes Mal wo VT - ANhänger _mir_ das hier vorgeworfen haben und ich kann mit meiner Freundin dafür heute gross Essen gehen. In's teuerste Restaurant von Wien.

Also, nicht weinen - wird schon wieder gut :D


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 17:14
@walter_pfeffer
wo ecken diese menschen(also die professionellen autoren) denn an??
das wollen die doch gradezu mit haarsträubenden thesen und theorien die sie verbreiten.
Die suchen doch geradezu die konfrontation mit normalen lehrmeinungen



du hälst ballons in roswell fürn gerücht??
also ich halte aliens in roswell da eher für ein gerücht
aber genau das ists und wirds wohl blieben --- ein gerücht


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 17:18
@walter_pfeffer
wenn die echt dran glauben tun die mir echt leid!!!
wenn man drauf reinfällt auf deren taktiken..
das kann ich ja verstehen
aber das pseudowissenschaftliche geblubber von personen a la däniken....
der glaubt selbst dran??? will ich bezweifeln


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 17:30
@Thermometer

Bei Typen wie Wisnewski ist das Kohleschaufeln offensichtlich.

Anderseits, bei Steven Jones und seinem herrlichen Beweis, dass die WTC - Türme _nicht_ mit Superthermit gesprengt wurden bin ich mir da nicht so sicher, das sind eher Fanatoker, die sich komplett verrannt haben.


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 17:50
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Also, nicht weinen - wird schon wieder gut
Versteh ich jetzt nicht. Soll ich weinen, dass du deine Freundin nicht ausführen kannst?

@Thermometer
Thermometer schrieb:wo ecken diese menschen(also die professionellen autoren) denn an??
Na die ecken an, da für die anderen Leute diese Sachen benache schon Verleumdungen sind. Aber sie selbst glauben daran. Sonst würden sie ihre Meinungen revidieren. Da es ihnen viele finanzielle nachteile bringt. Viele Arbeitgeber gefällt das nicht unbedingt würde ich sagen. Zudem könnte es sein das man auf der Arbeit gemobbt wird usw..
Thermometer schrieb:aber das pseudowissenschaftliche geblubber von personen a la däniken....
der glaubt selbst dran???
Also bei dem bin ich mir ziemlich sicher, dass er wirklich dran glaubt. Hat er nicht selbst mal Kontakt zu einem Außerirdischen gehabt? Ich glaub, dass er das behauptet. Kenn mich aber nicht so damit aus, da ich mich mit seinen theorien nicht auskenne.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 18:33
@walter_pfeffer
blueavian schrieb:Versteh ich jetzt nicht. Soll ich weinen, dass du deine Freundin nicht ausführen kannst?
Das war nur ein bissiger Kommentar dazu, dass Du Dich uber thermometers Satz:
Thermometer schrieb:"Was treibt diese Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?"

GELD, GELD UND GELD
aufgeregt hast, wo doch genau das einer der Standard - Angriffe gewisser VT - ANhänger auf jene sind, die nicht an die jeweilige Verschwörung glauben oder hinkende Argumente der VT auseinander nehmen.

Um also die VT - Anhänger zu verteidigen ist das garantiert ein Auslöser polternder Retourkutschen :)

NB.: Dass das nicht für alle gilt (wir reden hier ja primär von den Initiatoren) habe ich ja gerade vorhin auch geschrieben.


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 19:37
@OpenEyes
klar fanatiker gibts ja auch die sowas gerne nutzen
siehe jüdische weltverschwörung
als idee von antisemitisten um ein feindbild zu schaffen/verstärken

wisnewksi- joa da seh ich eigentlich auch keine zweifel
jones- sagt mir ehrlichgesagt nix-- muss mich enthalten und verschämt n erdloch aufsuchen^^


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 19:50
aber vorher muss ich meienn senf noch loswerden:

@walter_pfeffer

''Na die ecken an, da für die anderen Leute diese Sachen benache schon Verleumdungen sind. Aber sie selbst glauben daran. Sonst würden sie ihre Meinungen revidieren. Da es ihnen viele finanzielle nachteile bringt. Viele Arbeitgeber gefällt das nicht unbedingt würde ich sagen. Zudem könnte es sein das man auf der Arbeit gemobbt wird usw..''


was hat deren glauben damit zu tun dass sie ihre meinungen revidieren müssten??
also ich, hätte ich solche bücher geschrieben, würd n teufel tun und jemals meine meinung revidieren-- gerade dadurch verliert man ja glaubwürdigkeit (seltener gewinnt man damit mehr davon)
finanz. nachteile kommen daher überhaupt nur dann deshalb wenn diese schreiberlinge ihre meinung revidieren müssen oder unglaubwürdig sind(!)

du glaubst die werden gemobbt auf der arbeit????? wtf
die schreiben doch nicht im büro neben den kameraden von der faz und dem stern^^
die schreiben doch bestimmt zuhause oder?
schriftsteller haben halt die möglichkeit von telearbeit!

Däniken und kontakt zu ausserirdischen
sorry mein freund und kupferstecher aber dafür gehörst DU in nen erdloch!!!!
(ich kriech wieder raus)
hast du zufällig einen beweis dafür?
erzählen kann der viel.....


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 20:01
Ich find, dass das Intrigantentum aufhetzen will, um dadurch einen Vorteil zu erlangen.
Oder rein nur zur Intrige. (Kabale) und zur Schwächung der Stabilität.

Was wahr ist wahr und bedarf keiner Verschleierung.
Sauber Recherchiert und ans Tageslicht gebracht, wird die Wahrheit nicht zum Gespinst mutieren. Hab da doch noch ein Restgefühl des Vertrauens in mir. Wobei,... wie heisst dieser Tread doch gleich?!


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 20:26
''Was wahr ist wahr und bedarf keiner Verschleierung.
Sauber Recherchiert und ans Tageslicht gebracht, wird die Wahrheit nicht zum Gespinst mutieren.''

@DonFungi

seh ich anders
auch die wahrheit ist nur information- genauso wie ne vt
also lässt sich damit auch unfug treiben


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 20:35
Mit Verschwörungstheorien kann man die Welt um keinen Millimeter besser machen,
aber ein Menge Leute verleumden.


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 20:57
@Thermometer schrieb:
seh ich anders
auch die wahrheit ist nur information- genauso wie ne vt
also lässt sich damit auch unfug treiben


Eigentlich meine Rede :)
DonFungi schrieb:Hab da doch noch ein Restgefühl des Vertrauens in mir. Wobei,... wie heisst dieser Tread doch gleich?!
Der Antrieb wird differenziert durch den Zweck der damit erreicht werden soll.
Verschleierung der Tatsachen wird das Hauptargument sein. Ob da nun Geld
oder Macht ne Rolle spielt ist einerlei, da ist alles dabei.

Die Verschwörung kann einerseits militärischer, krimineller, politischer, wirtschaftlicher usw. oder rein Individueller Natur sein. Wenn ich den Nachbarn madig mache, fällt nicht auf wie ich lebe. Solange man mit dem Nachbarn beschäftigt ist!

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. :cool:


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:01
was soll ich dazu noch antworten???
du hasts voll getroffen
@DonFungi


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:02
Egal, abgesehen vom Motiv "Bereicherung/Aufmerksamkeit"
Glaube ich, dass die Phantasie,Vorstellungstkraft und Hinterfragungdes *Wissens* der Grund dafür sind...Neugier...

Je mehr ein Mensch weiss, umso mehr hinterfragt er...
Kleiner Kinder^^ "WARUM?"

Neugier... Gleichzeitig eine versteckte *Kritik* an die Gesellschaft...Vielleicht sogar das Eingeständniss, das eigene Schicksal anderen in die *Schuhe* zu schieben...(?!)
Die "Ich hab keine Schuld, da waren *höhere* Mächte am Werk" Ausrede...

Oder der Glaube eigene *Unwissenheit* basiert auf *Vorentahlten von Wissen...*
Erinnert euch an eure Kindheit, wenn ihr eure Eltern über *heikle* Themen ausfragen wolltet und nur *unbefriedigende* Antworten bekommt... ;)
(Die Verheimlichen mir doch etwas!!!) -Verschwörung^^- Schon als Kind^^
Das *versteckte* Weihnachtsgeschenk... Auch eine Verschwörung...

Wir sehen überall Verschwörungen... Jede Handlung/Weltgeschehen dessen *Warum* wir nicht begreifen, dient sofort als *Nährboden* jeder Verschwörungstheorie^^

Bitte versteht mich nicht falsch^^ Ich liebe(!) VT^^
Aber man sollte sie einfach als "Information/Mögliche Perspektive" sehen, nicht mehr und nicht weniger. Also Objektiv ;)


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:05
@Thermometer
Thermometer schrieb:du glaubst die werden gemobbt auf der arbeit????? wtf
die schreiben doch nicht im büro neben den kameraden von der faz und dem stern^^
die schreiben doch bestimmt zuhause oder?
schriftsteller haben halt die möglichkeit von telearbeit!
Von was redest du? Ich spreche allgemein von VT nicht nur von denen die Bücher schreiben. Außerdem kann man allein von Verschwörungsbüchern meist nicht leben (außer einige wenige). Auch wenn das noch so oft propagiert wird. Oder man beweise mir das Gegenteil mit Quellen ;).
Thermometer schrieb:(ich kriech wieder raus)
ne Freund, da bleibst du gefälligst drin ;).

http://www.blick.ch/sonntagsblick/aktuell/artikel54127

Warum sollte es auch nicht Außerirdische geben? Ich glaub das wäre ziemlich anmaßend zu behaupten, dass wir die einzig intelligente Lebensform sind.

@DonFungi
DonFungi schrieb:Ich find, dass das Intrigantentum aufhetzen will, um dadurch einen Vorteil zu erlangen.
Oder rein nur zur Intrige. (Kabale) und zur Schwächung der Stabilität.
Das kann gut sein ;).


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:18
@walter_pfeffer
hmm nagut also ich schrieb zumindest von den profischreiberlingen
da reden wir aneinandervorbei
dann bietet man nebenbei auch noch selbstfindungskurse odersowas wie ''flirten für schüchterne'' an^^ und putzt halbtags das nicht jede davon leben kann vom buchscheiben alleine , recht haste
aber däniken schon


ich bezweifle ja nicht dass es die ausserirdischen geben könnte
aber dass die ausgerechnet son holzkopf aussuchen müssen zum kommunizieren Oo
wenn demnächst krieg der welten ausbricht würds mich nicht wundern
die müssten ja denken alle menschen seien so schlimm wie der däniken
und diese fantastik vonwegen wasserpfütze als überbleibsel
ich finds lächerlich


melden

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:22
Au ja Weihnachtszeit. Mein erstes Allmystery das ich Live miterlebt habe.
Das war immer ne grosse Sache. Keiner von uns durfte in die Stube bis zum Weihnachtsabend. Wenn man durchs Schlüsselloch schaute erlebte man den doppelten Fiesling. War natürlich abgedekt.

Hab mich als Kind auch schon in der Verschwörung geübt. Nur bin ich dabei kläglich gescheitert.

Meine Mutter war da der reinste Verschwörungs-Killer.
Egal welche Räubergeschichten ich ersann, beim Aufräumen gabs keine Gnade. :)


melden
Anzeige

Was treibt Verschwörungstheoretiker tatsächlich an?

02.10.2009 um 21:30
Wie viele Menschen gibt es die eine sogenannte "Verschwörungs Theorie" verbreiten weil sie es für eine gelungenen Scherz halten ?
Möglicher weise stellst du feststellst das die Welt voller Idioten ist die alles glauben und nicht bereit sind Logigc und Analyse gegen die eigene Intuition antreten zulassen.
Ernsthafte Leute würden jetzt über die Weltherschaft nach denken ... und wenn Sie es nicht ernst meinen entsprechende Theorien verbreiten.


Also ich geb mir alle Mühe..


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt