Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keine Religion=Kein Krieg

344 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Krieg, Islam, Terror, Osama Bin Laden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 00:42
Fedaykin schrieb:Eigenlich denken nur wenige Menschen, die sich mit Geschichte und Menschlichem Verhalten nie beschäftigt haben das Relgionen Kriegsgrund sind
Israel/Palästina/Outremer ist also wegen seiner Ressourcen so oft zum Kriegsschauplatz geworden?


melden
Anzeige

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 01:00
@neurotikus
Das eine schließt das andere nicht mit aus: Teile und Herrsche. Warum ist das nur immer so schwer zu verstehen. Die Religionen haben einen wichtigen Anteil, weil auch sie nach weltlicher Macht streben und sich beteiligen und am Arm der direkten Herrschaft ernährt werden. Sie liefern Kopf und Zunge, die weltliche Macht ("der Staat") Hand (Polizei, Ordnungsmacht, Militär) und Körper (Politik).

Mach du sie arm - die weltliche Herrschaft -, ich mach sie dumm - die Religion.

oder

Wikipedia: Zwei-Schwerter-Theorie


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 07:52
Wenn ich jetzt behaupten würde das Krieg älter ist als alle Religionen der Welt, würde ich dann gesteinigt werden ?! ^^

Krieg hat eine komplett andere Ursache als man annimmt. Religion ist nur ein Produkt des Krieges ;)


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 09:57
Israel/Palästina/Outremer ist also wegen seiner Ressourcen so oft zum Kriegsschauplatz geworden?
-------------------------------------------------------------

ja, Land, Reliquien, immerhin die Römer hatten es auch in ihrem Reich, und das nicht wegen der Religion.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 09:59
Krieg hat eine komplett andere Ursache als man annimmt. Religion ist nur ein Produkt des Krieges

----------------------------

Mit dem Krieg ist klar, aber der umkehrschluss zur Religion stimmt aber wohl auch nicht.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 09:59
ihrunwissenden schrieb:Krieg hat eine komplett andere Ursache als man annimmt.
Da hast Du vollkommen recht! Die "Ursache" des Kreiges liegt wirklich viel weiter zurück als wir uns vorstllen können. Kriege gab es schon von Anbeginn an.
Es ging um "Land und Ressourcen" etc., hatte aber in keinsterweise was mit "Religion" zu tun.

Vielleicht aber mit einem bestimmten "Glauben", wie auch immer der ausgesehen haben mag,...;-)

Die Ursache "meiner Meinung" nach ist lediglich die "Habgier" eines jeden,...


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 12:03
Religion hat schon ganz nah etwas mit Krieg zu tun und geht oft Kriegen voraus, ist aber nicht die Kernursache. Die Kernursache ist das Machtstreben von Menschen, verbunden mit dem Streben nach Reichtum, Spaß an Kontrolle und Manipulation anderer, Ausleben des Egos (Ruhmsucht), durch Titel, Talare, große Auftritte, Anerkennung im Äußeren, Populismus. Die alten Griechen kannten dafür noch den Begriff der Hybris.

Religion diente immer schon als Deckmantel für Niedriges, daher sucht man auch gern die Ursache von Kriegen in der Religion. Schon die alten Ägypter mit ihren Pharaonen liesen keinen Zweifel daran aufkommen, dass ein Krieg gottgewollt sein muss. Pfarrer segneten im Ustascha-Regime im zweiten Weltkrieg Waffen und in Kreta unterstützen die orthodoxen Priester und Mönche aktiv den Widerstand. Da gabs auch Kampfpriester.

Überall wo es um Beute geht sind die Religionen aktiv an forderster Stelle dabei und tarnen ihre niedrigen Beweggründe mit Ideologien des Heils und der Erlösung. Papst Urban rief zum Kreuzzug auf und versprach das Himmelreich.

Das bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass es nicht auch viele Menschen gibt, die zwar Gewohnheiten und Denkmuster von Religionen übernehmen, dennoch aber im Grunde friedfertig, tolerant und gastfreundlich sind. Insofern ist Religion vor allem auch ein Auffangbecken für die machtgeilen Menschen, die auch über Leichen hinweggehen.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 12:10
Hier nochmal ein gutes Beispiel zur Demonstration, bis zur 2. Minute anschauen und wenn man den Rest anschaut, braucht man gar nicht auf Afrika zeigen.

Youtube: Karlheinz Deschner über die Gräueltaten der kroatischen Ustascha


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 12:14
@mitras
Dem ist nichts hinzuzufügen !


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 15:33
Nicht immer. Viele Kriege entstanden auch aus der Machtgier der Herrscher einzelner Länder, was hatte das mit Religion zu tun?


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 19:45
Religionen sind oftmals auch nur der vorgeschobene Grund eines Krieges bei dem es letztendlich nicht um Glaubensunterschiede sondern um Macht und Profit geht.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 20:04
Da muss man vielleicht auch von einer Instrumentalisierung der Religionen sprechen.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 20:09
Die sicher schon so eine lange Tradition hat, da Religion und Krieg fein miteinanderverwoben sind. Die Monotheisten dieser Welt können mit gutem Willen die Stellen ihrer Glaubensbücher überlesen, milde Interpretationen nutzen, aber es ist wie es ist.


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion=Kein Krieg

07.10.2011 um 21:06
Den Religionen wird zwar an vielem die Schuld gegeben und oft genug zu Recht aber auch ohne Religion würden die Menschen sich die Köpfe einschlagen, wir finden doch immer einen Grund dazu.

Wie so oft gibts auch zu dem Thema eine passende Southpark Folge ;) Wer sie nicht kennt: In der Folge lässt sich Cartman im Schnee einfrieren weil er keine 3 Wochen mehr auf die Wii warten will, er wacht dann Tausende Jahre später wieder auf in der Zukunft, dort bekriegen sich Intelligente Otter und 2 Menschliche Gruppen weil sie sich darum streiten wie sie sich nennen sollen, United Atheist Alliance (UAA), Unified Atheist League (UAL) oder Allied Atheist Allegiance (AAA).

Cartman schafft es dann aus versehen diesen Leuten beizubringen das es falsch ist sich auf Dogmen zu fixieren seien sie nun Religiös oder nicht Religiös, aber auch in dieser Religionsbezogen Friedlichen Zukunft gibt es Kriege wie man dann erfährt, wenn ich mich recht erinnere sagte einer der Zukunftstypen das die Frankokanadier wohl denken würden sie hätten Ansrpuch auf China und deswegen gäbs zoff ;).


melden

Keine Religion=Kein Krieg

08.10.2011 um 12:30
@KicherErbse
KicherErbse schrieb:Religionen sind oftmals auch nur der vorgeschobene Grund eines Krieges bei dem es letztendlich nicht um Glaubensunterschiede sondern um Macht und Profit geht.
Das ist nicht so ganz richtig. Religion als Überzeugungssystem ist das Mittel, diese Ziele zu erreichen und damit Teil der Kriegsführung. Vorgeschoben werden bestimmte Teile der Religion, wie z.B. der friedliche Jesus, wenn dies in den Rahmen passt, Caritas, im Krieg wird dann auch wieder gerne der Schöpfer um Beistand gerufen. Gott ist wandelbar. Man kann Religion nicht von weltlicher Macht unabhängig sehen, im Gegenteil, ist weltliche Macht die sich durchsetzen will gerade auf diese Form der Geistesversklavung und Gleichschaltung durch Dogmen und Gehorsam angewiesen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Gottesgnadentum.

Das Mittel der Religion ist immer die Außschließlichkeit auf die Deutungshoheit Gottes und da Gott alles ist, kann man von oben herab alle Strafen und Belohnungen verhängen. Wilst du nicht mein Bruder sein, dann schlag ich dir den Schädel ein.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

08.10.2011 um 18:14
Hier einmal ein Zitat von Kaiser Manuel II. Palaiologos, damit ihr mal den Unterschied zwischen wahrem Christentum/Religion und dem abstrakten Gewirr der politisch-motivierten Kriege, die nur für Geld und Macht geführt werden, versteht. Diese Kriege haben mit dem wahren Glauben an Christus rein gar nichts zu tun!

"Aber der Kaiser kannte natuerlich auch die im Koran niedergelegten - spaeter entstandenen - Bestimmungen ueber den heiligen Krieg. [...] Der Kaiser begruendete dann eingehend, warum Glaubensverbreitung durch Gewalt widersinnig ist. Sie steht im Widerspruch zum Wesen Gottes und zum Wesen der Seele. 'Gott hat kein Gefallen am Blut, und nicht vernunftgemaesses Handeln ist dem Wesen Gottes zuwider. Der Glaube ist Frucht der Seele, nicht des Koerpers. Wer also jemanden zum Glauben fuehren will, braucht die Faehigkeit zur guten Rede und ein rechtes Denken, nicht aber Gewalt und Drohung... Um eine vernuenftige Seele zu ueberzeugen, braucht man nicht seinen Arm, nicht Schlagwerkzeuge noch sonst eines der Mittel, durch die man jemanden mit dem Tod bedrohen kann..."

Denkt mal darüber nach... .


melden

Keine Religion=Kein Krieg

08.10.2011 um 21:56
Im Prinzip hast du recht nur wäre das so einfach... der mensch braucht immer an etwas an das er glauben kann.... ohne glaube würde der mensch selbst untergehen.. denn sie hätten kein wille und ehrgeiz mehr!


melden

Keine Religion=Kein Krieg

09.10.2011 um 22:15
Krieg ist der natürliche Zustand der Menschheit, im Grunde wächst jeder einzelne mit dem tiefen inneren Bedürfnis auf, sich mit anderen zu messen. Religion, Macht und dergleichen sind immer nur oberflächlich die Gründe. Die These Keine Religion = Keine Kriege ist darum, mit Verlaub gesagt, Blödsinn. Wenn es keine Religion mehr gibt, wird sie eben durch andere oberflächliche Gründe zum gegenseitigen Kräfte messen ersetzt.


melden

Keine Religion=Kein Krieg

20.10.2011 um 02:46
Keine Religion = kein Krieg ist blödsinniger Unsinn.

Kenia ist gerade in Somalia einmarschiert, Panzer sind über die Grenze gerollt und Falschirmjäger springen aus ihren Flugzeugen ab - und der Grund ist bestimmt nicht die Religion.


melden
Anzeige
tib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion=Kein Krieg

20.10.2011 um 05:16
Religionen werden oft benutzt um an die Bodenschätze des Landes zukommen die
Leute die z.b Bild lesen schnappen das sofort auf und denken sich aha Moslem vs Christen
das ist völliger unsinn es geht um Rohstoffe und Macht .


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt