weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 17:27
Nerok schrieb:So eine Seite tut dann noch ihr übriges dazu das sich die Fronten hier verhärten.
Grenzt ja schon fast an üble Nachrede..und das auf einer Seite die gegen angebliches "Mobbing" ist
Ich finde das eher amüsant, muss ja einiges passiert sein, dass sich jemand die Mühe macht so eine Liste ins Netz zu stellen. best of...Skeptik? Grins


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 17:35
Zum Beweis, daß ich kein Desinformant bin, wären doch meine Kontoauszüge weit besser. Sobald da keine Eingänge vom Bundesdesinformationsministerium drauf stehen, kann ich kein solcher sein, der es nötig hat, auf derart "perfide/destruktive Weise sein Geld zu verdienen".
Hä? Also ich werde bar ausgezahlt?! Naja bin ja auch nur "wahrscheinlich bezahlt" :D


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 18:41
Lustig ist auch die Zusammensetzung der Liste. Das sind bei Weitem nicht alles fies-gemeine Specktiger


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 18:43
@Pan_narrans

Vor mir wird hier im Forum unter der Hand übrigens schon gewarnt..angeblich werden dort wo ich auftauche sofort Leute gesperrt und Threads geschlossen..


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 18:49
Pan_narrans schrieb:Lustig ist auch die Zusammensetzung der Liste. Das sind bei Weitem nicht alles fies-gemeine Specktiger
Das ist wahrscheinlich noch die Beta-Version. Die fleißigen Redakteure recherchieren sicher noch weiter, um alle Volksverhetzer an den Pranger zu stellen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 19:03
@Nerok
Das ist recht normal hier. Sind auch schon Droh-PNs und Versuche Dein Account zu hacken da?

@Aldaris
Ich schätze, dass einfach irgendwelche Nasen da einfach jeden draufsetzen, der irgendwann mal gewagt hat, eine andere Meinung zu haben.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 19:12
@Pan_narrans

Schon interessant, wie pathetisch das ganze aufbereitet wurde. Das spricht man von Volksverhetzung und Unterdrückung der Meinungsfreiheit. Dass die Zusammenhänge völlig krude dargestellt werden, spricht für sich selbst.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 19:31
Eric1970 schrieb:Ich finde das eher amüsant, muss ja einiges passiert sein, dass sich jemand die Mühe macht so eine Liste ins Netz zu stellen. best of...Skeptik? Grins
Diese Liste ist eine Sauerei ohne Ende, ein Frechheit, ein persönlicher Angriff auf mich.

Was soll das?

Wieso steht da nur mein Name?

Wissen die nicht, dass ich NULL NULL Groucho bin, mit der Lizenz Threads zu töten?
Nicht ein Satz zu meiner Gefährlichkeit, kein Desinformanten Ettiket.........?
Aldaris schrieb:Das spricht man von Volksverhetzung und Unterdrückung der Meinungsfreiheit.
Ja, und praktiziert beides mit einer Verve, als hätte man nie was anderes gemacht


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 21:29
JUHUUU!
Ich bin endlich auch auf so einer Liste! *-* *freu*
Pan_narrans schrieb:Das ist recht normal hier. Sind auch schon Droh-PNs und Versuche Dein Account zu hacken da?
Wirklich, so was gibt es hier?
Kannst du das näher erläutern, auch per PN, wenn dir das lieber ist.


PS:
Psst!
Der @Nerok ist ein ganz phöse Specktiger, aufpassen! *flüster*


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 21:35
Pan_narrans schrieb:Das ist recht normal hier. Sind auch schon Droh-PNs und Versuche Dein Account zu hacken da?
Das zum glück noch nicht..


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 22:51
@Lepus
Naja, was gibt es da groß zu erklären?

@Nerok
Wenn es immer noch so ist, wie 2011/2012, dann kannst Du demnächst damit rechnen <_<


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:06
@Pan_narrans
Zum Beispiel, ob das sehr oft vorkam und heute noch aktuell ist.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:30
@Lepus
PNs mit Drohungen und Beleidigungen kamen mehrere pro Woche. Account hacken war aber eine absolute Ausnahme. Da hatten sich ein paar Überaufklärer in den Kopf gesetzt die Skeptikerverschwörung aufzudecken und allen zu zeigen, wer die fies-gemeinen Specktiger bezahlt.

Ob das heute noch so ist? Keine Ahnung.
Das Klientel ist zwar noch da, aber es hat sich von der Verwaltung her einiges geändert.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:34
Pan_narrans schrieb:Da hatten sich ein paar Überaufklärer in den Kopf gesetzt die Skeptikerverschwörung aufzudecken und allen zu zeigen, wer die fies-gemeinen Specktiger bezahlt.
Meine Güte... o_O
Mal so gar nicht paranoid, diese Typen.

Auch diese "Geheimgesellschaft" GWUP finde ich lustig.
Eine Geheimgesellschaft, in der jeder jederzeit Mitglied werden kann. :D


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:39
Lepus schrieb:Mal so gar nicht paranoid, diese Typen.
Erinnert mich irgendwie an Schily :troll::
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-ex-innenminister-schily-haelt-furcht-vor-ueberwachung-fuer-paranoid-a-9135...


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:41
@dh_awake
Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? -.-


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:48
@Lepus

Account hacken habe ich mit dem Wunsch nach Überwachung gleichgesetzt. Und das Wörtchen Paranoia hat mich zu meinem Kommentar veranlasst. Bitte nicht bös sein ;)

Man könnte halt als VTler leicht paranoid werden, wenn man den subjektiven Eindruck gewinnt, dass einige hier alle Forenregeln verletzten dürfen, solange sie nur der "Skeptiker-Linie" folgen.
Da kann dann der impulsive Gedanke entstehen, dass hier ein geheimes Grüppchen die Strippen zieht, obwohl ganz normale Antipathie gegenüber dem VTler per se die wahrscheinlichere Erklärung sein dürfte ...


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

22.05.2015 um 23:53
dh_awake schrieb:Account hacken habe ich mit dem Wunsch nach Überwachung gleichgesetzt. Und das Wörtchen Paranoia hat mich zu meinem Kommentar veranlasst. Bitte nicht bös sein ;)
Ach so, jetzt checke ich's. :D
Da kann dann der impulsive Gedanken entstehen, dass hier ein geheimes Grüppchen die Strippen zieht, obwohl ganz normale Antipathie gegenüber dem VTler per se die wahrscheinlichere Erklärung sein dürfte ...
Oder die ganz normale Tatsache, dass bei VTlern immer irgendwann Nazikram ins Spiel kommt.

Ich habe übrigens umgekehrt den Eindruck, dass gerade Skeptiker hier einen drauf kriegen.
Aber das kommt immer ganz auf den eigenen Standpunkt an. ^^


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

23.05.2015 um 00:00
Lepus schrieb:Oder die ganz normale Tatsache, dass bei VTlern immer irgendwann Nazikram ins Spiel kommt.
Mich persönlich stören solche Absolutiva. Ich mag nicht für jemand gehalten werden, der z. B. an die Reptiloidenweltherrschaft glaubt. Oder an Nazikram.
Das wird aber immer dann zum Problem, wenn man alle VTler in einen Topf wirft.
Lepus schrieb:Ich habe übrigens umgekehrt den Eindruck, dass gerade Skeptiker hier einen drauf kriegen.
Hm. Meine Wahrnehmung ist hier eine andere. Zumindest, wenn ich von Zeit zu Zeit in meiner Userakte schmökere und meine Sperrtage zähle :D


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

23.05.2015 um 01:17
dh_awake schrieb:Mich persönlich stören solche Absolutiva. Ich mag nicht für jemand gehalten werden, der z. B. an die Reptiloidenweltherrschaft glaubt. Oder an Nazikram.
Das wird aber immer dann zum Problem, wenn man alle VTler in einen Topf wirft.
Ich bin absolut Deiner Meinung. Ein solches Argument gilt nicht für alle VT´ler.

Ich halte mich selbst für einen VT´ler zu bestimmten Ereignissen der dann mindestens Zweifel an der OV für vertretbar hält wenn der Ring anhand stichhaltiger Indizien geschlossen und ich die OV aus meiner persönlichen Sichtweise heraus daher für ungültig erklären kann. 9/11 ist z.B. ein solches Ereignis in denen ich die Indizienlage, auch unter Einbeziehung der Vorgeschichte und Folgen nach 9/11 für so erdrückend halte das die OV so nicht zu halten ist.

Dieses Nazi=VT´ler-Argument entspringt grundsätzlich Hirnen die ansonsten keine weiteren Argumente mehr aufbieten können zu einem Sachverhalt. Es ist nichts weiter als eine dämliche Phrase, aber dafür gibt es bekanntlich den Melden-Button hier in diesem Forum wenn man sich dahingehend diskriminiert fühlen sollte.

Ich habe weder was mit "Nazikram" zu tun noch glaube ich an dem "Mann im Mond" und dennoch fühle ich mich frei Ereignisse zu bewerten und zu beurteilen um am Ende zu meiner ganz persönlichen Überzeugung zu gelangen die auch abseits einer OV liegen kann aber nicht muss.

Und genau das ist das Schöne wenn jemand frei ist von jeglichen ideologisch geprägten fest verinnerlichten Gedanken und auch keine Ziele verfolgen muss. Ich kann jederzeit vollkommen objektiv an jedes Thema und Ereignis heran gehen denn ich habe grundsätzlich nichts gegen Juden, Amerikaner oder die Bilderberger und Illuminaten die bekanntlich immer ganz hoch gehandelt werden wenn´s irgendwo knallt auf der Welt.

Ich bin nur an der Wahrheit interessiert und diese ergibt sich aus den Tatsachen und Fakten zu einem Ereignis. Nicht aus einer ideologisch geprägten Gedankenwelt.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden