weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:17
@Nerok
Nerok schrieb:Der Beweis der Nichtexistenz einer Sache ist nicht möglich.
Dann hört doch auf von Fakten zu reden, wenn ihr die Nichtexistenz nicht beweisen könnt.
Immer die Beweislast auf die Believer zuschieben ist nicht wirklich das klügste vor allem wenn man wie einige ausm Forum sagen "Fakt ist, sowas gibts nicht" und sich somit dann outen.

Und außerdem gibt es einen Unterschied zwischen Glauben und Behaupten.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:18
@Venom
Solange es für etwas keinerlei grund (belege oder fakten) gibt daran zu glauben ist es halt sinnlos. Da müsen dan die Gläubigen ihre Belege bringen. Wer sagt das es etwas gibt der muss es auch belegen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:20
@interrobang
Dann müssen die Skeptiker auch die Beweise bringen, wenn sie von Fakten reden.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:20
Venom schrieb:Und genau da outen sich die skeptischen Extremisten. Sie stellen etwas als Fakt dar, das sie nicht beweisen können
Wie soll man etwas beweisen was nicht existiert? Die Nichtexistent kann nicht bewiesen werden! Man muss die Existenz von etwas beweisen und das haben die Believer bisher nicht!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:20
@Venom
Für was den? Wen du sagst du hast in deinem Keller ein Rosa einhorn dan musst du das belegen. Kein andere muss es dir wiederlegen.

Oder was meinst du?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:21
@Venom

Mal ganz einfach:

Ich sage du schuldest mir 10.000€ weil ich die dir irgendwann mal geliehen habe.

Wie willst du bitte beweisen das du sie mir nicht schuldest?


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:25
Nerok schrieb:Wie willst du bitte beweisen das du sie mir nicht schuldest?
Gar nicht. Ich sage einfach, ich hätte sie dir bereits zurückgegeben.
Und so läuft es argumentativ auch zwischen "uns" und "denen".
Dass man die Zeit auch sinnvoller nützen könnte, fällt beiden nicht auf.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:27
Geil dieses "System" muss ich mir merken. Ich kauf schonmal ne Garage für den Porsche ^^


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:29
@Galaxys81
Woher weißt du, dass sowas nicht existiert?

@Nerok
Der User @dh_awake hat es grad für mich gesagt.

@interrobang
Die Skeptiker müssen es auch belegen, wenn sie etwas als Fakt darstellen, oder sind Skeptiker ne bessere Menschenrasse und sie haben immer Recht?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:29
Venom schrieb:Woher weißt du, dass sowas nicht existiert?
Weil es keine Beweise dafür gibt.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:29
Venom schrieb:Kannst du das iwie verständlicher formulieren? Ist nicht böse gemeint.
Wie oft denn noch? Der Satz immerhin ist ungenau, da mußt Du das "mit" durch ein "nach" ersetzen. Ansonsten:
Venom schrieb:Schau. Was ich sagen will ist dass es derzeit beide Seiten sowohl die Skeptiker als auch die Believer nicht beweisen können dass sie Recht haben.
Du hast aber nicht geschrieben, daß die Skeptiker das bei den Believern nicht schaffen würden, sondern die skeptischen Extremisten. Wieso, frage ich! Sind für Dich alle Skeptiker solche Extremisten, oder gelingt es nur den Extremisten nicht. Und wenn letzteres, wieso? Und wieso verstehst Du ne einfache Nachfrage nicht?

Ich sags mal frei raus. Als Du Dein
Venom schrieb:skeptische Extremisten werden es nicht schaffen
geschrieben hattest, da gab es für Dich nur diese neben den Believern. Da hast Du gezeigt, wes Geistes Kind Du bist. Hast damit auch gezeigt, daß es nicht die mangelnde Überzeugungskraft der Argumente ist, die die Believer Deiner Meinung nach nicht überzeugt, wie Du es jetzt behauptest. Nein, für Dich ist es insgesamt keine Frage der besseren Argumente, für Dich steht das Ergebnis eh fest. Deswegen können ja auch alle die, die gegen "die Wahrheit (tm)" anstinken, nur Extremisten sein.

Wie sonst sollte jemand im Vornherein wissen, daß es zu einer dieser Skeptiker-Believer-Debatten nicht auch den einen oder anderen Fall gibt, in dem die Argumente durchaus ausreichend sind?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:30
@Venom
Venom schrieb:Die Skeptiker müssen es auch belegen, wenn sie etwas als Fakt darstellen,
Nichtexistenz KANN NICHT bewiesen werden. Somit fällt die beweislast auf denjenigen zurück der etwas behauptet.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:36
Das es rosa Einhörner nicht gibt ist ja auch kein Fakt und somit Einhörner quasi Real. Jeder der was anderes behauptet ist ein Nazi!!!!


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:46
@interrobang
Aha und wenn jemand daran glaubt und nicht sowas behauptet? Nicht alle Believer behaupten es, sondern glauben daran.

@Galaxys81
Und weil es keine Beweise gibt, ist die Behauptung "Paranormale Phänomene gibt es nicht" kein Fakt, sondern nur eine Vermutung.

@perttivalkonen
Jetzt pass mal auf. Es gibt zwei Arten von Skeptikern.

normale Skeptiker - respektieren die Meinung des Believers, und/oder versuchen möglicherweise die Believer vom Gegenteil zu überzeugen, wenns ned klappt lassen sie ihn in Ruhe.

skeptische Extremisten - haben 0 Respekt vor den Believern, versuchen nicht nur sondern wollen die Believer auch noch erzwingen ihre Meinung zu ändern und obwohl sie sehen dass die Believer immernoch dran glauben, greifen sie weiter an. Zudem leben sie in ihren Wahn dass sie immer Recht haben und was besseres und klügeres sind als die Believer.

Und Bekloppte die auf zweitere zutreffen lauern auch auf Allmy herum.

Und ich sags nochmal: Sowohl die Skeptiker als auch die Believer sind derzeit nicht am Gewinnen nur ich habe am Anfang nur die Extremen angesprochen obwohl ich eig nur Skeptiker schreiben hätte sollen, das war mein Fehler sry.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:50
@Venom
Venom schrieb:Aha und wenn jemand daran glaubt und nicht sowas behauptet? Nicht alle Believer behaupten es, sondern glauben daran.
Is ja schön nur dies hier ist ein diskussionsforum. Wen man über etwas nicht diskutieren will ist man hier falsch. ^^
Venom schrieb:Und weil es keine Beweise gibt, ist die Behauptung "Paranormale Phänomene gibt es nicht" kein Fakt, sondern nur eine Vermutung.
Falsch. Es ist eine aussage aus allem was wir bisher sicher sagen können.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:53
@interrobang
interrobang schrieb:Is ja schön nur dies hier ist ein diskussionsforum. Wen man über etwas nicht diskutieren will ist man hier falsch. ^^
Ja schön, aber wenn jemand soweit in die Offensive geht, dass er den anderen zu beleidigen anfängt entweder direkt oder indirekt wie es vorhin ein User hier gemacht hat, dann ist das keine Diskussion mehr sondern Beleidigung, Arroganz und Frustration.
interrobang schrieb:Falsch. Es ist eine aussage aus allem was wir bisher sicher sagen können.
Stimmt...aber immernoch kein Fakt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:54
@Venom
Venom schrieb:Stimmt...aber immernoch kein Fakt.
Bisher ist es fakt das es nix übernatürliches gibt. ^^ Is nun mal so.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 20:59
@Venom
Venom schrieb:Und weil es keine Beweise gibt, ist die Behauptung "Paranormale Phänomene gibt es nicht" kein Fakt, sondern nur eine Vermutung.
So funktioniert die Realität aber nicht. In der Realität müssen wir auf gesicherte Erkenntnissen aufbauen und die unendlichen Möglichkeiten, die's theoretisch gibt, auf einige wahrscheinliche reduzieren. Paranormale Phänomene zum Beispiel fallen da halt schon mal komplett durch, weil das bisher noch keiner nachweisen konnte.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:01
Venom schrieb:Und weil es keine Beweise gibt, ist die Behauptung "Paranormale Phänomene gibt es nicht" kein Fakt, sondern nur eine Vermutung.
Wenn es für etwas keinerlei Beweise gibt, dann ist die logische Schlussfolgerung daraus, dass es dies auch nicht gibt. Das ist keine Vermutung!
Venom schrieb:Zudem leben sie in ihren Wahn dass sie immer Recht haben und was besseres und klügeres sind als die Believer.
So etwas habe ich bis jetzt immer nur bei den Believern bemerkt!


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:01
@interrobang
Und es ist ein Fakt dass es Unnatürliches gibt ;) :D


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden