weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:20
Venom schrieb:Jetzt pass mal auf.
Soeben ist meine Aufmerksamkeitsspanne implodiert.

Daß Du jetzt auch von normalen Skeptikern sprichst, ändert nichts an Deiner verräterischen Aussage von vor mehreren Seiten. Du hast es doch selbst noch nachgeschoben, daß es nicht nur die Argumente der Extremisten sind, die die Believer nicht überzeugen, sondern jegliches vorgebrachtes Argument. Dein Verweis auf die Extremisten zielte nicht auf deren spezifische Argumente ab, sondern auf die Immunität gegen die Argumente überhaupt. Womit die "Extremisten" bei Dir für alle "Argumentierer" gegenüber den Believern stehen. Du hast das mehrmals durchblicken lassen. Wenn Dir nicht gefällt, wie Du denkst, ändere es, statt es nachträglich schönzureden.


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:25
@Lepus
Ich differenziere klar zwischen skeptischen Extremisten und Skeptikern, und hier verhalten sich einige wie die ersteren, während sie mit solchen Aussagen kommen:
Nerok schrieb:Wer sich in einer Sache nicht von fundierten Argumenten überzeugen lassen kann ist ein verbohrter Idiot.
Sorry aber wenn die glauben dass sie was Besseres sind und klüger sind aufgrund ihrer Meinung, dann reicht es iwann mal.

Sogar die Mods mussten sich in einem Thread wegen solchen skepto-extremistischen Usern einmischen.

@perttivalkonen
Wieso sollte ich Argumente wie Wer sich in einer Sache nicht von fundierten Argumenten überzeugen lassen kann ist ein verbohrter Idiot. respektieren? Wenn ein Skeptiker zu mir kommt seine Meinung sagt ist es ok für mich, aber wenn mir jemand direkt oder indirekt mit Beleidigungen gegenübersteht und/oder sich als was Besseres und Klügeres darstellt dann lasse ich es mir nicht gefallen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:28
@Nerok
Noch nicht einmal die mehr, wenn ich mir anschaue, was da in den letzten Monaten abgeht.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:32
Ich differenziere klar zwischen skeptischen Extremisten und Skeptikern, und hier verhalten sich einige wie die ersteren, während sie mit solchen Aussagen kommen:

Wer sich in einer Sache nicht von fundierten Argumenten überzeugen lassen kann ist ein verbohrter Idiot.

Sorry aber wenn die glauben dass sie was Besseres sind und klüger sind aufgrund ihrer Meinung, dann reicht es iwann mal.
Aber du musst doch zugeben, dass diese Aussage den Kern trifft, oder?
Wenn du jemandem sagst "Guck mal, das Gras da ist grün." und er dir immer wieder sagt "Nö!", dann muss dieser jemand ein Idiot sein.

Das gilt für alle Dinge, die offensichtlich und von jedem nachvollzogen werden können.
Bei anderen Dingen, wie Gott oder Geistern, lasse ich jedem seine Meinung, ich weise nur darauf hin, dass ich nicht daran glaube.
Diejenigen würde ich dann nur nicht als Idioten titulieren, weil Gott und Geister nun mal nicht offensichtlich sind und von jedem nachvollzogen werden können.
Venom schrieb:Sogar die Mods mussten sich in einem Thread wegen solchen skepto-extremistischen Usern einmischen.
Meinst du einen bestimmten Thread?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:33
kannnichsein schrieb:Augenzeugenberichte sind also kein Beweis?
Kann man so sagen. Augenzeugenberichte vor Gericht gelten nur bedingt. Je ungewöhnlicher ein Augenzeugenbericht ausfällt, je mehr er im Widerspruch zu anderen Beweismitteln steht, desto mehr benötigt ein solcher Bericht erst selbst einer Faktenunterfütterung, daß ihm geglaubt werden kann. Auch im Wissenschaftsbereich müssen deswegen die randständigen und neuen Thesen weit stärker Belege vorlegen als Mainstream-Aussagen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:38
interrobang schrieb:Man kann aus den bekannten fakten ableiten das es nicht so ist.
Gelegentlich. Daß das nun aber immer geht und überall schon geschehen ist, dafür hätt ich dann gerne irgendwas.
interrobang schrieb:Schau dir an wie man wissenschaftlich arbeitet.
Wissenschaftlich ist es jedenfalls nicht, die Nichtexistenz von etwas als eine Tatsache hinzustellen, wenn man dies nicht ordentlich belegen kann.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:40
@Lepus
Lepus schrieb:Bei anderen Dingen, wie Gott oder Geistern, lasse ich jedem seine Meinung, ich weise nur darauf hin, dass ich nicht daran glaube.
Siehst du? Das ist ein perfektes Beispiel zwischen normalen Skeptikern wie dir und extremen Skeptikern die fast zum Hulk werden.
Lepus schrieb:Meinst du einen bestimmten Thread?
Diskussion: MysteryMS/MysteryOS
Lies am besten die Beiträge der Mods, und lass dir Zeit. Vll wirst du mich danach zumindest etwas besser verstehen. Aber so wie du schreibst traue ich dir das zu.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:40
Venom schrieb:Sorry aber wenn die glauben dass sie was Besseres sind und klüger sind aufgrund ihrer Meinung, dann reicht es iwann mal.

Sogar die Mods mussten sich in einem Thread wegen solchen skepto-extremistischen Usern einmischen.
Also du glaubst die halten sich für klüger und besser und das ist es was dir missfällt? Hat das einer dieser "Skepto-Extremisten" so zu dir geäußert? Und wieso hast du ihn nicht einfach ignoriert? Oder hat er dir vielleicht nur irgendwie bei einem Thema widersprochen und das hat dich geärgert? Jetzt gerade habe ich jedenfalls nicht den Eindruck das es noch darum geht wer bessere Fakten oder Beweise vortragen kann ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:41
@Venom
Den gucke ich mir gleich mal an, den Thread.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:43
@MuldersMudda
Am besten du liest dir auch mal den Thread durch den ich verlinkt habe (am besten die Beiträge der Mods).


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:45
Wieso sollte ich Argumente wie Wer sich in einer Sache nicht von fundierten Argumenten überzeugen lassen kann ist ein verbohrter Idiot. respektieren?
Wer auch immer das geschrieben hat, bin grad zu faul zum Nachsuchen, hat es zwar drastisch formuliert, aber sachlich sauber erfaßt. Ich schrieb es ja ähnlich, daß das Immunisieren gegen Argumente das Ende der Vernunft sei. Stell Dich dem Inhalt, geh darauf ein, und schei* drauf, wie nett es klingt. Wenn Du es einfach nur ignorierst, gibst Du ihm nur recht.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:46
Lepus schrieb:Diejenigen würde ich dann nur nicht als Idioten titulieren, weil Gott und Geister nun mal nicht offensichtlich sind und von jedem nachvollzogen werden können.
Naja, ich muß nehmen, was ich kriegen kann. Daher: Danke.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:47
@perttivalkonen
Oje, ich wollte jetzt nett sein und habe es doch verkackt. :D
Entschuldige, falls ich dich doch getroffen haben sollte.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:49
Neenee, is schon i.O., ich kicher noch immer über diesen herrlichen Ausrutscher. Ehrlich.

Ich finds auch in Ordnung, wenn jemand Gottglauben für spinnert hält. Fänds zwar besser, wenn nicht, aber hey, ist doch dessen Recht, das zu glauben. Nur als Tatsache sollte er es nicht ohne "Beweis" hinstellen.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:55
@perttivalkonen
Ignoriert hab ichs nicht. Aber diese Aussage von mir hat sich nun endgültig als wahr bestätigt:
Venom schrieb:normale Skeptiker - respektieren die Meinung des Believers, und/oder versuchen möglicherweise die Believer vom Gegenteil zu überzeugen, wenns ned klappt lassen sie ihn in Ruhe.

skeptische Extremisten - haben 0 Respekt vor den Believern, versuchen nicht nur sondern wollen die Believer auch noch erzwingen ihre Meinung zu ändern und obwohl sie sehen dass die Believer immernoch dran glauben, greifen sie weiter an. Zudem leben sie in ihren Wahn dass sie immer Recht haben und was besseres und klügeres sind als die Believer.

Und Bekloppte die auf zweitere zutreffen lauern auch auf Allmy herum.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 21:58
Venom schrieb:Am besten du liest dir auch mal den Thread durch den ich verlinkt habe (am besten die Beiträge der Mods).
Ja ich sehe vor allem das du gleich von Anfang an voll dabei bist den bösen Buben ordentlich Stoff zu geben ;)
Dabei kam der Vorschlag des Mystery ohne Skeptiker Bereichs sogar von einem Skeptiker selbst..


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 22:00
Irgendwie geht hier ein wesentlicher Punkt unter:
Wer etwas behauptet, muss Belege bringen. Das gilt für Esos genauso wie für Wissenschaftler.

Wenn ein Ägyptologe behauptet, es habe zwischen zwei Pharaonen noch einen bisher Unbekannten gegeben, muss er dafür Hinweise bringen, die untersucht werden können. Eine namentliche Erwähnung, ein Dekret, oder am Besten ne Mumie, sonst wird nur einmal kräftig gelacht und das war es.

In der Esoterik wird aber in der Regel jeder Mist geglaubt, ohne nachprfbare Belege, die Behauptung reicht den Believern, wenn sie nur schön gegen das "Establishment" ist...


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 22:01
@MuldersMudda
Mir kommt es so vor als ob du glauben würdest dass ich alle Skeptiker in den Dreck ziehe?
Und wie gesagt lies dir am besten die Beiträge der Mods durch und nicht meine oder die von anderen Usern.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 22:10
@Venom
Sagen wirs mal so: für die meisten Leser und außerhalb dieses Threads dürfte schwer zu beurteilen sein wo du deine persönliche Grenze für einen "guten Skeptiker" setzt ;)


melden
Anzeige

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

29.05.2015 um 22:13
@MuldersMudda
Beitrag von Venom, Seite 36
Ich glaube das reicht als Antwort :)


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Karierte Böden?43 Beiträge
Anzeigen ausblenden