Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Popmusik ist das Babylon System

399 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Manipulation, NWO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Popmusik ist das Babylon System

09.04.2012 um 12:03
Überall diese satanischen Pentagramme:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/86/Hannover_Marktkirche.jpg


melden

Popmusik ist das Babylon System

10.04.2012 um 20:15
wie krank das ist, und wie offensichtlich wenn man es sich mal genauer betrachtet...
wusst ich garnet, das das verdecken eines auges satanische symbolik ist...jetzt bekommt auch die seltendämliche werbung mit ihren dazugehörigen plakaten " mit dem 2ten sieht man besser" eine bedeutung...


melden

Popmusik ist das Babylon System

10.04.2012 um 23:44
dieses album was bushido und sido gemacht haben.. eulen auf dem cover, heißt 23.. etc. usw. geht's noch?


melden

Popmusik ist das Babylon System

10.04.2012 um 23:46
@cherokee

schmarn


melden

Popmusik ist das Babylon System

11.04.2012 um 00:38
@Tom555
@cherokee
fanta4 haben das derartiges schon viel früher in ihr konzept einfliessen lassen. wer das spiel mit wiederkehrender symbolsprache bei dem tollen powpow-song oder bei madonna nich sieht muss tomaten auf den augen haben. oder schmarn, je nach dem. ;)
aber betrachte es mal objektiv: zeitgeist, the secret und ewig viel andere "augenöffnende" machwerke breiten sich übers internet aus. jeder vollhonk kennt dan brown und muckert sich einen ab über die angebliche übermacht globaler affären historischen ausmaßes. is doch geil: so schaut die triste welt gleich viel geheimnisvoller, interessanter und filmreifer aus. wir lieben das mysteriöse, spannende und sind doch beinahe schon stolz, wenn wir irgendwo einen obelisken in unserer stadt entdeckt haben, dass wir vielleicht auch irgendwo eine statistenrolle in diesem filmreifen spektakel abgekriegt haben und uns der übermacht gegenwärtig fühlen.
und die manager, konzepteschmieder und künstler beulken sich über diesen trend der bewusstwerdung von wohlmöglich aus der luft gegriffender zusammenreimungen, knüpfen an die faszination an. im grunde ist das alles brainwash - fast alles, was in der glotze läuft. und youtube trägt seinen teil dazu bei, wenn dort dahergelaufene experten nahezu jedes symbol verklassifizieren und damit den teufel an die wand zu malen versuchen. ich wünschte, ich könnte auch über diese zustände ulken. aber ich glaube, erkannt zu haben, dass da methode im wahnsinn steckt und uns die akzeptanz unserer politischen ohnmacht so lange vorgekaut wird, bis wir selbst damit anfangen, sie anderen schmackhaft machen zu wollen. doch das ist fast alles lug und trug und schabernack, was uns da auf der röhre aufgetischt wird.
@Tom555
mit deiner 555 kannst du bei manch einem, der sich darauf eingeschossen hat, auch assoziationen diabolischsten ausmaßes erwecken. ;)


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.04.2012 um 22:13
http://vigilantcitizen.com/


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.04.2012 um 22:45
@cherokee

Ähem...interresante Website. So einen Schmarrn liest man auch selten.
Die Conclosion in der Hunger Games Review allein ist ja schon der Hammer..


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 01:56
@cherokee

“The Imaginarium of Doctor Parnassus” and Heath Ledger’s Sacrifice

Und du kommst dir bei ein wenig Selbstreflexion nicht total albern vor??


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 12:34
@cherokee
Wie hattest du dir das gedacht? Du stellst einen Link rein, wir zerreißen all den Blödsinn der dort steht und du sagst jedes mal, darauf habe ich ja nicht verlinkt, das meinte ich ja gar nicht?

Oder möchtest du vielleicht doch irgendetwas erhellendes beitragen? Wie z.B. um welchen der vielen Beiträge es dort geht. Oder geht es um die Gesamtheit? Und wenn ja, soll sie ein abschreckendes Beispiel sein? Oder spiegelt es dein Credo wider?

Kurz: was soll uns dieser Link sagen?


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 13:58
Moin Leute,

also vorab: ich bin niemand der hier Vorurteile gegen Verschwörungstheorien hat, ganz im Gegenteil, beschäftige mich schon seit langem damit und kenne einige Autoren die bereits Bestseller zu diesen Themen geschrieben haben persönlich. Es gibt viel wahres in all dem. ABER, da ich in der Musikbranche tätig bin und zufälligerweise mein Chef ein sehr guter Freund von Lady Gaga ist, kann ich euch eines mit Sicherheit sagen: das, was da behauptet wird ist zumindest was Lady Gaga betrifft absoluter Schwachsinn. Sie ist einfach nur ei wenig verrückt und geldgeil. Die Videos werden von Künstlern inszeniert die sich zwar der Symbolik bedienen, aber eben weil sies geil finden und zuviel Horrorfilme gesehen haben. Die sind in L.A. alle schwer auf Koks und haben ganz andere Probleme als die Weltverschwörung. Ich weiß ihr werdet mir das nicht glauben, aber eben genau das ist das Problem mit den Verschwörungstheorien. Man nimmt das meiste von uns nicht ernst, weil alle sich immer wieder ohne einzulenken an Argumenten festkrallen. Manchmal ist halt nix wo wir was sehen und dann sollte man das auch mal zugeben. Fakt ist: das was hier über Lady Gaga gesagt wird kann ich aus eigener Quelle sagen STIMMT NICHT. So leid mir das tut. Aber die lacht sich tot wenn sie das liest und dreht gleich das nächste Video hinterher und setzt noch einen drauf, nur um nochmal Spaß zu haben. So ist das eben auch manchmal mit den Künstlern. Die wissen auf welche Knöpfe sie drücken müssen, aber es sind nicht die die ihr glaubt, sondern die, die die Leute dazu bringen Geld auszugeben, weil sie sowas glauben wollen. Nix für ungut und bis später....


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 15:14
@jakobsladder70
Letztlich wurde das schon auf Seite 1 dieses Freds geschrieben

siehe hier: Beitrag von Comguard2 (Seite 1)

Und was hat es genutzt? Und jetzt darfst du raten, wie es deinem Beitrag ergehen wird... ;)


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 19:38
@jakobsladder70
Es gibt nichts wahres,höchstens Halbwahrheiten und ne Menge Schmu
Es gibt nichtmal Fakten,nur schrille Phantasien
Fakt ist das es Verschwörungen gibt,Fakt ist das die meistens so öde,einfallslos und platt inszeniert sind das es einem kalt den Rücken runterläuft und sich fragt wieso die Verschwörung nicht schon eher geplatzt ist.Siehe Watergate,siehe Gladio,siehe Iran/Contragate,siehe Bund deutscher Jugend,siehe P2


melden

Popmusik ist das Babylon System

16.04.2012 um 21:24
@Warhead
Wenn du meinst - so lässt es sich halt einfach und leicht abtun.

Ich find da eher die Musikforschung - Musik und die Sozialisationsaspekte - unter der Schirmherrschaft des Tavistock Institut mitunter auch in dem Bereich durch T. Adorno sehr interessant. Nur so als Tip :)

Greetz


melden

Popmusik ist das Babylon System

19.04.2012 um 08:34
Hey Leute,

Habe mich hier ein wenig eingelesen und finde dass da schon was wahres dran ist, vor allem was in manchen Videos transportiert wird, nur ein Beispiel Rihanna - we found love.

Doch nun zu meiner Frage ( und ich entschuldige mich schon mal, falls es hier schon genannt wurde, habe nicht alle 14 Seiten gelesen)

Hat sich von euch schon mal jemand das Album von" Deichkind - Befehl von ganz unten " angehört?
Für mich ein absolutes Gegenteil zu den hier gennanten Vorwürfen an die Branche.

Songs wie " Befehl von ganz unten" "Bück dich hoch" "Leider geil" oder "Illegale Fans" beschreiben eigentlich alle schlechten Dinge die hier passieren.

In dem Song "Leider geil" wird zum Beispiel genannt.

"Autos machen Dreck, umwelt geht kaputt, aber ne fette neue Karre ist leider geil"

Ich hoffe ihr wisst auf was ich hinaus will, und bitte euch mal die Lyrics zu googlen. Ich bin weis Gott kein Deichkind Fan aber die Lyrics haben mir schon zu denken gegeben.

Was sind eure Meinungen dazu? Mfg


melden

Popmusik ist das Babylon System

26.04.2012 um 17:54
irgendwelche symbole mit irgendwelcher bedeutung kann man überall finden !
man muß nur lange genug nach ihnen suchen!!!


melden

Popmusik ist das Babylon System

29.04.2012 um 19:11
Ich kann garnicht soviel fressen, wie ich kotzen muss,wenn ich mit dieser Lada Kacka konfrontiert werde.
ich frage mich wo da noch ein künstlerischer Wert erkennbar sein soll?
Optisch ein Gemisch aus plattgefahrenem Kaninchen ,geschlechtskranker drittklasse Prostituierten, und Marylin Manson auf Lorazeparm.
Zu diesem verkommenen aukustischen Einheitsbrei, den die da fabriziert muss man nicht mehr viel schreiben.

Und da heutzutage zu jedem beschissen Song, auch so ein albernes Video gedreht wird,ist dann auch mit irgnedwelchern Geesten und Symbolen zu rechnen.

Wenn die einfach nur ihre dämliche ungeschmikte Visage in die Kameras halten würde, hätte das zwar mehr Kongruenz zu deren Musik, hätte dann aber doch negative Auswirkungen auf die Verkaufszahlen.

Wenn ich mir nen fetten Müllsack von der Starsse hole, und den dann auskippe ich finde garantiert auch irgendwelche Kreuze, Runen u.a.


melden

Popmusik ist das Babylon System

30.04.2012 um 17:44
@Dr.Honker
Pop ist zum Einheitsbrei verkommen,kann man nicht anders bezeichnen,Muzakberieselung wo man geht und steht


melden

Popmusik ist das Babylon System

30.04.2012 um 20:09
Ja genau.
m.E. sind in einem guten Genre stilisticsche Nuancen auch in andere Richtungen erkennbar.Der Pop limitiert sich da eher selber, da dieser, wie ich finde, viel zu stark auf Komerz ausgelegt ist.
Es gibt nur ganz wenige interessante Poperscheinungen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

01.05.2012 um 08:16
hey endlich mal ein thread der total sinn ergibt.

ich wusste schon immer, dass die popper (dazu gehört: pop/poprock/techno/hiphop)
echt verstrahlt sind.

alles fehlgeleitete schafe... denen völlig der geschmack fehlt

@Warhead

popmusik war mal kein einheitsbrei? sagt doch schon fast der name:
popmusik (populäre musik). also mukke die der geschmacklose durchschnitts-mensch
hört.
also seichte berieselung mit bekackter musik!


melden

Popmusik ist das Babylon System

02.05.2012 um 00:06
@galgenmännchen
Das war mal anders,der Beatclub war ne Revolution in der spiessigen Glotzegesellschaft

Youtube: Beat-Club - Trailer
Beat-Club - Trailer


Ingo Insterburg nahm deine Kritik schon vor vierzig Jahren vorweg,steh früher auf

https://www.youtube.com/watch?v=fJGNL3KuI5A (Video: Insterburg Co Diese Scheibe ist ein Hit)


melden