Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Popmusik ist das Babylon System

399 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, NWO, Manipulation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:09
@Mindslaver
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Und ich frage nocheinmal!

WAS ist an dieser SYMBOLIK so extrem schlimm daran?
Diese Symbolik transportiert auf subtile Weise Sex und Gewalt ins Unterbewußtsein und trägt somit zu einer Abstumpfung und Gleichschaltung von sich noch zu entwickelnden Persönlichkeiten bei.
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Darauf hat Thawra bereits gut geantwortet
Er hat alles andere als gut geantwortet sondern er hat einfach eine Behauptung aufgestellt, ohne die zu belegen. Er müßte also einen Beweis bringen, dass es sich um simple geometrische Figuren ohne Bedeutung handelt.
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Was verstehst du denn unter okkulten Symbolik?

Was soll das sein?
Wikipedia: Satanismus
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Die Pyramide ist ein christliches Symbol und steht für die Dreifaltigkeit Gottes
Soll diese Antwort ein Witz sein?

Und was soll das sehende Auge?

Es ist ganz eindeutig nicht der christlichen Religion zuzurechnen!


4x zitiertmelden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:15
@Ida
Zitat von IdaIda schrieb:Diese Symbolik transportiert auf subtile Weise Sex und Gewalt ins Unterbewußtsein
Quatsch mit Sauce. Hast du irgendeinen Beleg für diese Behauptung?
Zitat von IdaIda schrieb:Er müßte also einen Beweis bringen, dass es sich um simple geometrische Figuren ohne Bedeutung handelt.
Beweislastumkehr. Hat dir deine Mami nicht gesagt, dass man das nicht tut?

Ausserdem hab ich das nicht gemeint. Ich habe genau das gemeint, was @Mindslaver so schön geschrieben hat:
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Wenn ich sage, dass ein Quadrat ein satanisches Symbol sei, so kann ich in jedem x-beliebigen Gebäude eine Verschwörung finden.
LOGISCH findest du Dreiecke und Kreise überall!
Zitat von IdaIda schrieb:Es ist ganz eindeutig nicht der christlichen Religion zuzurechnen!
Die haben's wahrscheinlich übernommen von den Ägyptern, würde ich mal sagen. Und?



Wie gesagt - Symbole haben noch niemandem geschadet! Du kannst auch die ganze Welt mit Swastikas zupflastern, allein deswegen wird niemand ein Nazi. Symbole sind wichtig, aber sie haben per se keine Macht.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:17
Zitat von IdaIda schrieb:Soll diese Antwort ein Witz sein?

Und was soll das sehende Auge?
Es hat viele Ursprünge, auch christliche!^^

Es wird und wurde mit unter auch von den Freimaurern verwendet.

Und damit nicht auch das wieder los geht: Die Freimaurer sind KEINE, ich wiederhole mich ausdrücklich, KEINE geheim-okkulte Superverschwörung, sondern stinknormale Leute, dei sich treffen um gemeinsam Lieder zu singen und sich danach an einem Mahl auszutauschen. Ich war selbst einmal bei einem Gesellschaftsabend der Freimaurer anwesend, weiss also auch, wie eine Loge von innen ausschaut! ^^

Daran ist gar nichts okkult.
Zitat von IdaIda schrieb:Diese Symbolik transportiert auf subtile Weise Sex und Gewalt ins Unterbewußtsein und trägt somit zu einer Abstumpfung und Gleichschaltung von sich noch zu entwickelnden Persönlichkeiten bei.
Ach, dir sind die Musikvideos zu freizügig? Ja, dann schau halt weg, Herr Gott nochmal!

"Sex sells" heisst das Stichwort. Und keine Superverschwörung. Oder worauf willst du hinaus?

Du nennst ja nie BEISPIELE, du sagst nur, in Videos findet man okkulte Symbole und es geht NUR um Sex und Gewalt, zeigst sie uns aber nicht.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:23
Zitat von IdaIda schrieb:Diese Symbolik transportiert auf subtile Weise Sex und Gewalt ins Unterbewußtsein und trägt somit zu einer Abstumpfung und Gleichschaltung von sich noch zu entwickelnden Persönlichkeiten bei.
Schwachsinnige Behauptung ohne jegliche Beweise....next!


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:48
@Aniara
Wieso schwachsinnig? Vielleicht mal mit der Wirkung von Musik auf die Gesellschaft, oder auf das menschliche Gehirn befassen?!

Schon vor Jahrzehnten hat man Studien dazu betrieben, wie man mittels Musik Menschen abstumpfen und fremden Einflüssen gegenüber gefügig machen kann. Ach was Rede ich, die Macht der Musik geht von den indischen Veden, die sich schon mit Musik und die Wirkung auf den Menschen befassten, über die Griechen, die schon Tonarten gegen psychische Erkrankungen einsetzten, bis hin zu den Israeliten, die die Mauern von Jericho mit ihren Posaunen zu Fall brachten.

“Rhythmus gibt Sicherheit, und Lieder sowie Reime, die dem Herzschlag oder dem Schrittempo entsprechen, tragen bereits schon den Keim des Erfolges in sich. Das weiß man in der Hitindustrie ebenso wie im Militär, wenn die Soldaten in einheitlichem Schritt mit Marschmusik stimuliert werden und sich der Drang nach Sieg ins Bewußtsein senkt.” (Quelle: Zeitenschrift “Rhythmus, der Pulsschlag des Lebens”)

1937 begann das Radio Research Project, welches die Rockefeller-Stiftung an der amerikanischen Elite-Universität Princeton unterstüzte. Unter der Leitung von Paul Lazarsfeld sollten psychologische Studien über eine Massenkultur erhoben werden, welche sich der Wirkung von Radio und Kinofilmen annahm. Man wollte unter Anderem herausfinden, wie man Menschen mittels Musik manipulieren kann.

Man staune, dass ein Theodor Adorno die Abteilung Musik in diesem Projekt leitete. Er untersuchte wie banale Musik den Zuhörer beeinflußt. Er kam zu dem Schluss, dass man Menschen durch ständige Wiederholung eingängiger Melodien (Ohrwürmer) selbst von trivialsten Liedern abhängig machen. Warum läuft wohl der Renner so häufig im Radio und in den Musiksendern, dass man schon sein Essen zurückhalten muss. Eine regelrechte Sucht würde sich entwickeln, welche auch der deutsche Neurophysiologe Lutz Jäncke bestätigte: „Wir mögen, was wir häufig hören.“ Dieser Effekt ist in der Psychologie als der “Mere Exposure - Effekt” bekannt.

Allein der Aufbau der heutigen Popmusik ist sowas von eintönig, unkreativ und gleicht eher einem monotonen, immer wiederkehrenden, standardisierten Leitmotiv - aber sowas brauchen die Arbeiter am Band und die Systemsklaven in der Industriemaschine. Vom Wortschatz der Pop- und HipHop Kultur mal abgesehen.

“…man bilde damit sowohl einen unterwürfigen als auch einen emotionalen Menschentyp heran. Den einen mache die Trivialmusik desillusioniert, den anderen dränge sie in die Frustration ab. Außerdem habe aufsässige, wilde Musik, das Potential die Gesellschaft zu destabilisieren.”, schrieb Adorno schon 1941.

http://www.welt.de/wissenschaft/article2795625/Musik-wirkt-wie-Sex-und-bringt-das-Gehirn-auf-Trab.html
http://news.softpedia.com/news/How-Music-Influences-Brain-Development-36063.shtml (Archiv-Version vom 18.01.2012)
http://www.cerebromente.org.br/n15/mente/musica.html

Wieso bringst du keine Beweise, anstatt alles gleich als schwachsinnig abzutun. Musik hat tendenziell einen sehr starken Einfluss (speziell Pubertierende, die nach Idolen suchen und sich teilweise mit Ihnen identifizieren und nachahmen). Und was den Menschen da mittlerweile präsentiert wird, geht von liquiden bis zu festen Fäkal - geschmacklich verschieden, jeder wie ers mag.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:50
Zitat von IdaIda schrieb:Soll diese Antwort ein Witz sein?

Und was soll das sehende Auge?

Es ist ganz eindeutig nicht der christlichen Religion zuzurechnen!
schonmal das symbol der dreifaltigkeit angesehen? in der mitte ist gott. das auge soll das göttliche allsehende auge darstellen.

in deinem hinweis auf den satanismus auf wikipedia steht beim pentagramm ganz klar, dass das satanische pentagramm eine abänderung des allgemeinem pentagramm darstellt. hoffe du siehst den unterschied und welche version :D

es ist völlig klar, dass sich die symbolik bei völlig verschiedenen kulturen ähnelt, da alles eben diesen einen ursprung hat. man muss dann eben etwas genauer hinschauen, welche darstellung ausgewählt wird und kann sich dann nochmal erkundigen, was dies genau heißt.

man kann es sich aber auch leicht machen und alles dem satanismus in die schuhe schieben, auch wenn es manchmal zurechtgebogen werden muss :D


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:50
@Quarks

Und wo geht es bitte in deinem ganzen Text um Symbolik?

Adorno hätte das hier GENAUSO als Schwachsinn abgetan, denn die Vorstellung, dass irgendwie die Leute mit okkulten Dreiecken beeinflusst werden oder so ähnlich, ist absurd und - eben - schwachsinnig.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:54
@Thawra
Dass zu der gewissen Musik, mittlerweile ein visuelles Bild, dank MTV Viva etc, mitgeliefert wird, ist es für die Produzenten noch einfacher Stimmungen, Einstellungen, Trends etc. einzubetten und mit der gewissen Musik zu verknüpfen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:55

 du wirst absofort thawra glauben schenken


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:55
@Quarks

... erstens wird Musik auch heute noch vorrangig mal gehört und nicht geschaut, und zweitens hat das immer noch nichts mit okkulten Dreiecken zu tun, und drittens müsste mir dann doch auch mal noch jemand zeigen, dass sich damit irgendein zielgerichteter Effekt erzielen lässt.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 13:56
@el_cojones
die Musik fehlt :)


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:01
@Thawra
Schon richtig was du sagst. Musik wird voerst gehört - mittlerweile aber auch dank Youtube, MTV etc. gesehen - das kannst du nicht negieren. Anscheinend wird ein Trend aufgebaut - dass diese Symbole bestimmte Verhaltensweisen ausprägen kannst du dir doch bei der individuellen Spaltung unserer Gesellschaft in kleinste Peergroups ansehen (Emos, Metaler, Punks, HipHoper etc.).


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:02
@Quarks

was denn jetzt? gleichschaltung oder spaltung der gesellschaft?


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:02
Symbole war vielleicht das falsche Wort...nennen wir es Bilder die Lebenstile vorgeben und auch von der Zielgruppe aufgenommen und umgesetzt werden.


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:04
@el_cojones
Zwischen Mainstream und individuellen Geschmack solltest du natürlich nochmal unterscheiden. Gibt mehrere Musikrichtungen. Spielt aber keine Rolle, denn ich habe nie von Gleichschaltung gesprochen...


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:05
@Quarks

Nein. Es handelt sich dabei um sogenannte 'subcultures', und die entstehen grösstenteils nicht WEGEN der Musik. Musik ist häufig ein wichtiger Bestandteil, aber was zuerst war, ist dann ein Huhn-Ei-Problem.

Ich sag ja im Übrigen auch nicht, dass Musik keinen Einfluss habe. Aber es gibt GANZ SICHER keine Verschwörung von irgendwelchen Musikindustriellen, die mittels okkulten Symboliken die heutige Jugend irgendwie manipulieren wollen. Im Endeffekt geht's ums Geld, und dafür macht man halt das, was sich am besten verkauft. Sprich: Schockeffekte und Sex.

Oder um Marilyn Manson zu zitieren (der selbst auch zu einem guten Teil so funktioniert:)
Babble babble bitch bitch
Rebel rebel party party
Sex sex sex and don't forget the "violence"
Blah blah blah got your lovey-dovey sad-and-lonely
Stick your STUPID SLOGAN in:
Everybody sing along.



melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:08
@Quarks
du liest deine eigenen quellen nicht so gerne durch, oder?


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:09
@Thawra
Vollste Zustimmung.

Dass dann mitunter auch Lebensweisen und Einstellungen transportiert werden, ist aber auch sehr offensichtlich. Und sein wir mal ehrlich, was da vorgelebt wird (in Texten sowie Bildern) - Money,Bitches, Drugs,Crime and Sex ist ja nicht unbedingt das Vorbild für junge Menschen. Und dann wundert man sich.

Ich bin ja auch kein Heiliger, aber finde es absurd was da manchmal der Masse präsentiert wird und ich sehe jeden Tag in der Bahn diese Produkte. Aber wie du schon sagtest..es verkauft sich :P


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:10
@Quarks

Ja... dafür gibt's keine öffentliche Hinrichtungen mit Bauchaufschlitzen mehr. Man muss immer auch die positiven Seiten sehen... ;)


melden

Popmusik ist das Babylon System

07.05.2012 um 14:11
@Thawra
:D ymmd
wünsch noch n schönen Tag..muss weg


melden