weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Popmusik ist das Babylon System

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 15:04
Schließe mich da Shadowsurfer an.

Es geht doch in erster Linie darum Geld zu machen. Scheiß egal ob die Jugend die das Zeug hört/anschaut falsch auffasst und deshalb vielleicht total verdorben ist, hauptsache der Rubel rollt.

Die Popstars wollen auffallen und das gelingt ihnen indem sie provizieren. Haben Musiker früher auch schon gemacht, heute fällt das alles nur etwas heftiger aus als, vor sagen wir mal, 30 Jahren (die Gesellschaft ist halt etwas abgestumpfter).

Diese Gestalten sind doch immer im Gespräch wegen ihren inszinierten Skandalen. Sieht man ja wunderbar an diesem Thread, dass sich sogar Leute mit Gaga und co. beschäftigen, die die Musik gar nicht mögen, anstatt das ganze einfach zu ignorieren.

Könnte man schon Manipulation nennen. Aber nicht unbedingt in Richtung NWO. ;)


melden
Anzeige

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 16:23
Guter Punkt mit den provozierten Skandalen.

Ich meine, es glaubt doch nicht wirklich jemand dass die ganzen Nacktfotos und Pornovideos der Stars rein zufällig an die Öffentlichkeit kommen?

Das Geschäft ist heutzutage eben etwas härter. Früher hat es gereicht wenn man besoffen ein Hotelzimmer zertrümmert um Publicity zu bekommen, heute muss man schon ein heißes Filmchen mit einem Background-Tänzer drehen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 16:33
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Wo ist die satanische Symbolik im Musikantenstadl?
Uhhhhh... satanischer als diese Musik kann ich mir überhaupt nichts vorstellen, da muss schleunigst ein Exorzist hin... brrrr.. schauder... die sind soooo gruselig.... jedesmal, wenn ich den personifizierten Teufel in Menschengestalt namens "Florian Silberfisch" (ich nenn ihn halt gerne so) aus Versehen beim Umschalten anhöre, dann überkommt mich ein heftiger kalter Schauer....

--------------------

@Topic

Das Witzige daran ist ja, dass ich, ohne diesen Thread hier zu lesen, überhaupt nicht wußte das die Lady Gagagaga solche Symbole benutzt, weil ich sie total scheiße finde. Ich kenne zudem ne Menge Jugendliche, die sie auch ebenso finden. Ein 12 Jähriger, den ich unterrichte in E-Gitarre, hört nur so Zeugs wie von Linkin Park..., Shinedown und ähnliches... wieder ein andere, der schon 18 ist und ebenfalls E-Gitarre bei mir lernt, hört "Rage against the Machine" und "Queens of the Stone Age" usw...

Und beim Beispiel "Queens of the Stone Age" seht euch mal das offizielle Video der Gruppe von ihrem Hit "Make it wit chu" an (ist so richtig geschrieben, der Song heißt halt so).

In dem Video steht der Sänger Josh Homme offensichtlich so unter Drogeneinfluss, dass ich dem Video eine FSK von 18 geben würde.

Also, ich denke auch, dass das von Lady Gaga (die ich übrigens total gaga finde) & Co. einfach nur ein Marketing-Gag ist und sonst nix.

Mensch, wer kann denn sowas ernst nehmen... die Zielgruppe sind doch kleine Mädchen und Jungs, die gerade im letzten Jahr erst die Bravo abonnieren durften.

Die finden auch Twilight im Kino ganz, ganz dooollll... und Edward soooo süß...

Da muss man nur noch zwei, drei Jahre warten und die empfinden das alles plötzlich als blöder Kinderkram...

Einfach ne neue Masche der Musikindustrie und nebenbei bemerkt, clever gemacht...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 18:41
@neurotikus

Ian Stuart hat seine Haare auch rasiert,das und seine rechte Gesinnung stellen ihn in eine Reihe mit Benesch

gg64055,1279125661,IanStuart
Teraphim schrieb:und das schlimmste daran ist das sich die frauen auf eine stufe mit den paviane stellen
wo soll bitte ein mann respekt vor eine frau haben die einen maschinenpistolen-BH trägt
ich bin bestimmt nicht prüde aber einen gewissen anstand sollte sich jeder mensch bewahren allein schon wegen der ästhetik
Du bist prüde...und so fortschrittlich wie ein ultraevangelikaler nur sein kann,mit oder ohne Gott.
MP im BH,Alter das ist die logische Weiterentwicklung,ein Comicsujet

gg64055,1279125661,2392 caed.jpeg


melden

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 19:12
@ Comguard2
Nö, ich hör strictly Gangsta, da geht es nur ums Saufen und Vögeln.

kenn ich nicht
und was mein musikgeschmack betrifft – die stille ist mir am liebsten
jede musik manipuliert – töne sind frequenzen/wellen und genau diese regen bestimmte regionen im hirn an ob nun positiv oder negativ sei mal dahingestellt
man sollte musik immer mit bedacht hören und nie einfach so sonst weißt du nicht ob die gefühle die du im moment hegst deine eigenen sind oder sie von der gehörten musik stammen


@ bleep
Ich finde das auch hammerhart, vor allem das die meisten Menschen so abgestumpft sind und sagen ach was soll's oder ist doch alles halb so wild. Sind wir wirklich schon so weit? Wenn ich mir diese Videos anschaue erkennt man immer wieder diesen Ritualcharakter und die wenigsten begreifen es. Rituale sind das was einen oft nicht loslässt. Ob es das Rauchen ist oder andere Rituale die man so hat.


rituale und das bei so einem herdentier wie dem menschen...
umsonst geben sie keine millionen für ein video aus wenns nix bringen würde und obs nur wegen der verkaufsstrategie ist glaub ich nicht
die meisten kaufen eine cd nicht wegen dem lied sondern wegen dem menschen der es macht


@ spesnostra
Ich kann dir nur das von mir verlinkte Buch von Dr. Coleman empfehlen - die Musik- und Medienindustrie führt schon seit Jahrzehnten einen Psychokrieg gegen die Bevölkerung. Da arbeiten die besten Psychologen, und die wissen, welche visuellen Reize man setzen muss, um die Massen zu lenken. Hollywood und die anderen Medien sind vor allem zur Steuerung der Gesellschaft da. Als psychologischer Laie kann ich da nur vermuten, dass man die Leute verrohen will, auch vielleicht, um sie zu besseren Soldaten zu machen, oder aber, damit sie sich gegenseitig zerfleischen und die Elite, die alles lenkt, in Ruhe lassen. In der heutigen Zeit Kinder TV schauen zu lassen, ist absolut fahrlässig für die psychische Gesundheit des Kindes - alle verderblichen Sender muss man löschen und die wenigen guten Sender dürfen sichtbar sein


danke für den buchtip
wenn ich kinder hätte hätte ich keinen tv
ich bin ohne aufgewachsen und heute darüber äußerst dankbar
hab zwar nun einen aber im grunde schau ich nie
ich denk das ist wie eine droge wenn man einmal damit angefangen hat regelmäßig zu schauen wird man unweigerlich süchtig


@ Fidaii
Mindestens genauso krank ist das Video von Lady Gaga's Song "Telephone". Und Orgien gibt es sowieso in jedem Lady-Gaga-Clip. Auch homosexuelle Szenen sieht man bei Gaga's Videos ziemlich häufig. Da fragt man sich als aufgeweckter Mensch schon, was der ganze Scheiss soll und dass sowas im TV läuft und dann noch zu Zeiten, wo es vorallem Kinder und Jugendliche sehen.
was die musikindustrie damit erreichen will weiß ich nicht
Sie wollen die Menschen, vorallem die Kinder und Jugendlichen, damit manipulieren.
Pervers, abartig, sexuell verdorben und freizügig, diese Dinge wollen sie damit als Normalität anpreisen und ins Unterbewusstsein der Menschen einbrennen. Wenn man mit sowas aufwächst, dann wird es für einen nichts Ungewöhnliches mehr sein, wenn er mit solchen Dingen konfrontiert wird... weil hey, es ist ja völlig normal!



telephon ist doch glaub das eine wo alle tot in dem laden rumliegen?!
das finden dann die kinder toll wenn man alle vergiftet - mama & papa... die gaga hats ja vorgemacht...
manchmal denk ich seit rom hat sich nix verändert die orgien gibt’s nun öffentlich und das kolosseum ist der fernseher brot & spiele – tv & sex


@ Warhead
Du bist prüde...und so fortschrittlich wie ein ultraevangelikaler nur sein kann,mit oder ohne Gott.
MP im BH,Alter das ist die logische Weiterentwicklung,ein Comicsujet


du bist stolz auf deine ghettosprache alter gell? alter...

ich gehöre keiner religion und keinem slang an
du solltest an deiner umgangsprache etwas arbeiten – mit dem wort „alter“ in deinen sätzen hat kein mensch respekt vor dir – außer menschen mit denen du dich geistig auf einer ebene befindest

T


melden

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 19:44
Beispiel:
"Alejandro",14 Jaehrige z.B. sehen diesen Video, keine englisch / amerikanisch Kenntnisse aber es gefaellt Ihnen. Woran werden sie wohl denken wenn sie allein nur die Melodie nach summen?

Ganz erlich, wenn jemand seine Bedaenken gegenüber dem hat was heut zu Tage als normal dargestellt wird, bezweifle ich das man es als prüde oder sonst was nennen kann.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 20:09
@Teraphim
Möchstest du vielleicht lieber die Termini einer verquasten Soziologendiktion haben,ich kann dich gerne mit diesen textuellen Strukturen konfrontieren,obwohl ich bezweifle das du solcherlei Disziplinen beherrschst.Stattdessen beherrschst du eine andere Kunst,die des Fabulierens über Süchte und Telephone


melden

Popmusik ist das Babylon System

14.07.2010 um 20:38
@Teraphim

Du benutzt die @ Funktion falsch.

Wenn du

@ Teraphim

schreibst bekommt der angeschriebene keine Meldung. Du musst das Leerzeichen weglassen, so:

@Teraphim


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 09:06
Wofür soll das Zuhalten eines Auges denn ein Symbol sein? Komme jetzt mal auf die erste Seite des Threads zurück.

Als ich meine Sturm- und Drangzeit hatte da dudelte in der Disco immer das Lied Self Control von Laura Brannigan und im Abspann des Videos sieht man eine Puppe, die ein Auge geschlosen hat. Es geht da wohl auch um Phantasie, Sex usw. Vielleicht kann man Menschen damit gut lenken und steuern.
Augen beschäftigen mich jetzt auch schon ein paar Monate, weil mir da vermehrt seltsame Zufälle aufgefallen sind.



melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 10:14
Egal wonach man sucht, in Musikvideos wird man sicher fündig werden. Es gibt so viele Musikvideos, da ist für jeden etwas dabei.

Wenn man jetzt zum Beispiel der Ansicht ist, dass Musikvideos die Gesellschaft dazu bringen soll, Frauen zu unterdrücken und nur als Sexobjekte wahr zu nehmen, dann wird man in sehr vielen Musikvideos Indizien finden, die genau das zu belegen scheinen ...

Musiker wollen/müssen (im Normalfall) Geld verdienen und das tun sie nur, wenn sie ein Publikum erreichen, das gross genug ist, um eine Konzerthalle zu füllen. Gute Musiker, die kein Schwein kennt, verdienen nun mal keine Kohle.

Es geht also darum, sich von anderen Musikern abzuheben und etwas aufzufallen und dazu gehört dann natürlich auch das Spiel mit irgendwelchen Symbolen oder aber die wichtige Frage, ob die Sängerin nicht vielleicht einen Pimmel hat.

Dass es einige Bands/Sänger gibt, die glauben, irgendeine wichtige Botschaft zu übermitteln, steht natürlich ausser Frage. Aber in den meisten Fällen geht es wohl einfach darum, nicht übersehen zu werden und deshalb sind alle Mittel gut, die dafür sorgen, dass über eine Band berichtet wird.

Emodul


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 10:40
Die ersten 4 Seiten haben schon gereicht, ich hab mich königlich amüsiert! :D

Echt erstaunlich, wo manche Leute ne Verschwörung wittern. *kopfschüttel*
Teraphim schrieb:telephon ist doch glaub das eine wo alle tot in dem laden rumliegen?!
das finden dann die kinder toll wenn man alle vergiftet - mama & papa... die gaga hats ja vorgemacht...
Dafür dasß du die Mucke nicht magst, kennste dich ja ziemlich gut aus. Was du hier für einen hanebüchenen Unsinn von dir gibst, hast du Gaga und Konsorten wohl ein paar Mal zu hüufig gesehen.
Teraphim schrieb:die meisten kaufen eine cd nicht wegen dem lied sondern wegen dem menschen der es macht
Blödsinn, das ist mir egal was das für ein Mensch ist, der die Musik macht. Wenn mir die Msuik gefällt, dann kauf ich sie mir auch.
Teraphim schrieb:ich denk das ist wie eine droge wenn man einmal damit angefangen hat regelmäßig zu schauen wird man unweigerlich süchtig
Zur Sucht wird es erst dann, wenn DU damit nicht klar kommst, dh. nicht das Fernsehen ist schuld, sondern du selbst.

---------

Popmusik ist Unterhaltung. Nicht mehr und nicht weniger. Aber heutzutage ist es auch ein Riesengeschäft.

Und mit den entsprechenden Musikvideos spricht man einen größeren Kreis an, denen man den Kram verkaufen kann. Heutzutage kann man einem sittsamen (langweiligen) Video nicht so viel verdienen, als mit einem Video, daß skandalös ist und das mediale Interesse weiter vergrößert.

Es geht ums Geschäft und nicht darum irgendwelche hintergründigen Botschaften unters Volk zu bringen. Zumal diese Symbole nur die jenigen verstehen bzw. erkennen, die sich damit auskennen. Ist doch ein Widerspruch!


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 11:22
@bo

Und was bedeuten diese zwei finger welche beyonce auf dem foto macht? ;)


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 11:37
@Bonesman

Meinst du das Bild?

gg64055 1278844356 bey e1266701083834.jp

Keine Ahnung, ist vllt. ein Krampf. So eine Bühnenshow ist ziemlich angestrengend.

Oder es ist ein Zeichen für Jay-C, was sie sich für das abendliche Unterhaltungsprogramm so vorstellt. :D

Aber das sind nur Spekulationen :D


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 11:41
@bo

Das ist aber das zeichen was viele hohe persöhnlichkeiten zeigen? Irgendwas muss es ja bedeuten..


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 11:51
@Bonesman

Das mag schon sein, das viele Leute dieses Zeichen benutzen. Nur wird es nicht für jeden die gleiche Bedeutung haben. Kann ja auch eine zufällige Geste gewesen sein, wer weiß?

Man müßte sich das dazugehörige Video anschauen, dann könnte man mehr sagen.


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 12:05
@bo
@Bonesman

Zu der Handgeste von Beyonce steht hier noch was:

Wikipedia: Mano_cornuta

Scheint also eine bei Musikern durchaus verbreitete Geste zu sein.

Emodul


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 13:56
@Thread

Ersteinmal sry das ich nicht wirklich extrem aktiv bin, momentan bin ich im Ausland und hab nicht immer Inet.

@Topic

Zu der in der Popmusik extrem vorherschenden okkulten Symbolik.

Natuerlich kann man argumentieren, dass diese Symbole in videos und buehnenshows versteckt werden um aufsehen zu erregen. Das erklaert aber nicht warum viele dieser Signale wirklich nur von in der Thematik belesenen gedeutet werden koennen. Da ist eben mehr als nur ein Handzeichen zB. sondern teilweise ausgekleugelte Subtexte.

Des weiteren reden wir hier ja nicht nur ueber den okkulten Krimskrams, sondern ueber das social engineering durch Musik.

Fakt ist Musik ist wie keine andere Kunstform geeignet um propaganda zu verbreiten.

Fakt ist auch, Popmusik hat heutzutage einen fast religioesen Status, bei immer mehr Jugendlichen. In einer Zeit die immer unsicherer Scheint suchen die Jugendlichen natuerlich nach Vorbildern etc. und diese werden immer oefter in der Popkultur gefunden.
Man kann also nicht leugnen das eindeutige Praktikenwie das "predictiv programing" (polizeistaat, transhumanismus etc. ) und heute zum standard zu werden scheint einen Einfluss haben werden.


melden

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 15:43
@Teraphim
Deine Meinung scheint ja hier einzuschlagen, manche haben ja schon Schaum vor dem Mund... :-)

Man sollte nochmal festhalten das die Zielgruppe oft junge Menschen sind, also die Zukunft der Menschheit. Zudem weiß diese Zielgruppe (oft) überhaupt nichts mit dieser Symbolik anzufangen. Warum wird sie denn dann benutzt und auch nicht gerade wenig?

Und jemanden als prüde zu bezeichnen naja tolle Diskussion wie im Kindergarten. Ich meine selbst als Mann geht mir diese ganze Sex Scheisse mittlerweile sowas von auf den Senkel und in meiner Kindheit waren nackte Brüste vor 22.00 Uhr im Fernsehen ein Ausnahmezustand.

Das heißt jetzt nicht das die Zeiten damals so viel besser waren als heute aber dieses Extrem was uns heutzutage vorgemacht wird, was denn so In ist und was man so tun und lassen sollte. Hallo, habt Ihr gar kein Gefühl mehr? Verrohung³ Das sieht man doch auch an Schulen, wie sich die Mädchen kleiden und welchen Respekt die Kinder heute noch haben.
Aber ist ja alles ganz normal... ja genau... alles nur Zufall und es geht ja nur um Geld. Wohin muß der Zug fahren, bis Euch das mal richtig bewußt wird. Ach ja und wir sprechen ja sehr allgemein von Symbolik, es gibt ja auch positiv behaftete Symbole, die man aber was für ein Zufall nicht in den Videos findet. Zudem die Kombination der negativen Symbolik mit niederen Handeln Sex, Gewalt etc.

Ich denke auch in der Freimaurerei haben Symbole eine wichtige Bedeutung aber in der Musikindustrie die Millionen Menschen erreichen, werden sie einfach nur als Kassenschlager eingesetzt und mehr zufällig. Ja genau....

Ich als hypothetischer Musikproduzent würde Symbole einsetzten, durch die sich meine Zuschauer gut fühlen würden bzw. die einen positiven Effekt haben. Zudem würde ich aus reiner Geldgier keinen Kinder und Jugendlichen so eine Kacke servieren aber Moral und Anstand sind ja heute nicht mehr gefragt und Out. Komisch aber auch....


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 16:09
ich würde einigen Ansätzen hier durchaus zustimmen. Mir fehlt um ehrlich zu sein noch die Überzeugung die genannten Thesen zu glauben.

ich habe einen guten Freund der in dieser Thematik äußert versiert ist. Jedoch bin ich NOCH nicht von einer weltweiten Verschwörung oder einem System überzeugt, welches darauf abzielt die Masse zu manipulieren. dafür geht mir vieles im alltags- und im politischen System zu gut.
Mir fehlt zur Überzeugung noch so etwas wie ein "Showdown" um ehrlich zu sein.

Natürlich streite ich diese Symbole, die vermehrt in den letzten Jahren in Musikclips und einigen Filmen auftauchen, nicht ab. Aber was soll uns das sagen? Oder das uns etwas furchtbares erwartet und wir auf etwas vorbereitet werden. Oder etwa, dass die Regisseuere und Macher solcher Filme eine Ahnung hätten? Ich weiß nicht so recht. So ganz überzeugt mich das, wie bereits erwähnt, noch nicht!


melden
Anzeige

Popmusik ist das Babylon System

15.07.2010 um 17:54
@Comguard2
danke für den tip

@bleep
mit kritik kann ich leben und mit meiner meinung auch ;)

wenn sich ein model für einen künstler auszieht und sich zeichnen lässt hab ich nix dagegen -
aktmodel gabs in der antike auch schon - die die drei grazien von raffael, dann perseus und andromeda von rubens sogar da vinci mit leda mit dem schwan hat akt gezeichnet
sogar die heutige aktkunst weißt noch eine art von stil & harmony auf

die popkultur dagegen zeigt nur noch primitivität & disharmony auf dem niedrigsten niveau
ich beschäftige mich schon lange mit symbolik in kulturformen und eins ist mir aufgefallen -
was die öffentlichkeit am leichtesten erreichen kann und sich die meisten aufhalten ist am stupidesten - vollgepackt mit ordinären & dogmatischen formen


in der antike war es ganz normal das künster ihre werke mit symbolik versahen
so zum beispiel auch albrecht dürer´s kupferstich melencolia I
gg64055,1279209257,melancholia-400

jedes musikvideo von der heutigen zeit ist voll mit symbolik - schwarz/weißer schachbrettboden
- zeigefinger und kleiner finger ausgetreckt - pyramiden - obelisken - totenkopf - sm - alter mann mit hut - marionetten - und paviane als frauen... uvm.
es hat immer das gleiche schema und jedes video weist diese gemeinsamen formen auf

entweder macht die musikindustrie es wegen den verkaufszahlen das genau diese formen ins bewusstsein einfliessen und sie dort einen reiz auslösen...
oder es steckt mehr dahinter was ich auch glaube
denn kein künstler macht seine kunst ohne hintergedanken entweder will er damit reich werden und macht genau das was seine kundschaft will und es die zeitepoche verlangt
- aber da frag ich mich wer ist hier die kundschaft und wer will solche videos....
oder er möchte seines gleichen mit genau dieser "verstecken" symbolik aufwarten und so seine zugehörigkeit & treue zeigen


die videos sind an die mittelschicht & unterschicht gerichtet
denn männern gefällt es wegen ihren triben nicht wegen der kunst oder der musik
und den frauen wird gezeigt wie sie sich zu verhalten haben und was für eine stellung ihnen in der gesellschaft zusteht
das ist genau mein fazit von den videos

gruß T


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden