Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Bibel, Glauben, Mars, Menschheit, Theorie, Entstehung, Uhrknall

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:25
denkzuviel schrieb:es kann sich auch genau wegen meiner theorie
die ist "wo" nachzulesen?
denkzuviel schrieb:genau das ist doch das wissen und die wissenschaftliche seite die ich anfechte
scheinbar hast du nicht mal ansatzweise ein "wissen" um die wissenschaftliche seite:(


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:25
@woogli

dir ist nicht aufgefallen das natürlich andere vor mir schon mal theorien dazu hatten ?! und jeder der sich ewig mit seiner eigenen theorie beschäftigt und seine beweise und zusammenhänge findet es als fakt bezeichnet?!

ich habe nie behauptet als erster eine erklärung zu haben oder steht das irgendwo?!
mir ist schon bewusst das es vorher eine gab ^^


melden
Madadschian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:26
Es ist wohl doch in Ordung , zudem es dummerweise unterschiedliche Meinungen gibt...
man toleriert als soziales Wesen einfach und es ist gut so...
ohne sich selbst zusehr irgendwo hinzustellen,
wo es zudem immer mehr als ein verständnissvolles Geben und nehmen von Worten bedeutet...

Menschen müssen noch viel lernen,
denn sie sind bei weitem noch lange nicht das welches sie sein könnten...
eine Beeinflussung unter allen denen der menschlichen Art in bewusster Form im Alltag des Lebens...
bedeutet von der wirklichen Höhe von Wert eines Lebewesens noch lange nicht...
man sei schon richtig...
Die Zukunft bringt das schon mit sich...
und das ist mein Glaube ....

Danke...

LG.

Madadschian


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:26
@neoschamane

habe ich die wissenschaftliche erklärung nicht auch aufgeschrieben , genau wie auch die biblische erklärung?!


melden
Madadschian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:27
Nehme das welches zu bekommst in Geduld und Freundlichkeit...

Viel Glück...

schönen Abend noch...

LG.

Madadschian


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:28
Wann sollen denn dies Marsmenschen auf die Erde gekommen sein? Nach den Dinos? Wann nach Ihnen? (Zahlen!) Vor den Dinos war es kaum möglich? Die Schöpfungsgeschichte der Bibel ist ein chronologisch stark geraffter Ablauf der Evolution. Die Bibel wurde von Menschen für Menschen geschrieben. Und hier ist eben die Evolution so dargestellt, dass sie von den Menschen ihrer Zeit verstanden wurden. Gott oder nicht Gott, steht für mich hier nicht zur Debatte, denn es ist jedem Überlassen, eine Macht nach seiner Auffassung für sich zu verstehen.
Ich will die "Mars-Theorie" nicht einfach in die Tonne treten, denn es wäre wirklich vermessen, anzunehmen, wir seien die einzigen "gescheiten" Individien in diesem riesigen (unendlichen !!!) Weltall. Es gibt mit Sicherheit eine Unmenge von Sonnensysteme, die ähnliche und gleiche Bedingungen aufweisen.
Und noch einige Preisfragen: Was ist die Unendlichkeit? Wo ist das Weltall zu Ende? Und was kommt denn dann an dessen Ende? Eine Betonmauer? Und was kommt nach dieser Mauer? Wieder eine Mauer! Und danach ...? Ich fasse es in einem Wort zusammen: Gott! Das hat nicht einmal etwas mit Religion zusammen, sondern damit, dass es keiner von und, auch nicht der Klügste schafft, den Bgeriff "Unendlichkeit" zu definieren. Genauso unmöglich ist es, Gott oder das was wir darunter verstehen, zu beschreiben und zu begreifen.


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:32
@denkzuviel schrieb:
@woogli

dir ist nicht aufgefallen das natürlich andere vor mir schon mal theorien dazu hatten ?! und jeder der sich ewig mit seiner eigenen theorie beschäftigt und seine beweise und zusammenhänge findet es als fakt bezeichnet?!
Warum verlangst du dann von uns belegbare Gegenargumente wenn du noch nicht einmal deine "Theorie" mit Fakten untermauern kannst?


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:32
Nabend,
denkzuviel schrieb:also echt gerade dieser teil war ausführlich genug ... die entstehung beider spezies (saurier und mensch) fing natürlich schon ca gleich mit dem beginn des jeweiligen planeten statt !
Also auf der Erde und auf dem Mars liefen die Evolutionen völlig unabhängig voneinander ab? (Auch wenn die auf dem selben Mechnismus beruhen)

Da Erde und Mars ganz unterschiedliche Lebensbedingungen bieten, sollte man dann erwarten, daß sich ganz unterschiedliche Lebewesen entwickeln, jeweils optimal an die jeweilige Umgebung angepaßt.

Wenn dann also irgendwann die Menschen vom Mars auf die Erde umgesiedelt sind, dann wären diese auf der Erde eine ganz neue Art gewesen und würden zu keiner auf der Erde vorhandenen Art passen.

Nun passen die Menschen jedoch ganz hervorragend in die Linie der Säugetiere, diese wiederum in die Linie der Wirbeltiere - und jene gibt es quasi schon "seit Anbeginn der Erde". Das heißt, die Menschen können gar nicht später auf die Erde gekommen sein.

tschüssi
Zäld


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:34
@drkolna

hmm dein posting ging wirklich gut los muss ich sagen ! und wann wer wohin kam hab ich jetzt schon x mal wiederholt ...! doch danke das du mir wenigstenes die freiheit lässt zu sagen was ich denke... der rest hier ist sehr vernarrt in ihre bibelgeschichten und wissenschaftlergerede !

wenn ich jetzt hier die bibel gepostet hätte und es sie vorher nicht gegeben hätte , hätten 90 prozent der leute hier genauso reagiert wie jetzt ... und das ist das traurige ... in den mitmenschen alles nichtdenker zu sehen die mit einem tunnelblick durch die gegend laufen ohne einen funken für offenheit .

aber ich muss dir in meinem post keine erklärung für das wort unendlichkeit oder eine erklärung für das weltall bieten ! wenn du das wissen willst mach ein eigenes thema auf und du wirst deine antworten bekommen !

trotzdem danke


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:36
@woogli

ich habe meine fakten auch von der wissenschaft bekommen . Nur hatten diese halt nichts mit der entstehung der erde zu tun . wie zb die entdeckung des bruders der sonne , oder die entdeckung einer damals existierenden atmosphäre auf dem mars ! Du glaubst mir diese Fakten nicht , die ich durch bücher und documentationen erfahren habe , aber glaubst die selben aussagen wenn sie dir ein wissenschaflter erzählt ?!
dazu brauch ich jetzt auch nix mehr zu sagen ^^ ich hoffe das hast du jetzt selber bemerkt


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:41
@zaeld

die saurier waren auch wirbeltiere , und von ihrer größe und kraft betrachtet , auch nicht gerade kleine unterentwickelte lebewesen. Diese hatten bestimmt trotzdem auch vor und nachfahren !
und es gab eine atmosphäre auf dem Mars , und nachgewiesen wasser... ! durch atmosphäre und wasser ect . bildet sich nun mal leben auch wenns anfänglich nur einzeller sind ! Aber es wäre dumm zu denken das deswegen auf jedem planeten irgendwo mit diesen eigenschaften die selben geschöpfe existieren... es passiert eine entwicklung und diese bleibt stetig... willst du jetzt behaupten das die saurier die millionen von jahre hier gelebt haben nicht die EIGENTLICHE erdliche spezies war?! sonst wären sie doch nie so ausgebildet gewesen und hätten so lange gelebt wenn sie nur als "uhrsprung" gedient hätten ! weil diese gab es länger als den menschen auf der erde , warum bezeichnest du dann den MENSCHEN als DIE SPEZIES die hier hingehört?!


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:42
@denkzuviel schrieb:
@woogli

ich habe meine fakten auch von der wissenschaft bekommen .
Pseudowissenschaft ist auch eine Wissenschaft, ich weis :)
Was ist nun mit den Fakten die deine Gedankenszüge untermauern, kommen die noch irgendwann? Oder können wir dass ganze hier als pseudowissenschaftlichen Versuch Volksverblödung zu betreiben abhaken?


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:44
denkzuviel schrieb:die entdeckung einer damals existierenden atmosphäre auf dem mars
abgesehen davon, dass der mars auch HEUTE eine atmosphaere besitzt _weisen_ die daten die wir heute haben _darauf hin_ das diese atmosphaere in der vergangenheit dichter war.


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:46
denkzuviel schrieb:durch atmosphäre und wasser ect . bildet sich nun mal leben
das haette ich auch gerne naeher ausgefuehrt;)


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:48
@woogli

wie einfach gestrickt bist du denn ? du bezeichnest einen gedanken den jemand öffentlich ausspricht über den er sich lange gedanken gemacht hat und auch jede andere erklärung und gegenargumente studiert hat , trotzdem seiner mehr glauben schenkt weil es offensichtlicher scheint als versuch einer volksverdummung?!
einen denkanstoss & einen freidenkenden menschen bezeichnest du als verdummung?! Wir können froh sein das es noch menschen (abgesehen von dir) gibt die nicht nur ja und amen sagen wie programierte roboter , sondern selbstständig ihre erklärungen suchen !!
und fakten habe ich zu hauf genannt... vielleicht solltest du mal den text lesen anstatt dämliche antworten zu schreiben und fragen zu stellen die hier sonst keiner stellen würde weil die antwort darauf schon längst klar ist ?!


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:49
@neoschamane

darum geht es halt in dem post nicht ! wenn du das nicht weiss und erklärt haben willst wodurch und wie sich einzeller und bakterien bilden , dann hilft dir google.de


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:54
ich habe langsam das gefühl das hier echt keiner etwas nachdenkt , sondern bitterlich versucht an seinem glauben fest zu halten und mich davon zu überzeugen oder mich von meinem abzubringen ... ich frage mich echt was für menschen ihr seit?!
habe ich jemand meinen gedanken aufgezwungen ?! habe ich gesagt DAS STIMMT UND NIX ANDERES?! so wie ihr versucht zu argumentieren!? nein ... ich habe einfach einen gedanken ausgesprochen und niemanden zu irgendwas gezwungen oder versucht ihn dazuzu bringen auch das selbe zu denken !
gleichzeitig kommt es vor das ihr sehr verbittert seit das ihr wie woogli , gerade bemerkt das es noch menschen gibt die wie menschen funktionieren und nachdenken über das was sie sehen und erfahren !

wie es auch immer ist , ich zwinge euch zu nichts und ich habe gesagt es kann jeder glauben was er will... also müsst ihr euch nicht lustig machen oder sonstiges weil so dreisst wäre ich auch nicht mich über jemanden lustig zu machen der sagt "das was die wissenschaft erforscht hat ist richtig" dann ist das halt so aber ich denke anders... tut mir leid das ihr mit sowas nicht umgehen könnt


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 19:59
@denkzuviel schrieb:
einen denkanstoss & einen freidenkenden menschen bezeichnest du als verdummung?!
Wenn diese Individuen die menschliche Entstehung durch Pseudowissenschaft auf den Kopf stellen, dann JA.
@denkzuviel schrieb:
und fakten habe ich zu hauf genannt...
Die einzigen Fakten die ich in deinem Text sehen kann sind, dass es auf dem Mars Wasser gibt und dass der Mars von Meteoriteneinschlägen übersät ist, dass wars! Der Rest ist nur nachgeplapper von irgendwelchen Spinnern!


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 20:04
denkzuviel schrieb:sondern bitterlich versucht an seinem glauben fest
das musst Du nicht so eng sehen;)

mein "model" der welt laesst mir z.B.: auch die moeglichkeit offen das materie ueberhaupt nicht existent ist, wir alle (vielleicht auch nur ich allei:( in einer art matrix leben, das im grunde jedes autopoietische system lebendig ist usw. etc ...

meiner geistigen gesundheit wegen, stuetze ich mich aber doch gerne auf empirische Daten (wissenschaft) und nicht zuletzt auch weil dieses "system" funktioniert;)


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 20:11
@woogli
hmm ich glaub da haben wir unseren ersten kandidaten der schonmal bei einer Volksverdummung dabei war ! *g*

du sagst also :
das aussterben der saurier , bisher unerklärte bauwerke , die tatsache das ich nicht denke das es erst eine entwicklung der saurier gab und als sie ausgelöscht wurden nicht wieder saurier sondern menschen enstanden , die bibelstory keinen sinn ergibt , es nicht zu 100% gesagt ist das wir einen ahnen in der rasse der affen haben , für nachgeplapper irgendwelcher spinner?!
lass dich mal untersuchen.. du scheinst echt frustriert zu sein


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden