Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 09:26
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Warum haben die Hijacker ausgerechnet Flugschulen in den USA besucht? Warum nicht in einem anderen Land?
Nur mal als Anregung, vergleich mal die Ausbildung, Anforderungen und Kosten mit anderen Ländern. das wäre mal ein Ansatz. Soweit ich mal geschaut habe sind die Kosten zb. sehr viel geringer als in Deutschland.
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Womit sie sich auffällig gemacht haben (Barbesuche, Alkohol etc...) ist nachzulesen.
ja das ist nachzusehen, allerdings auch zum teil lächerlich Inkonsistent in den Wiedergaben.
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Je länger ich das Verhalten der Hijacker analysiere, desto eher komme ich zu dem Schluss, dass sie sich absichtlich auffällig verhalten haben.
weil sie schlecht flogen oder Flugschulen in den USA besucht haben?
Beides ist nichts ungewöhnliches. Dort gibt es wesentlich mehr Privatpersonen (nein, keine Schauspieler) die fliegen. Ob sie es gut können oder nicht sei dahingestellt.

das dort ein erhöhtes Flugaufkommen auf dem Privaten Sektor ist - zumal es dort aber auch sehr viele Branchen zwischen Airline und Privat noch gibt -> zeigt z.b. auch die Unfallstatistik:
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1571/umfrage/flugzeugabstuerze-nach-laendern-und-regionen-seit-dem-jahr-1945/

seit 45
PLatz 1 mit 770
Platz 2 mit 320
Deutschland irgendwo mit 60.

Klar kann man alles auf das Wetter, schlechte Wartung oder sonst was schieben, ich sage das die Ausbildung vielleicht doch etwas lascher ist und die Anforderungen an Lizenzen etwas geringer.

Erkundige dich mal, du wirst schnell feststellen das es kaum ein anderens Land gibt in dem es einfacher ist Fliegen zu lernen und fliegen zu können.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 11:01
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Weil man reale Geisel nun mal nicht auf dem Simulator nehmen kann
soll das ein scherz gewesen sein, der mich zum mitlachen animieren soll? kA.

in der vergangenheit sind normale flugzeugentführungen mit geiselnahme ganz ohne pilotenaustausch vollzogen worden.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 12:37
Zitat von satorsator schrieb:in der vergangenheit sind normale flugzeugentführungen mit geiselnahme ganz ohne pilotenaustausch vollzogen worden.
Ja und? Welcher Idiot würde das Risiko eingehen, dass der Pilot sich wehrt und dabei so verletzt wird, dass er nicht mehr weiterfliegen kann?
Und dann das ganze mal fünf!


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 12:45
@dh_awake
Idioten die selbst fliegen können ...


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:03
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Idioten die selbst fliegen können ...
Genau! Darum ging es nämlich.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:18
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Welcher Idiot würde das Risiko eingehen, dass der Pilot sich wehrt und dabei so verletzt wird, dass er nicht mehr weiterfliegen kann?
Und dann das ganze mal fünf!
hohoho. die differenzierte logische denke des dh_awake.


fuenf mal? nicht vier? vier piloten? oder doch eher acht (co)piloten?

warum sollten sich piloten wehren? sie sind dazu angewiesen die sicherheit der fluggäste nicht zu gefaehrden. die werden einen teufel tun die brenzlige sitution in der sie und passagiere sich befunden zum eskalieren zu bringen.

eine flugzeugentfuehrung bei der die terroristen selbst hand ans ruder legen bedarf mehr aufwand. zeit, kosten, beschaffung von know how. nicht gerade unauffaelliger, wa?

apropos know how. ploetzlich sollen die faehigkeiten ein flugzeug zu navigieren und zu landen (!) ausreichend sein. einfach in ne ueber 60m breite wand, bzw. in eines der groessten buerogebaeude der welt zu knallen hingegen nicht.


3x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:23
@sator
Zitat von satorsator schrieb:warum sollten sich piloten wehren? sie sind dazu angewiesen die sicherheit der fluggäste nicht zu gefaehrden. die werden einen teufel tun die brenzlige sitution in der sie und passagiere sich befunden zum eskalieren zu bringen.
Ich vermute mal die Überfälle auf die Piloten fanden auch ziemlich rasant statt. Die werden kaum Zeit gehabt haben, rational zu reagieren bzw. zu realisieren, was gerade abgeht. Die werden wohl leider schneller tot gewesen sein als dass sie sich irgendwie wehren konnten. Denke ich zumindest.

Einem Piloten von UA93 gelang es sogar noch, per Funk ein Mayday zu rufen.

Generell würde mich mal interessieren, wie genau die Hijackings abliefen. Was haben die Hijacker gemacht, drohten sie wirklich mit einer Bombe (wurde - glaube ich - mal berichtet, gerade keine Zeit zum Nachsehen), wie schnell gelangten sie ins Cockpit, wie durchdrangen sie so schnell die Tür, bleib der Hijacker der die Maschine fliegen sollte etwas im Hintergrund, etc.. Das muss wohl alles nahezu perfekt durchgeplant gewesen sein.

So 100%ig wird man das wohl nie mehr sagen können, was da an Bord abging.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:34
Zitat von satorsator schrieb:fuenf mal? nicht vier?
Ja, fünfmal und nicht vier.
Aber wahrscheinlich hast du noch nie was von Flug 23 gehört - wie die meisten anderen Menschen.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:37
@dh_awake
Wikipedia: Flight 23 – Air Crash
Is der film gut?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:42
@interrobang

Du kannst deine Unwissenheit gerne hinter "Lustigseinwollen" verbergen - aber bitte nicht hier.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:46
Na komm, spann uns nicht länger auf die Folter, lass es raus.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:48
@Groucho

Was soll ich rauslassen? Ist es so schwer, "9/11 Flug 23" in einer Suchmaschine einzugeben?

http://www.historycommons.org/context.jsp?item=a900hijackingaverted#a900hijackingaverted


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 13:58
Finds nichtmal so abwegig, dass möglicherweise noch mehr Anschläge an 9/11 geplant waren. Wer weiß, wie viele Leben das konsequente Abschalten des Flugverkehrs an diesem Tag noch gerettet hat. Wobei das natürlich eher Spekulation ist.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 14:40
Ja, fünfmal und nicht vier.
Aber wahrscheinlich hast du noch nie vonFlug 23 gehört - wie die meisten anderen Menschen.
doch, von einer fuenften maschine habe ich in der tat gehoert/gelesen. ich bin mir auch ziemlich sicher dass das in einem allmystery 911 thread erwaehnung fand.

aber da das reine spekulation ohne handfestigkeit ist, bleibt es bei vier, bzw. acht piloten. die anzahl der flugzeuge ist ohnehin nebensaechlich.


@Gohan

hast du was missverstanden. von dem punkt ausgehend dass die terroristen eine konventionelle entfuehrung planten, haetten sie keine flugausbildung gebraucht.

ab hier:
Beitrag von dh_awake (Seite 461)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

14.11.2014 um 19:50
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Ja, fünfmal und nicht vier.
Aber wahrscheinlich hast du noch nie was von Flug 23 gehört - wie die meisten anderen Menschen.
Da scheint dann ja wohl jemand das Drehbuch nicht richtig gelesen zu haben, wenn der Flughafen zu früh dicht gemacht wurde. ;)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

15.11.2014 um 13:59
Wie lange soll den Hanjour in Bodennähe geflogen sein. Und ab wann ist es gefährlich?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

15.11.2014 um 17:22
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Genausogut könnten die Hijacker ferngesteuert in die Türme geflogen worden sein (und sie selbst nur eine "normale Flugzeugentführung mit Geiselnahme geplant haben).
Ich bezweifle, dass man damals schon Passagierflugzeuge so fernsteuern konnte, dass sie genau in dieses Gebäude fliegen in einer Metropole ...


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

15.11.2014 um 17:29
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Warum haben die Hijacker ausgerechnet Flugschulen in den USA besucht? Warum nicht in einem anderen Land?
Nennen wir es mal 'Standortvorteil'. Die Flugschüler werden mit nationalen Bestimmungen vertraut mit Flugroutinen, Funkprotokollen in der USA, sowie mit den Karten ...

Zudem haben diese Flugschulen wohl einen qualitativ hohen Standard ...


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

16.11.2014 um 01:21
@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Ich bezweifle, dass man damals schon Passagierflugzeuge so fernsteuern konnte, dass sie genau in dieses Gebäude fliegen in einer Metropole ...
Außerdem würde das wieder eine sehr viel größere Anzahl an Mitwissern nachsichziehen, was auch eine erhöhte Anzahl an potentiellen Whistleblowern darstellen würde.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

16.11.2014 um 14:49
Schönen guten Tag,

dieses Bild möchte den Betrachter täuschen.
874188Original anzeigen (2,9 MB)

Viele werden durch dieses Bild getäuscht.

Das Bild ist total gezoomt. Schaut euch die Umgebung hinter des Pentagon an. Ihr sieht die Gebäuden. Diese Gebäuden sind aber sehr weit weg. Zwischen den Gebäuden und das Pentagon ist der Fluss. Potomac River.

Eine behauptet, dass Flugzeug ist direkt über das Pentagon geflogen.
Siehe:
gg48759 1279245458 213925

Das ist aber falsch! Dieses Bild zeigt fälschlich, den falschen Landeflug und Landebahn!
Auch das dieses Flugzeug sehr nach am Pentagon flog, wie auf dem Bild gezeichnet ist falsch!

Das Flugzeug kam aus dem Norden um den Ladenflug River Visual zu vollziehen.

Siehe:

DCA River Visual

Hier wird absichtlich der Betrachter getäuscht.

Weitere Informationen zu dieses Bild:
Aufnahmedatum: 26.06.2010
An diesen Tag war zufälligerweise eine Übung.


1x zitiertmelden