Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

242 Beiträge, Schlüsselwörter: NWO, Klimawandel, Polizeistaat, Weltverschwörung
sheilashines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:04
@collectivist
Da bin ich völlig anderer Meinung. Durch die atomare Verseuchung ist den Menschen jegliche LEbensgrundlage entzogen, da ja sämtliche Lebensmittel ungenießbar sind. Ganz zu schweigen von den STrahlenschäden, den Mutationen ... die Menschen sind mit Sicherheit nicht mehr in der Lage, ein funktionierende Gemeinschaft zu bilden.
Das halte ich für ausgeschlossen.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:09
@sheilashines
Sicherlich wird nicht jedes Land ABC verseucht sein, es wird auch saubere Lebensräume geben. Der Nukleare Holocaust, sollte er jemals stattfinden, wird wahrscheinlich auf Nordamerikanischem-, Europäischem und Asiatischem Boden passieren. Dann gäbe es immer noch Südamerika und Afrika.


melden
sheilashines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:15
Ganz ehrlich, ich möchte mir dieses Szenario nicht ausmalen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Lebensräume dann noch bewohnbar sind. Auch hier wäre das Leben durch den nuklearen Winter sicher unmöglich. Man muss ja keine große Vorstellungskraft haben, es reicht doch schon, wenn man sich anschaut, welche schrecklichen Folgen der Abwurf einer einzigen A-Bombe hatte.
Es ist Illusion zu glauben, man könnte als Einzelkämpfer irgendwo überleben


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:18
sheilashines schrieb:Auch hier wäre das Leben durch den nuklearen Winter sicher unmöglich
Hier? in Europa?

Europa wäre eines der ersten Angriffsziele des Ostens. Alle gleichgesinnten Wirtschaftsländer wären schnell ausgelöscht. Der Gegenschlag wäre die Vernichtung Russlands und anderen Ländern Asiens.


melden
sheilashines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:19
Ich meinte dein Beispiel, Südamerika, bzw. Afrika.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:22
@sheilashines
Kommt drauf an, wie intensiv sich der Fallout über Südamerika,... legt. Sicherlich wird es erstmal einen nuklearen Winter geben.
Ach, das Leben findet einen Weg.....


melden
sheilashines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

20.01.2011 um 18:25
@empty77
IN diesem Fall:
Nein, leider nicht.
Aber ich fürchte, da bleiben wir eben geteilter MEinung, ist ja auch nicht so schlimm.


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 06:19
@collectivist

Hey, ich bin ganz deiner Meinung, bin hier aber schon mal werggeputzt worden wegen meiner Meinung betreff Waffen usw.

Klar ist aber wie du weiter vorne geschrieben hast, dass die Anarchie herscht und ich bin der Meinung, dass Waffen eine sehr grosse Rolle spielen werden.

Betreffend Wasseraufbereitung, es gibt diese, sehr gute Dinger:
http://www.odoo.tv/Katadyn-Pocket.285.0.html


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 11:25
@popgun
Waffen sollten in der Standardausrüstung inbegriffen sein. Eine Schnellfeuerwaffe mit Präzisionsvisier und ne 9mm Knarre dürfen nicht fehlen. Im Laufe der Reise eignet man sich noch weitere Wummen an.


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 11:27
Hatte ich schon erwähnt das die 100% Überlebensstrategie .. die Überweisung von 30 $ an J.R. Bob Dobbs beinhaltet ?


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 12:36
Was haltet ihr von einem Bunker, kann man sich in den Staaten bestellen :D
kostet knapp 100.000 Dollar

http://www.bomb-shelter.net/rc8.html


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 13:13
@popgun
das Arsenal deiner Ausrüstung ist mit Sicherheit nicht verkehrt, aber leider kostet es ein Vermögen den ganzen Kram zu besorgen. Die von dir angesprochenen Waffen kosten mit sicherheit mehr als ein Wocheneinkauf ;-) und man kann die auch nur mit einem Waffenschein kaufen. Dieser wird heutzutage nicht mehr so leicht zu bekommen sein, da man ja die Waffengesetze ziemlich verschärft hat.
Der Wasserfilter von Katadyn kostet ja schon glaube ich 300 EUR oder so, wenn man jetzt deine Ausrüstung nimmt, ohne Nahrungs- und Wasservorräte, sind das mit Sicherheit einige Tausend euronen, d.h. nur ein ganz geringer Teil der Bevölkerung könnte sich das leisten. Und noch ein kleinerer Teil, kann diese Waffen besitztn.
Ich denke man sollte, Beispiele bringen, die auch jemand verwirkliche kann, der wenig Geld hat.
Alternative Waffen die auch Leute ohne Waffenschein sich besorgen können.
z.B. Baseball,- Hockeyschläger, Steinschleudern, Pfeil und Bogen im Ernstfall könnt man das vielleicht sogar selbst bauen. Gegen eine 9 mm vielleicht nicht gerade konkurenzfähig, aber mit genug geschick besser als nix. ;)
Einen Gaskocher und n paar Gaskartuschen kriegt man auch beim Obi oder einem Sonderposten Händler, der ja mittlerweile in jeder Stadt zu finden ist. Statt diesen teueren Wasserfilter gibts auch diese Wasserdisinfektionstabletten, klar nicht das Maß aller dinge, aber wieder besser als nix. ;)
Wenn man jetzt nicht unbedingt sich das Zeug von Erasco oder Bonduelle nimmt, kann man auch günstig Konserven kaufen. Im Prinzip gibts fast alles in Dosen, da kann man für 50 EUR schön ne Menge kafuen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 13:38
@NeoDeus
Waffen sind das A und O in einer kollabierten Zivilisation. Ohne rabiate Feuerkraft wird man nicht lange überleben. Aus dem Grund werden auch 2/3 der Menschen ausgerottet sein und die restlichen Lebenden werden plündernd und mordend ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 13:39
Irgendwann werden sich dann wieder Nationen bilden, die verbündeten Fraktionen schließen sich zusammen.


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:12
@collectivist
mir ist klar, dass man ohne ne Wumme, in einem Ausnahme- oder Kriegszustand, schlechte Karten hat. D.h. aber nicht, dass man sich widerstandslos ergeben bzw. abschlachten lassen muss. Fakt ist alleine kann man wenig ausrichten, d.h. Gruppen bilden. Eine Herde kann eine andere Herde schneller in die Flucht schlagen als ein Einzelner.
Wenn du Leute ala Guerilla aus dem Hinterhalt angreifst, geht das auch ohne Schusswaffen...und man kann sich so welche besorgen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:18
@NeoDeus
Jedenfalls wären das sehr unerfreuliche Zeiten, man müsste sich neu erfinden. So eine Situation kennt niemand von uns in Europa.


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:26
NeoDeus schrieb:Wenn du Leute ala Guerilla aus dem Hinterhalt angreifst, geht das auch ohne Schusswaffen
Muss man aber auch erstmal können


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:41
Bei sowas macht sich eine militärische Ausbildung bezahlt.


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:41
@atheist
ein bisschen Vorstellungskraft und Fantasie ist da bestimmt gefragt. Aber die vorwiegend männliche Generation hat ja schon durch Youtube, Wikileaks, Ego-Shooter und Hollywood doch schon einges gesehen. ;) Was natürlich nicht mit einer Ausbildung gleich zu setzen ist. Denke da aber dennoch, das man einiges wissenwertes aufschnappen kann, wenn man sich für die "richtigen" Sachen interessiert.
Natürlich ist ein Zivilist einem bewaffneten Kampf unterlegen, weil einfach das Know-How fehlt...


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

21.01.2011 um 14:43
NeoDeus schrieb:Natürlich ist ein Zivilist einem bewaffneten Kampf unterlegen, weil einfach das Know-How fehlt...
Sicherlich nicht jeder Zivilist, es gibt auch welche, die es drauf haben.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt