Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

242 Beiträge, Schlüsselwörter: NWO, Klimawandel, Polizeistaat, Weltverschwörung
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

08.06.2011 um 18:54
Bei all diesen Überlegungen bezüglich Survival...hm da gibts dann eh nen Haufen Menschen die bei solch einer Überlegung ganz schnell auf der Strecke bleiben würden, Alte und chronisch Kranke könnten so ein "autarges Leben" ja schon nimmer führen, wenn sie auf Pflege und medizinische Hilfe angewiesen sind. Wenns so kommt wie hier angedacht heißts ja dann wirklich buchstäblich "Der Stärkere überlebt !"...zuende gedacht in allen Konsequenzen hoff ich doch mal, dass sollte ein Umsturz erfolgen und die NWO kommen wir doch noch mehr Chancen haben als irgendwo in der Pamap zu verwildern !

Nein also so ein Koppkino zieht einen doch nur runter und macht einen selbst handlungsohnmächtig, lasst sowas jedenfalls nicht zu und hinterfragt mal lieber was und wie ihr tun könnt um euer derzeitiges Leben zu verbesser, denke im Grund könnte jeder für sich mal ne Neuordnung gebrauchen und wenns nur die der eigenen Ängste, Befürchtungen und Gedanken ist !


melden
Anzeige

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

08.06.2011 um 20:07
@DieSache

Das ist in Ansätzen ja richtig. Aber man kann sich nicht immer alles schön reden und in seiner heilen Welt leben. Man muss sich im Leben auch leider über Dinge Gedanken machen, über die man nicht nachdenken möchte. Menschen die sich vorher über solche Dinge gemacht haben, werden auch die sein, die soetwas überleben. Wen es auf dem linken Fuß erwischt, der hat meistens Pech gehabt. Klar Außnahmen gibt es immer.

Außerdem hat hier niemand gesagt, dass man alte und schwache zurücklassen sollte. Man kann ja versuchen sie mit zu berücksichtigen. Und gerad ein solchen Situationen kann doch genau der beweisen wie menschlich er wirklich ist, der hier immer rummeckert wie unmenschlich doch alle wären (damit meine ich niemand bestimmtes, sondern die Allgemeinheit).


melden

Überlebensstrategien: Wie überlebe ich? NWO, Polizeistaat, Klimawandel

08.06.2011 um 20:32
Ignorieren,

oder - wenn es schon zu spät sein sollte-
gedanklich zerstören,
im Sinne "Schillerscher Erhabenheit",
leugnen ist auch eine gute Möglichkeit,

und dann in irgendwelchen internetforen verbissen behaupten,

das würde alles nicht existieren

und zwar so lange, bis man selbst dran glaubt,

einige diffamieren hier auch ab und zu kritische user,

das mag auch dabei helfen, die unterdrückten Frustrationen abzuarbeiten.

Der Wahrheit schreibt man damit keinen Dienst,
aber vielleicht kann man damit besser überleben.

Und was interessiert einen schon die Wahrheit, hat man sich erst einmal an so
einer systemimanenten Überlebensstrategie festgebissen.

Lernen zu wollen, was man soll und es
schließlich zu tun, ohne es zu merken
(Hab ich bei koriander abgeschrieben) !


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schweinegrippe20 Beiträge