Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 02:44
Ah ok, aber vielleicht hat man die Vögel nicht auf diesen Kampfstoff hin untersucht ?!

Schliesslich kann nicht jeder PHOSGEN reproduzieren
Phosgen kann von keinem westlichen Staat einschließlich den USA mehr hergestellt werden


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 02:49
@Timeguard
die vögel sind gestorben wegen äussere gewalt weil sie gegeneinander geflogen sidn, darum die blutergüsse etc...es sind an keinen vögel oder an ander tiere irgendwelche anomalien efunden worden die da nich hingehörn...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 02:50
...zu 90% gleub ich an diesen klimawandel und polkappenverschiebung..weils passt, weil die offenbarung des johannes also die 7 plagen der endzeit genau diese symtome aufweisen die seit geraumer zeit auftretten.......


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 02:59
vielleicht ist es wirklich der falsche thread, andererseits ist das guatemala hole
von den ganzen jahresrückblicken übergangen worden und das hat mich schon
traurig gemacht. und 100000 tote fische sind im vergleich zu den billionen fischen wirklich nicht viel. im übrigen ist das guatemala hole in den nachrichten 2010 kurz aufgetaucht
und dann wieder verschwunden, was sicherlich viele leute bewogen hat zu denken, es "hätte sich alles aufgeklärt", obwohl natürlich nichts sich aufgeklärt hat.

zur kurzinfo:
das guatemala hole war eine kreisrunde, gerade röhre 18 m im durchmesser
und 50m tief
-Erdlöcher nach Hohlraumeinstürzen sind nie solche runden Röhren (auf manchen Fotos sieht das manchmal so aus, da handelt es sich aber um eine optische Täuschung)
- Dolinen sind nie solche perfekt runden Röhren, ausserdem bilden Dolinen sich nur im Kalkstein,
Guatemala City ist auf Vulkanasche
Wikipedia: Sinkhole

gg69348,1294538382,guatemala-hole55B25D

@empty77
diese spirale war ja eine licht erscheinung (sie hat gleichmässig wie eine starre scheibe rotiert),
insofern kein UFO sondern eher ein ULO - Unbekanntes Licht Objekt


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:02
@Timeguard
Wozu sollte man vögel über einer stadt vergasen?
ausserdem gabs nach aussage eines der augenzeugen über der stadt beebe in letzter zeit vogelschwärme mit millionen vögeln- wozu 5000 vögel umbringen wenns millionen gibt?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:08
@jeremybrood
Weil es anscheinend eine Fehlfunktion in der Elektronik gab.
Kurz nach dem Start hatte das Flugzeug eine “kritische Fehlfunktion” seines computergesteuerten Sprühsystems über Zentralarkansas, was zum Tode von tausenden von Blackbirds führte. Nach US-Berichten wurden dabei 5000 von diesen Vögeln getötet und schnell von Arbeitern der US Environmental Services entfernt, die dabei Schutzanzüge und Gasmasken trugen. Die Tiere zeigte laut dem Bericht die Symptome von Phosgen-Vergiftung


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:15
@jeremybrood
billionen fisch? irgend n mod hier meinte das es nur noch 5% der fische gibt wie vor 100jahren...

is off topic.....
aber das loch is kool, ich finde es soooooooooo häftig grusselig @.@
es gibt 7 oder mehr auf dem mars von den löschern und auf unseren planeten gibs auch genug so wie das hier @.@.......


gg69348,1294539312,bighole5qf0


@jeremybrood
was willst du mit dem loch sagen????????????


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:17
@Timeguard
aber es is albern zu behaubten das es nur blackbirds getroffen hat und die anderen arten nicht, als wenn sich das gas nur eine art ausucht da sis unmöglich ;)
und auf welchen bericht wird laut deinem post bezug genommen???


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:21
@jeremybrood
jednefalls das loch auf dem mars is kreisrund,
gg69348,1294539673,Hole 05 08 07 HiRISE
seven sisters 001

was willst du uns sagen mit deinem bild da????????


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:29
@empty77
Quatsch, auf dem Mars gibts keine Löcher...
das Guatemala Loch hats dagegen bis in das TIME Magazine geschafft:
http://newsfeed.time.com/2010/06/01/giant-sinkhole-opens-in-guatemala-city/


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:36
@jeremybrood
achso und die marsbilder die ich gepostet habe hab ich selber bearbeitet ja :D alles kla :P
ok dann is der nasa warscheinlich n fehler passiert, die hätten auf dich hören sollen das es keine löcher auf dem mars gibt ;)
http://www.nasa.gov/mission_pages/MRO/multimedia/20070829-1.html
und nationalgeographics auch :D
http://news.nationalgeographic.com/news/2010/11/photogalleries/101119-best-space-pictures-mars-moon-star-science-119/


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:45
@jeremybrood
aber was hat das loch mit klimawandel oder arten sterben zutun.......?


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:46
Ach, hier geht es jetzt schon um Marslöcher? Dann sind wohl noch nicht alle Vögel und Fische auf der Welt tot. Und ich bin beruhigt :D


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 03:52
@omem
ja der mars :D das sind wurmlöscher
huhu :D glaubst du noch deine polkappen verschiebungtheorie?

@jeremybrood
in guatemala passiert das so oft das es kein interessiert leider.......
http://www.google.de/images?um=1&hl=de&tbs=isch%3A1&sa=1&q=guatemala+sinkhole&btnG=Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 04:01
@empty77
Ok, auf dem Mars kann man anscheinend in einen Vulkanschlot hineinsehen.
Ich war durch die ganze "Mars-Gesichter" Geschichte etwas überskeptisch in Bezug
auf den Mars.

Aber in Guatemala City ist ja doch wohl kein Vulkanschlot -warum sollte man es verschweigen?
(auch vulkanschlote sind ausserdem eigentlich auch nicht so gerade)
empty77 schrieb:in guatemala passiert das so oft das es kein interessiert leider
Es passiert in "Guatemala" nicht öfter, sondern es ist in Guatemala City genau
zwei mal passiert, 2007 und 2010, und sonst nirgendwo auf der Welt
in den ganzen Jahrmilliarden...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 04:11
@jeremybrood
was is mit great blu hole, es gibt schon n paar und die marslöscher sind keine vulkn schlote un d wenn dann is das bei guatemala auch so weils wie du sagst ne vulkan gegend ist ?!!
das sind alles sinkholes?!wegen dem grundwasser was holräume unter der erde freigräbt, die anderen löscher die es gibt sind alt darum sind die voller wasser aber es gibt sie.........


aber was is an den löchern so besonders???


nachti


melden

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 04:15
@empty77

Bei deinem eigenen Link steht unter dem Bild das es ein Vulkanschlot war


melden

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 04:18
empty77 schrieb:die vögel sind gestorben wegen äussere gewalt weil sie gegeneinander geflogen sidn, darum die blutergüsse etc...es sind an keinen vögel oder an ander tiere irgendwelche anomalien efunden worden die da nich hingehörn...
Und die Anzeichen eines Sauerstoffmangels? Womit erklärst Du dir die?


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

09.01.2011 um 04:19
@AlexR
Ob der "polsprung" zu einem Flugzeugabsturz führen kann - hier ein bericht vom
flughafen tampa, florida, der wegen der jährlichen verschiebung des magnetpols um
50 km irgendwelche numerierungen an der landebahn verändern muss
http://www2.tbo.com/content/2011/jan/05/060831/shift-of-earths-magnetic-north-pole-impacts-tampa-/

@empty77
offiziell ist es kein vulkanschlot in guatemala, sondern "Auswaschungen" durch Regenwasser -
absurd


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt