Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 09:45
@Hammelbein
Don't believe the Hype: http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/01/die-aufklarung-des-mysteriosen-vogelsterbens.php

Soviel zum Verschwörungskram.


melden
Anzeige
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 09:59
@Volka-Rachow
Volka-Rachow schrieb:uswuswusw...heute bild zeitung gelesen? da steht doch tatsächlich nen Bericht drinne von wegen Polverschiebung und Störungen im Erdmagnetfeld usw.
Da steht so viel drin. Beispiele gefällig?

Qantas-A380:
Sechs Feuerwehrwagen eilten nach der Landung zu dem Flugzeug, um das Triebwerk zu kühlen.
Erst wurde gemeldet, dass das Triebwerk gelöscht wurde, nun wurde es gekühlt. Quatsch, ein Triebwerk, das nicht abzuschalten ging, wurde per flameout stillgelegt.

Qantas-A380:
WAR VULKANASCHE SCHULD?
Quatsch, die Fachleute haben den Vulkan nie in Betracht gezogen.

Winter:
In der ersten Dezemberhälfte ist es zunächst noch mild, heiter bis wolkig. Später fällt Schnee, ab Januar wird es dann richtig knackig kalt mit Nachtfrösten unter minus 20 Grad.
Ja, klar …

Wer solchen Medien glaubt, ist selbst schuld. Da kann man auch gleich glauben, dass es den Unfall gar nicht gab: Gottschalk: Robbie holte Show aus Koma


melden
AndiBavaria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 10:08
Das Sterben der Arten nimmt natürlich dramatisch zu, je mehr Umwelt und Natur vergiftet werden.
Denkt doch an den Golf von Mexiko. Irgendwo muss ja das Öl hin.
Wir alle sind schuld...jeder Einzelne, der sich der Technik, dem Wohlstand usw. bedient.
Das Ganze wäre ja nicht so schlimm, wäre die Welt nicht dermaßen überbevölkert, das man eigentlich schon Platzangst bekommen könnte.
Um das Leben auf der Erde für Jeden angenehm zu machen muss die Bevölkerung sowieso dezimiert werden.
Höchstens 500 Millionen.
Überall wo der Mensch sich breit macht, stirbt die Natur, weil der Mensch sich nicht anpasst und mit der Natur lebt.
Ach ist doch nix neues Leute wir sind einfach momentan die Dümmsten im Universum.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 10:16
@AndiBavaria
AndiBavaria schrieb:wir sind einfach momentan die Dümmsten im Universum.
wir sind nicht dumm, wir sind nur nicht intelligent


melden
AndiBavaria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 10:55
Ja ich kanns nur immer noch nicht fassen...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 12:13
@AndiBavaria
AndiBavaria schrieb:... Um das Leben auf der Erde für Jeden angenehm zu machen muss die Bevölkerung sowieso dezimiert werden.
Höchstens 500 Millionen. ...
Also höchstens die Einwohnerzahl der EU ?
Na dann fangen wir mit Dir und Deiner Familie doch gleich
mit der Dezimierung an. Warum nicht...?

WER soll denn bestimmen, wer von den rund 6,2 Mrd. (über-
schüssigen) Menschen sterben muß...?
AndiBavaria schrieb:... wäre die Welt nicht dermaßen überbevölkert, das man eigentlich schon Platzangst bekommen könnte. ...
Platzangst ?
Überbevölkerung ?

Würde der Mensch mal nehr global denken und die Grenzen
auflösen, wir hätten Platz ohne Ende.
* Riesige Flächen auf dem ehemaligen UdSSR-Gebiet.
* Weite Flächen auf der arabischen Halbinsel
* auch auf dem nordamerikanischen Kontinent (USA/Kanada)
gibt es noch große unbewohnte Flächen
* das Outback Australiens
* auch Grönland und Alaska können urbar gemacht werden

(Sahara und Regenwälder habe ich mal außen vor gelassen,
denn wenn das Klima "kippt", haben wir nichts mehr von der
Erde)

Aber wenn's dann immer noch zu eng wird, haben wir ja (zu-
nächst) den küstennahen Meeresboden, den wir "bis hinten
gegen" bevölkern können.


Sorry, aber jetzt bin ich ja sowas von OT gekommen ...


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 12:19
..ich muss mich hier nur mal Taggen *ot-ende*


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 14:41
@univerzal:
Laut Florian Freistetter, der mMn ein ziemlicher Dummschwätzer ist, sind die Vögel auch im freien Gelände gegen Bäume und Häuser geflogen...


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 14:52
@ww
Wenn schon ein Fazit, dann bitte im Zusammenhang..

Der Vogelschwarm ist also durch laute Geräusche aufgeschreckt worden und die verwirrten Vögel sind dann gegen Häuser, Bäume, etc geflogen. Das wird auch durch die medizinischen Untersuchungen bestätigt die innere Verletzungen zeigen.

..und schon klingt es nicht mehr so unplausibel.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 15:22
@univerzal
Es lagen auch massenweise tote Vögel auf freiem Feld. Ohne Bäume und Gebäude in der Nähe. Sie müssten nach ihren Verletzungen noch weitergeflogen sein, um dann alle an der gleichen Stelle abzustürzen. Merkwürdig finde ich auch, dass Vögel, die mit etwas kollidieren, nur innere Verletzungen haben sollen. Gefäßverletzungen wären in solch einem Fall weniger wahrscheinlich als Brüche, offene Wunden etc.

Immer noch unplausibel für mich.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 16:08
@ww
Ich kenne keine Bilder von toten Vögeln in der Pampa. Selbst wenn, würde es dafür aufschlussreichere Erklärungen geben als einen bevorstehenden Weltuntergang. Schliesslich ist es die Essenz meines verlinkten Artikels, dass solche Kollektivtode mehrmals jährlich vorkommen, ungeachtet der Medienaufmerksamkeit.

btw: Der Vergleich zwischen menschlicher Anatomie und die der Vögel ist schwach, wie beispielsweise bei der instabileren Knochenstruktur. Bester Vergleich: Schau dir mal die toten Vögel auf der Strasse an. Da müssen schon ein paar Autos darüber fahren, ehe das Tier wie eine Hackfleischpizza aussieht.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 16:12
@univerzal

Interessanter Link.

Danke Uni...

Jetzt bleibts nur noch interessant! :D^^


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 16:21
Na ja, vögel, die gegen Fenster fliegen, brechen sich auch Knochen.

Mit Weltuntergang hat das auch nichts zu tun, nur die Erklärung in deinem Link ist mMn schwach.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:01
+++ news +++

http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/21/vogelsterben-usa/in-south-dakota-vergiftet.html


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:03
jetzt ist denen eingefallen das sie gift ausgelegt haben?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:11
mir ist auch nicht ganz klar was man noch glauben darf ^^


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:17
@der-Ferengi schrieb
Würde der Mensch mal nehr global denken und die Grenzen
auflösen, wir hätten Platz ohne Ende.

Also das ist doch nun wirklich Quatsch, dadurch würde es nicht mehr Land auf der Erde geben.
Achsoo, denn können die Menschen auch noch die letzten freien Gebiete auf Erden plündern und Besiedeln, Tiere brauchen ja auch keinen Platz um zu leben, oder ?!!..
Und schon wird das Massensterben weiter gefördert ...

@der-Ferengi schrieb
Aber wenn's dann immer noch zu eng wird, haben wir ja (zu-
nächst) den küstennahen Meeresboden, den wir "bis hinten
gegen" bevölkern können.


Das ist doch jetzt nicht Dein Ernst, na denn gehörst Du zu den ersten die in den Ozean ziehen !^^

Andy


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:30
@felixmerk
@Hammelbein
@der-Ferengi
@thePROton
@Prof.nixblick
@Mr.Dextar
@A380
@ramisha

Dann lag ich mit der Vermutung DRC 1339 garnichtmal so daneben.
Diskussion: 1000 Vögel fallen tot vom Himmel (Beitrag von bennamucki)

Es würde mich nicht wundern, wenn in Beebe auch DRC 1339 die wirkliche Ursache war.

Allerdings finde ich die Quelle nicht seriös.
http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/21/vogelsterben-usa/in-south-dakota-vergiftet.html

@felixmerk
Hast Du eventuell noch eine weitere Quelle, die den Einsatz von DRC 1339 bestätigt?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:32
@klausbaerbel

Bravo :)


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:35
@Prof.nixblick

Das war aber nicht mein alleiniger Verdienst. Ich wurde von @thePROton darauf gestossen und habe dann weiter darüber geforscht.


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt