Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:35
bennamucki schrieb: Hast Du eventuell noch eine weitere Quelle, die den Einsatz von DRC 1339 bestätigt?
nee leider noch nicht > aber ich schätze mal das es nicht lange dauert bis diese Meldung auch andere Pressedienste vermelden


melden
Anzeige

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:41
@klausbaerbel

Dann richte man ihm entsprechende Ovation aus :D


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:51
@klausbaerbel
Gratuliere (im Vorhaus) (;

da kann ich nur wieder Deine investigative Nase loben!!!!

jetzt lassen wir aber nicht nach (; und sehen uns mal genau die Verantwortlichen an! ... welche Umstände daran Schuld waren das es gleich ablief wie in ? wo war das noch, Texas? schon vergessen damn. Da ging es doch genauso darum das Vögel, Tiernahrung mit ihrem Kot verunreinigt hatten und darum vergiftet worden sein sollen.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:52
@univerzal
Der Vogelschwarm ist also durch laute Geräusche aufgeschreckt worden und die verwirrten Vögel sind dann gegen Häuser, Bäume, etc geflogen. Das wird auch durch die medizinischen Untersuchungen bestätigt die innere Verletzungen zeigen.

Das ist Bloedsinn. Aufgeschreckte Voegel, selbst, wenn sie in Panik sind, fliegen nicht einfach kopflos gegen Baeume (??!!) oder Haeuser. Wenn schon, wuerden sie dann auf den Baeumen landen, die sie aufgeschreckt anfliegen. Die medizinische Untersuchung bestaetigt innere Veletzungen. Wie diese inneren Verletzungen aber schlussendlich entstanden sind, kann niemand sagen. Dann bleibt die Frage, welche lauten Geraeusche denn koennen einen Vogelschwarm zu einem solchen Selbstmordverhalten animieren. Ich meine, die Voegel, die in unseren bewohnten Regionen leben, sind sich doch an alle nur erdenklichen lauten Geraeusche gewohnt und fliegen hoechstens mal aufgeschreckt auf, um dann irgendwo anders wieder zu landen.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:54
@thePROton
Ja also Vergiftung jetzt oder innere Verletzungen ?? Welchem Laborbericht soll man denn jetzt glauben ?


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:55
Nachtrag; in New Jersey, Franklin Township, Somerset County, war das gewesen und es waren damals Sperlinge! mein Altzheimer und ich grüßen...


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 17:57
@habiba
unter diesen Umständen würde ich auf vergiften - runterfallen - innere Verletzung, tippen

jedoch @klausbaerbel ist ab nun (; unser DRC 1339 Experte! und könnte erklären was DRC 1339 anrichten kann! (wenn er es nicht schon sowieso mal gepostet hat)


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:01
wenn Vögel vergiftet werden fallen sie doch nicht einfach sofort tot vom Himmel sondern flattern erst noch eine ganze Zeit auf dem Boden rum oder ?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:07
ich frag mich sowieso wie man 5000 tausend Vögel vergiften kann nur weil sie die Felder verkoten :( >und dann lässt man sie auch noch einsammeln und bringt sie zur Untersuchung ins Labor und erzählt den Leuten das sie nicht vergiftet wurden ....


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:10
@thePROton

Naja, ohne Deinen Denkanstoß wäre ich ja garnicht darauf gekommen, was DRC 1339 ist.

Ja, ich hatte schon über DRC 1339 etwas geschrieben. Und zwar hier:
Einfach den Links folgen.
Diskussion: 1000 Vögel fallen tot vom Himmel (Beitrag von bennamucki)

@felixmerk

Eigentlich sollte man davon ausgehen, daß nicht alle Vögel auf einmal sterben, die das Gift aufgenommen haben.

DRC 1339 wirkt in 3- 30 Stunden. Je nach Menge, die aufgenommen wurde.

Ich gehe mal von folgendem Szenario aus.

Die Vögel haben das DRC 1339 mit den Giftködern an Tage aufgenommen.
Sich dann, als das Gift anfing zu wirken in die Bäume gesetzt und still vor sich hin gelitten.
Als die Knallerei los ging, sind sie aufgeflogen und dadurch wurde der Kreislauf in volle Anspannung versetzt.
Dadurch wurde der Sterbevorgang beschleunigt, die Vögel stürzten ab und zugen sich dabei innere Verletzungen zu.

In Beebe, vermute ich, wurde DRC 1339 illegal eingesetzt. Deswegen die Untersuchungen und auch die ersten Aussagen, es seien keine Vergiftungssymtome gefunden worden.

Der Täter soll ja nach Möglichkeit nicht vorgewarnt werden und mögliche Beweise vernichten können.


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:14
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:In Beebe, vermute ich, wurde DRC 1339 illegal eingesetzt. Deswegen die Untersuchungen und auch die ersten Aussagen, es seien keine Vergiftungssymtome gefunden worden.
naja einige amerikanische Kurzmeldungen sprechen von "poisoned by USDA" ! schau ma mal


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:19
@thePROton

Hast Du dazu einen Link?

Ich mach mich mal auf den Weg, die Bildmeldung von seriöser Seite bestätigt zu bekommen.

Irgendwo müssen die ja diese Aussage her haben. Selbst darauf sind die bestimmt nicht gekommen. ;)


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:21
@klausbaerbel
Diese "Bundesbeamten" waren nämlich auch von der USDA (;!
(Tendiere daher eher zu einer Art von USDA Usus - wenns keiner merkt brauchen wir nichts zu erklären)

gib mal; USDA poisoned Birds auf google ein (bin grad beim stöbern)




das war Jan. 2009

"Es regnete Vögel," sagte der Bürgermeister von Franklin Township, Brian Levine. "...die Leute begannen sich Sorgen zu machen...."


Hundreds of dead birds discovered in Franklin Township
Published: Sunday, January 25, 2009, 8:45 AM

5000 Sperlinge starben nachdem Bundesbeamte ein Schädlingsbekämpfungsmittel verwendeten
(spezifisches Schädlingsbekämpfungsmittel genannt DRC-1339)
Das DRC-1339 Schädlingsbekämpfungsmittel wird allgemein verwendet, um Farmen und Weide-Vorhaben von europäischen Staren zu schützen.


Möglich das es diesmal auch so war. Damals hat man "vergessen" die Bevölkerung zu informieren!


http://www.nj.com/news/index.ssf/2009/01/numerous_dead_birds_discovered.html


http://www.google.de/imgres?imgurl=http://weblog.sinteur.com/wp-content/uploads/2006/02/starlings.jpg&imgrefurl=http://x...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:25
Habe schon bessere Quellen als Bild gefunden, die den Einsatz von DRC 1339 betätigen. Allerdings alles auf Englisch.

http://www.yankton.net/articles/2011/01/19/community/doc4d36568a9e0bf182406588.txt

http://www.africanaonline.com/2011/01/poison-drc-1339-2000-birds-dead-in-south-dakota/

Hier noch ein deutschsprachiger Link.
http://www.scienceblogs.de/frischer-wind/2011/01/weitere-ursachen-fur-das-vogelsterben.php


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:28
@Klausbaerbel

auf jeden Fall schreibt Bild.de > US-Landwirschaftsministerium: Wir haben Stare vergiftet !

Wie ist das eigentlich werden in Deutschland auch Stare vergiftet ?


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:29
yuppiduhh jetzt gehört der pokal dir @klausbaerbel (;

Yankton Animal Control Officer Lisa Brasel said the starling deaths were likely caused by USDA efforts using poison to reduce the birds at a nearby Nebraska feedlot. (Kelly Hertz/P&D)
gg69348,1295630957,doc4d36568a9e0bf182406588

By Nathan Johnson
nathan.johnson@yankton.net
Published: Wednesday, January 19, 2011 12:37 AM CST


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:37
@felixmerk

Ich habe noch nicht gehört, daß in Deutschland auch Stare vergiftet werden. Zumindest scheint DRC 1339 nicht in Deutschland zugelassen zu sein.

Es ist ja auch nicht wirklich nur für Stare, Amseln und Krähen lethal.

Bei genügender Menge ist es für noch wesentlich mehr Lebewesen giftig.

Ich weiß aber, daß in Deutschland Stadttauben vergiftet werden.

@thePROton

Na, nun übertreib nicht. ;)

Also wäre ein weiterer Fall von Massentiersterben sehr plausiebel geklärt.

Mich beschäftigt am meisten Beebe. Weil ich da auch am ehesten von DRC 1339 ausgehe.

Die erste offizielle Erklärung (durch Knaller aufgeschreckt und gegen alles Mögliche geflogen) diesbezüglich ist meiner Meinung nach totaler Unsinn.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:49
@klausbaerbel

... von vergifteten Stadttauben hab ich auch schon gehört > ist aber glaube ich auch sehr umstritten - in der Regel heisst es deshalb wohl auch - keine Tauben füttern


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:54
War es in einigen Fällen nicht so,dass die Mägen der Vögel komplett leer waren??


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.01.2011 um 18:55
@felixmerk

Vergiften ist immer eine ganz qualvolle Todesart und deswegen auch so umstritten.

Das Fütterverbot halte ich, als Tierfreund, für sehr sinnvoll.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt