Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 01:37
Also ich weis zwar nicht woher ihr eure Informationen bekommt aber sucht mal genauer nach HAARP
Und den Fliegern die chametrails ausstoßen die haben auch was damit zu tun und die Anlage kann mehr also nur irgend welche Wellen schlagen oder die Ionosphäre testen schaut mal besser hin
Oder sucht nach dem richtigen Informationen nicht einfach nur HAARP und gut ist was macht HAARP wirklich


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 02:25
@Crusader.
Crusader. schrieb:Also ich weis zwar nicht woher ihr eure Informationen be-
kommt aber sucht mal genauer nach HAARP ...
Nun - wenn ich Informationen über ein Unternehmen suche
(sei es VW, Siemens, DLR oder wie in diesem Fall HAARP), so
gehe ich selbstverständlich auf deren Homepage und nicht
auf Seiten, die das Unternehmen falsch darstellt, oder gar auf
"Du Röhre" - dem RTL des Internets.
Crusader. schrieb:Und den Fliegern die chametrails ausstoßen die haben auch
was damit zu tun ...
Dafür haben wir hier einen eigenen Thread:
Diskussion: Chemtrails
Crusader. schrieb:... und die Anlage kann mehr also nur irgend welche Wellen
schlagen oder die Ionosphäre testen ...
Warum schaust Du Dich nicht einfach mal auf deren Homepage
http://www.haarp.alaska.edu/
um und bildest Dir dann eine EIGENE Meinung, anstatt auf Sei-
ten, die diesem Unternehmen Dinge unterstellen, mit dem es
nichts zu tun hat.

Wenn ich mir ein Ford kaufen will, kann ich doch nicht in ein VW-
Autohaus gehen und fragen, was sie von dem und dem Ford-Typ
halten.


melden
RVlerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 09:39
@der-Ferengi

Und Du glaubst echt was auf deren Hompages an Selbstdarstellung
präsentiert wird ?

RV


melden

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 09:59
Für den HAARP Quatsch gibt's nen eigenen Thread, also ab mit euch dahin.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 11:09
Nur noch Eins Knut.

@RVlerin
RVlerin schrieb:Und Du glaubst echt was auf deren Hompages an Selbstdarstellung
präsentiert wird ?
Und Du glaubst echt, was auf den VT-Seiten steht...?

Tja, steht immer noch 0:0.


melden
RVlerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 12:42
@der-Ferengi

Wo habe ich geschrieben das ich glaube, ( was auf den VT-Seiten steht )
Da du mich nicht kennst, kannst du das nicht beurteilen.
Wenn ich etwas schreibe und das mit den angeblichen VT übereinstimmt,
ist mein Wissen aus meiner eigenen Arbeit heraus entstanden.
Nicht alle VT´s sind lügen.

RV


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 12:46
Wo wir wieder bei dem Thema sind, wo kann man was glauben... :-/
Ende vom Lied: Jeder fechtet die Echtheit des anderen an.

Wie ein weiser Spielentwickler mal gesagt hat: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt :D


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 16:19
@andykiel
@philomela

Dieses Zitat von Einstein war fuer eine Weile ein Gespraechsthema auf allmy. Damals wurde auch widerlegt, dass Einstein der Verfasser dieses Satzes war. Ich kann mich jetzt nicht mehr an die Einzelheiten erinnern. Irgendwer hat es ihm irgendwann angedichtet und dann wurde das von anderen uebernommen. So entstehen im Internet sogenannte "Quellen".
Aber eigentlich ist das ja egal. Selbst wenn Einstein das gesagt hat, muss es ja noch lange nicht der ganzen Wahrheit entsprechen. Einstein war ja nicht der allwissende Gott fuer Natur und Umweltbelange, geschweige denn fuer Bienen ?
Wenn es nach den Berichten geht, die man vor 6, 7 Jahren gelesen hat, dann muessten wir heute nun keine Bienen mehr haben.
Weltweit werden aber immer noch frischfroehlich Millionen von Tonnen Fruechte und Gemuese verschwendet und weggeschmissen, weil wir offensichtlich kein Problem haben, es zu produzieren.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 17:46
Angebliches Zitat von Albert Einstein

Im Zusammenhang mit dem Bienensterben wird oft eine Aussage zitiert, die von Albert Einstein stammen soll: „Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr“. Laut Jerry Bromenshenk, Bienenforscher an der University of Montana in Missoula und Mitglied der amerikanischen CCD Working Group, hat eine Anfrage beim Einstein-Institut in Israel ergeben, dass das Zitat nicht von Einstein stammt. Es wäre, wie Die Zeit am 24. Mai 2007 in einem Beitrag schreibt, auch „biologischer Unsinn“:[2] „Erst die Europäer haben Honigbienen nach Amerika eingeschleppt, die ‚white man’s flies‘. Der Wind und Myriaden anderer Insekten sorgen ebenfalls dafür, dass Pflanzen Früchte tragen.“

Wikipedia: Colony_Collapse_Disorder


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 18:24
@suspect1
Keiner Tip:
Wenn Du wieder einmal was in einer Seite eintragen möchtest,
ließ Dir zumindest die letzte Seite durch.

Schau mal was direkt über Deinen Beitrag steht !!!


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 18:45
@der-Ferengi
In meinem Beitrag steht die Antwort auf das Vorhergehende zum Einstein Zitat. Oder bist du hier Entscheider bei deinen keinen Tipps?


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

01.02.2011 um 20:07
@suspect1
Danke fuer die Ergaenzung, jetzt wo ich es wieder lese, erinnere ich mich an diese Richtigstellung des angeblichen Einstein-Zitates.

Und ja, auf dem amerikanischen Kontinent gab es keine Honigbienen bis zur Besiedlung durch Europaer, das ist ein Fakt. Mit diesem Wissen sind sogar meine Kids aus der Schule nachhause gekommen (wir leben in Canada..).


melden

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 00:37
@habiba schrieb
Wenn es nach den Berichten geht, die man vor 6, 7 Jahren gelesen hat, dann muessten wir heute nun keine Bienen mehr haben.

Na das kann ja auch keiner genau sagen, und außerdem übertreiben die Medien natürlich immer ...

Aber Fakt ist , das die Bienenvölker immer weniger werden, und sie sind aus unseren Lebenskreislauf nicht weg zu denken !...

So und ob Einstein das wirklich gesagt hat ist ziemlich egal, jedenfalls ist da was dran, diese Aussage darf man nicht einfach ignorieren ...


Andy


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 05:26
@andykiel
andykiel schrieb:So und ob Einstein das wirklich gesagt hat ist ziemlich egal, jedenfalls ist da was dran, diese Aussage darf man nicht einfach ignorieren ...
Sagt wer?
Ein Bekannter von mir ist Imker, hört sich alles anders an.
@habiba
Ah Canada, natürlich, die Tastatur.
In Kanada sind wohl mehr Waldbienen. Deren "melken" wird nicht so betroffen sein.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 10:03
@suspect1

Ich empfehle Dir mal ein wenig zu Google´n ;)


Andy


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 10:13
@andykiel
Schön gesagt. Ich hab auch die Tatsachen gesehen, bin mit ihm Wald- und Wiesenstöcke abgefahren. Find ich so nicht im Google...:-)


melden

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 10:30
@suspect1

Welche Tatsachen ? Ich meine du solltest dich mal Informieren,was alles damit zusammen hängt wenn die Bienen aussterben würden... Dein Imker wird doch nicht behaupten, das die Bienen nicht sterben !?

Andy


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 12:17
@andykiel
Das hab ich schon vor Jahren, danke für deine Aufmerksamkeit.
Frag mal nach, welche Rassen heute während des Schreibens ausgestorben sind.
Nach dem Motto mit dem umgefallenen Reissack oder dem brennenden Reisfeld.
Ein Jahr sterben sie, ein Jahr sind sie vollzählig.
Du kannst damit anfangen, schneid Schilfrohr klein, bündele es und häng sie im Garten auf. Dann beruhigst du dein Gewissen. :-)


melden

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 13:26
@suspect1 schrieb
Ein Jahr sterben sie, ein Jahr sind sie vollzählig.

Das mag vielleicht bei deinem Imker so sein, aber das gilt nicht für die Weltpopulation, fakt ist das die Bienen immer weniger werden....

Das jeden Tag unzähliche Tier und Pflanzenarten Aussterben ist mir schon klar, aber die Bienen sind ein ganz wichtiger Baustein in der Natur, und das ist eben nicht mehr zu kompensieren wenn die wegfallen !...

Andy


melden
Anzeige
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

02.02.2011 um 14:21
@andykiel
Ist es sicher.

Komm grad und hab mit dem hiesigen Vorstand vom Bund Naturschutz gesprochen. Herbizid, Hersteller BASF ist im Verdacht, ich hab gefragt wegen der indischen Studie zu den Funkstrahlen, wahrscheinlich ist ein Hersteller der Chemie der Finanzierer solcher Studien.

Einer geht, einer kommt.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt