Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 21:27
jabberwocky schrieb:Es gab schon Strandungen da gab es keine modernen Kriegsschiffe. Der einfluss des Sonars auf die Wale wird erforscht ja.
Wie häufig führen verschiedene Sachen zum gleichen Ergebniss oder schöner gesagt: Mann kann Rom mit mehr als nur einem Streichholz abfackeln.

Leider zeigt sich langsam das die abartigen Schallstärken der militärischen Sonargeräte auch eine abartige Wirkung haben. Eines der Sachen die man eigentlich schon instinktiv weis ohne lang groß was erforschen zu müssen. Den warum sollten Meeresgrößsäuger auf infernalischen Lärm anders reagieren als Großprimaten? Setzt man einen Mensch einem Lärm über 120dB aus, dann rennt der kopflos davon, auch gegen die nächste Wand. Bei Walen sind es halt keine Wände sondern Strände.


melden
Anzeige

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 21:53
@UffTaTa
Gut gesagt, und genauso ist es einfach.


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 21:57
das war Jan. 2009

"Es regnete Vögel," sagte der Bürgermeister von Franklin Township, Brian Levine. "...die Leute begannen sich Sorgen zu machen...."


Hundreds of dead birds discovered in Franklin Township
Published: Sunday, January 25, 2009, 8:45 AM

5000 Sperlinge starben nachdem Bundesbeamte ein Schädlingsbekämpfungsmittel verwendeten
(spezifisches Schädlingsbekämpfungsmittel genannt DRC-1339)
Das DRC-1339 Schädlingsbekämpfungsmittel wird allgemein verwendet, um Farmen und Weide-Vorhaben von europäischen Staren zu schützen.


Möglich das es diesmal auch so war. Damals hat man "vergessen" die Bevölkerung zu informieren!


http://www.nj.com/news/index.ssf/2009/01/numerous_dead_birds_discovered.html


http://www.google.de/imgres?imgurl=http://weblog.sinteur.com/wp-content/uploads/2006/02/starlings.jpg&imgrefurl=http://x...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:17
UffTaTa schrieb:Genau, es war ihr Karma mit ihrem qualvollen und sinnlosen Tod auf die beschissenen Lebensumstände in den Weltmeeren hinzuweisen und sie haben zu ihrem Tod die seelische Einstimmung gegeben.
du bist soooo fies!^^
allerdings muss man das hin und wieder auch sein.

das wale aber zum selbstmord fähig sind dürfte klar sein, auch wenn das nicht zu den massenstrandungen passt.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:23
Die neuesten Funde laut „Daily Mail“:

• In Texas fielen 200 Vögel tot vom Himmel.

• In einem Fluss in Florida schwammen Tausende tote Fische.

• 40 000 tote Krabben lagen an einem Strand in Südengland.

• Besonders seltsam: In Vancouver Island, Kanada färbte sich ein Fluss plötzlich grün!


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:26
hier was feines...eine google map karte mit den Tiersterben

http://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&hl=en&oe=UTF8&msa=0&msid=201817256339889828327.0004991bca25af104a22b


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:27
Und wenn es die "Daily mail" schreibt, wird es natürlich auch stimmen ...


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:33
Die meisten Tiersterben in den USA? Interessant. In Russland gar keine? Also ich finde, das ist etwas zu sehr konzentriert für ein "apokalyptisches Zeichen"


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:39
Jenseits der Rätsel bleibt zudem eine Erkenntnis: Amerikas Vogelwelt geht es insgesamt nicht gut. Und das, so Amerikas Staats-Ornithologin Karen Rowe, sei weit mehr besorgniserregend.


WÜRDE MIR WÜNSCHEN DAS SOLCHE POSTINGS IN DER WELT MEHR AUFMERKSAMKEIT ERFAHREN ALS DEN GANZEN AUFGEBAUSCHTEN UND HEILLOSEN QUATSCH.

STUMPF IST LEIDER TRUMPF


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:41
@andreasko
andreasko schrieb:• Besonders seltsam: In Vancouver Island, Kanada färbte sich ein Fluss plötzlich grün!
ALGEN oh ja besonders seltsam


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:44
andreasko schrieb:Die neuesten Funde laut ?Daily Mail?:

? In Texas fielen 200 Vögel tot vom Himmel.

? In einem Fluss in Florida schwammen Tausende tote Fische.

? 40 000 tote Krabben lagen an einem Strand in Südengland.

? Besonders seltsam: In Vancouver Island, Kanada färbte sich ein Fluss plötzlich grün!
Damit hier keiner was verpaßt ergänze ich mal:

? 8 tote Spinnen liegen bei uns im Keller in einer Ecke

? 1 tote Fliege lag vorhin im Bad auf der Fensterbank. Sehr myteriös im Winter!

Im Sommer wird es dann spannend, wenn nach langen Autobahnfahrten ungewöhnlich viele tote Insekten auf der Winschutzscheibe festgestellt werden. Spätestens dann werden sich die Ereignisse hier überschlagen.

Durch das Ereignis in Beebe, über das sensationsgeil berichtet wurde, werden jetzt Dinge veröffentlicht, die es früher wohl nichtmal in die Schlagzeilen des örtlichen Wochenblatts gebracht hätten. Das passiert überall auf der Welt, jeden Tag und schon immer.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:45
Cleru schrieb:Die meisten Tiersterben in den USA? Interessant. In Russland gar keine? Also ich finde, das ist etwas zu sehr konzentriert für ein "apokalyptisches Zeichen"
Wird da genauso sein, nur sind die nicht so bekloppt, diesen Hype mitzumachen, weil es eben der Lauf der Welt ist, dass regelmäßig irgendwo irgendwelche Tiere verenden.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:46
@omem

Was bitte mehr über die Fliege ?


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:46
Habe davon noch nicht gehört.

Passt aber zum Thema finde ich.
Sehen wir mal was sonst noch so Passiert.


melden
PearlJam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:48
omem schrieb:Durch das Ereignis in Beebe, über das sensationsgeil berichtet wurde, werden jetzt Dinge veröffentlicht, die es früher wohl nichtmal in die Schlagzeilen des örtlichen Wochenblatts gebracht hätten.
Dem kann ich nur zustimmen. Bis zu dem Vogelsterben in Amerika hatte ich noch von keinem anderen merkwürdigen Tiersterben gehört

(bilde ich mir das ein, oder ist der neuste Schweinegrippe-Ausbruch nach einem Tag auch schon wieder aus den Schlagzeilen verschwunden?)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:50
@k2
k2 schrieb:Sehen wir mal was sonst noch so Passiert.
Allein in Berlin gab es heute zwischen 08:00 und 15:00 337 Unfälle.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:53
Kann schon sein.

Macht mich doch nicht an, wenn ich das Thema im Auge behalten möchte.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:54
andreasko schrieb:Besonders seltsam: In Vancouver Island, Kanada färbte sich ein Fluss plötzlich grün!
MUHAAAAAA
Manchmal färbt sich sogar der Rhein rot. Blutrot.....Boohh
Wie schon einer sagte....Algen
Reisserisch

Immer noch seltsam die vogel-geschichte??


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

06.01.2011 um 22:56
rreeaalliisstt schrieb:Was bitte mehr über die Fliege ?
Ähm, sorry. Habe das Vieh gerade mal fotografiert. Sieht aus wie eine Fliege ohne Flügel. Kenne mich mit den Dingern leider nicht aus. Das lag gestern da definitiv noch nicht.

gg69348,1294350972,tier9l1t


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rothschild37 Beiträge