Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

29.02.2012 um 22:37
Ist Lord James of Blackheath, der lange in der Finanzindustrie tätig war, hier einer Ente aufgesessen oder ist etwas dran an der Geschichte, dass Nachfahren der indo-chinesischen Kaiser ein Riesen Vermögen von 15 Billionen Doller nach England transferieren wollten. Wer ist Yohannes Riyadi, der angeblich 750.000 Tonnen in Gold besaß, nach anderen Berichten aber immerhin noch 700 Tonnen.


http://www.welt.de/politik/ausland/article13885678/Die-unglaubliche-15-Billionen-Dollar-Verschwoerung.html

Hier seine Rede vor dem britischen Oberhaus:


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

29.02.2012 um 22:55
Also das liest sich ja fast als würden die Ihr Geld selbst drucken. Merken die Regierungen nicht das da irgendwo so ein Haufen sein muss? Das sollte doch auffallen wie Bitcoins, solche Mengen jedenfalls?
Aber heftige Story^^

MfG Heppy™


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

29.02.2012 um 23:20
Billionen oder Milliarden??
Auf den Cayman Islands liegen alleine Acht Zillionen rum die nur drauf warten über löchrige Schirme herzufallen


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

29.02.2012 um 23:27
Mein erster Gedanke wäre der gewesen, den Lord Sassoon auch hatte :
"Das ist Müll. Es ist viel zuviel Geld, es würde auffallen wie ein bunter Hund, und du kannst es nirgendwo in den Bilanzen der Bank of Scotland sehen."
Wenn es keine Untersuchung oder einleuchtende Erklärung geben wird, werde ich aber auch skeptisch werden.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

29.02.2012 um 23:44
Man sollte sich mal klar machen wieviel 15 Billionen sind. Das Geld könnte man auf keiner Bank unbemerkt lagern. :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:02
@Fipse
Wieso einlagern,das ist doch nur virtuell vorhanden


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:03
auch virtuell sollt das doch auffallen, oder ist das nen System wie vom Börsencrash? Mit Geld handeln welches man garnicht hat? Ich leih mir nen zehner weil ich nächstes Jahr 12€ habe, Dann bekommst deinen 10er wieder... lol oder so ähnlich

MfG Heppy™


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:14
@Heppy
Wem sollte das auffallen,wo heult denn was los wenn ein Konto birst vor Geld,es heult nur wenn man knietief im Minus ist und Peter Zwegat zum Äufräumen kommt



melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:24
@Warhead

Das Geld muss ja dennoch in den Blianzen auftauchen. Da kann man ruhig Millionen vertuschen, aber Billionen? :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:27
Dreifache Buchführung...was weiss ich
Der kriegt nen Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 00:28
Eher einen für Dummheit da mit so viel Geld die Währung selbst massiv an Wert verlieren dürfte. :D


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 08:30
Das hoert sich ja interessant an. Wenn das stimmt, dann geht es um Manipulation im Mega - Stil.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 10:32
Wikinaut schrieb:Wer ist Yohannes Riyadi, der angeblich 750.000 Tonnen in Gold besaß,
Das wäre mal eben das vierfache dessen, was es überhaupt an Gold auf der Welt gibt.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 10:46
Ist Lord James wirklich gestern verstorben?

Oo....


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 10:47
@MareTranquil
Meinst du 1/4? (vom auf der Erde geschätzt vorhandenen Gold)
Oder redest du vom bereits geförderten und bekannten Gold?
Da lägest du dann ziemlich richtig.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 10:49
@Zyklotrop

Meines wissens gibt es auf der Erde ca. 160.000 Tonnen gefördertes Gold plus etwa 55.000 bekanntes, noch nicht gefördertes Gold.

Ich hoffe mal, keiner hier käme auf die Idee, dass irgendjemand 80% des jemals geförderten Goldes irgendwie verschwinden lassen hat und nun deren Existenz geheimhält...


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 10:54
@MareTranquil
Man schätz die Gesamtmenge des Goldes in der Erdkruste auf 30 Milliarden Tonnen. Allerdings liegt es meist in einer Konzentration vor, die einen Abbau nicht wirtschaftlich erscheinen lässt.
Die Zahl 160.000 Tonnen gefördertes Gold (Schätzung) hab ich auch.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 11:06
m.mayen schrieb:Ist Lord James wirklich gestern verstorben?

Oo....
Laut Wikipedia schon...
Wikipedia: David_James,_Baron_James_of_Blackheath
Über die Todesursache habe ich nichts gefunden. Schon ein merkwürdiger Zufall....


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 11:17
Der arme Lord!

Hätte er mal geschwiegen...

Nu isser tot.

:_(


melden
Anzeige

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 22:08
Der Eintrag auf Wikipedia wurde geändert. Jetzt scheint er wieder zu leben.

Die IP Adresse mit der der Tod eingefüht wurde ist lt. Wikipedia-History 96.3.132.148 (jemand aus Noth Dakota, USA).


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden