weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

01.03.2012 um 22:14
Verschwörung, hin oder her, Per PN gibts meine Bankverbindung. Und Ich schwöre, ich sag nichts, wenn mir jemand die Kohle rüberschickt.

P.S. Gold nehme ich auch.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 00:14
Na wenn das wirklich soviel Geld ist, dann haben da ne Menge Leute weggeschaut. Also Betrug im großen Stil! Weil soviel Geld fällt auf. Unsere Regierung weiß auch wieviel Geld im Umlauf ist und wieviel zuhause gehortet wird, usw... von daher kann ich mir bei solchen Zahlen nicht vorstellen das da keiner was von merkt! Und vor allem sind das betimmt keine wahren Zahelen, alles nur geschätzt. Aber bei der Menge werden wir nicht mehr viel Erfahren, das läuft hinter den Kulissen ab. In den Nachrichten hör ich schonmal nix davon^^

MfG Heppy™


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 09:07
15 Billionen Dollar? Das ist ungefähr die Staatsverschuldung der USA.
Na, wenn die mal nicht nach der Kohle suchen. ;-)


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 09:47
Es erscheint mir fast unvorstellbar, dass ein angesehener Industrieller und früherer Berater der Konservativen im britischen Oberhaus berichtet, das seine Zahlung in Hoehe von 15 Billionen US-Dollar an britische Banken gegangen sein soll, und man fast keine Berichte in der deutschen Presse findet (nur die Welt hat vor 5 Tagen darueber berichtet, und gestern der Investor-Verlag).

Vielleicht ist der gute alte Lord ja verrueckt geworden, doch falls nicht, tut sich hier ggf. eine wohl gigantische VT auf...

Wer hat soviel Geld?
Und vor allem, wird das ja nicht alles sein, sondern nur ein Teil, oder glaubt irgend jemand, das jemand all sein Geld, in diesem Fall 15 Billionen verschiebt?
Und wie kommt man an solche Summen?
Was steckt dahinter?
Wer ist Johannes Riyadi?
Warum ist es in diesem Thread so ruhig?
Stimmt die Geschichte, kann der Markt mit solchen Summen manipuliert werden?
Ist er manipuliert worden?
Was wird da ggf. vorbereitet? Wer ist dieser Lord James of Blackheath?
Warum explodiert die Presse nicht mit Vermutungen und Berichten?
Was ist hier los?
Ist alles nur heisse Luft, wenn ja warum?

...sind nur einige Fragen die ich brennend interessant zu diesem Thema finde.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 11:18
Das hab ich zu (J)Yohannes Riyadi im Net gefunden:

"Scam Involving Yohannes Riyadi and/or Wilfredo Saurin
November 2007

The Federal Reserve is aware of a fraudulent scam involving individuals using the names Yohannes Riyadi and/or Wilfredo Saurin, or persons claiming to be representatives of these two men. In a typical version of this scam, Mr. Riyadi and/or his delegates falsely claim that they have on deposit with the Federal Reserve Bank of New York several U.S. Treasury Checks issued to Mr. Riyadi amounting to billions of dollars.

The Federal Reserve Bank of New York has been contacted by several brokers and financial institutions worldwide inquiring about the validity of this fraudulent account documentation, which is being offered as collateral for lines of credit or other types of asset based financing. The fraudulent scheme includes multiple documents which purport to have the signatures of various Federal Reserve officials, including Chairman Ben Bernanke.

In some instances, individuals involved in this fraudulent scheme claim to have met with Federal Reserve officials and claim to have verified that the alleged account is in order. We have also learned that the fraud may include the purchase of certain documents by the introducing brokers.

If you have information regarding this fraud please contact either Robert Amenta, Special Investigator at the Federal Reserve Bank of New York, or Erik Rosenblatt, Senior Special Agent at the Department of Homeland Security, Immigration and Customs Enforcement."

Quelle: http://www.ny.frb.org/banking/frscams.html


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 11:42
Hier noch 2 aeltere Links von 2006 zu dem Herrn:

http://upintelligence.multiply.com/photos/photo/15/131?&show_interstitial=1&u=%2Fphotos%2Fphoto

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:http://s.weibo.com/weibo/2006%26xsort%3Dhot%26rd%3D%26Refer%3DSTopi...

(Google Uebersetzer nutzen)

Entweder braut sich da ein gewaltiger Hoax zusammen, oder....?


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

02.03.2012 um 16:17
Nicht einmal der Kopp Verlag, der sonst aus jeder Bagatelle eine Verschwoerung macht berichtet darueber???

Und hier im Forum scheint man an Diskussionen ueber Echsen interessierter zu sein als an etwas, dass wenn es denn stimmen wuerde, eine solche Brisanz hat, bzw. voellig neue Ideen zu Marktmanipulation aufwerfen koennte. *gruebel*


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

03.03.2012 um 11:21
@phil-t.

Ja, in gegensatz zu Echsen in der Regierung ist dies ja realistischer. Wenn jetzt kein Übersetzungsfehler vorliegt, (a Billion = eine Milliarde) dann ist das wirklich eine ganz große Menge an Vermögen. Trotzdem denke ich, dass so etwas auffallen müssen. Irgendwo müssen die Billionen doch aufscheinen.


melden
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

03.03.2012 um 12:56
vielleicht sind das die Monatseinnahmen von denen hier :D



http://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild#Die_Rothschildfamilie_als_Ziel_von_Kritik.2C_Hetzkampagnen_und_Verschw.C3.B6rung...

:) Sapere oude

Grüße


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

08.03.2012 um 18:42
Warum interessiert dieses Thema offensichtlich niemanden? Nicht einmal die VT'ler? (s. fehlende Berichterstattung/Investigation der Presse)
Ist das alles Humbug, und wenn ja warum?


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 09:38
@phil-t.
Freeman von ASR hat auch darüber berichtet, das Interesse ist da...aber so schnell wie das im Netz war, so schnell wurde es darum ruhig. Entweder eine gezielte Ente die gelegt wurde, um von etwas abzulenken oder es ist wirklich ein riesen Coup der jetzt vertuscht wird.
Mich würde interessieren ob dieser Lord jetzt wirklich tot ist oder noch unter uns weilt?


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 10:02
@phil-t.
Würdest du nur für einen Bruchteil des Geldes die Klappe halten? Wenn man mir eine Summe überweisen würde wo nur halb soviele Nullen dabei sind können die machen was sie wollen ich habe nichts gesehen *Pfeif*


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 10:13
Jetzt weiß ich an wen ich mein Konto vermietet habe :-) Naja die haben mir noch was gelassen, ich mach erstmal Urlaub.

Vielleicht aufgeteilt?

MfG Heppy™


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 10:48
Wäre doch viel einfacher die Leute umzubringen als irgendjemand mit 100.000 EUR zu bestechen meint ihr nicht?

@Heppy
@Jinana


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 10:51
@phil-t.


Man sollte jetzt mal schauen, wieviel das in wirklichkeit ist. In Euro wären es 15 Milliarden....und das ist in Bankkreisen (traurigerweise) nur "Peanuts". Würde man die deutsche Billionen nehmen, wäre eine Billionen genau 1000 Milliarden....und das wäre dann doch ein bischen viel. Schließlich wird ja auch behauptet, das es sich um Privatvermögen handelt.....und da würde sich die Forbes-Liste der reichsten Menschen doch schlagartig ändern. Momentan hat ein Mexikaner die Spitze mit ca. 59 Milliarden Dollar.

Wikipedia: Billion

Wikipedia: Zahlennamen

Wikipedia: Carlos_Slim_Hel


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 11:36
@NeoDeus
@Jinana
@Wolfsrocker

Es geht um 15 Billionen Dollar or in English 15 Trillion $, was mehr als die gesamte Staatsverschuldung der USA ausmacht. Im Video bei 1:39 spricht er von 15 Trillionen. s. dazu auch: http://www.welt.de/politik/ausland/article13885678/Die-unglaubliche-15-Billionen-Dollar-Verschwoerung.html

Man koennte auch sagen die 20fache Summe des Euro Rettungsschirmes.
Nun kommt das verwunderliche: Niemand in Deutschland ausser "der Welt" berichtet darueber.
Stimmt es, was der angesehene konservative Lord da im britischen Oberhaus zum Besten gab, ist das ein unglaublicher Skandal, mit einer Tragweite ueber die wir uns noch gar nicht bewusst sind. Wer kann mal eben 15000000000000 Billionen Dollar auf britischen Banken parken?
Wer ist so maechtig, und hat soviel Geld, das er die Staatsverschuldung der USA bezahlen koennte?

Wie bereits gesagt, es sieht so aus als wuerde die Sache totgeschwiegen. Lord Blackheath war am 01.02. noch tot laut Wikipedia, 2 Tage spaeter wurde der Eintrag geaendert (ich habe beide gelesen).
Alles aeusserst mysterioes!


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 12:07
@phil-t.
Der Wahnsinn des Geldes

Die weltweite Wirtschaftsleistung liegt bei rund 54 Billionen $ (2007), dass sind alle Waren und Dienstleistungen die in einem Jahr geschaffen werden (der Bau von Autos, die Leistung eines Arztes, der Bau eines Haus usw.). Im Gegensatz zur Wirtschaftsleistung ist die weltweite Geldmenge gigantisch.

Da gibt es die Finanzanlagen an den Börsen die ein Volumen von rund 178 Billionen $ haben (Mc Kinsey Studie an dem Jahr 2008). Dann gibt es noch die over the counter Derivate. Das sind die Derivate die außerbörslich gehandelt werden. Man kann also ohne eine Börse mit jemanden wetten, ob der DAX hoch oder runter geht und je nachdem wie der DAX dann steht hat man mehr oder weniger Geld. Diese over the counter Derivate haben ein Volumen von rund 600 Billionen $. Außerdem gibt es noch Bargeld, Kredite und Rohstoffe.

Dann hat man weltweit eine Geldmenge von rund 1 Trillion $. Und auf dieses Geld werden Zinsen gezahlt. Wenn man jetzt von einem Zinssatz von 3% ausgeht dann hat man Zinsen in Höhe von 30 Billionen $. Und diese Zinsen werden in der Wirtschaft erbracht. Und dann muss man sich nicht wundern wenn es immer weniger Geld zu verteilen gibt. Es wird ein immer größerer Teil der Wirtschaftsleistung von den Zinsen gefressen. Und es wird durch jeden Börsengang, jede neue Staatsanleihe, jeden neuen Kredit und neuen Zentralbankgeld immer schlimmer.

Die Geldmenge wächst schneller als die Wirtschaftsleistung und dadurch wird es immer schwerer die Zinsen zu erwirtschaften. Und wir sind bald an dem Punkt an dem es nicht mehr geht. Das ist der Grund weshalb die Arbeitsbedingungen immer schlechter werden und die Sozialleistungen immer teurer werden. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wann das System kollabiert.

Quelle: http://www.xofee.de/zeit-zeitung/2010/07/der-wahnsinn-des-geldes/
Man müsste mal wissen welche Billion oder Trillion gemeint ist. Wenn man in Dollar rechnet und dementsprechend die amerikanische Version von "Billion" nutzt, dann hat man in Deutschland den Begriff "Milliarde". Wenn aber wirklich "Trilliarde" gemeint ist, haben wir ein Problem, wenn man dem oben kopierten Bericht glauben darf, das Weltweit nur 1 Trillionen US Dollar im Umlauf sind.


melden

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 12:19
@NeoDeus
Einfacher vl nicht aber sicherer =P


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 13:08
@Wolfsrocker
Wolfsrocker schrieb:Man müsste mal wissen welche Billion oder Trillion gemeint ist.
Es waere hilfreich wenn Du Dir die Beitraege durchliest, oder Dir das Video anschaust (Im Video bei 1:39 spricht er von 15 Trillionen), oder den Pressebericht liest.

http://dailycaller.com/2012/02/25/british-lord-fell-for-15-trillion-federal-reserve-scam/

Auf Deutsch 15000 Milliarden oder 15 Billionen.


melden
Anzeige
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 15 Billionen Dollar Verschwörung

09.03.2012 um 13:21
@phil-t.
Ich hatte, in dem von mir kopierten Text, extra den entscheidenden Teil fett makiert.....
Wolfsrocker schrieb:Dann hat man weltweit eine Geldmenge von rund 1 Trillion $.
http://www.gutefrage.net/frage/wie-viel-geld-ist-momentan-weltweit-im-umlauf




Wenn es also Weltweit "nur" 1 Trillionen $ gibt, entsteht eine gewisse Diskrepanz zu den angeblichen 15 Trillionen.....vieleicht verstehst du jetzt wo das Problem liegt.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden