Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

548 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Mysteriös, Zeitung, Cern, Todesanzeige, BUX

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:48
Natürlich findet man dort nichts. Zu der Zeit als die Zeitreise begann gab es noch kein Internet. Er kommt dann wohl am 21.12.2012 erst hier in unserer Zeit an. :D


melden
Anzeige

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:50
Man findet wirklich kein Stück von diesem Menschen...


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:51
Wie kann er dann im Oktober dann gestorben sein? Nein, nein... das ist unwahrscheinlich. Er ist am 21.12 zurück in den Oktober gereist und dort an den Folgen gestorben. Deshalb wurde er auch anonym beerdigt, damit nicht irgendwelche Irren ihn wieder ausbuddeln, wenn wir dann am 21.12 erfahren, was wirklich passiert ist/wird.

;) Bitte nicht ernstnehmen meinen Beitrag


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:52
@Momo09
So muss es gewesen sein!!! :D


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:54
@juliaa97
@Momo09
@delphi

Ich habe die E-Mail Adresse des in der Anzeige genannten Edgar Franz Georg Bux ergoogelt. Auf der Seite nennt er sich oben zunächst nur Edgar Bux, unten dann Edgar Franz Georg Bux. Wie wahrscheinlich ist es, dass es zwei mal diesen Namen in der Kombination gibt? Der Beitrag ist allerdings schon älter.

http://sommersprosse_w.beepworld.de/apps/guestbook?userid=1223712&from=12


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:55
Edgar vom 53ér Orgateam?
Was is das denn schon wieder? :D
Also irgendwie findet man mehr und mehr raus ^-^


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:56
Der ist doch verstorben laut Anzeige. Also für nen Fake ist es doch recht aufwändig...


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:57
delphi schrieb:Der ist doch verstorben laut Anzeige. Also für nen Fake ist es doch recht aufwändig...
Nein, verstorben ist Hubert Bux. Der Name Edgar Franz Georg Bux wird nur in der Anzeige erwähnt. Eventuell hat er sie aufgegeben. Er könnte der Sohn sein o.ä.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 17:58
du passt nicht auf ;)
http://anzeigen.swp.de/adpres/anzeige-2304237.html

korrekt müsste der Name Georg Franz Edgar Bux heissen.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:02
@delphi

Das ist doch aus dem Zusammenhang gerissen. Den Namen gibt es oft im Schwabenland, und es gibt auch einige Georg Bux wenn man danach googelt.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:05
@riot_grrrl

Ach stimmt. Das hatten wir ja schon geklärt. Da hab ich wohl nicht aufgepasst ;)
Ich komme schon langsam durcheinander bei den ganzen Buxen


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:13
Also das hat Edgar Franz Georg Bux bei der Sommersprosse hinterlassen:

"#80   Bux Edgar Franz GeorgE-Mail30.10.2003 - 03:43
Halloo liebe elke habe etwas ausgschlafen, es ist 03.30.uhr am 30.10.03.Um so erfreuter war ich dass ich in deinem gaestebuch wenn auch indirekt als (un)heimlicher macher der 53er fete erwähnt wurde.vielen dank meegi ! wollte mir eigentlicht die fotoshow nochmals anschauen aber !!! hatte aber schon ca.7 herruntergeladen nach dem motto" der frühe vogel fängt den .....! schicke mir doch bei gelegenheit mal das "golden telefon bild".wenn ich´s erleben sollte bekommst du ev.einen goldenen pc per email.man waren das noch zeiten vor vielen vielen jahren.also bis dann .e.f.g. und tschüss"
http://sommersprosse_w.beepworld.de/apps/guestbook?userid=1223712&from=12

Und eine E-Mailadresse ist auch hinterlegt, wenn man seinen Namen anklickt. Also Bux Edgar Franz Georg aus der Todesanzeige und der auf dem Gästebuch sind mit Sicherheit dieselben Personen. Ich glaube kaum, dass es zwei Leute mit dem Namen gibt.
Und ich denke, er ist auch schon was älter, wenn er über eine 53er Fete schreibt, also eine Party, die 1953 stattgefunden hat.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:19
Wegen der email...wäre natürlich einfach den Herren mal anzuschreiben. Ich denke aber wir sollten das lassen und den Mann nicht mit unseren Spekulationen belästigen. Gerade nach einem möglichen Trauerfall. So es denn einen gab.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:23
Das von 2003 hatte ich am Anfang des Threads schon gefunden und gepostet, allerdings nur als Link...

Schön, dass es hier endlich voran geht. Ich finde das nämlich sehr interessant und hatte mich schon gewundert, dass so wenige auf das Thema eingehen :)

Vielleicht ist "Atlantis" Bei irgendeiner Glaubensgemeinschaft auch das was wir Jenseits nennen?!

Ich hab leider nicht die Zeit da jetzt nach zu suchen...


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:26
@Lady_Amalthea

Dann solltest du dir die letzten Seiten noch einmal durchlesen. Alles schon geklärt. Anscheinend war der Herr Mitglied der Anthroposophischen Gesellschaft.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:38
Hat eigentlich schon irgendeiner gemerkt, dass sie NICHT binnen weniger Tage verstorben sind, sondern SIE schon vor 2 Jahren?


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:43
@Jmb1982

Ergibt sich vielleicht daraus ein neuer Sachverhalt?


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:45
delphi schrieb:Ergibt sich vielleicht daraus ein neuer Sachverhalt?
Naja, ich las vor einigen Seiten was dadrüber, dass sie ja beide in kurzer Zeit gestorben seien. Wollte das nur richtig stellen. Sie ist schon 2 Jahre tot, er ist jetzt gestorben, daher auch das "wieder vereint"...


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:56
Naja also die Uniform erscheint aber doch irgendwie zusammengstellt. Da passt einiges nicht zusammen. Verschieden Abzeichen, die Stiefel, also am wahrscheinlichsten ist der Fake. Aber wer bitte macht sich solche Mühe?


melden
Anzeige

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

06.11.2012 um 18:56
Und Atlantis scheint auch eine Musikkapelle aus der Gegend zu sein http://www.ellwangen.de/publishNews/redirect.php?id2=13702&id=2465-1265956110.pdf (siehe unter Pfahlheim)


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt