Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

147 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Maya, Schwarze Löcher, Reptiloide, 12, Sternentor, 21

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

09.12.2012 um 12:55
oher ist das dieser Scheiß von 2012 Movement, mit der Physik für Leute die die Vorschule abgebrochen haben?


melden
Anzeige

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

09.12.2012 um 14:36
Geologenverschwörung? Warum weiß ich davon nix? :(


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

09.12.2012 um 14:52
Fipse schrieb:Geologenverschwörung? Warum weiß ich davon nix?
Tja. Keine Ahnung...
Nach dem Kauf meines Teleskopes bekam ich eine Woche später Besuch von zwei schwarz gekleideten, englisch sprechenden Männern. Sie tauschten mein Teleskop gegen ein besseres aus, auf dem steht: "NASA certified".
Das geht zwar jetzt nicht mehr so scharf wie das Alte, aber zufällig kommen immer wieder kleine Spenden von der NASA auf meinem Konto an...


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

09.12.2012 um 15:06
@Kurzschluss

Habe leider noch kein Geld bekommen oder neue Ausrüstung. Mache ich was falsch? :(


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 14:48
Da wir ja die Realität mal wieder vollkommen hinter uns gelassen haben,

How Star Wars Episode IV Should Have Ended
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=zzoeEdW-EDQ

Der einzige Unterschied zwischen dem Todesstern und Nibiru ist daß George Lucas das ehrlicherweise als SF vermarktet hat...


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 15:17
@Primpfmümpf

Du witterst also hinter ALLEM gleich eine mega große Verschwörung?

Und du weißt nicht mal was ein schwarzes Loch ist. *in die Hände klatsch*

Ein schwarzes Loch ist kein Loch, es ist schlicht sehr schlecht benannt.
Ein schwarzes Loch ist ein so schweres Objekt, dass die Anziehungskraft so groß ist, dass nicht mal mehr Licht von ihm reflektiert werden kann, da selbst das angezogen wird.

Somit wächst ein schwarzes Loch natürlich. Das riesige schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie hat aber nichts mehr in seinem direkten Einflussbereich, daher wächst es auch nicht.

Aber wahrscheinlich ist dir das alles egal und du machst dir deine eigene Physik, wie du uns ja schon gezeigt hast.

Es gibt auf diesem Planeten sehr sehr viele Hobby Astronomen, das kommt, weil man sich relativ leicht ein Teleskop kaufen kann und oh wunder, jeder Planeten ist immer genau da, wo er erwartet wird.

Außer du witterst auch hier wieder eine gigantische, also Weltumspannende Verschwörung, in der Millionen von Menschen fest drin sind.


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 15:22
Kann man ein schwarzes Loch eigentlich mit einem Wirbelsturm vergleichen ? Oder anders gefragt mit was kann man ein schwarzes Loch vergleichen ?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 15:23
@phenix

Siehe meinen Text über deinem.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 16:59
Kurzschluss schrieb:Das geht zwar jetzt nicht mehr so scharf wie das Alte, aber zufällig kommen immer wieder kleine Spenden von der NASA auf meinem Konto an...
Ich habe nur einen Feldstecher. Obs dafuer auch Spenden gibt ?


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 17:14
Ok versuchen wir mal zu erklären...

Stell dir einen Eimer vor über dem ein Stück Stoff gespannt ist.
Nun nehmen wir eine Kugel von sagen wir mal 1kg, der Stoff wird nach unten gedrückt.

Masse

Gehen wir jetzt davon aus das die Kugel "Masse" darstellt und der Stoff unsre Raumzeit.
In diesem Fall können Gegenstände, wie andere Kugeln noch dran "vorbeirollen" wenn sie schnell genug sind.

Bei einem schwarzen Loch geht dies, ab einen bestimmten Abstand nicht mehr, egal wie schnell man dran "vorbeirollt" (und ja, es gibt da eine Obergrenze).


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 18:28
@Primpfmümpf
Mal angenommen, am 21.12. geht alles glatt: Du hast 2040 Goldene Hochzeit?
Du bist also mindestens 40 Jahre alt? Kaum zu glauben bei Deinem Geschreibsel!


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 19:58
@Adrianus

Bei dem unsinnigen Beispiel würde der Raum durch die Dehnung nach unten größer werden. Ein Raum wird also in einem Raum größer pff. Und da die Zeit auch gedehnt wird müsste ja die Kugel immer.. ach gott was für ein Bullfug.

Raum oder Zeit kann nicht gekrümmt werden. Das ist als wenn man sagt dass der Raum oder die Zeit rot ist.

Ihr suggeriert unbewusst Materie wenn ihr an "Raumzeit" denkt.


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 23:46
@Primpfmümpf
na wenn du das sagst. Ich bin sicher jedes Wissenschaftsmagazin wird sich um eine Erläuterung deiner Ideen über die Raumzeit reissen.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 23:51
@Adrianus
Ganz richtig. Waere die Erde ein schwarzes Loch dann wäre die Masse der Erde auf die Größe einer Murmel komprimiert.
Da jeder Körper im Universum durch seine Masse den Raum krümmt ist dein fallbeispiel richtig.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 23:52
Ein schwarzes Loch kann mit einem Wasserstrudel vergleichen, ab einem bestimmten Punkt kann sich kein Körper mehr dieser Anziehung entziehen.


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

10.12.2012 um 23:57
@Adrianus
Lediglich ist das "Loch" nicht endlich.


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

11.12.2012 um 01:49
@mr.j zitat:Lediglich ist das "Loch" nicht endlich


Und das weißt du woher?


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

11.12.2012 um 17:18
Schwarze Löcher sind schwarz,weil das Licht ab dem Ereignishorizont nicht mehr das sehen ermöglicht. Woher soll man wissen ob es ein Loch ist,man kann es ja nicht sehen oder?


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

11.12.2012 um 17:22
@Stratiatella

schwarze löcher sind keine löcher sondern sehr stark komprimierte materie..sollte sich mal langsam rumgesprochen haben


melden
Anzeige

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

11.12.2012 um 20:06
@Nerok
Gibs auf, hier sind so einige Lern bzw Realitätsresistent.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden