weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

147 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Maya, Schwarze Löcher, Reptiloide, 12, Sternentor, 21
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:22
Diese Vermutung liegt mir sehr nahe wenn man mal bedenkt dass laut wissenschaftliche angeblichen Fakten "schwarze Löcher" einerseits "massive Objekte" und andererseits "Löcher" sein sollen.
Löcher, wie sie mal in Filmen vorkommen wo Menschen in ein Loch gezogen werden, gesteckt werden und dann irgendwie tot dargestellt werden. (schwarze) "Löcher" irritieren ein wenn es doch nur massive Objekte sein sollen und jemand der noch nie davon gehört hat geht von einem Loch im Universum aus.

Ob es diese Löcher oder diese massiven Objekte die das Licht nicht reflektieren gibt, soll hir nicht diskutiert werden. Dafür gibs hir ja andere Threads. Ich persönlich glaube beides nicht. Auch nicht wenn sich Sterne scheinbar um etwas unsichtbares ("schwarzes") bewegen und plötzlich verschwunden sein zu scheinen.

Man kann auf vielen Seiten um die Mayas von einem "Sternentor" lesen, welches sich angeblich im Zentrum der Galaxie befindet und sich mit unserer Sonne am 21. oder 22. Dezember auf einer Ebene befinden soll. Laut der Wissenschaft soll es auch ein "schwarzes Loch" im Zentrum der Galaxie geben.

Nur das Loch wird ja nicht größer wenn es die nahe liegende Materie aufsaugt wenn es nur etwas masseloses wie ein "Loch" bleiben würde. Und wenn es durch die Anziehung der Materie eine größer werdende Masse wäre, dann wäre auch schon längst schluss mit dem größer werden da sich der Abstand zur umgebenden, verteilten Masse hin zur komprimierenden, anziehenden Masse so schnell vergrößern würde, dass die größer werdene Gravitation der anziehnden Masse irdgendwann keine Wirkung mehr auf die umliegende Masse hätte, da die anziehende Masse bei seiner Komprimierung alleine durch die Masse der gesamten Galaxie um mehr als das doppelte so schwer werden ein müsste. Genauer gesagt um mehr als das 100.000.000 fache.

Wer mich auf den letzten Abschnitt ansprechen will kann mich zum entsprechenden Thread einladen.
Es sollte nur meine hir aufgeführte Vermutung bekräftigen.

Und wenn jemand fragt warum man damit Angst machen sollte kann mich in diesem Thread daruf ansprechen "Reptiloide Spezies, ist was dran?" -> Diskussion: Reptiloide Spezies, ist was dran?


melden
Anzeige

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:29
Schwarze Löcher sind Objekte mit einer so hohen Masse, dass es das Universum nicht halten kann und dadurch Raum und Zeit sich krümmt. Oder lies dir einfach die Einstein-Rosenbrücke nach - da steht alles wichtige drin :?
Primpfmümpf schrieb:Zentrum der Galaxie befindet und sich mit unserer Sonne am 21. oder 22. Dezember auf einer Ebene befinden soll.
Wo soll das sein? Ich sehe keine Ebene :|
tf7185d Milchstrasse5


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:30
Primpfmümpf schrieb: Zentrum der Galaxie befindet und sich mit unserer Sonne am 21. oder 22. Dezember auf einer Ebene befinden soll.
wenn man geometrisch denkt befindet sich die sonne zu jedem zeitpunkt auf einer ebene mit dem mittelpunkt.... anders gehts garnicht.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:30
@RobbyRobbe

Raum und Zeit haben keine physikalischen Eigenschaften und können von daher nicht gekrümmt werden


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:33
@Primpfmümpf
Raum und Zeit wird schon gekrümmt, wenn man nahe der Lichtgeschwindikeit ist
Oder willst du die Naturgesetze neu verfassen?


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:35
Und die Erde ist auch masse. Wird da nicht auch Raum und Zeit gekrümmt, obwohl die Erde sich nicht mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, oder was hat die Lichtgeschwindigkeit damit zu tun. Zitate von links, oder links kann ich nicht gebrauchen weil ich da kein Wort von glaube


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:39
Wow, ich hoffe dass niemals Physiker und Astronomen das hier lesen werden, die würden sich die Gehinrzellen raus puhlen mit einem Eislöffel...


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:39
@Primpfmümpf
http://www.netzwelt.de/news/86550-einstein-recht-satellit-bestaetigt-aussagen-relativitaetstheorie.html

Doch - und hör nun auf zu streiten - sogar mit Nachweisen

Der Gravity Probe B (GP-B)-Satellit konnte sowohl den geodätischen Effekt als auch den so genannten Lense-Thirring-Effekt belegen. Der erste Effekt beschreibt das Phänomen, dass ein massereicher Gravitationskörper, in dem Fall die Erde, die Raumzeit um sich herum krümmt. Die Erde erzeugt somit eine Art Delle in der Raumzeit.

@Aniara - hoffen wir es ;)


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:41
@RobbyRobbe

Da steht nichts von einem "schwarzem Loch"


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:41
das sich immernoch der schwachsinn mit dem "am 21.12.2012" ist die sonne auf einer ebene mit dem galaktischen zentrum!!" hält.

das ist sie ständig ihr flitzpiepen.
aber natürlich dürfen david ickes blonde,blauäugige kinder fressende reptiloiden auch nicht fehlen..


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:43
@Nerok
Unwissendheit ist halt gefährlich - man glaubt alles was wissenschaftlich klingt

@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Und die Erde ist auch masse. Wird da nicht auch Raum und Zeit gekrümmt,
Darauf bin ich eingegangen und habe es wiederlegt - deine Aussagen sind nicht korrekt
Deine Thesen sind nicht haltbar!

Edit: Verlesen - aber ich habe dennoch recht :D


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:45
@RobbyRobbe

Ist ja schön dass sich die Raum zeit um die Erde krümmt, aber was warum gibs den angeblich"schwarze Löcher"? Was heißt "nicht halten durch die starke gravitation"?


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:46
@Primpfmümpf
Das ist sinnbildlich gemeint und wenn man sich das auf einer 2D Zeichnung ansieht - sieht es so aus als würde das Objekt ein Loch in das Universum fallen lassen


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:47
@RobbyRobbe

Und wie sieht es in der 3D Welt aus. Also im universum?


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:52
Vermutlich so - natürlich alles ohne das farbige, denn das ist scifi fanfiction
Es gibt aber genügend Literatur dazu...

schwarzesloch


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:52
@RobbyRobbe

Das ist auch nur eine 2D-Zeichnung


melden

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:53
@Primpfmümpf
Schon mal 3D auf einer 2D Zeichnung gemacht?
Das wäre sehr cool - ich bin hier raus -.-


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

17.11.2012 um 23:54
Ne, geht ja auch nicht

So ich mach mal ne Pause, bis später vielleicht :)


melden
Anzeige

"schwarze Löcher" für Angst vor dem "Sternentor" am 21.12.2012

18.11.2012 um 00:10
@Primpfmümpf
Merk dir einfach, dass Loch eine denkbar unpassende Bezeichnung für diese Objekte ist.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden