Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminati
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 19:40
@Holdings
ja is klar.

Nebenbei, Geheimbunde sind nicht bekannt. Durch ihre entdeckung sind sie defacto nicht mehr geheim.
Die Freimaurer sind ein Bund wie die FIfa beispielsweise. Fifasymbole findest du in allen Staaten, sind sie deshalb verschwörer? Nein!


melden
Anzeige

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 19:45
@illik

Wenn ich eine Geheimgesellschaft führen würde würde ich auch dafür sorgen dass jeder den Namen und eine Geschichte jederzeit nachlesen kann aber nicht die volle Wahrheit kennt. Und ich denke nicht dass Fifa Verschwörer sind. Und mit normalen Freimaurern hast du vllt recht aber das reicht ja bis zu Obama.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 19:46
@Holdings
Nur weil jemand in einem Bund ist, ist das noch lange nicht negativ zu werten.

Dann hoffe ich, das du nie vorhast, einen Geheimbund zu kreiieren.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 19:53
@illik

Ja aber es gibt böse Geheimgesellschaften wie Illuminati und nein ich hab das nicht vor.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 19:59
@Holdings
Du weisst nichts von den Illuminati. Wie kannst du ihnen unterstellen böse zu sein.

Klar gibt es Geheimgesellschaften die böses im Schilde führen. So ist der Mensch nunmal.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 20:01
@illik

Sie wollten schon die Kirche zu fall bringen und den Mensch damals durch ihre gespielte Aufklärung beherrschen.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 20:12
@Holdings
Naja, zu jener Zeit war wohl eher die Kirche jenes Instrument, welches die Menschen unter ihre Fittiche stellte.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:05
Holdings schrieb:Was haltet Ihr davon?
Gar nichts.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:17
@Lepus

Jeder hat eine Meinung zu etwas, erzähl mir deine


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:19
@Holdings
Ich kann nur sagen, dass ich deine Ausführungen für mich als Bullshit werte.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:23
@Lepus

Aber wenn doch jetzt Illuminati die AKW in USA mehrere hintereinander zum Supergau bringen würde, könnte USA in der Welt durchdrücken dass es verboten wird weitere zu bauen um Länder wie Iran, Länder in Afrika, etc dauerhaft zu schaden. Und USA würde davon profitieren weil sie sich vorher schon viel Windkraftanlagen etc im Geheimen angeschafft haben. Ich seh da kein Bullshit in der Theorie.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:26
@Holdings
Ist mir schlicht und ergreifend zu weit her geholt und zu Banane.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:30
@Holdings

Gehen mehre AKWs in den USA hoch ist dort Schicht im Schacht. Denn so eine starke Verstrahlung würde den ganzen Kontinent schädigen und davon hätte keiner was.
Außerdem verstehst du das Prinzip von Verschwörungen nicht.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:33
@Yotokonyx

Es würden ja nicht gleichzeitig alle gezündet, sondern so 10 Jahre, oder sie bauen neue um diese geplant zu zerstören (in Gegenden wo wenig Schaden entsteht etc)


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:34
Holdings schrieb:Es würden ja nicht gleichzeitig alle gezündet, sondern so 10 Jahre
Der Satz ergibt keinen Sinn. o.O


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:34
@Holdings

Wie so in 10 Jahren?


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:36
@Lepus

Doch der ergibt durchaus Sinn, es würden nicht gleichzeitig alle zum Supergau gebracht sondern in den folgenden 10 Jahren ab und zu welche.

@Yotokonyx

Das war darauf bezogen
Yotokonyx schrieb:Gehen mehre AKWs in den USA hoch ist dort Schicht im Schacht. Denn so eine starke Verstrahlung würde den ganzen Kontinent schädigen und davon hätte keiner was.
Aber wenn man schon welche bauen würde wo man wüsste sie schaden nicht so sehr würde das Land nicht verstrahlt etc


melden
Wiewahr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:37
Illuminati ist Bilderberger. Geheimgeselschaften haben die Eigenschaft das sie ihre namen alle paar jahrzehnte ändern ,das war auch in der Vergangenheit so.

Die Symbolik ist eine art Anbetung und sie kündigen auch ereignise an.

Wie Bart simpson mit dem Comic heft in der hand.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:38
@Holdings

Wahrscheinlich werden die die AKWs stillgelegt sollte es zu einem GAU kommen. Dies macht man in Deutschland auch, da man nicht mehr die Risiken haben möchte mit dieser Technologie Strom zu gewinnen. In den USA würde man ähnlich vorgehen.


melden
Anzeige

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

26.01.2015 um 22:38
@Holdings
Grammatikalisch macht der Satz keinen Sinn.

Auch wenn man ab und zu mal eins hoch gehen lässt, wäre die Strahlenbelastung so schwer, dass Schicht im Schacht wäre, wie @Yotokonyx schon schrieb.

Und niemand wäre so dämlich und greift eine Atommacht an - denn sie könnte zurückschlagen mit gleichen Mitteln.
Deswegen bunkern doch alle Atomraketen.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden