Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminati
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 12:52
@geeky
Ich sage ja nicht, dass es förderlich ist, die Bedeutung von Symbolen zu kennen. Aber dann wirken sie bewußt. Ist wie Anker setzen im NLP. Aber ich sage schon, dass es die Eigenart von Symbolen ist, unterbewußt zu wirken. Und ich habe mit der Doppelspirale genau das assoziiert, was Du geschrieben hast.


melden
Anzeige

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 12:53
@Interalia
Interalia schrieb:Ein Kind versteht vielleicht nicht direkt den Sinn, aber das, was davon "aus geht", die Wirkung.
Und was soll das für eine Wirkung sein?


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 12:56
@tris

Hängt von der Sache ab.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 12:59
@Interalia
Dann nenne mal so eine Sache, wo Kinder ein Symbol mangels Kenntnis nicht verstehen können, es aber trotzdem eine spezifische Wirkung hat. Und ein "Wie fühlst du dich, wenn du das siehst"-Assoziationszeug sehe ich nicht wirklich als Wirkung an, denn dann könnte man auch argumentieren, dass eine Kartoffel eine tiefere Bedeutung hat.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:00
tris schrieb:dass eine Kartoffel eine tiefere Bedeutung hat.
So tief, dass sie unter der Erde wächst.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:06
@Interalia
Interalia schrieb: Ein Kind versteht vielleicht nicht direkt den Sinn, aber das, was davon "aus geht", die Wirkung.
Und du bist dir sicher, daß das dann die vom Symbolverwender intendierte Wirkung ist, wenn das Kind nicht einmal weiß, daß das soeben Gesehene etwas symbolisieren soll, geschweige denn WAS? Das halte ich doch für mehr als spekulativ, wie meine Beispiele gezeigt haben dürften.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:10
@tris
Hm... Hast Du Fight Club gesehen? Da wird in den ersten Minuten eine Einblendung Tyler Durdens sichtbar. Vielleicht 'ne Millisekunde. Ich wusste damals da nicht genau, was das zu bedeuten hatte und woher diese kam, hatte doch diese Erscheinung im Kopf... (bis es gegen später erklärt wurde).
http://www. youtube .com/watch?v=-v4hfVumU_Y

@geeky
Die Filmauswahl hier zielte auch nicht speziell auf Kinder ab, dass sie's trotzdem unterbewusst mitbekommen, schließe ich nicht aus. Disney-Filme lassen sich übrigens auch hervorragend auseinandernehmen. ...oder Kinderserien.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:20
@Interalia
Hm... Hast Du Fight Club gesehen? Da wird in den ersten Minuten eine Einblendung Tyler Durdens sichtbar. Vielleicht 'ne Millisekunde. Ich wusste da nicht genau, was das zu bedeuten hatte und woher diese kam, hatte doch diese Erscheinung im Kopf... (bis es gegen später erklärt wurde).
Die Wirkung war also, dass du nicht ganz genau wusstest, was das soll.

Das ist alles? Du redest groß davon, dass Symbole auch eine Wirkung auf Leute haben, die die Bedeutung nicht kennen, aber dann ist die einzzige Wirkung, die du nennen kannst "Ich weiß nicht, was das bedeutet"?

Stell dir vor: Das haben Sachen, die man nicht kennt, prinzipiell so an sich. Das als große Wirkung zu verkaufen ist irgendwie wenig,, tut mir Leid.
Interalia schrieb:Die Filmauswahl hier zielte auch nicht speziell auf Kinder ab, dass sie's trotzdem unterbewusst mitbekommen, schließe ich nicht aus. Disney-Filme lassen sich übrigens auch hervorragend auseinandernehmen. ...oder Kinderserien.
Und wie genau stellst du dir dieses "unterbewusste Mitbekommen" genau vor? Wie läuft das ab? Was für Auswirkungen hat das?

Und kann es sein, dass du "unterbewusst Mitbekommen" vielleicht auch einfach nur mit "Etwas nicht verstehen, sich später daran erinnern und es dann aufgrund eines erweiterten Kenntnisstandes verstehen" verwechselst?

Ein Kind kriegt nicht unterbewusst mit, dass dieses optische Täuschungsdings auch ein Paar darstellt und nicht nur Delphine. Später erkennt es dann (vielleicht) beides, aber es war nie irgendeine unterbewusste "Das ist auch ein Paar"-Information abgespeichert.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:30
@praiseway
praiseway schrieb:Ach so. Das gute alte Auge in der Pyramide auf dem 1-Dollar-Schein.
Da denke ich immer an den guten Perry:

http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Laires_Auge

"Vor langer Zeit wurde Laire das Auge von den Loowern gestohlen. Jahrhunderte lang war es dann auf der Erde versteckt. Die Ägypter fanden es circa 2540 v. Chr. in seinem unzerstörbaren Behälter beim Fundamentaushub für die Cheopspyramide und bauten es in die Pyramide ein. "


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 13:54
@tris

Die Wirkung ist die, dass Du's (als Kind) im Hirn hast. Da ist so eine "Oha?!"-Effekt.
Und wenn Du reifer wirst, verstehst Du's und kannst es auch analysieren - was wir hier im Thread übrigens auch machen sollten, anstatt weiterhin Kindererfahrungen mit Kartoffeln zu vergleichen.

Klar, haben Dinge eine Aussagekraft an sich und darum geht es ja.
Schau' Dir 'mal das Tanzvideo zu Big Lebowski auf Seite 3 hier im Thread an.
Ich weiß nicht, ob Du dir aller Symboliken bewusst bist, aber findest Du, dass dieser Ausschnitt nicht irgendwie enorm bedeutungsschwanger ist und nicht nur einfacher Tanz?
Ist doch auch wie ein visualisierter Traum, mit Metaphern und Anspielungen.

Du weißt doch selbst anhand deines eigenen Wahrnehmungsapparates wie Dinge-Mitbekommen und deren Auswirkungen sein können.

"Und kann es sein, dass du "unterbewusst Mitbekommen" vielleicht auch einfach nur mit "Etwas nicht verstehen, sich später daran erinnern und es dann aufgrund eines erweiterten Kenntnisstandes verstehen" verwechselst?"

Ist "Unterbewusstes Mitbekommen" nicht genau das? Später versteht man (evtl.) was es mehr damit auf sich hat oder haben könnte. Doch um Erinnerung daran zu haben, muss es doch auch etwas Prägnantes an sich gehabt haben, zu dem man 'ne Verbindung herstellen kann. 'n Symbol z.Bsp. -.-

"Ein Kind kriegt nicht unterbewusst mit, dass dieses optische Täuschungsdings auch ein Paar darstellt und nicht nur Delphine. Später erkennt es dann (vielleicht) beides, aber es war nie irgendeine unterbewusste "Das ist auch ein Paar"-Information abgespeichert."

Denkst Du nicht, dass es sein könnte, dass dieses doch schon eindeutig auffallende Paar dem Kind nicht auch als Information auffällt? Einem Kind fällt so vieles auf - durch die Neugier, den Entdeckertrieb, das Hinterfragen und Forschen... Außerdem hängt's auch davon ab, wie alt das Kind ist, mit 4 wird's wahrscheinlich schwierig, mit 13 könnt's ganz gut klappen, mit dem schon etwas ernsterem Realisieren von Dingen.
Und um wieder zu den Beispielen zu kommen, ich denke nicht, dass viele Kinder sich Fight Club, Big Lebowski, Cloud Atlas,... oder andere "Erwachsenenunterhaltung" im gänzlichen Bewusstsein vieler Dinge anschauen, ich glaub' auch nicht, dass es sich viele Erwachsene im gänzlichen Bewusstsein aller Dinge anschauen (können), doch bestimmte Symbole bleiben einfach haften...
Und haben eben auch eine dazugehörige Bedeutung.
Sonst wären sie ja nicht da.
Und auch nicht so oft.
Und auch nicht in solchen geplanten Szenen und Ereignissen.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 14:40
@Interalia
Interalia schrieb:Klar, haben Dinge eine Aussagekraft an sich und darum geht es ja.
Schau' Dir 'mal das Tanzvideo zu Big Lebowski auf Seite 3 hier im Thread an.
Ich weiß nicht, ob Du dir aller Symboliken bewusst bist, aber findest Du, dass dieser Ausschnitt nicht irgendwie enorm bedeutungsschwanger ist und nicht nur einfacher Tanz?
Ist doch auch wie ein visualisierter Traum, mit Metaphern und Anspielungen.
Wenn ich aber die Metaphern und Anspielungen nicht verstehe, haben sie keinerlei Bedeutung für mich. Nichts, was über "Wie fühlst du dich, wenn du das siehst" hinausgeht und erst recht nicht einmal ansatzweise so komplexe Denkprozesse wie man sie bei Kenntis der Metaphern und Anspielungen hätte.

Dinge haben eben gerade keine Aussagekraft an sich. Die Aussagen werden ihnen erst gegeben.
Interalia schrieb:Ist "Unterbewusstes Mitbekommen" nicht genau das? Später versteht man (evtl.) was es mehr damit auf sich hat oder haben könnte. Doch um Erinnerung daran zu haben, muss es doch auch etwas Prägnantes an sich gehabt haben, zu dem man 'ne Verbindung herstellen kann. 'n Symbol z.Bsp. -.-
Nein, es ist nicht genau das. "Unterbewusstes Mitbekommen" würde voraussetzen, dass ich die entsprechende Information im Gehirn abgespeichert habe. Wie kann ich aber eine Information abspeichern, wenn ich diese garnicht erhalten konnte?

Wenn ich "Der weiße Neger Wumbaba" verstehe, da verstehe ich nunmal nur das. Dann gibt es keine Information "Der weiße Nebel wunderbar", die ich unterbewusst hätte abspeichern können.

Wenn ich nur Delphine erkenne, hat die Information "Stellt (auch) ein Paar dar". Nie mein Gehirn erreicht. Wie denn auch? Visuell habe ich die Form aufgenommen und interpretiert. Wenn bei dieser Interpretation nicht "Stellt auch ein Paar dar" herauskommt, hat es diese Information nie in meinem Gehirn gegeben. Wie soll da etwas unterbewusst abgespeichert werden?

Und nein, das Paar fällt nicht eindeutig auf. Denn es nicht mehr und auch nicht weniger in diesem Bild enthalten als die Delphine. Das ist ja überhaupt erst die Pointe an derartigen Bildern: Es gibt keine "Hauptinterpretation", die über die andere dominiert. Beide sind vollkommen gleichwertig und könne nicht gleichzeitig gesehen werden. Entweder du siehst das Paar ODER die Delphine. Wenn du eines von beiden nicht erkennst, dann gibt es besagte Information auch nicht unterbewusst. Woher soll die auch kommen? Du interpertierst eine abstrakte Form, eine Bedeutung, die du nicht erkennst, kannst du auch nicht wahrnehmen.
Interalia schrieb:doch bestimmte Symbole bleiben einfach haften...
Solange du mit diesen Symbolen aber nichts verbindest, haben sie auch keinerlei Wirkung, die über "Aha, da ist ein Symbol" hinausgeht. Haften bleiben sie aufgrund ihrer Auffälligkeit, aber nicht, weil sich dir irgendeine Information ins Gehirn brennt.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 15:04
tris schrieb:Wenn ich aber die Metaphern und Anspielungen nicht verstehe, haben sie keinerlei Bedeutung für mich.
Du kennst also dieses Symbol nicht, um das es hier gerade geht?
Das auf der Dollarnote und bei dem Musikvideo angedeutet wird?
tris schrieb:Dinge haben eben gerade keine Aussagekraft an sich. Die Aussagen werden ihnen erst gegeben.
Siehst du, du schließt das ja nicht aus, dass die Aussage gegeben wird.
tris schrieb:Wenn ich "Der weiße Neger Wumbaba" verstehe, da verstehe ich nunmal nur das. Dann gibt es keine Information "Der weiße Nebel wunderbar", die ich unterbewusst hätte abspeichern können.
Doch, da "der Weiße Nebel wunderbar" zu dem Ereignis "weißer Nebel" steht, der stattfand. Das "Wunderbar" kann auch sowohl eine Begeisterung ausdrücken
oder eine "Missgunst" darüber.
tris schrieb:Solange du mit diesen Symbolen aber nichts verbindest, haben sie auch keinerlei Wirkung
Das Symbol in dem Musikvideo wird ja verbunden.
Big Lebowski ist doch außerdem und schließlich ein Kultfilm.
Wir haben hier eine Kneibe nach dem Film benannt, wo der Film in Endlosschleife läuft.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 15:12
@Interalia
ein auge, eine pyramide, ein schachbrettmuster
was die symbole bedeuten, obliegt dir ganz allein. du musst es nicht in den kontext angeblich okkulter symbologie setzen.
diese verknüpfung, assoziation, die du ansprichst, wird eher selten von hollywood selber vorgenommen. in beinah jedem film mit "magischen" pyramiden oder augen-symbolen stehen diese für etwas anderes.
auge, pyramide, schachbrettmuster - das sind ohnehin mit die progressivsten und einprägsamsten symbole die es überhaupt gibt.
und zu jedem detailverliebten, tiefgründigen, vielschichtigen film wird es irgendeinen chaoten geben, der ein "exposed"-video erstellt und einen zusammenhang auf illuminaten etc konstruieren versucht. dabei bedienen sie sich meist plumper techniken wie der betitelung eines unzusammenhängenden mutmaßungs-heuhaufens als fundstätte eines beweises. lesefaule tratschtanten achten eh nur auf den titel und halten das dann für bare münze. es ist wie der irritierende geruch eines scheisshaufens, den irgendwann alle riechen. danke, chaot. ;)
dass diese symbole für okkulte kreise stehen, die man sich an gruseligkeit gar nicht ausmalen kann, wird einem maßgeblich von konfusen youtube-videos und blogs eingebleut.
das phänomen hat interessante ursachen und auch interessante auswirkungen.
schaut man sich das aber mal neutral an, sieht man letztenendes, wie ansich irre fundamentalistische endzeitsekten wie die siebten tags adventisten über online-propaganda eine endloskette grausigen misstrauens losgetreten haben, die von der community immer weiter ausgeschmückt und getragen wird.
ja, die angst vorm okkulten und paranormalen, vor der verschwörung der satansanhänger ist teilweise sowas wie ein roter faden im christentum oder anderen religionen.
deswegen oft in horrorfilmen thematisiert, übertrieben bagatellisiert. dort aber meist klischeehaft authentisch mittelalterlich.
die manifestation oder nutzung der flimmerkiste als vereinnahmendes, heimsuchendes hexenwerk - das ist relativ neu.
eine spur apathischer fluchtwunsch, ein schuss glaubensfaszination, etwas furchtwille, fantasie, neugier und eingleisigkeit - schon wird television zum potenziellen gruselfaktor.
schon von frühen hardrock-platten wurde behauptet, durch sie sprächen die teufelsanhänger mit rückwärtsgesprochenen botschaften und auf jedem exemplar läge ein fluch.
heute, ein halbes jahrhundert später, hat sich das medium geändert, die religiöse paranoia jedoch nicht.
religiöse paranoia kann die zutat zu einem klasse film sein (9 pforten, red state). aber sie hat auch das potenzial in ihrer geballten ladung zuviel für jemandens neugier zu werden.
lass die pyramide einfach eine form sein und nicht die struktur ägyptomanischer eliten.
lass das auge einfach ein auge sein und nicht das wesen, das die erde beherrscht.
lass schachbrettmuster einfach schachbrettmuster sein und keine dimensionstore.

es ist witzig, wenn man eine vielzahl an bedeutungen für symbole kennt. wenn man sie allerdings dazu nutzt, einem was von der herrschaft satans aufzutischen, ist das ein bisschen schade.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 15:19
matraze106 schrieb:lass die pyramide einfach eine form sein und nicht die struktur ägyptomanischer eliten.
lass das auge einfach ein auge sein und nicht das wesen, das die erde beherrscht.
lass schachbrettmuster einfach schachbrettmuster sein und keine dimensionstore.
Man könnte auch die Filme sein lassen.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 15:32
matraze106 schrieb:es ist witzig, wenn man eine vielzahl an bedeutungen für symbole kennt. wenn man sie allerdings dazu nutzt, einem was von der herrschaft satans aufzutischen, ist das ein bisschen schade.
Wer nutzt die Symbole, um von der Herrschaft Satans auzutischen.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 15:38
Zum Thema empfehle ich:

http://www.youtube.com/watch?v=Id9XiBzw-50

Und wers noch umfassender als Buch:

von Deleuze Kino 1 und Kino 2


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 16:14
In der neuen Pro7 Werbung ist wiedet dieses Iluminaten Auge ab und zu. Komisch komisch


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 16:19
Das Auge mit der Pyramide hat nix mit den Illuminaten zu tun, das hatten wir gerade in einem anderen Thread.

Nur die Eule ist ein Symbol der Illuminaten.

Hab's wieder gefunden:
Das ist das christliche Auge der Vorhersehung. Es symbolisiert den alles sehenden Gott. Das Dreieck (keine Pyramide!) soll die Trinität (Vater, Sohn, Hl. Geist) Gottes abbilden.

Dieses Symbol wirst du in christlich-orthodoxen Russland bestimmt noch häufiger finden ;)

Die Illuminaten hatten nur ein Symbol: Die Eule von Minerva!


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 16:40
matraze106 schrieb:lass die pyramide einfach eine form sein und nicht die struktur ägyptomanischer eliten.
lass das auge einfach ein auge sein und nicht das wesen, das die erde beherrscht.
lass schachbrettmuster einfach schachbrettmuster sein und keine dimensionstore.
Oder, lass dein Text einfach eine Zusammenreihung von Buchstaben sein.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 16:54
@Niemanden
Komisch ist eigentlich nur, daß sich die Mär des vermeintlichen Illuminatenauges immer noch hält.


image-525568-breitwandaufmacher-ykjw
Illuminatenauge im Maul eines 500 Millionen Jahre alten fischartigen Wirbeltier entdeckt!!!


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 17:27
@doob
doob schrieb:Du kennst also dieses Symbol nicht, um das es hier gerade geht?
Das auf der Dollarnote und bei dem Musikvideo angedeutet wird?
Du bist hier der absolut einzige, dem es um dieses spezielle Symbol geht. Allen anderen geht es um Symbole allgemein und gerade speziell darum, ob Symbole, die man NICHT kennt, irgendeine (unterbewusste) Wirkung haben können.
Hätte ich auf dein spezielles Beispiel eingehen wollen, hätte ich das explizit (mit einem @doob) getan.
doob schrieb:Siehst du, du schließt das ja nicht aus, dass die Aussage gegeben wird.
Wie gesagt, es geht bei dem, was ich schreibe, gerade um unbekannt Symbole.
doob schrieb:Doch, da "der Weiße Nebel wunderbar" zu dem Ereignis "weißer Nebel" steht, der stattfand. Das "Wunderbar" kann auch sowohl eine Begeisterung ausdrücken
oder eine "Missgunst" darüber.
Es geht darum, dass etwas, was man nicht/falsch/anders versteht, nur in dieser nicht/falsch/anders aufgefassten Version vom Gehirn aufgenommen wird. Wenn ich bei dem Liedtext "Der weiße Neger Wumbaba" statt "Der weiße Nebel wunderbar" verstehe, dann gibt es keine unterbewusste Aufnahme des richtigen Textes.
doob schrieb:Das Symbol in dem Musikvideo wird ja verbunden.
Big Lebowski ist doch außerdem und schließlich ein Kultfilm.
Wir haben hier eine Kneibe nach dem Film benannt, wo der Film in Endlosschleife läuft.
Es geht, wie bereits geschrieben, um die Wirkung von Symbolen, die einem unbekannt sind.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 17:36
@tris
tris schrieb:Es geht, wie bereits geschrieben, um die Wirkung von Symbolen, die einem unbekannt sind.
Das versuche ich ihm seit seinem ersten Beitrag hier zu erklären - leider vergeblich.
Seine Reaktion läßt befürchten, daß er es gar nicht verstehen WILL. :(


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 17:53
tris schrieb:Du bist hier der absolut einzige, dem es um dieses spezielle Symbol geht.
Das bildest du dir ein.
Der Threatsersteller beschreibt ein weiderkehrendes Symbol.

Und, der Text von @Interalia, den du zitiert und auf den du geantwortest hast
beschreibt das Video auf Seite 3, wo da Thema, dieses Symbol war.
Hast du das etwa direkt übersehen?
tris schrieb: Allen anderen geht es um Symbole allgemein und gerade speziell darum, ob Symbole, die man NICHT kennt, irgendeine (unterbewusste) Wirkung haben können..
Nein, hier geht es um wiederkehrende Symbole, nicht um Symbole allgemein.
tris schrieb:Wie gesagt, es geht bei dem, was ich schreibe, gerade um unbekannt Symbole.
Weist du, man kann auch über eine unbekannte Person schwadronieren.
Diese unbekannte Person könnte alles Mögliche sein -groß, klein, dick, dünn, Frau, Mann, Kind, Baby, Rentner, Klemptner, Gärtner, tod, lebnedig, satt, hungrig, Raucher, Kiffer, Trinker, Autofahrer, Pilot, Weltmeister, Bettler, Triathlet, Putzkraft ....

Alles Mögliche kann die unbekannte Person sein, und es ist dann auch alles legitim
doch nicht, wenn die vor einem steht - dann wird Bezug auf diese Person genommen.
tris schrieb: Wenn ich bei dem Liedtext "Der weiße Neger Wumbaba" statt "Der weiße Nebel wunderbar" verstehe, dann gibt es keine unterbewusste Aufnahme des richtigen Textes.
Wenn ich sage: "ein grünes Auto", und du verstehst "ein blauer Himmel" dann wird definitiv was unbewusst ein Missverständnis stattfinden.
tris schrieb:Es geht, wie bereits geschrieben, um die Wirkung von Symbolen, die einem unbekannt sind.
Du schreibst doch selber, dass ihnen sie Aussage gegeben wird.
Warum, lässt du sowas von der Stange, wenn du doch nur von irgendwelchen Symbolen schreibst, die unbekannt sind.

Ich kenne keine Unbekannten Symbole, weil sonst würde ich sie ja kennen.
Das ist so sinnvoll, wie von einer unbekannten Sprache zu sprechen.


melden

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 17:59
@doob

Wir reden aber alle über
tris schrieb:Es geht, wie bereits geschrieben, um die Wirkung von Symbolen, die einem unbekannt sind.
ok? ;)


melden
Anzeige
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiederkehrende Symbole in aktuellen Hollywoodfilmen

07.08.2013 um 18:03
delphi schrieb:Wir reden aber alle über
Bist du dir sicher, dass du mit "alle" auch alle meinst?
Und, ich, und auch du, SCHREIBE - und das kann ich mit 100%ger sicherheit
von allen hier schreiben, die hier schreiben.
doob schrieb:ok?
Es gibt keine unbekannten Symbole.
Entweder, wir schreiben hier über ein Symbol, oder das Symbol.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden